Montag, Oktober 28, 2013

Geschenkte Zeit

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich und auch viele Menschen um mich herum sind ständig unter Zeitdruck. Ich hetze nach der Arbeit von A nach B um Dinge zu erledigen oder einkaufen zu gehen.
Wenn ich heimkomme ist es jetzt schon dunkel, ich koche noch was und sorge für Grundordnung.
Meine Hobbys, Sport und mein Blog, möchte ich auch noch in meinen Tagesablauf mit integrieren. Irgendwie habe ich den Eindruck mir fehlt es an Zeit. Also mache ich Abstriche. Zum Glück habe ich noch nie viel Fernsehn geschaut, lieber lese ich ein Buch. Doch früher habe ich ein Buch in wenigen Tagen verschlungen, heute liegt es schon mal etwas länger auf dem Nachtisch. Selbst die Instyle die ich abonniert habe, bleibt oft 1,2 Wochen unberührt. Normalerweise habe ich mich immer gleich darauf gestürzt.

Damit ich mehr Zeit für meine Vorlieben habe, stehe ich auch am Wochenende früh auf. Um so älter ich werde, um so weniger Schlaf benötige ich. Als junges Mädel habe ich gerne auch mal bis 12 Uhr im Bett gelegen. Das kann ich mir heute gar nicht mehr vorstellen, allein wenn ich daran denke, was man alles in dieser Zeit erledigen könnte. Deshalb hüpfe ich heute lieber rechtzeitig aus den Federn und gehe z.B. Joggen.

Jetzt wurden am Wochenende die Uhren umgestellt, das heißt uns stand eine Stunde mehr zur Verfügung.
Wie gerne würde ich täglich einen Stunde mehr nutzen können. In einer Stunde kann man so viel machen. Klar, die Wohnung putzen, Sport machen, eine Wellness Stunde einbauen oder was auch immer. Ich war dieses Wochenende mit meiner Tochter in München unterwegs. Wir haben die Mehrzeit genutzt, um dort morgens ausgiebig zu Frühstücken. Ich glaube ich habe so viel gefuttert, wie ich in einer kompletten Wochen
nicht Frühstücken würde. Aber das muss auch mal sein, dafür wird morgen wieder gejoggt.

Was habt ihr mit der geschenkten Stunde gemacht. Habt ihr sie gezielt eingeplant oder eher länger geschlafen?



Kommentare:

  1. Ich habe mir die Stunde einfach zum Trödeln gegönnt. Bin also ganz normal aufgestanden .
    Mir geht es ähnlich , ich brauche auch nicht mehr so viel Schlaf und denke auch manchmal , das die Langschläfer doch viel verpassen. Für mich sind die Morgenstunden ( am liebsten ganz allein mit einer Tasse Kaffe und der Zeitung ) die schönsten am Tag . Und wenn dann noch eine Stunde extra rausspringt ...perfekt.
    Hab eine schöne Woche
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach mal zu Trödeln; alles ohne Hektik zu machen, ist auch nicht verkehrt.
      LG

      Löschen
  2. Wir haben die geschenkte Stunde genutzt, um von A nach B zu kommen...Und heute bin ich das erste Mal seit Monaten ohne Wecker aufgewacht...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Cla,
    ein Langschläfer bin ich auch schon lange nicht mehr, weil mir, wie Dir, die Zeit zu kostbar ist. Jeder Tag sollte eine Stunde mehr haben. Obwohl... auch die würde irgendwann verplant sein. Die gewonnene Stunde gestern hab ich genutzt um das Familieabendessen vorzubereiten, damit unser Spaziergang am Nachmittag länger ausfallen kann. Leider hat das Wetter nicht mitgespielt. So wurde es ein fauler Sonntag - auch mal schön.
    Ihr habt es euch in MUC gut gehen lassen - wie schön!
    Lieben Gruss von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wo wart Ihr denn in München beim Frühstücken?
    (Ich brauche seit gut einem Jahr wieder mehr Schlaf. Früher reichten 5 Stunden, jetzt geht es langsam auf die acht zu. Die Zeit fehlt mir.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nathalie. Wir waren im Mozart Café am Sendlinger Tor. Das lag genau neben unsrem Hotel und entpuppte sich als wahres Schlemmer-Paradies. Richtig lecker.
      LG

      Löschen
  5. I'm not happy about this extra hour.. I was sleeping so long yesterday..


    Makeup Demon blog
    Makeup Demon Bloglovin

    AntwortenLöschen
  6. hallo cla,
    zur zeit brauche ich sehr viel schlaf. das hat aber seine gründe. sport ist zur zeit auch nicht zumachen, dazu bin ich zu schwach. mit der stunde konnte ich gestern aber auch den tag genießen.
    liebe grüßle eva

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin länger aufgeblieben , hab genäht um dann ungefähr zur gleichen Zeit wieder auf zu stehen :)

    LG Heidi (die bei einer Stunde täglich mehr , noch mehr nähen würde .... was auch sonst *gg* )

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin absolute Frühaufsteherin - schon immer gewesen - und liebe die frühen Morgenstunden! Meinen Wecker brauche ich nie und stelle ihn aus, bevor er klingelt, meine innere Uhr funktioniert da perfekt.
    Dann folgt meine erste Tasse Tee, im Bademantel vor dem PC sitzend, so verbringe ich gerne meine Zeit morgens, wenn ich allein bin, bevor es dann mit dem Tagesgeschehen losgeht.

    LG
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja morgens um sechs, mit einer Tasse Tee in der Hand, ist die Welt noch in Ordnung, :)
      Herzliche Grüße

      Löschen
  9. Oh, das Frühstück sieht superlecker aus! Da muss man doch beinahe mehr essen, als es eigentlich nötig ist. ;) Und die geschenkte Stunde habe ich tatsächlich verschlafen. Unglaublich, aber wahr. Eigentlich stehe ich am Wochenende gegen 8 Uhr auf, weil ich wach bin und keine Lust habe, die Zeit im Bett zu vertrödeln. Aber gestern war es 9:45 Uhr. Da hat sich der Körper wohl das geholt, was er gebraucht hat. ;)

    Lieben Gruß!
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna. Dann hat es dein Körper wirklich gebraucht und er hat sich genommen was ihm zusteht. ;)
      LG

      Löschen
  10. Ich habe die Stunde mehr nicht bewusst eingeplant aber ich war Samstag Abend bei Freunden und bin erst um viertel vor drei ins Bett gekommen, da kam mir die Stunde mehr schon gelegen ;) Aber bei mir ist das mit dem "ich steh lieber auf, um etwas zu erledigen" jetzt schon und dabei habe ich früher auch gern lange geschlafen. Das bekomme ich mittlerweile aber nicht mehr hin, sobald ich wach bin läuft mein Gehirn auf Hochtouren und ich muss aufstehen und anfangen alles mögliche zu erledigen :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Cla, bewusst genutzt habe ich die "geschenkte" Stunde nicht, mich aber trotzdem darüber gefreut. Da wir den kompletten Sonntag im Legoland verbracht hatten, habe ich mich gefreut, dass ich abends noch ein bisschen Zeit für "meine" Dinge hatte.
    Mir geht es genauso wie Dir, ich habe auch ganz häufig das Gefühl, viel zu wenig Zeit zu haben, für all die Dinge, die ich mir vorgenommen habe. Und ein Buch schaffe ich eigentlich nur noch im Urlaub. :-(
    Das Frühstück in Eurem Hotel kann sich aber echt sehen lassen - da muss ich Dich noch mal genau danach befragen, falls mal jemand nach München kommt und einen Hotel-Tipp braucht.:-)
    Ich wünsche Dir eine tolle Woche,
    lieber Gruß
    Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Frühstück gab es im Mozart Cafe, direkt neben dem Hotel (Bristol) am Sendlinger Tor. Die Zeit in München war in jeder Hinsicht zu kurz, dafür war aber das Wetter wie im Frühling. Hattet ihr am Sonntag im Legoland auch noch gutes Wetter?
      Einen herzlichen Gruß, Cla

      Löschen
  12. I always wish I could sleep longer never hapoen now that the weather its getting cooler its gets more difficult for me to go jogging but I do it. Time fly to fast to enjoy what you like to do.
    http://tifi11.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe die Wohnung geputzt liebe Cla:-) Ich hätte auch gerne einen 25std. Tag...

    Anni

    Fashion Hamburg Blog

    AntwortenLöschen
  14. Achja, wie gut kenn ich das...lesen tu ich auch total gerne, aber dieses Jahr komm ich irgendwie gar nicht recht dazu, was mich aber total ärgert :-/
    Zeitschriften liegen auch erstmal ne Weile bei mir rum oder ich vergesse sie total. Immer hat man irgendwas anderes zu tun und schwupps ist es schon wieder Zeit ins Bett zu gehen und der Tag ist vorbei. Ich hoffe das ändert sich bald mal, denn ich liebe lesen z.B. über alles!
    Wir waren Samstag abend schön essen und anschliessend im Kino. Danach sind wir noch ein Hugo trinken gewesen und haben so den Abend bzw. die Zeit schön genutzt!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Buenas imágenes!!
    Saludos
    http://judithbysucre.blogspot.com.es

