Mittwoch, Mai 22, 2013

Wenn's mal wieder länger dauert


Männer behaupten, wir Frauen benötigen zu lange im Bad. Ich empfinde es manchmal auch so. Nicht für die tägliche Hygiene oder zum Schminken. Sondern all diese anderen Dinge, um die wir uns kümmern müssen. Wir färben uns die Haare, peelen unseren Luxuskörper oder betreiben Pediküre. Einiges ist zeitaufwendig und nervt. Am lästigsten ist für mich das Haare föhnen. Bis ich in meine dünnen Härchen etwas Volumen reinbringe, können schon mal 15 Minuten vergehen. Eine weitere zeitintensive Angelegenheit ist bei mir Fingernägel feilen. Ich mag meine Fingernägel ziemlich kurz und komischerweise wachsen die bei mir wie Unkraut. Da ist bei mit feilen fast jede Woche fällig.

Welche Beautyrituale nerven euch und führt sie nur widerwillig durch? Oder habt ihr sogar einen Tipp, wie man manche Badezimmer-Sessions verkürzen könnte?




Kommentare:

  1. all the flowers O.O it must feel very relaxing~

    Invite you to enter my giveaway to win eco bag and sativa bracelet :)
    visit my blog ^^
    www.luchluchcraft.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. hi glam,
    nö. tips habe ich keine. ich brauche um mich mit allem drum und dran fertig zu machen, etwa 60 minuten, dazu gehört duschen, eincremen, fönen der haare und schminken und das mit ruhe und keine hektig. ich habe früher um
    7.00 uhr angefangen zu arbeiten und bin meinst um 4.30 uhr aufgestanden um das auch zu schaffen. hektik kann ich nicht leiden.
    heute ist das gottseidank nimmer so aber meine 60 minuten oder auch länger brauche ich schon noch, warum soll ich eile haben? ich genieße mein leben und genieße auch die ruhe und zeit für mich zu haben. zeit ist eine so schöne sache und sie auch noch für sich zu haben ist - so finde ich - wertvoll.

    einen schönen tag wünsche dir dir
    lg eva-maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva-Maria. Viel mehr brauche ich morgens auch nicht. Ich finde eher die anderen Dinge nervend die noch so anfallen.
      Lieben Gruss

      Löschen
    2. hihihi,
      fürs clogehen habe ich immer 15 minuten eingeplant. das muß auch sein.

      lg eva ;-)))))

      Löschen
    3. Haha, sollte ich auch einplane, das wirft mich immer in meinem Zeitplan zurück ;)

      Löschen
  3. This looks like so relaxing! Beautiful pictures with all the daisies.Kisses and I wish you a beautiful day, Cla:))

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin immer voll genervt vom Eincremen nach dem Duschen. Hab schon alles probiert von Duschgels, die angeblich das eincremen nicht mehr nötig machen. über so "sprays". war aber alles nicht so der burner *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, eincremen ist auch lästig. Die 2in1 Produkte sind nichts für mich. Ich habe sehr trockene Haut.
      LG

      Löschen
  5. those flower look promising, they made me feel happy, lol
    visit my blog if you have time <3

    xo,
    G

    AntwortenLöschen
  6. Ich brauche gar nicht sooo lange. Weil ich natürlich nie alle "Restaurierungsarbeiten" auf einen Schwung mache. ;)

    Übliche Morgenroutine ca. 30 Min - aber nur, wenn ich die Haare gleich nach dem Aufstehen wasche, so dass sie schon eine Stunde vorgetrocknet sind. Das Föhnen dauert bei so dicken Haaren einfach zu lange und klatschnasse Haare föhnen ist gar nicht drin. Rest erledige ich so, wie es eben anfällt und nie alles auf einen Schlag. Sonst komme ich mir vor, wie ein altes Bauwerk, an dem langsam der Putz abbröckelt. *g* Was aber wirklich, wirklich zeitintensiv ist, ist das Sportprogramm. Ohne geht nicht mehr. Schon gar nicht als "Sitzarbeiter". Aber derzeit laufen mein Mann und ich an 5-6Tagen/Woche 1 Std. und dazu werfe ich 6-7x wöchentlich eine Yoga-DVD (à 40Min.) ein. Da könnte der Tag gerne 2 Std. mehr haben und ich überlege, was ich dafür ausfallen lasse. Derzeit ist es die Bügelwäsche... ;)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von der Sportroutine will ich gar nicht erst spreche. Auch zeitaufwendig, aber das fällt in ein andere Kategorie bei mir. Obwohl, ist auch was für den Körper.
      Willst du bei den nächsten olympischen Spielen teilnehme, so wie dein Trainingsprogramm aussiehst? ;)
      Lieben Gruss

      Löschen
  7. Was mich am meisten nervt, ist das putzen und trocknen der Dusche. Deshalb dusche ich nur noch in der Wanne. Die ist schneller kalkfrei und trocken. Weil Badentkalken kommt mir nicht mehr in die Tüte.
    Mani- und Pediküre plus epilieren, IMMER einmal pro Woche. Meist Sonntag. Maximal 45 min.
    Wir sind alle Langschläfer und gehen um 07:10 bis 15 hihi aus dem Haus. Aufstehen tu ich meist um 06:40. Das muss reichen für Waschen, Anziehen und Frühstücken.
    Zackzack.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso kommt Badentkalken nicht mehr in die Tüte? Geht schlecht ohne, oder? Ich hasse vor allem die Kalkränder an der Amaturen...
      LG Eva

      Löschen
    2. Als wir noch in NRW gewohnt haben bin ich fast verrückt geworden wegen dem Kalk.. alles war verkalkt! Ganz schlimm! Die Wasserqualität war total schrecklich.
      Hier in Ba-Wü ist das total easy. Das Wasser ist super, macht sich auch bei der Haarwäsche und beim Duschen an den Haaren/Haut bemerkbar.

      LG Dana

      Löschen
    3. Jeder der duscht hat das UMGEHEND trocken zu machen. Wenn ich jemand erwische, der das "schwänzt".... wehe dem. Vor der Badrenovierung hatten wir mit Härtegrad 19 eine "rosa Korallenzucht" im Bad. Wenn man es gleich macht, geht es gut. Aber wehe, das Zeug trocknet an.
      VG
      Sunny

      Löschen
  8. Liebe Cla,
    was für ein lustiges Bild - gefällt mir supergut! Ich kann Nägelfeilen auch nicht ausstehen, weshalb ich sie meistens schneide. Manchmal habe ich auch keine Lust, die Nägel zu lackieren, weil ich weiß, dass ich den Lack auch wieder entfernen muss :-) Und am Abend die Pflege - die würde ich gelegentlich auch gerne ausfallen lassen. Erst Reinigung, dann Tonic, dann die vielen verschiedenen Cremes, Zahnseide, -putzen, etc.....
    Selbst beim Schreiben empfinde ich es als anstrengend. ;-)
    http://ahemadundahos.de
    Ich wünsche Dir nen wunderschönen Tag, lieber Gruß Conny

    AntwortenLöschen
  9. Bei mir muss es morgens zackig gehen, sonst schlafe ich wieder ein *g*.
    Bevor ich stundenlang im Bad rumhantiere schlafe ich lieber länger.

    Mein erster Gang ist generell - in die Küche Kaffee machen, den trinke ich dann im Bad nebenher und höre Musik und mache mich fertig.

    Haare wasche ich morgens nie, das würde bei meinen dicken Haaren zu lange dauern also duschen paar Minütchen, eincremen danach nö (kann mich nicht erinnern wann ich das das letzte Mal gemacht habe *g*), müsste eigentlich nur meine Schienbeine etwas eincremen, die sind etwas trocken, der Rest kann so bleiben - Zähne putzen 2 Min., Haare kämmen 2 Min., schminken (inzwischen sitzt jeder Handgriff) 5 Min. anziehen, fertig!
    1 x die Woche nach dem Baden meine Füße mit dem Bimsstein abrubbeln und Nägel schneiden (ich hasse Nägel feilen!! dieses Geräusch ist für mich wie mit den Nägeln an der Tafel kratzen!!! *g*), ab und zu (je nach Befindlichkeit meiner Haut) eine Gesichtsmaske oder Peeling... das war´s!

    LG Dana
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dana. Noch eine hier die sich nicht eincremen muss. DAs geht bei mir gar nicht. Ich hätte sonst Haut wie eine Karoffelreibe. ;)

      Löschen
  10. Normales Fertigmachen ohne grosses Pi-Pa-Po dauert bei mir mit Föhnen und Schminken ca. 30 Minuten. Wobei hier das Föhnen die längste Zeit benötigt, weil ich dicke Haare habe. Alles Sonstige (Extras sozusagen) mache ich lieber abends ohne Zeitdruck. Mich nervt das Nägel lackieren und trocknen lassen. Und wenn man ganz ehrlich ist, sehen die Nägel höchstens zwei Tage gut aus, dann sollte man sie frisch machen. Deswegen nehme ich oft Klarlack, da sieht man nicht gleich jede Macke.
    Tja, aber von nichts kommt nichts. Gerade "in unserem Alter" sieht man sehr gut, ob sich jemand gut pflegt oder nicht. Also Mädels, dranbleiben!!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva. Ich sage auch immer, wer schön sein will, muss leiden
      Einen schönen Tag

      Löschen
    2. Dein Zitat paßt momentan genial, denn ich hatte einen kleinen "Beauty" Unfall :-) Wenn es ums Leiden geht, müsste ich heute zu außergewöhnlicher Schönheit werden...

      http://nellystories-derganznormalewahnsinn.blogspot.de/2013/05/beauty-gerat-oder-folterwerkzeug.html

      Ja, so war das. Ich kann immer noch schlecht auftreten, mein linker Fuß ist komplett mit Compeed verpflastert und mit dickem Heftpflaster als Dämpfung. Vielleicht mache ich mir heute abend ein Fußbad mit Kamilleblüten...
      LG Eva

      Löschen
  11. so lovely, fantastic photo

    http://newlifewithfashion.blogspot.com/2013/05/472-combination-of-denim-with-white.html

    AntwortenLöschen
  12. Mir geht es genau wie Dir: Haare föhnen (dauert bei mir mind. 30 Min.) und Maniküre - wääääh!

    Die rotierende Bürste von Rowenta hat das föhnen extrem erleichtert und etwas verkürzt, vielleicht probierst Du das mal aus?
    Maniküre habe ich in mein Büro verlagert, kann dann immer wieder kurz abschalten und die Nägel machen (habe zum Glück ein Einzelbüro und kann tun und lassen was ich will ;)!)

    LG,
    M
    http://lifeandcinnamon.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha. Manchmal ist ein Einzelbüro auch praktisch. ;)
      Gruss Cla

      Löschen
  13. Bei mir wie bei dir *seufz* Nägel müssen kurz sein, da ist feilen mindestens ein Mal pro Woche fällig *nervt* Und die tägliche Föhnerei bei meinen langen dicken Haaren... frag nicht. Mich nervt abends aber auch das Abschminken. Ich benutze zwar nur Mascara, kein Make-Up oder so, aber bis meine wasserfesten zehn Schichten runter sind geht viel Zeit ins Land -.- Geheimtipps zur Beschleunigung hab ich leider null *schulterzuck* Ich nehme es halt in Kauf, wer Schönheit will...

    AntwortenLöschen
  14. Ha ha, I'm always told I spend too long in the bathroom. The two beauty rituals that I hate is like you drying my hair, it takes so long and then ends up really bushy if I don't do it right and then secondly I hate shaving or waxing my legs, that really annoys me because the hair grows back so quickly. The great thing about Winter is not really having to shave your legs because I always wear tights or trousers. I enjoy doing my nails though and love exfoliating my face and body and then applying the cream after.

    http://forcailini.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. Hi Cla,

    an einem normalen Arbeitstag bin ich relativ fix. Ich schlafe halt gerne lange. Haare Wasche ich sowieso lieber abends (weil ich sie meistens lufttrockne) und nicht täglich, sondern ca. 2 x die Woche. Eincremen (mit Bodylotion) vergesse ich meistens im morgendlichen Stress. Was Makeup betrifft habe ich mein schnelles Standardprogramm. Mehr Zeit im Bad verbringe ich allerdings an den Wochenenden oder abends, wenn ich ausgehe. Dann werden halt solche Dinge wie rasieren, Nägel machen, Gesichtsmaske und Haarkur auftragen etc. erledigt. Jeden Tag hätte ich dazu keine Lust, das wär mir zu stressig.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Annemarie. Wie beneidenswert, dass du nur zweimal in der Wochen Haare waschen mußt. Ich muss jeden 2.Tag und ohne eimcremen geht es bei mir auch nicht.
      LG

      Löschen
  16. Well, I live with my sister for now, so I don't have problems :D :D Maybe you can relax and do your things when your are alone at home, so it's also more relaxing! It's nice take care about us.

    http://lowbudget-lowcost.blogspot.it/2013/05/le-fabric-made-in-italy-is-online.html

    AntwortenLöschen
  17. It must be very tranquil, because it sure is beautiful.

    AntwortenLöschen
  18. That looks very relaxing :) I love to take off all my makeup and wash my face carefully. I also love to give myself a pedicure or go to a salon and get one :)

    AntwortenLöschen
  19. Cooles Bild! :-D Oh ja, meine Haare sind mind. genauso dünn wie deine, das nervt bis da endlich mal bissi Volumen drin ist. Und Frauen mit dicken, vollen Haaren beschweren sich tatsächlim immer, lassen die sogar teilweise beim Friseur ausdünnen, unfair oder:-D

    GLG Silvi♥

    AntwortenLöschen
  20. Grundsätzlich wie bei Dir, jeder zweite Tag beinhaltet Haare waschen und Föhnen, über meine 100 mm Durchmesser Rundbürste - die hat schonmal einiges an Zeit eingespart! ;-) Am nervigsten? Die Pigmentflecken zu überschminken mit Camouflage...restliches MakeUP würde ansonsten recht schnell gehen. Im sommer muss man auch mal eine Mini-Pediküre einlegen, wenn es abends nimmer gereicht hat. Kaputte Fersen und Hornhaut geht gar nicht! Fingernägel - genau wie bei Dir! Zum Lackieren komme ich erst gar nicht...bewundere alle die immer passenden Lack zum Outfit tragen können!

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine interessante Frage. Haare föhnen finde ich auch super nervig, einfach, weil es so lange dauert. Was ich auch nicht ausstehen kann, ist Nägel lackieren. Das Lackieren an sich geht ja fix. Aber immer diese Warterei, bis es trocken ist. Und im Endeffekt hat man dann doch wieder Katscher drin. Es ist schrecklich ^^

    AntwortenLöschen
  22. Schoen und relax...

    Nicky
    www.mywishstyle.com
    (ich warte auf mein Blog...)

    AntwortenLöschen
  23. Was ich hasse wie die Pest ist Beine rasieren ;) Ich habe auch vor ein paar Jahren angefangen, zu epilieren, ist aber auch nicht immer so der Brüller ;)
    Meine Haare sind sehr lang, da mache ich nicht viel mit und muss sie auf der Arbeit eh immer zusammen binden, also nix aufwendiges.
    Oh und auch wenn ich es liebe mich zu schminken und mir die Nägel zu lackieren aber ich hasse es, mich abzuschminken und den Lack wieder ab zu bekommen :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. Ich nochmal *g*.

    Weiss jetzt nicht wie du dein Haar föhnst liebe Cla.. erstmal vorföhnen und dann feucht mit einer Rundbürste und Föhn in Form föhnen?

    Vorföhnen tu ich auch. Mit einem normalen Föhn.
    Dann kommt der Babyliss mit der routierende Rundbürste zum Einsatz. So muss man nicht mit 2 Händen rumhantieren sondern hat Bürste + Föhn in einem und es geht ganz fix. Da die Bürste einen ziemlich großen Durchmesser hat gibt das noch Extra-Volumen.

    LG Dana :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dana. Danke für den Tipp. Ich habe sogar so eine rotierende Rundbürste, aber irgendwie komme ich damit nicht klar. Ich drehe meinen Haare auf riesige Klettwickler und lasse sie trocknen während ich andere Dinge erledige. Am Ende föhne ich mit einer Bürste nur noch etwas rund.
      Aber lieb, dass du an mich nochmal gedacht hast.
      LG

      Löschen
  25. Obwohl das Abschminken oberstes Gebot ist, fällt es mir immer am schwersten. Ich lasse es trotzdem nie aus, und motiviere mich damit, daß es ja eigentlich ganz schnell geht. Ansonsten halte ich es wie Anna: Nie alles auf einmal, dazu habe ich leider gar keine Zeit. Heute Nägel, morgen Haare, übermorgen peeling u.s.w. : )
    LG JL
    www.dieblauenstunden.com

    AntwortenLöschen
  26. It seems cool and relaxing!
    Giveaway on my blog! I invite you!

    kisses
    FashionEvELand | FEEL

    AntwortenLöschen
  27. Stressig war es nur, als mein Sohn, meine Tochter und ich uns alle drei morgens fertig machen mussten! Momentan nur noch meine Tochter und ich, aber da sie gerade Abitur macht, sind auch diese Tage gezählt.

    Ich habe wie die meisten hier mein tägliches Routineprogramm. Extras wie Nägel, Haarkur oder Peeling sind ja nicht täglich und vor allem nicht morgens dran.
    Normalerweise verwende ich nur ganz hellen Lack, das erleichtert das Lackieren sehr.

    Hast Du schon mal die Body Butter von Body Shop ausprobiert? Das Eincremen nimmt sie Dir zwar nicht ab, aber vor allem "Shea" und "Cocoa" sind extrem gut für trockene Haut, ziehen ein und halten die Haut 24Std geschmeidig. Nein, ich werde für diese Werbung nicht bezahlt ;-) bin nur total überzeugt davon!

    LG
    Annette
    Lady of Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, bei der Body Butter klinke ich mich ein. ;) Habe "meine" durch die Glossy Box entdeckt und bin der Duo Macademia seither treu geblieben und knochentrockene Schienbeine sind Geschichte. ;)

      Löschen
    2. Danke ihr lieben für alle eure tollen Tipps hier. Ich höre immer wieder von der Body Butter. Ich glaube ich komme nicht daran vorbei, sie endlich mal auszuprobieren. :)

      Löschen
    3. Mach das unbedingt, Cla! Wenn Du nicht zufrieden bist, was ich mir nicht vorstellen kann, schick sie mir und ich kaufe sie Dir wieder ab :-)
      Annette

      Löschen
  28. EIGENTLICH müsste ich mich abends ja abschminken..... und EIGENTLICH müsste ich mich nach dem Duschen auch eincremen.... aber irgendwie vergesse ich das ganz oft ;) - ich bin ein Beauty-Faulbärchen - am WE nehme ich mir dafür gern Zeit und verbuche es unter "Wellness für mich" - in der Woche regiert bei mir die Hektik und da heißt mein Ritual... "nur das Nötigste" ;)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  29. l think it's really relaxing!!!
    Pass to my blog I will be so glad :D
    Kisses
    http://francescagiusti.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Cla, sind das deine Beine , die in den Gänseblümchen baden? Was für eine schöne Idee !
    Bei mir kommen auch immer die Hände zu kurz!
    Dabei arbeite ich viel in unserem Garten, ich sollte die Hände also immer pflegen und gut behandeln. Ich vernachlässige es aber so oft. Dabei liebe ich gepflegte Hände , ungepflegte Hände stoßen mich sogar ab.
    Hast du schon von dem neuen Trend gehört, sich die Hände mit botox zu behandeln lassen?
    Bis morgen .... Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie. Für was soll das Botox an den Händen gut sein? Falten?
      Mein Problem an den Händen sind eher die Pigmentflecken. Ich nenne sie absichtlich nicht Altersflecken. ;) Ja und trocken sind sie auch ständig, ich creme den ganzen Tag.

      Du bist sicher schon schön braun?
      Ach so ja, das sind meine Beine. ;)
      Herzliche Grüße

      Löschen
  31. Hallo Cla, das botox soll gegen Falten sein, auf den Bildern sah das Ergebnis gut aus. Wäre für mich jedoch unvorstellbar .
    Ja, inzwischen bin ich schon sehr braun geworden, wobei ich dieses Jahr das erste mal mit stärker sonnenallergie Probleme hatte. Obwohl ich bis zum Abend immer ein leinenhemd oder eine Tunika trage !
    Die Idee mit deinem blümhenbad ist ganz toll .... Marie

    AntwortenLöschen
  32. Thx sweetie for the comment. I will let moo know. Cat are beautiful .

    AntwortenLöschen
  33. wow very nice!!:)

    www.borsadimarypoppins.com

    AntwortenLöschen
  34. That looks so relaxing!!!
    XOXO

    hellolupi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  35. I spend much time with your hair when washing it, with all the products, but then it is nice

    http://losviajesysibaritismosdeauroraboreal.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Cla, mal wieder ein tolles, interessantes Thema. :) Ich hab oben schon gelesen, dass dir die Body Buttern von The Body Shop empfohlen wurden - mal wieder. ;) Hast du schon eine probiert? Ich hab mir gestern bei The Body Shop eine sogenannte Duo Body Butter geholt. Da hast du in einer Dose eine Butter und eine Lotion, also für sehr trockene und nicht ganz so trockene Stellen. Das finde ich sehr praktisch. Schau mal hier: http://www.thebodyshop.de/bath-body/body-butter/body-butter-duo-sweet-pea.aspx (Gibt es auch noch in anderen Duftrichtungen; ich fand die am besten.)
    Ansonsten kann ich dir noch Sprüh-Conditioner empfehlen. Wenn ich keine Zeit oder Lust habe, einen Conditioner oder eine Kur einwirken zu lassen, nehme ich einen Leave-In Sprüh-Conditioner, den du nach dem Waschen einfach ausprühst (und dann Haare durchkämmen und stylen). Spart nicht sooo viel Zeit, aber ein bisschen. ;) (Gibt es u.a. von Glisskur.)
    Beim Make-Up helfen vielleicht BB-Creams statt Tagespflege+Foundation, etwas Zeit zu sparen.
    Ansonsten müssen wir wohl einfach da durch, dass wir Frauen viel Zeit für unseren Körper aufwenden müssen. ;)

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
    LG, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Diana. Danke auch für deine tollen Tipps. Ich habe mir fest vorgenommen, bei nächster Gelegenheit in einen Body Shop zu gehen und mir diese Körperbutter anzuschauen. Ich höre nur positive darüber. Diese Duodose ist auch eine feine Sache.
      Dir auch einen schönen Sonntag

      Löschen
  37. Hey, Nice blog..

    Would you like to folliw each other...

    beingbeautifulandpretty.blogspot.com

    AntwortenLöschen