Mittwoch, Juni 12, 2013

Orthopädische Sandalen




Die Instyle hat meinen Post geklaut. Nein, die waren einfach nur schneller als ich. Schon seit einiger
Zeit habe ich den Gedanken im Kopf über den neuen Trend "orthopädische Sandalen" zu berichten, aber irgendwie habe ich immer anderen Themen Priorität gegeben. Tja und jetzt hat bereits die Instyle über diese aktuelle Modeerscheinung geschrieben, die Birkenstock-Sandalen. Trotzdem würde ich gerne mit euch darüber diskutieren. 

Auf der einen Seite sind diese Öko-Latschen eine Wohltat für unsere Füße, aber so wirklich schick oder elegant finde ich die nicht. Doch Tatsache ist, die Birkenstocks haben nicht nur den Laufsteg erobert, sondern viele Modeexpertinnen laufen bereits damit rum. Richtungsweisend war das Label Celine und was von Celine kommt, wird generell ein Trend. Die haben diese bequemen Latschen gleich noch mit Fell ausgelegt. Sehr gewöhnungsbedürftig und ich weiß genau, ich werde diese Abwandlung der Hauspuschen wohl eher nicht tragen. Eventuell könnte ich mir vorstellen in das Modell von Giambattista Valli (wenn die nicht 556 € kosten würden) zu schlüpfen, um damit an einem Samstagnachmittag gemütlich shoppen zu gehen. Aber einen festen Platz in meinem Schuhschrank werden sie nicht erobern. Obwohl, bei dem Mãdel auf dem Foto sehen diese Schuhe gar nicht sooo schlecht aus?!

So, was sagt ihr zu der Integration der Öko-Latschen in der Fashion Szene? Würdet ihr diese Sandalen
im Alltag tragen? Wahrscheinlich haben wir wieder eindeutig ein getrenntes Lager, wie bei den Ugg-Boots. Bin auf eure Meinungen gespannt.

1. Foto: ich glaube das ist eine von den Olsen's 
2. + 3. Foto: Birkenstock
4. Foto: Giambattista Valli
5. Foto: Celine








Kommentare:

  1. Guten Morgen Cla,
    Lustig schauen sie aus, diese Hobbit-Schuhe! Und als einen Spass versteh ich das auch. Ich würde sie nicht jeden Tag tragen.
    Obwohl ich gerne flache Schuhe trage, finde ich Birkenstocks überhaupt nicht schön, in keiner Version. Da gibt's bequeme Alternativen.
    Als meine Kinder klein waren, hatte ich welche und trug sie als Hausschuhe. Meine Mutter hat sie mir geschenkt. Sie dachte sie tut mir was Gutes. Aber ehrlich, barfußlaufen ist bequemer und sieht besser aus.
    Allerdings sehen die Schuhe bei Dir vielleicht super aus. Du bist groß und Dir fällt sicher etwas ein, womit Du sie gut kombinieren kannst.
    Ich bin dann mal gespannt.
    Lieben Gruss + hab einen schönen Tag!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ganz ehrlich? Ich finde die nicht bequem. Habe in der Praxis jahrelang welche getragen und da ein Modell zu finden, das du wirklich den ganzen Tag tragen magst, ist nicht leicht. Turnschuhe sind wesentlich bequemer. Allerdings trage ich die, mit Ausnahme meiner weißen Leinenturnschuhe, nur zum Sport. Hat schon einen Grund, dass Celine die Latschen jetzt mit Puschelkram auslegt. ;)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich dachte schon, dass diese Sandalen bequem wären?!

      Löschen
  3. hallo cla, cooles thema. mir gefallen die schuhe eigentlich ganz gut. kannst du dir ja bestimmt denken, als uggs-liebhaberin!!
    ich glaube meine zuneigung kommt daher, das ich mit diesen schuhen aufgewachsen bin. meine eltern waren lehrer und was trägt ein gebildetes elternhaus, wenn nicht birkis? ich hoffe du verstehst die ironie in dem satz!!
    für mich kämen natürlich die letzten in frage, dazu eine schmale schwarze hose und einen feinen seiden/kaschmirpullover- herrlich.
    ich denke, die kommentare werden heute recht einseitig ausfallen.
    viel spaß damit .......... marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marie. Du hast richtig vermutet, die Mehrheit findet an diesen orthopädischen Sandalen keinen Gefallen. Hässlich finde ich sie nicht. Und wie gesagt, so locker mit Jeans gestylt sehen sie an der Olsen gar nicht so schlecht aus. Es passt halt auch nicht zu mir.
      LG Cla

      Löschen
  4. Guten morgen, Cla!
    Wow!! the last model is fantastic, so comfy!heeheh. I love this kind of sandals for travelling in summer. Küsse:)

    AntwortenLöschen
  5. grrrrrr, guten morgen,
    neee, die machen so breite füße, ich habe noch fast neue birkis im keller und die werden jetzt entsorgt.
    nein, ich liebe meine flip flops und die zieh ich zuhause an.
    ansonsten nee.

    lg eva

    AntwortenLöschen
  6. I love these comfy sandals that i can wear from day till night and look fashionable all the way.
    Miss Margaret Cruzemark
    http://margaretcruzemark.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cla,
    langsam wird's beängstigend - gestern Abend habe ich mich auch mit dem Instyle-Artikel beschäftigt :-) Außerdem kam letzte Woche mal mein Mann nach Hause und meinte, dass Birkenstocks jetzt die neuen Jimmy Choos wären und ich müsste mir doch gleich welche zulegen. (Jimmy Choos besitze ich auch schon keine :-)) Aber ganz ehrlich, Trend hin oder her, dass mach ich nicht, never ever! Diese Schuhe haben für mich so gar nichts Weibliches und ich kann mir überhaupt gar nicht vorstellen, dass mich da jemand vom Gegenteil überzeugen kann. Die Fellvariante erinnert mich irgendwie an Teppichmuster, die jemand mit nicht gerade viel Ahnung, in die Schuhe geklebt hat. Allerdings hat es bei den Uggs auch fünf Jahre gedauert hat und dann habe ich mir doch welche gekauft... :-)So gesehen sollte ich hier vielleicht keinen solchen Aufriss veranstalten...
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag, lieber Gruß Conny von http://ahemadundahos.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Conny. Die FellVariante ist wirklich übel. Unfassbar, dass die wirklich getragen werden. Und ich bin sicher, die sind bestimmt auch noch teuer.
      Bezüglich deiner Frage, ob ich inzwischen bei meiner Tochter in München war: wir haben das auf Juli verschoben. Die schreibt gerade an ihrer Master-Arbeit und sie war auch letzte Woche zu Hause bei Mama. ;)
      Gruss

      Löschen
  8. ja, auch bei den männern ist es für die saison spring 2014 angesagt. das givenchy lookbook habe ich gestern im blog vorgestellt. es ist schlimm anzusehen. zum anzug birkenstocks? ooch nööö! zum kurzen rock? noch mehr ooch nöööö!! ;-)

    konsumkaiser.com

    AntwortenLöschen
  9. They wud be comfortable...

    jennysbicycle.blogspot.in

    AntwortenLöschen
  10. Hm,aber der Birkenstock-Trend geistert doch schon seit mindestens fünf Jahren durch die Welt. Da bin ich jetzt etwas verwirrt - ist doch eigentlich nichts Neues, oder? Es gab doch schon in der Vergangenheit viele Fotos von Promis à la Heidi Klum mit den Tretern und bei uns in Berlin gibt's in Mitte ein Birkenstock-Lädchen mit allen möglichen Designs, der schon seit langer Zeit von Touris überrannt wird, die sich ihre 'Style'-Latschen kaufen.
    Ich finde Birkenstockschuhe bequem, aber da es in meiner Schulzeit noch viele Späatachtundsechzigerlehrer gab, die entweder in Sandalen oder Birkenstock rumliefen, klebt für mich an den Dingern einfach zu sehr der Lehrer- bzw. Sozialarbeiternimbus, als dass ich die wirklich als modisches Schuhwerk betrachten kann ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, als Heidi Klum die vor Jahren mal stylte, waren die auch schon mal aktuell.
      Einen Gruss an dich, liebe Mila

      Löschen
  11. Ich vermute auch, es werden die neuen Ugg-Boots :) Ich kann mich mit dieser Anti-Eleganz auch nicht anfreunden. Praktisch und bequem, aber absolut unsexy... Ich stand letztens auch vor einer riesigen Auswahl in Berlin und konnte mich trotzdem für kein Lieblings-Stück entscheiden - ich werde diesen Trend wohl gerne auslassen...

    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    www.pureFASHION.tv

    AntwortenLöschen
  12. Ich war vor 2 bis 3 Jahren in Holland, da war das auch schon ein großer Trend, und auch die Männer hatten alle (oder zumindest sehr viele)Birkenstocks an. Zu bestimmten Typen passt es, aber zum Anzug? Nee, finde ich nicht stimmig! LG

    AntwortenLöschen
  13. Hello, how are you doing hun? x

    hhhhm they do look okay on the Olsen twin, but they are definitely not for me, especially the one with the red fur yuk! Even if the most fashionable people in the world started wearing them, I wouldn't put my feet in them. I just don't think they would suit me. I think the silver ones are probably the best ones though x

    http://forcailini.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe noch nie Birkenstocks getragen, weil ich sie nie sehr schön fand optisch wegens;) daran hat sich auch nichts geändert.
    Lieber Turnschuhe, wie Anna schon sagt, bequem und man kann den ganzen Tag drin laufen oder stehen! Barfuss ist aber immer noch am besten für die Füsse. Hab das jetzt gemerkt im Urlaub, wo ich viel barfuss oder in Flip flops gelaufen bin, wie gut das meinen Füssen doch tut! Da kann kein Sneaker mithalten;)

    AntwortenLöschen
  15. Hi Cla, wer's mag soll's ruhig tragen. Da ich meine Zehen jedoch nicht leiden kann, scheidet alles, was vorne offen ist für mich aus. Zehentrenner (wie auf Bild 1) würde ich noch nicht einmal zuhause als Pantoffeln tragen, weil ich keinen Halt daran finde.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  16. Never ever! Und wenn Monsieur Louboutin sie persönlich für mich entwerfen würde.

    AntwortenLöschen
  17. Ich liebe diesen Trend - vor allem, weil ich sowas von Trendsetterin war - schon immer quasi *lach* ich ziehe diese Treter gern an (wobei ich natürlich nicht die "High-Fashion-Variante" besitze.

    Ich mag Heels UND ich mag meine Birkis - auch gern mal zu Jeans und in aller Öffentlichkeit. Ich denke die sind die legitimen Sommernachfolger der UGGS - die ich auch schon immer mochte :) und für alle Fashionvictims ist das doch die perfekte Nachricht oder?

    Wenn wir mal wieder zwischen all den Heels und Wedges und was weiß ich mal was ehrlich bequemes brauchen, dann machen wir daraus künftig IMMWER einen Trend und schon passt's :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    Ich fand die Fotostrecke in der Instyle übrigens super :)!!

    AntwortenLöschen
  18. they are comfy

    fashionpassionomg.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. ich besitze mehrere Exemplare dieser Bequem-Latschen. Am liebsten sind mir die "Zehentrenner" in silber, dann sehen sie nicht so ökig aus. An sehr heißen Tagen sind die außer Lederflipflops die einzigens Schuhe, in denen man keine heißen Fusssohlen bekommt. Das Korkbett bleibt immer kühl. Aber SCHÖN im Sinne von chic sehen sie nicht aus, egal wie viele Menschen damit rumlaufen... : )
    LG XX Julia
    www.dieblauenstunden.com

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Cla,

    ich bin viel unterwegs und mit meinem großen /jetzt noch kleinen Hund brauche ich bequeme Schuhe, aber
    ich bevorzuge dann moderne Turnschuhe oder meine FlipFlops.
    Wobei ich sagen muss die Birkenstock früher gingen gar nicht, die auf dem ersten Bild sage ich eventuell .

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  21. I don't know, the Céline one are terrible! But the one in black is not so bad, last year my friend wear them and they wasn't so bad, so maybe I can try a pair!

    http://lowbudget-lowcost.blogspot.it/2013/06/there-is-new-necklace-in-town.html

    AntwortenLöschen
  22. Like them all but if I have to pick one it will be the silver. Gteat post.
    http://tifi11@blogspot.com

    AntwortenLöschen
  23. Birkenstock Sandalen. Never ever. Es wären im Kinder/Teenageralte die einzigen gewesen in Länge und Passform. Ich habe mich dann für Adidas Gazelle und Cowbowstiefel entschiede.

    Mit 2 Riemen als Hausschuh bzw. für Stadttouren im Hochsommer zum bodenlangen Hippierock in neonlimette JA. Mein Mann hätte Null Verszändnis, wenn ich dazu unbequeme Schuhe tragen würde.

    Och mag und trag sie, aber nicht als Modestatement.

    LG

    LG

    AntwortenLöschen
  24. I have to say that I `m not a fan but I really like those silver ones... They must be comfy but I would choose flip flops over saldals like this... for now :-)

    AntwortenLöschen
  25. Sorry, ich liebe Birkenstocks, ABER NUR ZU HAUSE!!!!;-) GLG Silvi♥

    AntwortenLöschen
  26. ich glaube birkenstock und ich werden keine freunde!

    Love, VIENNA WEDEKIND

    AntwortenLöschen
  27. I need these in Summer as my feet tend to swell when it's hot, so in the evening my toes can compete with the Simpsons' feet, except for not being yellow.
    On another note, Absolutely Mrs K (an amazing Belgian blogger, who's style I absolutely adore) has done some DIY in this respect. Worth checking out: http://absolutelymrsk.blogspot.be/2013/06/diy-birkenstock-celine.html
    Also, thanks a million for leaving a note on my blog! You have amazing fashion insights. So thanks so much for sharing these on my blog!

    Jolien
    http://julianaandthedaydream.blogspot.be

    AntwortenLöschen
  28. Zuhause nur Birkies. In der Öffentlichkeit NIE!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  29. wow, loooking nice:)

    monic-dzej.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  30. Das sind doch die totalen Omi-Sandallen :(

    Lg
    Eva
    http://dogsfashionandstyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  31. Nice post!
    Really like your blog!Maybe we could follow each other! :)

    Only a storm in a coffee cup

    AntwortenLöschen
  32. Grauenvoll und gruselig finde ich diese Treter! Gehen gar nicht.

    AntwortenLöschen
  33. I cant understand the post but assume it's gotta do with birkenstock.
    they are comfy shoes.

    Cheers, Jacquie
    http://chicadvisor.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen
  34. liebe cla,

    ich wollte genau über diesen artikel in der instyle auch noch einen post machen, den kann ich mir ja nun sparen. ;-))))

    also, ICH würde nie nie niemals birkenstocks anziehen, nicht mal zu hause oder im garten. ich finde die dinger so abgrundtief hässlich und kann mir nicht vorstellen, dass die sich durchsetzen und die designer ehrlich gesagt auch nicht mehr ernst nehmen.

    das maximale, was bei mir geht, sind crocs. diese aber auch nur unter protest und HÖCHSTENS auf dem balkon oder im garten.

    lg yvi

    http://picturesandfood2013.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Cla, ganz schlicht und einfach ein no-go für mich.

    Alles Liebe und einen schönen Tag,
    Annette
    Lady of Style

    AntwortenLöschen
  36. Warum denn nicht? Ich finde nicht, dass die schlecht aussehen! So manche Sportschuhe oder flip-flops sehen auch nicht gerade elegant aus...Ich trag daher meine Birkentsocks drinnen und draußen.

    AntwortenLöschen
  37. Ich hab Geschlossene, die ich aber nur im Haus trage. Für draußen ziehe ich andere Sandalen vor, aber es stört mich auch nicht, wenn jemand sie trägt. Also für mich haben sie kein "Stigma" :)

    AntwortenLöschen