Montag, Oktober 07, 2013

Dermalogica Multivitamin Powerserum


Langsam entwickle ich mich zu einem richtigen Dermalogica Fan. Zu meinem ersten Produkt dieser Marke bin ich über die Douglas Box gekommen. Es war der Ultra Calming Cleanser und ich fand ihn recht gut.

Dann durfte ich bereits das Ultrasmoothing Eye Serum testen, siehe hier. Gleichzeitig mit diesem Augen-Serum habe ich auch das Multivitamin Powerserum von Dermalogica bekommen. Das verwende ich jetzt bereits seit 6 Wochen.

Kommen wir erst mal zu den Formalitäten. So beschreibt Dermalogica das Produkt. Mit dem Multivitamin Powerserum aus der AGE smart Linie sagt Dermalogica den Kampf gegen feine Linien, Kollagenabbau und den Verlust von Straffheit an. Der Vitaminkomplex stimuliert zusammen mit kraftvollen Peptiden und neuartigem Retinol die Kollagensynthese, regt die Zellteilung an, schützt die Haut vor freien Radikalen und bekämpft gleichzeitig Hyperpigmentierung.

Ich bin kein Experte auf diesem Gebiet und ich beschäftige mich auch nicht so intensiv mit Inhaltsstoffen in Cremes und Seren, wie ich vielleicht sollte. Doch mir hat vor kurzem erst wieder mein Hautarzt erklärt, dass Retinol und Peptiden im Anti-Aging Bereich wirklich was bewirken können. Also da hört sich das Dermalogica Multivitamin Powerserum doch schon mal gut an. Und nicht nur das, es wirkt auch gut. Ich benutze das Serum abends unter meiner Nachtpflege und vertrage es hervorragend, den nicht jeder verträgt Retinol. Am nächsten morgen sieht meine Haut entspannt und frisch aus. Ich habe auch den Eindruck, dass sich das Hautbild verfeinert hat. Das Mulitvitamin Powerserum gibt meiner Haut regelrecht power für den Tag.

Was ich über Dermalogica nicht wusste, aber die Tage bei der lieben Texterella gelesen habe, Dermalogica verwendet in seinen Produkten keine Mineralöle und künstliche Farb- und Duftstoffe und produziert ohne Tierversuche.

Bei meinen Bericht über das Eye Serum von Dermalogica haben einige erzählt, dass sie kein Serum verwenden. Ich bin der Meinung, warum soll ich meiner Haut nicht so viel Power wie möglich geben.





 
    Katzen müssen immer überall mitmischen, sie könnten ja was verpassen.


    Das Produkt wurde mir von Dermalogica bedingungslos zur Verfügung gestellt, danke.
    22ml kosten 84 €

Kommentare:

  1. vielleichte möchte Dene Katze den Produkt auch testen?! Ich persönlich kann nichts über dieses Produkt sagen, kenne überhaupt nicht. LG Isa

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne Demalogica auch noch nicht. Hört sich aber gut an. Ich verwende immer ein Serum, allerdings wechsle ich gerne mal ab. Wo kann man das denn kaufen? Bei Douglas?
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Online Shop von Douglas auf jeden Fall und einigen ausgewählten Douglas Filialen.
      Generell gibt es diverse Online Shops, die diese Marke führen.

      Löschen
  3. Da muss ich mich mal genauer drüber informieren :D Kolingt interessant.

    AntwortenLöschen
  4. LIebe Cla,

    das sieht aber nach einem sehr schönen Bad aus!
    Hast du eine süße Mieze, musst unbedingt mehr
    Bilder von ihr zeigen...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Also was für ein wunderschönes Bad und eine traumhafte Katze! Ich werde jetzt mal schauen wie ich die Produkte vertrage (ab zu Douglas)

    Liebste Grüße

    Anni

    AntwortenLöschen
  6. Ich verwende Dermalogica schon gut 1,5 Jahre (überwiegend die Calming-Serie) und bin super zufrieden.
    Serum nutze ich vor allem im Winter. Die angesprochenen Produkte aus der Glossybox haben mich auch überzeugt, werden eventuell nachgekauft wenn die anderen Sachen leer werden.
    Ich bestelle übrigens immer bei www.beautyflash.co.uk

    Gruß
    CS

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Cla,
    Die Produkte von Dermalogica klingen toll - allerdings traue ich mich mit meiner empfindlichen Haut an Retinol nicht hin. Trotzdem danke fürs Vorstellen und eine schöne Woche wünsche ich Dir, ganz lieber Gruß Conny
    ps: ein Serum benutze ich auch.

    AntwortenLöschen
  8. I have heard of the products never use it. I bet they are great as per your experience love the display and kitty approve. I'm back come read a dedication post to all my followers.
    http://tifi11.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. ohne tierversuche hört sich ja immer schon klasse an.ist jetzt nicht auch ein gesetz in kraft getreten das tierversuchsprodukter ganz verbietet in europa?
    auf jeden fall toll dass sich deine haut besser anfühlt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gilt für Kosmetika, deren Inhaltsstoffe ausschließlich für solche genutzt werden. Allerdings ist in den meisten Sachen auch Zeug drin, dass auch anderweitig verwendet werden kann.
      Das Urteil ist in meinen Augen ein kleiner Schritt, aber auch große Augenwischerei, weil jetzt kaum einer mehr richtig schaut.
      Oder ist jemand aufgefallen, dass die Regale bedeutend leerer wurden?
      Gruß
      CS

      Löschen
  10. hi dear!great blog i love it! so if you want we can follow each other on GFC and Facebook!Let me know on my blog!kiss

    danslavalise.blogspot.com
    Follow danslavalise on facebook

    AntwortenLöschen
  11. Hi, Cla!!I once tried one product of Dermalogica and I loved it!! It was the best peeling I have ever tried. I guess these products must be excellent.Küsse:)

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine süsse Katze !!! Was ist das für eine Rasse, eine Siamesin oder Burmesin? Ich glaube wenn ich mal alt bin, möchte ich solche Katzen ein bisschen züchten. Rachel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Rachel. Die Katze ist eine Mischung, aber Siam-Katze ist enthalten.
      LG

      Löschen
  13. Dear Cla, I haven't tried any of those products but I just adore the last picture! ;)

    AntwortenLöschen
  14. Nee nee ; ) ich vertraue da ganz auf die Natur. Es gibt so viele schöne Naturkosmetik Serien. Und die haben auch ganz tolle Seren. Und auch noch viel günstiger.
    Außerdem benutze ich Wildrosenöl, das enthält natürliches Vitamin A ( also Retinol) und Vitamin C und fördert die Regeneration, Collagenproduktion, und hilft Feuchtigkeit zu speichern.
    Ich für meinen Teil möchte all die anderen Inhaltstoffe nicht in meinem Gesicht.
    Ich habs zwischendrin sogar mal wieder versucht. Aber meine Haut will´s einfach nicht mehr.

    Ganz liebe Grüße

    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzi, darf ich fragen welches Wildrosenöl du verwendest?
      Lieben Gruß

      Löschen
    2. Ja klar. Meins ist von NCM und es gibt sogar in einer Probiergröße von 10ml für 8,60€ z.B. hier http://www.purvital.de/NCM-wertvolle-OEle-Rosa-Mosqueta-OEl
      Ansonsten 30ml und 50ml. Es gibt auch eine zertifizierte Bio Variante von Martina Gebhardt, die hab ich bisher noch nicht ausprobiert. Die Rosa Mosqueta von NCM kommt angeblich aus unberührten Regionen der Anden, also auch sehr rein würde ich mal sagen.
      Da Öle ja auch austrocknen können empfehle ich immer auf die noch feuchte Haut aufzutragen.
      Lg und halte uns auf dem Laufenden wenn du´s ausprobierst ja?
      Franzi

      Löschen
    3. Liebe Franzi, danke für deinen Tipp. Das hört sich gut an. Ich werde mich mal auf der Internet Seite umschauen und dir dann Bericht erstatten. :)
      Danke und Gruß Cla

      Löschen
    4. Die unberührten Anden und die Ernte von Rosenblüten sind aber schon irgendwie widersprüchlich, ne? :-)

      Löschen
    5. Ja, findest du? Soweit ich weiß gibt es in der Naturkosmetik den Begriff der kontrollierten Wildsammlung. Das heißt es wird nicht extra angebaut. Und natürlich kann man da sie Rosenblüten auch ernten, oder etwa nicht.
      Oder meinst du was anderes.

      Lg Franzi

      Löschen
    6. Was ich meine: Entweder ist eine Gegend "unbeführt" oder dort wird etwas geerntet - dann ist die Gegend aber nicht mehr unberührt.

      Löschen
    7. Nun für mich bedeutet es das es unberührt ist was den landwirtschaftlichen Anbau angeht. Ich sehe das für mich nicht so schwarz/weiß.
      Franzi

      Löschen
  15. Och nö. Bei Gesichtspflege schwöre ich auf Natur.
    Es gibt so viele schöne Produkte und auch da gibt es auch ganz tolle Seren.
    Ich sehe nicht ein so viel Geld für Chemie und für mich zweifelhafte Inhaltsstoffe auszugeben wenn es auch anders geht.

    AntwortenLöschen
  16. I haven't tried these products, but your review is great!

    New post on lowbudget-lowcost-Fashion Blog

    AntwortenLöschen
  17. Buenos productos!!!
    Saludos
    http://judithbysucre.blogspot.com.es

    AntwortenLöschen
  18. So in love with your blog,really! I've just discovered it and I've been kept by your unique and amazing style, you got one more daily reader honey, I think your style fits perfectly with mine and I find you so inspiring, if you want you can have a look to my blog too, and maybe if you like it we can also follow each other, just let me know and congrats again, you're having such a great job :)
    Laura
    Http://gowestyoungcowgirl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Wow, tolles Bad! :-) So herrlich aufgeräumt ;-)
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  20. Thanks dear!sure we can follow each other!i follow you too!KISSES

    danslavalise.blogspot.com
    Follow danslavalise on facebook

    AntwortenLöschen
  21. lol, the cat is sooo cute and matches the wall and products; although that probably wasn't intentional its so cool.
    xoxo, Ty
    http://www.toastandgrits.com

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Cla,
    Aww Super Bilder! Ich mag Dermalogica! Ich auch Habe und Ich liebe La Prairie creme! :) Meine Schwester sprach zuerst von dieser Marke zu mir.
    Alles Liebe,
    xx/Madison

    AntwortenLöschen
  23. Hi Cla,

    in der Glossybox waren auch schonmal Pröbchen von Dermalogica. Und sie machten auch auf mich einen durchaus guten Eindruck.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  24. super süß<333
    hast zwei neue leserinnnen:)
    *DISCODISCOPARTYPARTY*
    liebste grüße vom bodensee;)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  25. Ich finde diese tolle Katze macht den Anblick noch luxerioeser :-)

    AntwortenLöschen