Montag, Januar 07, 2013

Office-Style


Ich dachte immer, diese hellen Töne stehen mir nicht und im Winter schon mal gar nicht.
Aber doch, kann ich doch anziehen. ;)

Pullover: Dibari
Hose: Dorothee Schumacher
Schuhe: Laura 

Kommentare:

  1. Kannst du gut. Als blonde Frau stehen einem helle pastellige Töne doch eh gut. Witzig finde ich die Schuhe dazu, die sind doch recht luftig im Vergleich zum Rolli oben.
    Wo arbeitest du denn? Sieht irgendwie nach Behörde aus oder nach Gericht oder so. Ganz falsch??
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva, ich war immer der Ansicht, diese zarten Töne stehen eher dunklere Typen. Aber irgendwie kann ich mich doch drin sehen. Der Kontrast zwischen den Schuhen und dem Rollkragenpullover ist mir gar nicht so aufgefallen ;).
      Ich arbeite in einem Logistik Unternehmen, dort gibt es auch Aktenberge ;).
      Lieben Gruss, Cla

      Löschen
    2. Ok, ich lag daneben. Ich habe ja dunkle Haare, aber eine eher helle Haut. Mich machen pastellige Töne super blaß. Bei dir sieht das irgendwie edel aus. Ich kann sehr viel knallige Farbe vertragen und auch alle Erdtöne. So ist halt jeder Typ anders. Das gilt es herauszufinden und zu beachten. Ich bin ja der Ansicht, jede Frau kann toll aussehen, wenn sie sich nach ihrem Typ und nicht unbedingt nach der Mode richtet...
      LG Eva

      Löschen
    3. Hi,
      doch, sieht gut aus. Mir gefallen die Hose und Schuhe sehr gut!

      Gruß Sabine

      Löschen
  2. Siehst sehr gut aus! Wie eine Eisprinzessin!

    AntwortenLöschen
  3. Das Outfit ist einfach top. Pastellfarben machen Dich überhaupt nicht blass.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen