Sonntag, Dezember 09, 2012

Winter Survival Kit für Haut und Haare

Im Moment steht ja Väterchen Frost vor der Tür. Wir haben seit Tagen klirrende Kälte. Die Außentemperatur und Heizungsluft ist nicht gerade angenehm für unsere Haut. Sie wird spröde und trocken.

Und ich neige ja sowieso zu trockener Haut. Im Winter noch mehr. Wenn es so eisig draußen ist, schwöre ich auf die feuchtigkeitsgebende Gesichtspflege von Kiehl's, Rosa Arctica. Sie schützt mein Gesicht bei diesen kalten Temperaturen.
Die Rosa Arctica Cream, eine hochentwickelte Anti-Aging Creme, basiert auf der seltenen ”Auferstehungspflanze”. Diese
unglaublich robuste Pflanze ist in der Lage 31 Monate ohne jegliche Feuchtigkeit zu überleben und erlangt nach Zugabe einer minimalen Wassermenge wieder völlige Stärke – innerhalb nur weniger Stunden. Die zellbelebenden Nährstoffe dieser seltenen Pflanze werden in hochdosierten Mengen eingesetzt und helfen der Haut sofort ein natürliches und jugendliches Aussehen zu erlangen -
ohne Verwendung von Parabenen, Duftstoffen und Silikonen.
Text-Quelle: Kiehl's

Wenn ich morgens die Autoscheiben freikratze, habe ich natürlich Handschuhe an. Trotzdem werden meine Hände in Mitleidenschaft gezogen. Nach jedem Händewaschen creme ich sie wortwörtlich fett ein. Hier leistet mir die Handcreme von Neutrogena für trockene und angegriffene Hände gute Dienste.

Die Kälte läßt auch meine Lippen spröde aussehen. Jedesmal wenn ich das Haus verlasse, trage ich eine dicke Schicht der Elizabeth Arden Eight Hour Cream aus. Über diese Creme, die sogar bei der Wundheilung hilft, habe ich hier bereits berichtet. Ich gebe sie sogar auf rissige Stellen an meinen Fingern.
Sie hilft!

Auch die Haare brauchen im Winter besondere Pflege. Etwas Kerastase Elixir Ultime in den Haarspitzen verteilt, schütze sie bei diesem kalten Klima und gibt ihnen Glanz.

Ich geben zu, der Winter gehört nicht zu meiner liebsten Jahreszeit. Aber mit dem Überlebenspaket an Pflegeprodukten, kommen meine Haut und Haare gut und gepflegt durch diese eisigen Temperaturen.







Kommentare:

  1. Liebe Cla,

    ich habe mal wieder gemütlich bei dir gestöbert.............ich glaube die Rosa Artica muss ich bestellen. Meine Haut braucht langsam mehr Pflege, es wird kälter und heute musste die Heizung an. Ich schwanke noch zwischen dieser und der Clinique " Comfort on call ". Aber deine Creme reizt mich sehr! Nimmst du sie noch ?

    Ein schönes WE, Kiwi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kiwi. Nein, zur Zeit nehme ich nicht diese Creme, aber schön dass du mich an die erinnerst, denn ich fand sie richtig gut. Meine Haut ist ziemlich trocken und diese Creme nährt sie im Winter bestens.
      Dir auch ein schönes Wochenende :)

      Löschen
  2. Danke für die Antwort, Cla. Ich begebe mich dann mal zum Douglas Online Shop. 5 € Rabatt gibt es ja eh. Und Frau Shopping hat gerade ein paar Goodies. Ach so, ich benutze ansonsten schon den 5. Topf von der Kiehls Moisturizer Facel Cream. Diese berühmte im weißen Topf. Leider zu wenig langsam. LG, Kiwi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kiwi. Ich weiß nicht ob bei der Creme angegeben wird, wie man sie benutzt. Deshalb ein kleiner Tipp von mir. Man nimmt nur ganz wenig, gibt es in die Handflãche und reibt es mit den Finger "warm", so dass die Creme etwas schmilzt. Die ist nämlich richtig dick. Dann auf das Gesicht auftragen.
    Grüße Cla

    AntwortenLöschen
  4. Oh, danke Cla ! Ich hab sie gestern mit 20% direkt im Kiehls Online Shop bestellt ! Und dann muss ich dir erzählen, ich habe heute morgen in meiner Pröbchen-Kiste eine Testmuster genau von dieser Creme entdeckt!!! Sofort getestet, natürlich hatte ich da noch nicht deine Nachricht entdeckt..................klar, alles falsch gemacht- ordentlich Produkt genommen. Es hat kurz auf der Haut geprickelt. Jetzt aber fühlt es sich beruhigt und gepflegt an.
    Nachher versuche ich dann nochmal deine Empfehlung ! Danke Cla ! Gruss Kiwi

    AntwortenLöschen