Montag, Dezember 30, 2013

Für einen guten Start in den Tag

Eigentlich halte ich nichts von Neujahrsvorsätze. Wenn man sich was vornehmen will, kann man damit auch das ganze Jahr über anfangen. Doch ich selbst habe mir auferlegt mal wieder etwas an meiner Ernährung rumzuschrauben und da solch ein Vorhaben kurz vor Weihnachten schon fast zum scheitern verurteilt wäre, beginne ich damit auch erst ab Januar.


Nicht, dass ihr denkt ich will eine Diät machen, ich möchte einfach etwas vermehrt auf gesunde Ernährung achten. Da ich Schokolade und Kekse so liebe, fällt es mir hier besonders schwer zu widerstehen. Also werden Süßwaren drastisch eingeschränkt. Ansonsten werde ich einfach viel Gemüse, Geflügel, Fisch und Eiweißprodukte zu mir nehmen. Um morgens eine ordentliche Grundlage zu haben, frühstücke ich entweder mit Quinoa (hier habe ich über mein Quinoa-Frühstück berichtet) oder mit meinem selbst zusammengestellten Müsli. In diesem Müsli steckt alles, was für einen guten Start in den Tag sorgt. Mandeln und Sesamkörner mit gesunden pflanzlichen Fetten, Haferflocken mit hohem Eiweiß- und Ballaststoffgehalt, Cranberries mit zellschützenden Antioxidantien und Agavensirup mit hohen Fruktosegehalt sorgt für gesunde Süße.

Habt ihr Neujahrsvorsätze? Etwas über Neujahrsvorsätze habe ich bereits hier erzählt.




 Und hier das Rezept, dass ich aus einer Myself Ausgabe habe: für 10 Portionen á 300 Kalorien

100 g ungeschälte Mandeln, 50 g Pistazienkerne, 50 g Kokosflocken, 150 g grobe Haferflocken, 100 g
getrocknete Cranberries, 3 EL Sesamkerne, 2 EL brauner Zucker, 1 TL Zimt, 50 ml Agavensirup

Mandeln und Pistazien grob hacken. Mit Kokosflocken, Haferflocken Cranberries, Sesamkernen, Zucker, Zimt und Sirup mischen, Backofen auf 180 Grad vorheizen, Blech mit Backpapier auslegen, die Mischung darauf verteilen und ca. 15 Minuten in den Ofen (Mitte) schieben. Herausnehmen, abkühlen lassen und in ein Glas füllen. Das Müsli ist im Glas 3 Wochen haltbar. Aber so lecker wie das schmeckt, ist es bei mir schon vorher leer. ;)


Kommentare:

  1. Leider habe ich meine Ernährung seit ein paar Monaten schleifen lassen und arbeite jetzt auch wieder fest daran, da ich zugenommen habe und mich einfach nicht wohlfühle.
    Ganz wichtig ist bei mir auch mein Müsli oder Porridge am Vormittag, das mich durch den ganzen Tag bringt - ganz anders als bei 2 Scheiben Toast!!
    Ich verwende grundsätzlich keinen Zucker oder andere Süßmittel, da mir Rosinen oder ein fruchtiges Obst wie Khaki darin völlig ausreichen, ich mag es nicht allzu süß.
    Mit diesem Frühstück, das ich immer erst im Büro esse, brauche ich auch keine Wurstsemmel&Co zwischendurch, was sehr von Vorteil ist.
    Dazu am frühen Abend wie Du schon schreibst, Geflügel, Gemüse, Fisch und so wenig Kohlehydrate wie möglich.
    Packen wir's an :-)

    Liebe Grüße,
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette, mir geht es ähnlich wie dir, ich brauche morgens ein sättigendes Frühstück. Nach Toastbrot habe ich auch gleich wieder hunger.
      Bei mir sind es wie gesagt, die Süßigkeiten. Aber ja, packen wir es an. ;)
      Grüße Cla

      Löschen
  2. hi cla
    mit der ernährung habe ich keine probleme. ich ernähre mich immer schon bewußt und gönn mir auch mal schoki und kekse. das muß einfach sein. ich weiss auch wenns dann genug ist. finde es aber auch gut, dass du auf die ernährung achtest. dachte, dass du das immer schon gemacht hast.
    vorsätze für das neue jahr habe ich keine. braucht man vorsätze? ich habe seit september mein leben umgekrempelt und denke, dass es so gut ist.
    mit lieben grüßlein deine
    eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Eva,
      Ja ich achte auch schon immer auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Doch wie Annette schon sagte, habe auch ich es in letzer Zeit etwas schleifen lassen. Im Büro stehen im Moment überall Kekse rum. Sehr gefährlich für mich. ;)
      Einen lieben Gruß an dich

      Löschen
    2. cla, den alkohol weglassen, das macht auch schon ne menge aus.
      manche tun sich da ganz arg schwer damit.
      lg eva

      Löschen
    3. Och Alkohol ist null Problem für mich. Ich trinke vielleicht drei mal im Jahr Alkohol.
      Schockolade und Kekse ist da eher mein Problem. ;)
      LG

      Löschen
  3. I try to pay attention on what I eat too and it is for sure one of my resolutions for the new year. The muesli sounds very good!:) Happy Monday dear! xo

    AntwortenLöschen
  4. oooh :) das sieht sehr gut aus und hört sich gut an!! :) hoffe du schaffst es deine vorsätze einzuhalten!! verrückt eigentlich, dass man immer das neue jahr als ausrede/anlass/vorwand nimmt, um etwas zu verändern im leben:) aber ich tu es genau so!

    passend quasi dazu, kannst du ja in meinem neusten post mal schauen, wie man es schafft seine vorsätze einzuhalten!!

    wünsche dir schonmal einen guten rutsch!! liebe grüße

    AntwortenLöschen
  5. Sounds like a very good and tasty start of the day :)


    makeupdemon.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Cla.
    Ja, Diät ist eh ein Schmarrn, ausgewogene Ernährung mit der Frau sich auch wohlfühlt und nicht kasteit ist doch viel besser. Und da braucht auch jeder etwas anderes
    Mir hilft dabei auch ein ordentliches Frühstück. Im Winter gerne vollwertiges Porridge mit frischem Obst (ich finde warm besser als kalt) und im Sommer gerne auch Smoothies.
    Wichtig ist für mich das ich frühstücke und nicht bis mittag ohne Essen aushalte, was ich durchaus kann. Das hat für mich meist zur Folge das ich abends dann doppelt und eher ungesund reinhaue. :( Naja, ungesund für meine Verhältnisse ;)
    Einen Vorsatz für das nächste Jahr habe ich schon. Allerdings weniger wegen Neujahr, sondern weil sich der Zeitpunkt einfach so ergibt. Wie du ja auch schon geschrieben hast macht es um Weihnachten einfach keinen Sinnen. Also mein "Vorsatz". Ich habe das neue Buch von Attila Hildmann VEGAN for YOUTH und damit werde ich im neuen Jahr starten.
    Das ganze braucht auch ein wenig Vorbereitung die sehr wichtig ist damit man nicht gleich wieder das Handtuch wirft. Dafür ist die Zeit zwischen den Jahren ideal.
    Ich freue mich schon sehr darauf. Wie ich mich erinnern kann hast du auch schon aus VEGAN for FUN gekocht nicht wahr?
    Ich wünsche dir einen guten Start mit deinem Vorhaben
    Alles Liebe von Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Franzi, für mich ist ein gutes Frühstück die beste Grundlage für den Tag. So verschont mich der Heißhunger. Ich könnte nie ohne Frühstück auskommen.
      Ich finde super, dass du dich an das Buch Vegan for Youth ranmachst. Ich kenne ehrlich gesagt nur Vegan for Fit. Ist dieses Buch neu von Herrn Attila? So oder so leckere Rezepte. Ich habe schon einiges ausprobiert. Allerdingt ist manches schon Zeitaufwendig und man muss sich erst mal eine Grundausstattung an gewissen Lebensmitteln besorgen. Aber ich glaube es lohnt sich. Ich wünsche dir auch alles Gute für dein Vorhaben. Guten Appetit ;)
      LG Cla

      Löschen
  7. Ja, ich habe durchaus einen guten Vorsatz...heute bei mir auf dem Blog zu lesen...Ich persönlich denke, die allermeisten Menschen haben Silvester einen oder mehrere guten Vorsätze...manchmal auch nur heimlich..,;-) Rutsch gut rüber...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. What is it? Is it grains? That would be healthy!

