Urlaubs-Impressionen
Freitag, August 30, 2013

Urlaubs-Impressionen


Meinen Urlaub habe ich bei meiner besten Freundin in Madrid verbracht. Wir sind seit über 31 Jahren befreundet und obwohl sie vor 14 Jahren aus Deutschland weggezogen ist, hatten wir immer regelmäßigen Kontakt. Durch den Beruf ihres Mannes ziehen sie alle paar Jahre in ein anderes Land. Seit 5 Jahren lebt sie in Madrid und ich habe sie dort auch schon öfters besucht. Deshalb wollte ich diesmal nicht unbedingt die Stadt erkunden oder andere Art von Action haben. Einfach nur entspannen, nichts tun und die Zeit mit meiner Freundin genießen. Und das haben wir auch gut hinbekommen. Außer den in den letzten Atemzüge befindlichen "Rebajas" zu nutzen, haben wir eigentlich nur faul in der Sonne gelegen und gut und viel geschlemmt. Meine Freundin kocht einfach zu lecker. Abends haben wir auf der Terrasse gesessen und meine Tochter hat uns mit süffigen Caipirinhas und Mojitos versorgt. Wir haben die Füße im Pool und die Seele im Garten baumeln lassen.

Was ich besonders mag wenn ich bei meiner Freundin bin, sind die unendlichen Gespräche die wir führen. Eigentlich haben wir rund um die Uhr gequatscht. Von tiefsinnigen Gesprächen bis blödes Zeug gelabert.

Die paar Tage Urlaub haben mir gut getan. Es war schön einfach nur Zeit mit einigen meiner liebsten und wichtigsten Menschen in meinem Leben zu verbringen. Meiner Freundin und meiner Tochter. (Nur du Ola, hast gefehlt)

Wie gestaltet ihr euren Urlaub? Faul am Strand liegend oder Action pur. Was versteht ihr unter Urlaub machen?

Hier ein paar Eindrücke von meinem 5 Sterne Freundinnen-Domizil.














Read More
Travel-Style
Donnerstag, August 29, 2013

Travel-Style


Hier mein Reise-Outfit. Mir ist es wichtig, dass ich es auf der Reise bequem habe. Das fängt schon bei den Schuhe an. Ich habe zwar Sandalen getragen, da ich wusste am Zielort erwarten mich 38 Grad, doch für den Flug hatte ich Socken eingepackt. Hohe Schuhe würde ich niemals zum Reise-Outfit wählen. Ich kann nicht nachvollziehen, wie manche Frauen so verreisen können. So sehr ist mein Styling-Gen dann doch nicht ausgeprägt. Für die viel zu hochgestellte Klimaanlage im Flieger, nehme ich immer ein Tuch für den Hals mit. Diesmal war es so eisig, dass ich mir sogar noch eine Decke geben lassen musste.

Geflogen bin ich mit LAN-Chile. Die fliegen täglich die Strecke von Frankfurt nach Chile über Madrid, um dort noch Passagiere aufzunehmen. Dadurch kann man oft günstige Flüge nach Madrid bekommen. Diesmal habe ich für hin und zurück 112 € gezahlt, aber ich bin auch schon für 86 € geflogen.

Der Flug war angenehm. Nur hat man mich in Frankfurt beim Sicherheitscheck zur Seite genommen, um mein IPad auf Sprengstoff zu überprüfen. Mir lag schon auf der Zunge zu sagen, das einzige hochexplosive auf meinem IPad wären meine Fotos. Doch meine Tochter meinte, nicht jeder Beamte hätte meinen Sinn für Humor.

Auf was achtet ihr bei der Auswahl des Reise-Outfits?

Pullover und Tuch: Zara
Hose und Sandalen: Dorothee Schumacher
Tasche: Bimba y Lola
Brille: Fielmann





Read More
Meine Parfum-Sammlung - eine duftende Sache
Mittwoch, August 28, 2013

Meine Parfum-Sammlung - eine duftende Sache


Wenn ich mir so meine kleine Ansammlung an Parfumflaschen anschaue und diese mit denen meiner Freundinnen vergleiche, fällt meine recht bescheiden aus. Meine Nase ist aber auch etwas eigen, es gibt nicht viele Düfte die mich begeistern. Die meisten sind mir oft zu schwer und einige bereiten mir sogar Kopfschmerzen. Mich sprechen eher die frischen Duftnoten an und hier favorisiere ich Zitrusfrüchte.

Wenn ich morgens überlege zu welchem Parfum ich greife, ist es entweder stimmungsabhängig oder richtet sich nach meinem Outfit. Ich ziehe ein bestimmtes Kleid an und weiß genau, welchen  Duft ich dazu tragen möchte.

Was bewegt euch am Morgen, den idealen Wohlgeruch für den Tag auszuwählen? Ich habe eine Kollegin, die benutzt seit über 20 Jahren ein und das selbe Parfum. Sie hat zwar ab und zu versucht ein anderes zu tragen, doch sie kommt immer wieder auf dieses eine zurück. Es passt aber auch zu ihr.

Welcher Parfum-Typ seit ihr? Besitzt ihr nur wenige Düfte, denen ihr ewig treu bleib oder muss ständig der neuste Duft her?




Read More
Office-Style
Dienstag, August 27, 2013

Office-Style


                                                                                                                                               
                           Manchmal muss es einfach ein rotes Rot sein.                                                              


Kleid: DKNY                                                                                  
Wedges: Pons Quintana                                                                   
                                                                                                               







Hier die Gewinner der Kalender-Verlosung. Kitty Zufall hat ausgewählt. Den Audry-Kalender hat die liebe Anna gewonnen und den Vogue-Kalender die Laura. Anna, ich werde dich per Mail nach deiner Anschrift fragen und Laura (Anonym) bitte ich, sich bei mir zu melden. Danke. 





Read More
Gehwol - alles für die Füße
Montag, August 26, 2013

Gehwol - alles für die Füße


Da ich Mitglied im Gehwol-Club bin, erhalte ich ab und zu Fußpflege-Produkte zum testen. Und genau richtig, nämlich kurz vor meinem Urlaub, wurde mir was zugeschickt. Genau richtig, da meine Füße im Urlaub noch mehr Aufmerksamkeit benötigen als sonst, denn da laufe ich noch mehr Barfuß und mit offenen Schuhen. Doch so oder so habe ich eine kleine Leidenschaft für Fußcreme. Im Winter creme ich mir die Füße jeden Abend ein, im Sommer sogar morgens und abends. Ich mag es aber nicht, mit bloßen, frisch eingeschmierten Füßen in die Schuhe zu schlüpfen. Also kommen immer erstmal Socken drüber. Bis ich dann das Haus verlasse, ist alles gut eingezogen und meine Füße sehen schön gepflegt aus.

Die Gehwol Fusskraft Soft Feet Creme enthält unter anderem Hyaluron und Urea. Zusammen bindet es Feuchtigkeit auch in tiefen Hautschichten und schützt vor Hornhautbildung. Hyaluron in Pflegeproduke finde ich immer gut.

Am Gehwol Fusskraft Soft Feet Peeling gefällt mir, dass es nicht so ölig ist. Oft ist ein Peeling in Verbindung mit Zuckerkristallen zu klitschig, doch dieses ist angenehm und macht die Füße schön zart.

Ehrlich gesagt, war ich froh, diesmal im Urlaub mit ausreichender Fußpflege ausgestattet zu sein. Das letzte Mal im Urlaub, habe ich mir Handcreme auf die Füße geschmiert, da mir die Creme für die Füße ausgegangen ist.

Wenn ihr hier einen Kommentar bis zum 01.09.2013 hinterlasst, könnt ihr jeweils 10 Sachets von der Gehwol Soft Feet Creme und dem Peeling gewinnen.




Read More
Lieblingsschätzchen
Freitag, August 23, 2013

Lieblingsschätzchen


Urlaubszeit, Reiseszeit. Dazu gehört auch Koffer packen. Früher habe ich immer alles eingepackt, was mir in die Finger kam. Heute versuche ich mit so wenig Ballast wie möglich zu reisen. Aber auf einige Beautyprodukte kann und will ich nicht verzichten. Trotzdem versuche ich, Abstriche zu machen. Bei dieser Gelegenheit kam mir eine Frage an euch, in den Sinn.

Stellt euch vor, ihr wollt Urlaub auf einer kleinen Insel machen und dürft nur diesen einen Artikel mitnehmen. Oder nee, machen wir es etwas einfacher. Ihr dürft ein Pflegeprodukt und ein Artikel aus der Dekorativ-Kosmetik einpacken. Was wäre eure erste Wahl? Welches Döschen oder Tübchen ist für euch unverzichtbar?

Ich persönlich würde auf keinem Fall mein Hydrating B5 Gel von Skinceuticals missen wollen (hier habe ich schon mal davon berichtet). Es ist mit Hyaluronsäure und durchfeuchtet meine Haut den ganzen Tag. Für mich ist es ein "Zwischen-Serum", denn ich verwende es zwischen meinem aktuellen Serum und meiner Gesichtscreme. Ja, ich benutze drei Schichten Pflegeprodukte. Das Hydrating B5 Gel ist dafür gedacht, es nach dem Serum und vor der Gesichtspflege aufzutragen. 

Bei Kosmetikprodukte würde ich niemals auf Mascara verzichten wollen. Mit Mascara fühle ich mich sofort besser.

Auf welches Produkt schwört ihr? Was ist euer persönliches kleines Lieblingsschätzchen, welches ihr  nicht missen möchtet?




Read More
Office-Style
Donnerstag, August 22, 2013

Office-Style


Hier noch ein Outfit mit altem Haarschnitt und hochsommerlichen Temperaturen.

Ein bürotaugliches Outfit das auch einigermaßen Hitzeresistent ist. Bleistift-Röcke werden wir im Herbst noch öfters sehen und nicht nur an mir. Ich mag diese Rockform sehr. Man sieht damit angezogen, aber doch weiblich aus. Mit einem touch sexiness.

Top: H+M
Rock und Pumps: Dorothee Schuhmacher.
Brille: Fielmann ;)






Read More
Urlaub, Vacation, En Vacances, Essere in Ferie..
Mittwoch, August 21, 2013

Urlaub, Vacation, En Vacances, Essere in Ferie..


So ich bin dann mal weg für ein paar Tage. Das Blog-Leben geht weiter, ich habe für euch einige Post´s vorbereitet. Sicher werde ich auch mal hier und da einen meiner Lieblings-Blogs lesen und kommentieren. Aber ich weiß nicht, ob ich das täglich schaffe. Doch nach meinem Urlaub werde ich mich auf euren Blog´s updaten.

I'll be gone for a few days. But Blogger-Life continues, I have prepared a few posts for you and I'll try to keep in touch and read and comment on my favorite blogs, not sure if I’ll be able to be online every day.  Once I’m back from vacation I’ll definitely get updated. 


Wenn einer eine Reise tut, in ein Land in dem es nicht die Lieblings-Kekse gibt. Die Jungs meiner Freundin zu der ich reise, lieben russisches Brot. 




Read More
New Haircut - Close up
Dienstag, August 20, 2013

New Haircut - Close up


Und hier ist er, mein neuer Michelle Williams Haarschnitt. Ich laufe damit bereits seit fast einer Woche rum und muss sagen, ich habe mich recht schnell daran gewöhnt. Doch als mein Friseur die erste längere Strähne abgeschnitten hat, musste ich erstmal tief durchatmen. War schon ein komisches Gefühl. Doch noch bevor er komplett fertig war, habe ich schon erkennen können, dass was Gutes dabei herauskommt. Gleich am selben Abend habe ich Fotos von mir, mit meinem neuen Schnitt, an meine Freunde und Familie geschickt. Alle waren hellauf begeistert. Meine Tochter ist froh, dass sie doch nicht auswandern muss. Den Kollegen-Test auf der Arbeit hat meine Frisur auch bestanden. Alle sind ganz angetan. Meine zwei Sätze die ich am liebsten höre: "oh, du siehst jünger aus" und "das gefällt mir sogar besser".

