Freitag, Februar 01, 2013

Taschen-Vorstellung II


Hier die nächste Ladung Taschen von meiner Freundin. Unter den ganzen Modellen sind auch welche dabei, die ein paar Jahre alt sind.

Sind Taschen zeitlos? Benutzt ihr eure Taschen viele Jahre, oder greift ihr immer nur nach den neusten Modellen im Schrank?

1. Tasche: Miu Miu ca. 1000€
2. Tasche: Valentino, Outlet Miami ca. 900$













Kommentare:

  1. Also ich persönlich bräuchte jetzt keine Tasche für die ich einen ganzen Monat arbeiten gehen muss ... ;-) H&M Taschen sind schon okay. Aber das ist ja alles Geschmacksache. GLG + schönes WE, Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Great Bags I love the MIU MIU Bag the most

    Love Storm

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch hier sehr flexibel und in meinem Schrank sind sowohl als auch vertreten ...

    Die vorgestellten Taschen finde ich durchaus zeitlos, wobei ich mir von beiden Brands auch sehr gut einige aktuelle Modelle in meinem Schrank vorstellen könnte ;-)

    LG, Rena

    http://dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Handtaschen!
    Ich investiere in die Klassiker und zeitlose Modelle :-)Bin verrückt nach LV .
    Übrigens, bei uns in Frankfurt ist Miu Miu auf der Goethestrasse ,da wo früher Prada drin war.
    xoxo
    Margarita
    http://www.babyundhighheels.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margarita. Vielen Dank für den Tipp über den Miu Miu Laden. War mir nicht bekannt, aber so oft bin ich auch nicht in der Goethestrasse.
      LG Cla

      Löschen
  5. Sehr schöne Taschen!
    Ich liebe ja auch Handtaschen und kaufe auch viel zu viele. Allerdings bin ich absolut kein Fan von It-Bags. Ich stehe eher auf Klassiker und mag schlichte Taschen in klaren Formen, ohne den ganzen Zier-Schnick-Schnack (Bling-Bling ;-)) und aus "echtem Leder" müssen sie sein. Dabei ist es mir ziemlich egal, ob es eine Designertasche ist! Sie muss zu mir passen!
    Die meisten meiner Taschen habe ich mir in Italien gekauft. Keine Billigkopien, die immer am Strand verkauft werden, sondern in Boutiquen schöne, elegante Modelle von guter Qualität und vernünftigen Preisen (in der Regel 300-500 Euro). Diese trage ich auch meistens über mehrere Jahre, werden gut geplegt und kommen bei Nichtgebrauch in den Staubbeutel in den Schrank.
    Meine Schmerzgrenze bei Handtaschen liegt bei ca. 1000,- Euro, allerdings liebäugel ich schon seit einiger Zeit mit der "Galleria" von Prada und die liegt noch ein wenig darüber ;-). Viele Tausend Euros für eine Hermés-Tasche zahlen und dann noch jahrelang drauf warten, käme für mich nie in Frage (ausser ich wäre Millionärin), da weiss ich mein Geld sinnvoller zu investieren.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine. Es ist natürlich auch immer eine Frage des Budget. Meine Taschen liegen auch in der preislichen Mittelklasse. Natürlich hätte ich auch gerne eine bestimmte von Chloé, aber die kostet ca. 1.300 € und man muss auch Priortäten setzen.

      Ein zeitloses Modell von guter Qualität ist immer eine gute Wahl.
      LG Cla

      Löschen
  6. Nice blog and post :)
    Maybe we can follow each other??
    Kisses
    Katha

    showthestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Sonoemi, sorry wenn ich dazwischen schreibe ;-)
    Mir gefällt auch die Prada Galleria (was gefällt mir nicht????) und habe bei Yoox ein sehr ähnliches Modell von Pollini gefunden:
    http://www.yoox.com/ch/45194473NQ/item?dept=women#sts=sr_women80&cod10=45194473NQ&sizeId=1

    :-)) LG Lady Z

    AntwortenLöschen
  8. Die Miu Miu gefällt mir eindeutig besser ;-)
    Ja, ich habe Taschen die mir seit Jahren begleiten, das schönste Modell, ein No Name, gekauft für knappe 150 euro in einem Outlet in Italien.

    Luxus ist nicht das Design sondern das Material (kopiert aus einer Wohnzeitschrift ;.) )
    Ich denke das gilt auch für Taschen, eine auch "anonymen" aber gut verarbeiteten Taschen viel Freude schenken können <3, oder??

    PS auch wenn mein Herz CELINE begehrt .....

    LG Lady Z

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lady Z. Ich gebe dir Recht. Auch eine "No Name" Tasche kann von guter Qualität sein.
      LG Cla

      Löschen