Dienstag, Januar 08, 2013

Reinigungslotionen mit Mizellen - eine saubere Sache


Reinigen, klären und pflegen mit nur einem Produkt. Das funktioniert mit den neuen Reinigungslotionen mit Mizellen. Diese Mizellen sind Kügelchen mit zwei Seiten. Die eine ist wasserliebend und die andere wasserabweisend. So können sie in ihrem Inneren Schmutzpartikel und Öle aufnehmen und sich trotzdem in einer wässrigen Lösung bewegen.

Die neuen Reinigungsprodukte reinigen besonders schnell und sanft. Dabei pflegen sie sogar die Haut. Selbst wasserfeste Wimperntusche und Longlasting-Lippenstifte werden ohne Probleme entfernt. Die Haut ist sauber und glatt, man kann anschließend sofort das Serum oder die Creme auftragen.
Toner benötigt man auch nicht, die Reiniger mit Mizellen enthalten bereits erfrischende Wirkstoffe wie Gurkenextrakte oder Thermalwasser.

Ich persönlich benutze das Micellar Cleaning Water, von Nuxe und kann bestätigen, dass dieses Produkt gründlich und doch sanft, meine Haut reinig.
Noch dazu ist es hydratisierend.

Welche Reinigungslotionen benutzt ihr?


1. Foto: Nuxe, Micellar Cleaning Water
2. Foto: Bioderma, Sensibio H2O Solution Micellaire
3. Foto: Lierac, Dermaquillant Douceur
4. Foto: Eucerin, 3-IN-1 DermatoClean Reinigungsfluid
5. Foto: Sisley, Eau Efficace Démaquillant Doux











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen