Donnerstag, Oktober 25, 2012

Maison Martin für H+M Teil 2

Auf allen Mode-Blogs wird eifrig von der H+M Kollektion mit dem Modehaus
 Maison Martin Margiela berichtet.
Die Bilder der Designer-Teile gibt es auch schon überall zu sehen. Also will ich sie hier  auch nicht vorenthalten.
Ich weiß nicht, warum so ein Hype daraus gemachten wird. Nach meiner Meinung sind nicht alles Kleidungsstücke alltagstauglich. Jedenfalls nicht für die Generation über 40.
Ein paar Teile, z.B ein Blazer, werde ich mir auf alle Fälle mal "live" anschauen. Denn der könnte intergrierbar mit meiner Garderobe sein.
Ob die Kollektion schön ist, liegt im Auge des Betrachters.
So oder so werden die Margiela Teile ruck/zuck ausverkauft sein. Allein schon, weil viele denken sie müssen diese Designer-Stücke unbedingt haben.
Die Kreationen gibt es ab 15. November 2012 bei H+M.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen