Montag, August 12, 2013

Color-Blocking


Ich kann mich daran erinnern, dass es früher ein absolutes "No-Go" war, auf den Finger- und Fußnägeln unterschiedlichen Nagellack zu tragen. Heute nennt man das einfach nur "Color-Blocking". Oder richtet ihr euch nach solchen Regeln und verwendet auf euren Nägeln ein und den selben Lack?


Ja ich weiß, ich habe Wurstfinger. Hand- bzw. Fuß-Model kann ich wohl nicht werden. ;)




Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Cla,
    an diese Regeln kann ich mich noch gut erinnern und habe sie auch heute noch ständig im Hinterkopf. Aber heute halte ich mich auch nicht mehr so streng daran. Doch Color-Blocking gebe ich mich in diesem Fall auch nicht hin, da es bei mir auf den Fussnägeln sehr farbenfroh hergeht (besonders im Sommer) und dann sind die Fingernägel aber farblich eher dezent in Rosafarben lackiert.
    Einen schönen Wochenstart wünscht Dir
    herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cla, oh ich glaube da bin ich ziemlich altmodisch. Bei mir muss oben und unten das gleiche drauf sein. Colorblocking geht da nicht.
    Dann noch lieber ganz ohne, als zwei verschiedene Farben.
    .... Marie

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Cla - Du nennst es Color-Blocking - bei mir ist es Faulheit ... An den Fußnägeln hält bei mi der Lack viel länger, als auf den Nägeln der Hand. So lackiere ich drei Mal die "oberen" Nägel, bevor ich einmal an die "unteren" ran muss und da kann es mir schon passieren, dass ich nicht schon wieder Lust auf die gleiche Farbe habe. Und es gibt Nagellackfarben die gefallen mir an den Füßen überhaupt nicht :-) Deinen Mix finde ich supergelungen - ich hatte mal so ein Kleid gesehen, das hätte dann perfekt zu Deinem Color-Blocking gepasst. Eine wunderbare Woche wünsche ich Dir - ganz lieber Gruß Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Conny. Genau so ist es bei mir zu Color-Blocking gekommen. War Zufall und ich war wirklich zu faul den Lack von den Nägeln zu machen, da er noch "tragbar" war. Bei mir harmoniesieren auch nicht alle Farben auf den Fußnägen, besonders helle Töne gehen gar nicht.
      Dir auch eine schöne Woche, Gruß Cla

      Löschen
  4. hihi,
    ich bin auch altmodisch, ich mags auch nicht zweifarbig.

    höchstens ich habe geschlossene schuhe an.

    witziges foto.

    lg eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na bei geschlossenen Schuhen ist der Lack ja eh egal. ;)
      LG Cla

      Löschen
  5. kyaaa, how cutee xD~~
    I love those colors :3

    come and see my blog if you have time :D

    xo,
    G

    AntwortenLöschen
  6. lovely blog :)
    http://saltskinned.blogspot.com.au

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Kla, wenn ich die Fussnägel lackiere dann sind meine Hände meistens in Nude oder Nature.
    Ich finde die Wahl deinen Farben OK :-) rosa-orange gefällt mir.

    GLG Lady Z

    AntwortenLöschen
  8. Sie haben sehr schöne Nagel Forme. Und sehr sommerliche Farben :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cla,
    Unterschiedliche Nagellackfarbe an Händen und Füßen geht bei mir nur bei der Kombination rote/dunkle Zehennägel und French Manicure/durchsichtig/gar nichts auf den Händen.
    Sonst immer gleich, schaut schöner und gepflegter aus, finde ich.
    Liebe Grüße,
    Claire
    PS: Dein Pink ist eine tolle Sommerfarbe!

    AntwortenLöschen
  10. Like these colors and the way to put different colors on hands and feet, is something that I like to do! Is too much boring use the same colors right :D?

    http://lowbudget-lowcost.blogspot.it/2013/08/daily-looks13.html

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen! ;) Ich kann mich an mir selbst leider nicht an diese Form des Colour-Blockings gewöhnen. Habe es zwar immer mal wieder versucht, aber letztendlich musste der farbige Lack der Fingernägel immer einem Nude-Ton weichen.

    Lieben Gruß
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nude sieht aber auch edel aus, kann man nichts dagegen sagen. Geht immer.

