Samstag, Januar 05, 2013

Nageldesign - kleine Kunstwerke auf den Nägeln


Ich gebe zu, ich bin oft zu faul meine Nägel zu lackieren. Die meiste Zeit lasse ich sie "beauty by nature" . Wenn mir dann mal nach Farbe auf den Nägeln ist, bevorzuge ich im Winter ein klassisches Rot, Schwarz, Bordeaux oder dunkles Lila. Das war es dann aber auch schon.

Ich finde es beeindruckend, welche Kunstwerke manche Frauen auf ihren Nägeln tragen. Im Internet gibt es jede Menge Nail-Blogs, auf denen schrittweise erklärt wird, wie man seine Nägel kreativ gestalten kann.

Der französische Nail-Blog Pshiiit.com ist mir durch seine künstlerischen designten Nägel besonders ins Auge gefallen. Was hier gezeigt wird, sind wirklich kleine Kunstwerke und für mich als Laie unvorstellbar, wie man so was kreieren kann.

Leider ist der Blog pshiiit.com auf Französisch und ich beherrsche diese wunderbare Sprache nicht. Aber allein die anleitenden Fotos sind sehr inspirieren.
Was ich hier zeige sind jetzt eher schlichtere Kreationen, die mir persönlich gefallen. Auf diesem Blog findet ihr noch abstraktere Beispiele.

Wie lackiert ihr eure Nägel? Würdet ihr eure Nägel so gestalten, oder wäre euch das zu extrem?

Foto-Quelle: Pshiiit.com
















Kommentare:

  1. Die Louboutin-Nails sind ja wohl mal der Knüller!!
    Liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja, von den Louboutin Nägel bin ich auch begeistert. Das wäre etwas, was ich definitiv mal ausprobieren würde. Alles andere sieht nach zu viel Aufwand und Geduld aus. ;)

      Löschen
  2. Hallo,

    ich lackiere mittlerweile auch ganz gerne mal. Aber das ist dann eher ein schlichtes grau/beige und zu besonderen Anlässen auch mehr Farbe.
    Alles andere wie Bildchen, Glitzer usw. nee, das gefällt mir nicht so....
    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine. Bei mir ist das immer so saisonbedingt. Für ein paar Wochen habe ich Lust auf lackierte Nägel und dann mal wochenlang nicht. Und hier bin ich auch eher für den normalen, klassischen Nagellack.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde schön anzuschauen - bei anderen - für mich selber ist das zu unpraktisch. Als Hausfrau sind die Finger ja ständig im Einsatz. Ich lackiere sie ganz normal, zur Zeit habe ich allerdings wieder meine Nägel so stark eingerissen, dass der Riss erst mal herauswachsen muss, bevor ich da wieder mit Nagellack arbeiten kann.

    AntwortenLöschen