Mittwoch, November 06, 2013

Die Formel zum glücklich sein

In Mathe war ich immer recht gut, auch mit mathematischen Formeln konnte ich gut umgehen. Nur mit einer Formel habe ich es nicht so, mit der Formel zum glücklich sein. Versteht das nicht falsch, ich bin absolut nicht unglücklich. Doch irgendwie stelle ich mir manchmal die Frage, bin ich wirklich glücklich. Was macht überhaupt glücklich? Jeder hat da so seine eigenen Vorstellungen. Sicher, ich kann mich glücklich schätzen, dass ich und meine Lieben gesund sind, wir einen Job besitzen und eine gute Lebensqualität haben. Dieses Glück ist mir bewusst und ich schätze es sehr und genieße es auch. Doch was ist mit den anderen Glücksmomenten, die die uns ein ständiges Grinsen ins Gesicht zaubern, die uns unter der Dusche zum Singen bringen und uns Luftsprünge machen lassen? Die einem das Herz überlaufen lassen. So wie es oft frisch verliebte, junge Ehepaare oder neu gebackene Eltern empfinden. Die ihr Glück am liebsten in die Welt hinausschreien wollen.

Ich habe für mich herausgefunden, einen Glücksrausch den wir dauerhaft verspüren gibt es nicht. Man kann Glück nicht festhalte. Man muss den Augenblick genießen, sich selbst kleine Glücksoasen schaffen und diese kleinen Glücksmomente bewusst wahrnehmen. Als wir letzte Woche noch mal so richtig schönes Wetter hatten, war ich im Wald joggen und habe die milden Sonnenstrahlen im Gesicht gespürt. Dieses Gefühl hat auch meine Seele erwärmt, es hat sich schön angefühlt. Und das sind dann die glitze kleinen Augenblicke die das Leben bereichern und den Alltagstrott neue Impulse geben.

Wenn uns bewusst ist, dass es keine Erfolgsformel für das absolute Dauerglück gibt und somit nicht ständig auf der Suche danach sind, kann man sich noch mehr an so viele kleinen Dinge erfreuen.

Dinge die mich immer wieder auf´s Neue glücklich machen:
mit vertrauten Menschen lachen bis der Bauch weh tut
Eis von Häagen Dazs
wenn  im Sommer ganz früh der Morgen erwacht und das Konzert der Vögel immer lauter wird
wenn die Tochter ihr Zeugnis für ihren Master überreicht bekommt
alte Kinderfotos von ihr anschauen
nach langer Zeit die beste Freundin treffen
Schokolade aus dem Kühlschrank im Mund zergehen lassen
das Gefühl nach dem Joggen
herzliches, lautes Kinderlachen
die heiß begehrten Schuhe im Sale zu bekommen
ein bestimmtes Lied hören, dass an einen besonderen Menschen erinnert
Sex

"Das Glück ist schon da. Es ist in uns. Wir haben es nur vergessen und müssen uns lediglich wieder daran erinnern". (Sokrates) 

Was bedeutet für euch glücklich sein?





Kommentare:

  1. I love the formula for happiness!

    Check out my NEW blog! & follow me on bloglovin? i'll do the same! Keep in touch!

    I am Marie Liv

    I am Marie Liv on BlogLovin

    AntwortenLöschen
  2. liebe cla, sehr interessant was du schreibst und ich sitze hier mit meiner tasse heisser milch und grinse glücklich, weil das momentan alles ist, was ich brauche. schaue ich aus dem fenster und sehe den strippenregen, ist es vorbei mit dem milchglück. von einer sekunde auf die andere. meine gefühle schwanken, wie du schon schreibst: man kann das glück nicht halten, nur den augenblick BWEUSST geniessen. ist auch gut so, im dauerglück bin ich eher total verpeilt und bekomme nur "bauchsachen" auf die reihe. grundsätzlich bin ich zufrieden, schaffe mir aber ganz oft meine ganz privaten glücksinselchen und hangel mich so froh von einer zur anderen. am glücklichsten bin ich, wenn ich mir eine sache ganz doll wünsche und sie dann in erfüllung geht. und ich habe viele wünsche und die meisten gehen in erfüllung. ein verschenktes herz, eine gelungene feier, ein toller konzertabend, eine durchgequatschte nacht mit freuden, eine gemeinsame erfahrung, eine lang ersehnte handtasche. ich bin leicht zu beglücken :)
    liebe grüße zu dir! bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke wir sind alle schon mit Kleinigkeiten glücklich, Hauptsache man ja gerne ernsten Sorgen. Von Glücksinsel zu Glücksinsel hangeln gefällt mir. :)
      LG an dich

      Löschen
  3. Liebe Cla, das sind genau meine Wünsche nur bei mir Schuhe mit Büchern austauschen und das Glück stimmt.Liebe Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  4. Das hast du schön geschrieben. Es ist tatsächlich ein Unterschied, sich glücklich zu schätzen und glücklich zu sein. Das hört sich jetzt vielleicht dramatisch an, aber ich weiss schon gar nicht mehr, wann ich so richtig glücklich gewesen bin. So einen Moment gehabt zu haben, an dem alles gepasst hat. Trotzdem schätze ich mich sehr glücklich für meine Gesundheit und die meiner Familie. Das ist unbezahlbar und unersetzlich. Aber dieses tiefe warme Glücksgefühl, das man als Kind zum Beispiel vor dem Tannenbaum hatte, das vermisse ich schon manchmal. Wenn ich es mir so recht überlege, macht mich die Natur punktuell glücklich. Ein schöner Park mit alten Bäumen, durch die Sonnenstrahlen fallen oder wie vor kurzem der Wind an der Nordseeküste und die salzige Luft, da fühle ich mich dann richtig und würde den Moment am liebsten einrahmen und mitnehmen. Vermutlich ist Glück auch etwas, was man sich selbst "erarbeiten" sollte. Klar, ein Sechser im Lotto wäre auch nicht schlecht, aber wenn man irgendein Ziel aus eigener Kraft und Anstrengung erreicht hat, dann macht das glücklich. Ach, was für ein Thema. Ich muss echt nochmal drüber nachdenken.
    Ich bin nicht unglücklich. Aber wirklich glücklich? Hmm....
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht haben Kinder weniger Ansprüche um glücklich zu sein. Und wir erwarten zu viel. Die sollten die kleinen Dinge mehr genießen. Und wenn es nur für einen Augenblick ist.
      Gruß Cla

      Löschen
  5. Liebe Cla,

    wie schön du das beschrieben hast!
    Ich sehe die Welt immer mit anderen Augen. Materielles macht mich
    nicht glücklich, kann ich mir mein Lieblingsprodukt leisten /kaufen, dann
    macht es mich für einen Moment zufrieden , vielleicht auch glücklich, aber
    das sind nur Augenblicke, aber was mich DAUERHAFT glücklich macht , ist
    meine Familie, meine Kinder und meine Tiere. Tag für Tag und das schon
    morgens beim aufwachen... das ist für mich Glück... Glücklich macht mich
    dann noch wenn ich mit meinem Hund, die Natur genießen darf und
    das größte Glück für mich ist , wenn wir jeden Tag GESUND sind, aufstehen dürfen
    und zusammen den Tag erleben. Jeder Tag ist anders, durch unser Geschäft gibt es viele
    trübe Tage, aber das sind Dinge die lösen sich von selbst auf , man sollte immer dran denken , solange man GESUND ist hat man das größte Glück auf Erden...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cla - ein wunderschöner Text :-) und so wahr. Gesundheit, Familie, Freunde und schöne Dinge miteinander teilen. Das ist für mich Glück. Was mich seit neuerdings auch glücklich macht, ist, wenn ich einen neuen Blogpost veröffentlicht habe und mein E-Mail-Eingang einen Kommentar vermeldet. Das ist jedes Mal ein Glücksgefühl, dass sich jemand die Zeit genommen hat, sich anzusehen, was ich gemacht habe und sogar noch eine paar Zeilen da gelassen hat.
    Durch die Bloggerei ganz tolle Menschen (wie Dich zum Beispiel) kennenlernen, die ich so wahrscheinlich nie getroffen hätte - Glücksgefühl
    Einen Brief von meinem Sohn bekommen, der gerade schreiben lernt - Glücksgefühl
    Einen sensationell guten Schlag beim Golfen hinbekommen – Glücksgefühl
    Ach und das ließe sich wahrscheinlich noch ewig so weiterführen :-)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag – ganz lieber Gruß Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny, da hast du schöne Glücksmomente beschrieben. Das Bloggen gibt mir auch Erfüllung und gerade der Kontakt zu euch finde ich so spannend.
      Neben Gesundheit und Familie ist das Mutterglück das schönste Glück.
      Herzlichen Gruß, Cla

      Löschen
  7. This its beautiful and very well communicated. Happiness mean to me when I could help someone ir animal in need it absolutely makes my day.
    http://tifi11.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Socrates´quote is the truth. Happiness is in us. Just forget to look for it. I wish you a happy day, Cla:) Küsse

    AntwortenLöschen
  9. This is such a great post. Looking forward to seeing your next post. :)

    xoxo;
    What Kenny Hearts, a Lifestyle Blog by Kenny.

    AntwortenLöschen
  10. amazing post! This is a really worth reading post.

    xoxo;
    Style Diaries, a Style Blog.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön gesagt, alles andere ähnelt dann doch einem Dauer-High....Und durchs Yoga, was ich seit über 15 Jahren betreibe, habe ich viel gelernt dazu:) .LG Sabina Styleblog So nur in Frankfurt

    AntwortenLöschen
  12. Sorry, falls ich hier 7mal gepostet habe, aber die Komm.fkt hat meine Worte immer nur gelöscht.

    AntwortenLöschen
  13. Das unterschreibe ich. Das Glück ist schon da ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Was soll auch mehr Glück bringen als ein Becher Hängen Dazs - Dulce De Leche ;-) OK vielleicht gerade noch das letzte wobei beides sehr nah kommt....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne doch :-) Wenn ich mal wieder in der nähe bin, an der Diele am Bahnhof - OK ??

      Löschen
    2. Ach die kenne ich gar nicht. ich bin eher in der Diele am Römer oder Freßgasse. :)

      Löschen
    3. Gerne auch eine von denen beiden. Ihr habt ja genug Auswahl *grins*

      Löschen
  15. Ich empfinde es auch, das tägliche, kleine Glück. Das wichtigste find ich sind kleine Ziele, wenn ich sie erreiche empfinde ich Glück. Wenn sich Menschen mit mir freuen, empfinde ich Glück. Am meisten aber, wenn sie sich über mich freuen. Weil ich ihnen etwas gutes getan habe, oder einfach weil ich so bin, wie ich bin.
    Freude Schenken macht mich Glücklich.
    Hab einen schönen Tag morgen und lass es Dir gut gehen
    LG Sunny von Sunny's side of life

    AntwortenLöschen
  16. Ja solche Glücksmomente muss man einfach bewusster genießen und wahrnehmen . Am besten gleich ein Stück Erinnerung behalten , als Foto , als Lied , oder , oder ,oder . So kann man sich dann hin und wieder an solch besondere Momente des Glücks erinnern
    Ich schick Dir eine Hand voll Feeenstaub ... das bringt auch Glück
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein wunderschöner Post.....

    AntwortenLöschen
  18. mathematics is something I can not control.I am dyslexic.
    but I think if there is a formulates for happiness
    for me is in the details I can do for another person
    and feel what I do feel what I say or do
    for me in life e are three essential things
    see a smile
    the kisses
    and what I say...feel ... feel all.. feel the pleasure of the other person in me.
    that is happiness

    AntwortenLöschen