    AntwortenLöschen
  9. Mann...Mann. .Mann. muss meinem Körper auch ein Termin geben, (zur abnehmen.) Nur wann. Schmeckt alles so gut.
    Oksana.

    AntwortenLöschen
  10. Its a great way to start I love eating healthy Its an energy booster and granola its my favorite great job on this recipe I'm going to give it a try.
    http://tifi11.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. I agree about New Years resolutions but I also this time left a lot of changes for January because they wouldn't have worked in December. Like eating better and spending less money. Great post my dear and I wish you all the best for the new year.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cla,
    ich sehe auch keinen Sinn darin sich gerade zum neuen Jahr etwas Spezielles vorzunehmen, merke aber auch, dass nach den Feiertagen bei mir der Wunsch da ist, wieder mehr auf meine Ernährung zu achten. Bei mir sind es auch die Süßigkeiten, die mir buchstäblich zusetzen. Obst und Gemüse, Nüsse und Hülsenfrüchte esse ich genug, wenn ich die Schokolade und den Kuchen weglasse ist alles in Ordnung. Es fällt mir aber zugegebenermaßen nicht leicht.
    Für das Neue Jahr wünsche ich Dir alles erdenklich Gute!
    Ganz herzlichen Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Das mit dem Müsli klingt wirklich lecker und so ab und an bekomme ich es auch in den Kopf und kaufe mir Zutaten für Müsli zusammen aber meistens läuft dann alles wieder ab, weil ich nach ein paar Tagen keinen Hunger mehr drauf habe ;)
    Aber ich habe mir auch vorgenommen, mehr auf meine Ernährung zu achten und ein wenig Sport zu treiben, die Kilos die ich verloren habe sollen noch Gesellschaft bekommen ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Cla,
    Ich habe mir vorgenommen mehr auf mich zu achten und das WWprogramm durch zuhalten bzw. als dauereinrichtung. zu betrachten.Wünsche dir einen guten Rutsch. LG PIPPI

    AntwortenLöschen
  15. Hi Cla,

    ich habe mir tatsächlich vorgenommen, im Frühling 2014 mal wieder etwas abzunehmen. Denn ich bin derzeit überhaupt nicht zufrieden mit meiner Figur. Ich weiß aber noch nicht, ob ich die Disziplin aufbringe. Ggf. melde ich mich im Fitnesscenter an, muss mir die hiesigen mal anschauen.

    Glg und rutsch gut ins neue Jahr!

    Annemarie

    AntwortenLöschen
  16. Das klingt nach einem tollen Vorsatz für das neue Jahr - wobei ich gar keinen Grund für eine Art Diät sehe :) - aber Gesund klingt immer super!

    Alles Gute für das neue Jahr für dich!

    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    www.pureFASHION.tv

    AntwortenLöschen
  17. delicious and healthy!!!

    xx
    FashionEvELand | FEEL

    AntwortenLöschen
  18. OH das hört sich gut an! Wir müssen hier in den USA besonders aufpassen auf unsere Ernährung. Das Quinoa hab ich auch noch nie gehört und muß es unbedingt ausprobieren! Auf ein GESUNDES Neues Jahr! :-) XOXO, Sissi http://www.beauty4free2u.com

    AntwortenLöschen
  19. I think the same to you, Cla. I never do any resolution for the new year, I just try to do my best every single day ( whichever it is)Sometimes I succeed ...sometimes not, but I try every day. I wish you a lovely night tomorrow and a very ,very happy new year. I hope sharing lots of marvellous things with you next year. Thanks for being there the whole year. Lots of küsses:)

    AntwortenLöschen