Samstag, Oktober 13, 2012

Boxenstopp

Bei Dulce lohnt sich immer ein Boxenstopp.

Aber den Crumble kann man ganz schnell selbst machen.

Hier das Rezept für den Himbeer-Crumble.
200 g Mehl
1TL Backpulver
100 g Butter
6 TL Zucker
1 Pck. Himbeeren (TK)
4 TL Vanillezucker

Aus Mehl, Backpulver, Butter und Zucker mit den Fingern zügig Streusel kneten.
Die gefrorenen Himbeeren in eine Auflaufform geben und mit Vanillezucker mischen.
Die Streusel auf die Beeren verteilen.
Ca. 35-40 Minuten bei ca. 190Grad im vorgeheizten Backofen backen.
Mit geschlagener Sahne oder Vanilleeis reichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen