Freitag, April 12, 2013

Wenn die Mutter mit der Tochter...


Ich kann mit Sicherheit sagen, als junges Ding nie den gleichen Modegeschmack gehabt zu haben, wie meine Mutter. Das lag aber auch mit daran, dass sich die 40+ Frauen damals anders kleideten, wie heute. Das heutige Erscheinungsbild einer 40 jährigen hat sich verändert, sie ist moderner und jugendlicher angezogen.

Ich fühle mich geehrte, dass meiner 23 jährigen Tochter Kleidungsstücke aus meinem Schrank gefallen würden. Doch sehr zum Leidwesen meiner Tochter haben wir nicht die gleiche Konfektionsgröße. Am meisten ärgert es sie, nicht meine Schuhgröße zu haben. Blusen von mir passen ihr schon eher. Doch wenn meiner Tochter eines meiner Kleidungsstücke besonders gut gefällt, wird es auch mal in ihrer Größe nachgekauft, so wie diese Jeans.

Wie sieht es mit euren Töchtern aus? Bedienen sie sich auch aus eurem Schrank? Und ihr Töchter, mögt ihr den Kleidungsstil eurer Mutter?

Jeans: Review


Kommentare:

  1. hi,
    das kann ich sagen, aber es wäre wohl heute genauso. meine mutter war 46 jahre älter als ich.
    selbst meine schwestern, die 14 und 7 jähre älter sind als ich, haben einen anderen geschmack wie ich. sie sind beide sehr klassisch angezogen und hätten nie und nimmer einen kurzen rock angezogen.
    geschweige denn, dass sie gebloggt hätten oder es heute tun würden oder sich zu präsentieren.
    sie sind ja auch der meinung, dass ich mit meinen 63 jahren viel zu jugendlich angezogen bin. naja und so bunte paradiesvögel mögen sie eh nicht. aaaber vielleicht kommt das ja auch auf den gesellschaftlichen status an. beide sind
    eben durch ihre männer gesellschaftlich so gestellt, dass sie sich entsprchend kleiden müssen. ich denke, da ist das schon ein bisschen was anderes.
    lg eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva. Ich gebe dir teilweise recht, man kann sich nicht immer so kleiden, wie man gerne möchte. Es kommt auch auf das Umfeld an in dem man sich bewegt.
      Meine beste Freundin ist mit einem Mann in einer recht hohen Position verheiratet, trotzdem zieht sie sich jugendlich an, naturlich immer dem Anlass entsprechend.
      Übrigens, du mit deinen 63 Jahren hast auch einen tollen erfrischend Stil.
      LG Cla

      Löschen
    2. das sag ich doch glam. meine geschwister sagen meist, dass ich mich zu jung anziehe.

      lg eva

      Löschen
  2. Und genau darum bin ich froh, einen Sohn zu haben, der nichts aus meinem Kleiderschrank mopsen kann. ;D

    Aber für dich ist das ein tolles Kompliment. Es ist ja schon toll, wenn die Kinder nicht sagen "Boah Mama, du bist peinlich." Aber wenn sie dann noch an deinen Kleiderschrank wollen, tja... alles richtig gemacht, würde ich sagen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna. Ich weiß nicht wie alt dein Sohn ist. Solltr er auch schon ein junger Mann sein, könntest du seine Jeans als Boyfriend-Jeans anziehen. ;)

      Löschen
    2. Er wird 14, ist mir aber bereits um 5 cm über den Kopf gewachsen. Und somit könnte ich demänchst tatsächlich mal schauen, was er so für Jeans im Schrank hat. Tolle Hoodies hat er auch. ;D Vielleicht sollte ich mal mit ihm gemeinsam einkaufen gehen, damit sein Schrank gut bestückt ist. ;)

      Löschen
  3. Das ein oder andere Teil meiner lieben Mutti ist schon ein Schmankerl, daher wird auch viel gemopst. Das mit der Schuhgröße kenne ich leider: meine Mutter hat Größe 36, ich 37-38. Sehr schade!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Meine Tochter und ich tauschen ständig Kleidung und Accessoires - sie trägt allerdings häufiger meine Sachen und alles immer stil- und altersgerecht. Mir sind z.B. ihre Röcke deutlich zu kurz.
    Leider haben auch wir 1 Schuhgröße Unterschied, hoffentlich gleicht sich das noch an!

    Eben kam sie mit neuen Schätzen aus London zurück - darunter auch einiges mit dem Kommentar "für uns beide".

    Alena hat ihren eigenen Blog FashionFlirt

    Schönes Wochenende - es wird Frühling!!
    Annette
    Lady of Style


    AntwortenLöschen
  5. Der Geschmack meiner Tochter gefällt mir schon, ist aber zu jugendlich für mich.Meine Hosen passen ihr nicht. Aber ich habe mir schon manches Oberteil von ihr ausgeliehen.Vor ein paar Jahren hat sie heimlich meine Schuhe angezogen, inzwischen hat sie aber größere Füße als ich und kann sie nicht mehr anziehen (Gottseidank).
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  6. hey :)

    wieso ist deine 'shorts-zeit" abgelaufen? wegen dem alter oder hast du ästhetische unzufriedenheiten?

    lg

    AntwortenLöschen
  7. Hi,

    mit meinen beiden Töchtern klappt das auch teilweise. Sie sind 17 und 19 und mit der Jüngeren kann ich die Hosen tauschen. Ab und an leihen sie sich mal ein Jäckchen. Letztlich habe ich mit bei zara mehrere Sachen bestellt, die hängen nun bei meiner Tochter im Schrank und ich bediene mich dann mal bei ihr.
    Mit den Schuhen klappt es leider oder glücklicherweise nicht.... denn da bin ich schon etwas pingelig...
    Sonnige Grüße! sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, dass meine Tochter nicht meine Schuhgröße hat finde ich persönlich auch weniger schlimm ;)
      Eine lieben Gruss, Cla

      Löschen
  8. Das Foto ist ja zu süss :)
    Meine Tochter (wird nächsten Monat 23) und mopst nur teilweise Klamotten aus meinem Schrank.

    Mit ihrer Kleidergröße 34/36 kann ich natürlich nicht mithalten. Sie ist auch gute 10 cm größer als ich. Ich habe Schuhgr. 36/37 und sie 38/39, da können wir nicht tauschen. Wenn wir die selben Größen hätten würde sie geschmackstechnisch fast alles von mir auch anziehen wollen. Ich nur ihre Röcke nicht, die nenne ich "etwas breitere Gürtel" :D

    Ich habe noch nie auch nur ein einziges Teil meiner Mutter angezogen (anziehen wollen). Sie ist eher steif/konservativ angezogen gewesen. Als ich noch jünger war hatte ich auch Gr. 34 /36 und meine Mutter 42 also wäre es auch größentechnisch nicht gegangen.

    Dass meine Tochter und ich heute fast den selben Geschmack haben, finde ich toll, nur nicht wenn ich irgendwas unbedingt anziehen will und es ums Verrecken nicht finden kann... WEIL sie schneller war und das Teil irgendwo in ihrem Zimmer rumdümpelt *g*

    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha.. ich nenne diese kurzen Röcke auch immer breite Gürtel. ;)
      Ich kenne ja inzwischen einige deiner Kleider, ich kann mir gut vorstellen, dass deine Tochter gerne in deinen Schrank greift. Nur schade, dass du nichts in Animal Print hast. ;)
      LG Cla

      Löschen
  9. Awwww, such a nice text (I put it in the Google Translate so I got the point :))... Your daughter is so happy to have such a stylish mum and that she can get some of your pieces... and you do thate the most amazing pieces :) Those jeans are amazing and you both look great in them :)

    AntwortenLöschen
  10. (: Reb, xoxo.

    *Sul mio blog c'è un nuovo post, fammi sapere cosa ne pensi:
    http://www.toprebel.com/2013/04/claire-staffini-beachwear.html

    AntwortenLöschen
  11. You & your daughter???!!!!!!! Beautiful!!! Amazing jeans.... Kisses

    AntwortenLöschen
  12. Great jeans!


    http://lowbudget-lowcost.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  13. This shade of jeans is soo good!!! I love wearing light colored denims in summers!!! It looks goo nice!

    Love,
    Nyt from BIG hair LOUD mouth

    AntwortenLöschen
  14. I adore jeans!
    http://namelessfashionblog.blogspot.it/
    http://www.facebook.com/NamelessFashionBlog

    AntwortenLöschen
  15. Hey! You have a great blog, full of interesting thing and beautiful pics!
    Let's keep in touch!
    Step by me if you have time, we might follow each other!
    Tania
    www.glamourmaniacs.com

    AntwortenLöschen
  16. Great Jeans :D

    if you are interested in fashion, healthy recipes, training, traveling and inspirational photos
    come check out my new-opened blog themichellec.blogspot.com

    XO

    AntwortenLöschen
  17. Schöne Jeans :) Meine Mama und ich haben so was von gar nicht den selben Geschmack was Klamotten angeht ;)

    AntwortenLöschen
  18. Ohh, so cute! My mom and I have TOTALLY different styles!

    http://lasaloperie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. oh wie toll!! :> also ich mag viele sachen aus dem kleiderschrank meiner mutter, gottseidank haben wir die selbe schuhgröße thihi :>
    also ich würde mich bei ihr bedienen, nur sie denke ich nicht bei mir :D zumindest nicht alles, liegt aber mehr daran, dass ich zuv iel mit leo muster habe und zu viele nieten und sowieso zu viel schwarz ;> aber ansonsten kann ich dir nur zustimmen, dass es heutzutage keinen unterschied macht, ob man nun 40+ oder 20+ ist. alter ist heute nicht mehr ausschlaggebend für irgendwas:)!! das finde ich toll. das bewusstsein verändert sich!!
    die jeans sind übrigens der Hammer!
    liebe grüße und schönes WE :)

    AntwortenLöschen
  20. I usually borrow all kinds of clothes from my mother. Luckily we have almost the same size, so we shared many clothes. Sometimes my mother complains that I buy clothes too tight. My sister on the other hand can not use our clothes because she has a very different size.
    xoxo
    Brujaness, Brujaness Fb

    AntwortenLöschen
  21. The times has really changed a lot regarding your topic:) sometimes I borrow clothes from my mum!:) I cannot say that I like her style a lot, but some details are worth my attention :)


    http://makeupdemon.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  22. great jeans!

    the STYLE Fringe BLOG
    http://the-stylefringe.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  23. Amazing idea!

    xoxo

    Julia from aboyeur.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  24. Love the jeans!!
    Kisses

    Alicia & Sofía
    asstyleanddesign.blogspot.com
    FB page: AS Style & Design
    TW: @ASStyleDesign
    Instagram: as_style_design

    AntwortenLöschen
  25. ich nehme immer Accessoires aus meine Mutter Shrankck!!

    AntwortenLöschen
  26. i like the jeans color :3

    visit my blog ^^
    www.luchluchcraft.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  27. Meine Mutter war früher eine echte Fashionista und als Teeniegirl hab ich gern in ihren Schrank gegriffen :-) Wir hatten auch dieselbe Konfektions- und Schuhgröße (nur dass ich sie um fast 10 Zentimeter überragt habe, aber meine Mutter war ihr Leben lang - bis heute mit 70 - supergertenschlank. Das lässt mich hinsichtlich der Gene hoffen :-).
    Meine beiden Mädels sind noch zu klein, um sich Dinge bei mir auszuleihen, dafür habe ich eine große Nichte von 22 Jahren, die sich gern mal etwas bei mir ausleiht. Allerdings klappt das nur ab und zu bei Tops, da ich 15 Zentimeter größer bin als sie :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mila. Vielleicht hast du gleich mehrere gute Gene von deiner Mutter bekommen.
      So bleibst du bis ins hohe Alter eine gertenschlanke Fashionista. ;)
      Lieben Gruss, Cla

      Löschen
  28. Ach Nein. Wie toll!
    Meine Mutter ist überhaupt nicht modisch, sie interessiert sich wirklich nicht die Bohne dafür, was ich manchmal sehr, sehr schade finde. Denn im gegensatz zu ihr ist meine Oma ein regelrechter Fashionjunkie, nähte mir Sachen früher selber und sie hat einen ausgefallenen Stil.
    Einige Kleider meiner Oma oder auch Palietten Blazer leihe ich mir gerne aus. Denn einglück, pass ich da rein, auch wenn ich einige Zemtmeter größer bin-
    Meine Oma ist meine Audrey :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patricia. Du musst eine coole Oma haben. Es kommt bestimmt nicht oft vor, dass sich einer Klamotten von der Oma leiht. ;)
      Gruß, Cla

      Löschen
  29. Hallo Cla,
    ich kann mir gut vorstellen, dass Deine Tochter es sehr bedauert, sich nicht komplett in Deinem gut sortierten Kleiderschrank bedienen zu können.
    Als meine Tochter noch bei mir wohnte, haben wir Gürtel und Accessoires getauscht und Modeschmuck. Ihr Kleidung war und ist mir zu klein und meine ihr zu groß oder überhaupt nicht ihr Geschmack. Als sie vor Jahren in Australien war, kam sie mit ein paar Pfündchen mehr nach Hause. Die Sachen, die sie damals trug, darf ich heute auftragen. Mach ich gerne. Von meiner Mutter hab ich mir als Jugendliche viel ausgeborgt, aber nie die Sachen, die sie aktuell trug, sondern Kleidung aus den Fünfzigern, bei uns wurde nichts weggeworfen.
    Lieben Gruss von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, stimmt jetzt wo du das sagst. Ich habe auch gerne die Sachen vom meiner Mutter aus den 50er Jahren angezogen. Die Schuhe waren einfach genial. Könnte man heute wieder tragen.
      Grüße, Cla

      Löschen
  30. Wow, ich hätte nicht gedacht, dass du schon eine 23jährige Tochter hast. :) Ich finde das aber toll, wenn Mutter und Tochter einen ähnlichen Geschmack haben (Übrigens: Kennst du die Gilmore Girls? Ich liebe sie!) und auch vom Alter her nicht sooo weit auseinander liegen. Wenn (falls) ich mal eine 23jährige Tochter habe, bin ich bestimmt schon 60 oder so. Irgendwie schade, dass ich nicht in jungen Jahren Mutter geworden bin, aber hat sich eben nicht so ergeben und im Moment ist es auch kein Thema.

    Alles Liebe euch beiden!

    AntwortenLöschen
  31. finde ich grossartig wenn ich das könnte. meine mama hat wirklich ein paar sehr flotte teile in ihren vielen schränken versteckt aber "leider" habe sind wir größentechnisch weit auseinander. :D dafür hat sie aber ganz tolle taschen & schmuck. das ist ja auch chichi!

    AntwortenLöschen
  32. Total super - die beiden Jeans sehen echt toll aus, so nebeneinander! Ich hab auch schon ein paar Kleidungsstücke von meiner Mutter gemopst, die stammten aber zumeist noch aus ihrer Jugendzeit.

    Euch ein tolles Wochenende!
    -Kati

    AntwortenLöschen
  33. Nice jeans!! :)
    Even though I didn't get any word of your post, I love this shade of jeans! haha
    Check my blog if you want :)
    FB: http://www.facebook.com/pages/Dress-To-Express-You/556713331026857?fref=ts
    http://dresstoexpressyou.blogspot.gr/

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Cla,

    jetzt schreibe ich mal aus Sicht der Tochter - auch wenn ich die 40 bereits deutlich überschritten habe.

    Meine Mutti ist eine super schicke Über-70-Jährige, der man ihr Alter überhaupt nicht ansieht. Sie zieht sich viel weiblicher (und manchmal sogar etwas mehr sexy) an als ich. Obwohl wir unterschiedliche Farb- und Stil-Typen sind, überschneidet sich unsere klassisch-elegante Seite. So können wir klassische Blazer, Kostüme und Hosenanzüge in neutralen Farben auch mal tauschen.

    Allerdings leider meist nur in eine Richtung: Wenn ich eine Kleidergröße zulege und mir meine Sachen nicht mehr passen, kann sich meine Mutti eine Weile darüber freuen - zumindest bis ich wieder geschrumpft bin und meine Lieblingsteile wieder für mich beanspruche ;-)

    Ich bin immer wieder fasziniert, wie ein mir vertrautes Kleidungsstück an meiner Mutti eine ganz eigene Wirkung erzielt. Und es zeigt mir immer wieder, dass hochwertige, zeitlose Basics eines gemeinsam haben: Sie lassen die Persönlichkeit der Trägerin glänzen.

    In diesem Sinne wünsche ich allen Mutti-Tochter-Tausch-Teams viel Glamour-Potential!
    Herzliche Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stephanie. Ich finde es auch immer wieder beeindruckend, wie wandelbar Kleidungsstücke sind. Ab und zu tausche ich auch mal ein Teil mit meiner Freundin aus. Wenn ich dann sehe, wie gut es ihr steht oder wie toll sie es kombiniert hat, ist es wie neu entdecken meines Kleidungsstückes. Wenn ich es dann zurück habe, freue ich mich wieder richtig darauf, es selbst zu tragen.
      LG Cla

      Löschen
  35. Hello! thank you for visiting my blog! although i do not understand your language i did translate the page just to read. i totally agree with the clothing these days there is no room for being shy to dress up smart no matter how old! :)
    just followed :D If you dont mind, check out my blog www.beautydosage.com and follow back through GFC and blog lovin' :) It would mean alot!

    AntwortenLöschen
  36. Love it! My mum and I are very similar as well. Have a great day :)

    AntwortenLöschen
  37. Cool jeans!!)
    We can follow each other?)
    http://karinamalinana.blogspot.ru/

    AntwortenLöschen
  38. very very nice my dear!!:)
    www.borsadimarypoppins.com

    AntwortenLöschen
  39. First of all, thanks so much for the sweet comment on my blog. Secondly, thanks for giving me the opportunity to improve my barely existent German language skills. I think I understood most of this post, so forgive me of the remarks below are incorrect ;-) Thirdly, I do swap clothes with my mum quite often. Despite the difference in height (I'm 25 cms taller) we share shirts, blouses and cardigans frequently; obviously, trousers are more difficult. I wouldn't go so far as to buy the same trousers as my mum. She is quite the matchy matchy kind of person, while I prefer to experiment with all kinds of colors and prints.

    Have a wonderful and sunny weekend!

    Jolien
    http://julianaandthedaydream.blogspot.be

    PS. I follow you through GFC and Bloglovin :-)

    AntwortenLöschen
  40. Mother - daughter cool jeans couple.
    Best Regards
    Miss Margaret Cruzemark
    http://margaretcruzemark.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  41. Was für ein toller Post! Ich mag den Stil meiner Mama sehr gerne, sie läuft sehr sportlich elegant rum, was mir sehr gut gefällt. Austauschen können wir leider meist nichts, da ich einfach kleinere Größen trage, aber Accessoires und Schuhe gehen dann doch ;)
    Liebe Grüße Yasmin
    www.weareinlovewith.com

    AntwortenLöschen
  42. Mother and daughter looking so FAB, you both looking good in these jeans!

    xoxo Akinyi

    http://fitsonme.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  43. Love the post. I always use to attack my mother's closet specially she had a huge collection of junk jewelry I broke and lost so many and now my daughter who does the same (while playing as she is too small to wear them) I understand what my mom felt like then lol.
    New post up on my blog: http://rumelatheshopaholic.blogspot.com/2013/04/spring-lookbook-look-5.html

    AntwortenLöschen
  44. hmn... cool jeans!

    http://halfwhiteboy.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  45. Oh ich finde das toll.
    Ich habe mich damals (als ich noch zuahsue gewohnt habe) regelmäßig in dem Schrank meiner Mama bedient.
    Aber eher in richtung Taschen und Gürtel :)

    AntwortenLöschen
  46. So cute! Shall we follow> let me know Tschus honeyxx

    AntwortenLöschen