      Löschen
  12. Hi Conny,

    erstmal: cooles Foto! :-)
    Da bunter Farblack auf meinen Fingern nicht gut hält, lackiere ich eigentlich meistens nur die Fußnägel und die an den Händen bleiben "pur".

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Conny?? Nee, das sind meine Hände und Füße. ;)

      Löschen
  13. Ich bin ja auch klassisch und altmodisch... ;-)
    Meistens habe ich Nagellack in Nude Farben, aber wenn ich eine kräftigere Farbe wähle, trage ich sie entweder auf beiden oder die Fingernägel bleiben neutral.

    LG und einen guten Start in die neue Woche,
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
  14. Very pretty colour mix! Makes each shade more vivid and beautiful! x

    AntwortenLöschen
  15. oh no, is there a rule about not wearing a different colour on your finger nails and toe nails. Ooops GUILTY! At the moment I have yellow nail varnish on my fingernails and a purplish colour on my toe nails - true colour blocking ha ha!

    AntwortenLöschen
  16. Also ich sehe das nicht so verbissen.
    Will mich auch nicht festlegen ob so oder so besser/schöner. Ich lasse mich da ganz von meinem Gefühl leiten, worauf ich Lust habe und wieviel Zeit ich habe.

    Liebe Grüße
    Dana
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. ;) Just the other day, my hubby asked me why I just can't have the same colour on my hands and feet :) I aways wear the different colours and I love it ! :)

    AntwortenLöschen
  18. Hihi mir gefällt's :-) Hatte auch schon an jedem Nagel ne andere Farbe.
    Nö ich trage auch an den Fussnägel meistens ne andere Farbe als an der Hand, ich seh das auch nichts soooo eng.

    AntwortenLöschen
  19. There are no rules for fashion today!! I loved your chose . I usually wear red nail polish on my feet and another different colour on my hands. Kisses, Cla:)

    AntwortenLöschen
  20. ich finde, dass ich absolut in ordnung :)
    ich mache das auch oft! meiner meinung nach gibt es kaum noch tabus in der mode und das ist doch toll!
    das problem mit den "wurst"-fingern kenn ich zu gut ;) hab dazu nur noch minihände!
    liebe grüße, vicky

    www.gluehwurmi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Cla,
    ich habe selten den gleichen Lack auf Händen und Füßen. Da ich hier ohne Spülmaschine lebe - jaha, sowas gibt es noch, ich habe diese Maschine immer boykottiert - spüle ich also noch von Hand und aus dem Grund hält der Lack auf den Fingernägeln auch höchstens 2-3 Tage. Und ich finde es gibt nichts was schlimmer aussieht als abblätternder Nagellack. Auf den Füßen habe ich dieses Problem nicht ;-)), darum bleibt der Lack schon mal ne Woche drauf!
    Liebe Grüße und einen entspannten Montag,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  22. Such a great idea looks amazing my friend. Have a great Monday.
    http://tifi11@blogspot.com

    AntwortenLöschen
  23. Halli liebe Cla - jetzt muss ich meinen Senf doch auch noch dazu geben.... und bin da auch eher "streng" - entweder beides oder nur eines ... bei mir hält der Lack auf den Fußnägeln sehr viel besser so dass im Sommer meine Hände entweder nur Klarlack oder einen Nudeton (maximal) bekommen... - übrigens... noch zu dem Frisurenthema...Die Frisur von MW finde ich supersuperschick und kann ich mir SEHR gut an Dir vorstellen - wird halt etwas zeitintensiver sein (möglicherweise) - aber dafür ganz BESONDERS... sei mutig und probier es aus - Du wirst überrascht sein... ich habe meinen Bob vor ca. 31/2 Jahren in einen Kurzhaarschnitt verwandelt - mich hat Silvie van der Vaart inspiriert (und bei ihr bin ich immer noch der Meinung, dass sie mit den ganz kurzen Haaren ein echter Typ und viel attraktiver war als mitdieser 08/15-Wuschelmähne) - und ich bin bei kurz geblieben und mag diese Frisur sehr.... herzlichst Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieb Monika. Glaube mir, meine jetzige Frisur ist schon sehr zeitaufwendig, es kann nur besser werden. Ich bin schon total aufgeregt, wegen der Frisur. Einerseits freue ich mich, anderseits habe ich angst es sieht sch... aus. Aber ich riskiere es.
      Ich fand auch die kurzen Haare von Silvie van der Vaart ganz toll. Die langen lassen sie wie eine Barbie aussehen und erdrücken ihr hübsches Gesicht
      Lieben Gruß, Cla

      Löschen
  24. Also bei mir sind die fast nie gleich - liegt primär daran, dass ich meine Finger-Nägel viiiieeeel häufiger lackiere als die meiner Füße. Da nutze ich besonders gern die Sandlacke, weil die so ewig halten :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  25. Really beautiful, either mani and pedi! Kisses! xo

    AntwortenLöschen
  26. Hi Cla,
    Habe wenig "Lack Erfahrungen" ;-) Würde mi aber an deiner stelle bezüglich deiner Finger und Zehen keine sorgen machen. Alles in Ordnung, ich finde Sie Schick....
    LG Bohli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, so... du hast keine "Lack-Erfahrungen" ;)Kann mir dich auch nicht mit rot lackierten Fußnägel vorstellen. ;)

      Löschen
  27. Super cool! Ich liebe pinke Nägel!

    Liebe Grüße

    Anni

    Fashionhamburg

    AntwortenLöschen
  28. Sehr cooles Foto! Das kann man auf jeden Fall mixen heut zu Tage;-)! Und tröste Dich, ich hab auch kurze Wurstfinger;-) GLG Silvi

    AntwortenLöschen
  29. http://2.bp.blogspot.com/-PWFnDHFWhSw/UBMH7FWVRhI/AAAAAAAACP8/iBwfvUtQCJE/s1600/butterfly2.jpg
    Ich mixe auch. Sieht sehr chic aus. LG

    AntwortenLöschen
  30. Also ich habe noch nie auf den Finger- und Fußnägeln den selben Lack getragen. Wäre auch manchmal zu aufwändig, bei den vielen Farben auf den Nägeln, müsste ich ja auch ständig die Fußnägel neu lackieren ;) Ich richte mich bei den Fußnägeln eher an der Farbe der Schuhe, die ich dann heutig trage, also meist blau :)

    AntwortenLöschen
  31. Meine Fußnägel sind grundätzlich rot ins sämtlichen Schattierungen von Orangerot/Koralle bis hin zu ganz dunklem Burgunderrot. Ich mag kein Greige, kein Violett, kein French, kein Pink/Rosa, mir gefällt einfach nur rot, warum auch immer.
    Lustigerweise war ich heute bei meiner Tante (die hat ein Kosmetikstudio) und habe Fuß- und Fingernägel gemacht bekommen. Die Füße in Korallrot von Essie, die Finger das erste Mal in Shellac, klassisch in French Maniküre.
    Lustigerweise mag ich im Sommer keine farbigen Fingernägel, da variiere ich in Klarlacken und verschiedenen ganz hellen Pink- und Pudertönen. Im Winter dann am liebsten, wenn lackiert, rot oder dunkles grau.

    Insofern. Nicht colorblocking sondern - I do it my (classic) way. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein klassisches Rot auf den Nägeln ist immer schick. Diese Farbe mag ich auch. Wenn dann noch rote Lippen dazu kommen... tres chic

      Löschen
  32. Also,das sieht doch richtig schön nach Sommer aus!Bea wünscht dir einen schönen Abend.. tagesverlauf.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  33. love this colors for summer!
    xxx

    www.fashionlifebarcelona.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  34. He, das sieht cool aus ♥ Wenn es passt, dann benutze ich auch unterschiedliche Farben.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  35. HA! Love this! Pink and orange = my fav!

    ♥ Paula Shoe Fiend.
    http://shoe-fiend.blogspot.co.nz/

    AntwortenLöschen
  36. I would prefer not to:) Soll heißen: och nö. Selbst als Farbenfreak muss ich das nicht haben. Bei mir wird einheitlich gepinselt...LG Sabina

    http://so-nur-in-frankfurt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  37. Ich find`s super! Ich liebe rot und pink gemixt!! Sieht so lebhaft und sommerlich aus!

    Liebe Grüße aus der Nachbarschaft!
    Anna

    http://stil-box.net/

    P.S. Sehen wir uns mal demnächst beim Peter? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna. Also ich bin morgen um 17:30 Uhr bei Peter. ;)

      Löschen