Sonntag, November 18, 2012

Sinnlichkeit für Sigur Ros' Album Valtari


An so einem grauen November Tag, hier was sinnliches für die Augen.
Es ist ein epochales Ballett-Meisterwerk des schwedischen Regisseurs Christian Larson für Sigur Ros' neues Album "Valtari"
Der mitwirkende Choreograph Sidi Larbi Cherkaoui sagt darüber auf Nowness: " The dancer's copy each other's movments and flow into one another."
Im Video-Clip auf Nowness hört man 4 Tracks aus dem neuem Album "Valtari"
Also nehmt euch 10 Minuten Zeit, klickt hier an und genießt die sinnliche Berührung eurer Seele.
Einfach schmerzlich schön!

Foto + Text-Quelle: Nowness


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen