Mittwoch, August 28, 2013

Meine Parfum-Sammlung - eine duftende Sache


Wenn ich mir so meine kleine Ansammlung an Parfumflaschen anschaue und diese mit denen meiner Freundinnen vergleiche, fällt meine recht bescheiden aus. Meine Nase ist aber auch etwas eigen, es gibt nicht viele Düfte die mich begeistern. Die meisten sind mir oft zu schwer und einige bereiten mir sogar Kopfschmerzen. Mich sprechen eher die frischen Duftnoten an und hier favorisiere ich Zitrusfrüchte.

Wenn ich morgens überlege zu welchem Parfum ich greife, ist es entweder stimmungsabhängig oder richtet sich nach meinem Outfit. Ich ziehe ein bestimmtes Kleid an und weiß genau, welchen  Duft ich dazu tragen möchte.

Was bewegt euch am Morgen, den idealen Wohlgeruch für den Tag auszuwählen? Ich habe eine Kollegin, die benutzt seit über 20 Jahren ein und das selbe Parfum. Sie hat zwar ab und zu versucht ein anderes zu tragen, doch sie kommt immer wieder auf dieses eine zurück. Es passt aber auch zu ihr.

Welcher Parfum-Typ seit ihr? Besitzt ihr nur wenige Düfte, denen ihr ewig treu bleib oder muss ständig der neuste Duft her?




Kommentare:

  1. Guten Morgen Cla,
    sehr hübsch ud edel schaut sie aus, Deine kleine Sammlung. Bei mir sind es weniger. Zurzeit nur drei. White Musk von Body Shop für jeden Tag, Sun von J.Sander manchmal und Loulou von Cacharel zu manchen Kleider. Sun und Loulou mag ich das ganze Jahr, statt White Musk werde ich mir für den Winter was anderes suchen. Wahrscheinlich etwas mit Sandelholz.
    Lieben Gruss von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Sabine, Sun von Jil Sander ist ein richtig schöner Klassiker. Mag ich auch ganz gerne.
      Hab eine schönen Tag, Cla

      Löschen
  2. Hallo Cla, besitze auch nur drei Düfte. Meine Vorliebe liegt zurzeit bei Körpersprays . Das finde ich total gut. So nach dem Duschen , macht mich jedesmal glücklich...... Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marie. Ich mag auch so gerne Körperspray, die sind auch meistens eher frisch. Doch leider, leider halten die nicht lange. :(

      Löschen
  3. sun gehört im sommer einfach dazu. wobei ich das dieses jahr nicht habe.
    ich mag halt die schweren düfte. wie opium, shalimar, aromatic elixier und da gibt es ein neues, das mir gut gefällt, ich weiß aber im moment nicht, wie es heisst.
    muß jetzt aber erst mal meine sammlung aufprauchen. mehr als 3 stück werden es aber nie mehr sein. seit ich nich mehr ins büro gehe, brauche ich hier auch sehr wenig.

    wenn ich weggehe, dann dufte ich aber schon.

    viele spass am heutigen tag.

    lg eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schwere Düfte geht bei mir gar nicht, obwohl es einige tolle Düfte gibt. Leider bekomme ich leicht Kopfschmerzen davon. Irgendein Aromatic Elexier hatte ich auch schon. Weiß jetzt auch nicht welches
      LG Cka

      Löschen
  4. liebe cla,

    also, bescheiden finde ich deine parfumsammlung jetzt nicht. da solltest du mal meine sehen ;-)

    ich benute eigentlich immer dasselbe parfum lancome miracle. das ist genau mein ding. habe es vor jahren einmal geschenkt bekommen und bleibe ihm treu.

    ich habe auch schon andere parfums ausprobiert, aber von den meisten wird mir regelrecht schlecht...

    lg yvi

    http://picturesandfood2013.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön wenn man sein Parfum gefunden hat, das zu einem passt. Da langt es, wenn man auch nur eins hat.
      Gruß Cla

      Löschen
  5. U have such a good and big collection of fregrances..
    Dont forget to enter my giveaway.
    http://www.beingbeautifulandpretty.com/2013/08/my-bday-ahai-shopping-giveaway.html
    Keep in touch,
    www.beingbeautifulandpretty.com
    http://instagram.com/beingbeautifulpooja

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe eine recht große Sammlung an Düften und bin da ebenfalls sehr stimmungsabhängig :)immer nach Lust und Laune - erst kürzlich habe ich meine längst vergessene Liebe zu Eden wieder entdeckt - sehr extrem aber klasse - gern habe ich auch fast alle Düfte von D&G - die treffen mein Näschen immer ganz gut :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  7. I am like your friend pretty much! There are lots of great parfumes out there but I always end up with Light Blue, The One or Cavalli Her... those three are my great trinity :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Urlauberin,
    meine Sammlung ist auch überschaubar. Ich liebe frische, fruchtige Düfte und ein paar Klassiker! Gott sei Dank weiß mein Mann davon und füllt meine Sammlung immer wieder gerne auf...;-))
    Mein absoluter Favorit ist eben auch Chanel No.5. Klassisch, edel und elegant - passt immer!
    Ich wünsche dir noch eine tolle Zeit,
    liebe Grüße,
    Sonja
    http://sos-scrap-und-so.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chanel No 5 ist ja der absolute Klassiker und immer noch sehr beliebt.

      Löschen
  9. Great collection, Cla!I loved these perfumes´packaging, beautiful bottles. I haven´t so many but...I also have some. Küsse:)

    AntwortenLöschen
  10. Ich muss zugeben, ich habe erstens nur drei und zweitens vergesse ich dann doch immer wieder eins davon zu benutzen ;)
    Bei mir haben es neue Düfte aber auch sehr schwer, da ich wirklich schnell mit Kopfschmerzen reagiere und ich auch viele Duftnoten dann wirklich im wahrsten Sinne des Wortes nicht riechen kann. Aber ein bestimmtes, welches ich immer benutzen könnte, habe ich auch noch nicht gefunden, muss für mich aber auch nicht sein.

    AntwortenLöschen
  11. WOW!! Was für eine Auswahl!! Die Flakons sehen superschön aus! Ich persönlich bekomme leider immer totale Kopfschmerzen von Parfum. Ich liebe daher natürliche Gerüche... Gras... Kaffee... Basilikum, Schnittlauch. Verrückt, oder?

    Liebe Grüße in die Nachbarschaft (P.S. Ich war letzten Freitag bei Michelle) :-)
    Anna


    http://stil-box.net/

    AntwortenLöschen
  12. WOW Cla, you have a beautiful collection!
    Ciao
    Nicky

    AntwortenLöschen
  13. hi
    ich musste zählen, bin ich auf 9 Stück gekommen.Momentan aber benutze ich nur Aroma Tonic von Lancome. liebe Grüße aus Bonn

    AntwortenLöschen
  14. I cannot wear heavy scent but I do like collecting cute perfumes bottle. How cool to be able to know what scent goes good with what you have on.
    http://tifi11.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Cla,

    bei mir ist auch hier weniger mehr: Ich nutze einen wärmeren Duft für den Winter und einen erfrischenden Duft für den Sommer. Seit Jahren die Gleichen. Das vereinfacht das Leben ungemein ;-)

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    AntwortenLöschen
  16. Hi Cla,

    ich glaube, ich gehe da ganz ähnlich vor wie Du: Ich wähle nach Stimmung, Lust und Laune. Meine Menge an Düften dürfte ungefähr gleich groß sein wie Deine (schätze ich so). Es ist allerdings schon so, dass ich phasenweise Lieblingsparfüms habe, die ich dann eine Zeit lang ständig trage.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  17. great post! beautiful bottles! would you like to follow eachother?
    xx
    daniella
    simplybeautifulelegant.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. Me encanta!!!
    Saludos
    http://judithbysucre.blogspot.com.es

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Cla,
    da ich auch Kopfweh bei Parfums bekomme und inzwischen auch bei den zitronigen Düften hängen geblieben bin und diese leider auch schon seit über 10 Jahren benutze wäre ich dir sehr dankbar, wenn du deine Favoriten beim Namen nennst. Ich erhoffe mir dadurch einen Tip für mich. Jedesmal beim Parfüm ausprobieren duftet das im Laden wirklich lecker - einige Stunden später kommt dann das Kopfweh oder es riecht nicht mehr gut...
    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina. Hier meine absoluten 3 Favoriten, die ich schon eine Ewigkeit benutze und die mir keine Kopfschmerzen bereiten. Zwei von L´Occitane, einmal Thé Vert und dann das Verbena Citrus. Von Acqua di Parma, Arancia di Capri mag ich auch noch recht gerne.
      Wenn ich mir nicht sicher bin, lasse ich mir immer eine Probe geben und erteste den Duft. Sollte ich keine Probe bekommen, sprühe ich mir den Duft auf die Haut und lasse diesen auf mich wirken. Auf diesen Papierstreifen entfalten sich die meisten Parfums nicht so richtig.
      Lieben Gruß, Cla

      Löschen
    2. Danke!!! ;-))
      Ich werde deine Tips ausprobieren und berichten!
      GLG
      Christina

      Löschen
  20. Das ist doch ganz schön umfangreich. Im Prinzip bin ich DER Allure Fan. Meine anderen Düfte brauche ich nur noch auf. Bei besonderen Anlässen: Allure.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  21. Ich habe derzeit auch nur 3 Düfte...und benutze auch nicht ständig und jeden Tag einen bzw. wenn ich nur mal kurz zum einkaufen raus gehe. Ich hab ein paar Klassiker, aber schnuppere auch gern mal an neuem und kaufe was neues!

    AntwortenLöschen
  22. Das ist vor allem ein nettes Foto! Mit allem anderen kann ich nicht dienen, bin nicht so der Duft fan, Aqua di Parma, wenn's denn eins sein soll:) LG Sabina
    PS: Eine Freundin von mir macht das mit den Papierstreifen allerdings auch und stopft sie sich dann immer in die Hosentaschen, dort duftet es dann hübsch...
    http://so-nur-in-frankfurt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  23. Huhu Cla,

    meine Lieblingsparfums sind Let it Rock von Vivien Westwood, Obesssion von Calvin Klein und das Allerliebste ein eigenes kreiertes Parfum von MyParfum.de. Es enthält sehr viel Patchouli und andere herbe Düfte.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Kann mich einigen nur anschließen, eine kleine aber feine Sammlung ist meistens die bessere Alternative.
    Um ehrlich zu sein komme ich gar nicht hinterher mit dem Leeren der Flakons, vor allem im Sommer weicht man ja eher auf leichtere Bodysprays aus. :-)

    AntwortenLöschen