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    mich bringt diese Zeitumstellung immer etwas durcheinander denn auch ich muss
    immer alles planen um alles unter einem Hut zu bekommen.
    Ich habe auch gemerkt das es mir nicht gut tut wenn ich morgens viel länger
    schlafe als sonst und ich habe auch immer im Kopf was ich in der Zeit als schaffen
    kann.
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  17. Habe mich erst heute Morgen mit meinem Schatz über die viel zu wenige Zeit unterhalten die wir haben - wir fragen uns immer, wie andere alles unter einen Hut bekommen...... :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  18. hallo
    ich musste am wochenende arbeiten, also 7 arbeitstage in diese woche waren das, wie ich die eine stunde gestern genossen habe, wie noch nie bis jetzt :)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin eine Schlafmütze, ein Murmeltier, und habe mit der Katze einen Langschlafwettbewerb veranstaltet... Wobie die Katze irgendwann geschummelt hat, und zwar neben mir lag, mich aber angestarrt hat und ab und zu ganz vorsichtig mit dem Pfötchen berührt :-) Ich liiiiiiiebe es, auszuschlafen. Rachel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rachel. Katzen sind ja sooo genial. Sogar im Schlaf hat man seine Freude mit den Stubentigerchen. Ich denke mal, deine Katze wollte, dass du aufstehst und ihr was zu futtern gibst.;)
      LG

      Löschen
  20. Your watch is so nice
    Last day to enter my migmon sunglasses giveaway. Please do enter..
    http://www.beingbeautifulandpretty.com/2013/10/mignon-mignon-sunglasses-giveaway.html?m=0
    Kisses,
    www.beingbeautifulandpretty.com

    AntwortenLöschen
  21. I think we are all under pressure by time; I may consider myself a lucky person who has a good job and I finish at 3,00 in the afternoon but sometimes I feel I need more time to do much more things or...we should give importance to those which are more important and relax, because it is an important point to look after our health too. Küsse, Cla:)

    AntwortenLöschen
  22. I did the same things of every day but, it's I like this new hour because now there is the sun when I wake up!

    New post on lowbudget-lowcost Fashion Blog

    AntwortenLöschen
  23. Ich habe die Stunde auf die Nacht auf Montag geschoben, weil ich um 4 Uhr aufstehen durfte. Da war die sehr kostbar.

    Die Bloggerei geht bei mir zeitlich auch vom Lesen ab.

    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  24. Also ich war schon immer eine Schlafmütze und je älter ich werde, desto mehr Schlaf brauche ich. Am Wochenende ist es das größte Geschenk was man mir überhaupt machen kann.. ausschlafen lassen! Habe ich dann am Sonntag auch gemacht .. so gegen halb 12! Da war die Welt für mich in Ordnung. Hetzerei gibt es bei mir nicht. Was ich schaffe, schaffe ich, was nicht.. nicht :)

    AntwortenLöschen
  25. Ich musste eine Stunde länger auf mein Flugzeug warten ;-) Scherz!
    Ich war im Ausland, da gab's keine Zeitumstellung, mir fehlt also nach wie vor die eine "gestohlene" Stunde vom Frühjahr. Heul!
    Aber ich kenne das Thema - keine Zeit für gar nix und die Zeitschriften und Bücher bleiben liegen. Dafür habe ich heute einen Tag frei gehabt und sofort angefangen mein neues Buch zu lesen, das ich mir für den Rückflug gekauft hatte. Herrlich, so ein geschenkter Tag, so viel extra Zeit!!!
    Ganz liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  26. beautiful photos!! that meal looks delish!! do you want to follow each other? following you now on bloglovin and facebook =)

    www.lesley-kim.com

    AntwortenLöschen
  27. Ohja, das Zeitproblem, irgendwie fehlt mir immer Zeit, etwas bleibt liegen. Und seit ich blogge, bleibt noch mehr liegen. Ich hab die geschenkte Zeit im Bett verbracht, mit einem Buch, weil ich leider wach war.
    Das sieht nach einem sehr leckeren Frühstück aus!!!
    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  28. Thank you for your comment! I'm not from the U.S.! I'm from Europe as well haha.

    I love your watch it is very pretty :)

    AntwortenLöschen
  29. Das mit der Zeit kenne ich zu gut und ich gehe noch zur Schule!
    Ich hoffe, du packst das und ich liebe deine Posts :)
    Mach weiter so,
    http://lisa-justbreathe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  30. Ui, Trollbeads! Habe ich auch!

    Und ansonsten: Ja, kenne ich. Alles. Ich lese auch viel weniger als früher ... leider.

    AntwortenLöschen