Aber das wichtigste ist, dass ICH mit meiner neuen Frisur zufrieden bin, und das bin ich. Hinzu kommt, meine Haare sind viel schneller und einfach zu waschen und stylen. Selbst am zweiten Tag nach dem Haare waschen, sitzt die Frisur. Bei meinem alten Schnitt war das nicht gegeben, da habe ich mir am nächsten Tag immer einen Zopf machen müssen. Ich glaube das ist die pflegeleichteste Frisur, die ich je hatte.

Was habe ich daraus gelernt? Ich sollte das nächste Mal nicht ewig überlegen, wenn es darum geht sich von alten Zöpfen zu trennen. Das war meine persönliche beste Entscheidung des Jahres.

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, zeige ich nicht immer unendlich viele Fotos von meinem Outfit. Doch heute habt ihr ein bisschen was zum schauen. Und ich bin auf eure Meinungen gespannt...












Read More
Kalender für 2014
Montag, August 19, 2013

Kalender für 2014


Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht, gleich ist schon wieder August vorbei. Ruckzuck kommt Weihnachten und das Jahr geht zu Ende. Also warum nicht schon an 2014 denken. Solltet ihr bereits nach tollen Kalender für das nächste Jahr Ausschau halten, kann ich euch den Online Shop teNeues empfehlen. Hier gibt es eine riesige Auswahl an schöne Kalender. Ich persönlich mag die schwarz/weiß Kalender sehr gerne. Und genau solche zwei hat der Shop teNeues mir zur Verfügung gestellt, um sie an euch zu verlosen. Ihr könnt einen Audry- und einen Vogue-Kalender für 2014 gewinnen. Alles was ihr dafür tun müsst, ist hier einen Kommentar bis zum 25.08.2013 zu hinterlassen. Mister Zufall wählt aus und der Gewinner wird von mir benachrichtigt.

Das erinnert mich daran, dass ich mal einen schwarz/weiß Kalender von Robbie Williams im Büro
hängen hatte und ein männlicher Kollege hatte Robbie auf einem Foto einen Bart gemalt.
I was not amused. ;)

Audry Kalender 2014   Copyright © published by teNeues 




Vogue Kalender 2014   Copyright © published by teNeues 
                             



Read More
Amaranth-Riegel mit Kirschen und Mandeln
Freitag, August 16, 2013

Amaranth-Riegel mit Kirschen und Mandeln

Morgens um Zehn in Deutschland.
Ich bin ein kleines, nein wohl eher großes Süßmäulchen. Ich esse bestimmt jeden Tag Schokolade.
Nicht viel, aber meistens ein kleines Rippchen. Als gesunde Alternative habe ich mir aus dem Buch "Vegan for Fit" die Amaranth-Riegel gemacht. Die sind so was von lecker, aus guten Zutaten und gehen ganz schnell.
Ich habe jetzt immer einen Vorrat im Kühlschrank und jeden Morgen gegen 10 Uhr genieße ich im Büro meinen Espresso, mit einem kleinen Stückchen dieser Riegel. Egal wie viel Stress ich habe, diese kleine Auszeit gönne ich mir.

Zutaten für ca. 20 Riegel:
320 g Kakaobutter
240 g gepopptes Amaranth
2 gestr TL gemahlene Vanillie
80 g gehackte, geröstete Mandeln
160 g getrocknete Kirschen  ( ich habe getrocknete Cranberries genommen)
240 g Agavendicksaft
200 g weißes Mandelmus
40 g Bio-Kakao
2 TL gemahlener Zimt
1 Prise jodiertes Meersalz

Zubereitung:
Kakaobutter in einem kleinen Topf über dem Wasserbad schmelzen. Geschmolzene Kakaobutter mit den anderen Zutaten vermengen. Die Masse auf ein Blech mit Backpapier geben und verstreichen, so dass es 2 cm dick ist.  Ein zweites Backpapier drauflegen und die Masse kurz mit den Handflächen andrücken, um eine glatte Oberfläche zu erhalten. 60 Minuten im Kühlschrank kühl stellen. Anschließend mit einem scharfen Messer in Riegel schneiden. Laut Rezept sollen ca. 20 Riegel rauskommen. Ich habe viel mehr, aber wahrscheinlich habe ich sie viel kleiner geschnitten.




Read More