Montag, Februar 24, 2014

Kochen im Vapiano

Kennt ihr Vapiano? Sicher kennt ihr Vapiano. Vapiano ist bekannt für seine leichte italienische Küche und gibt es rund 130 mal, in 28 Ländern auf 5 Kontinenten. Wir in Frankfurt können allein drei Restaurants   vorweisen. Die Gerichte werden alle frisch vor den Augen der Gäste zubereitet und können auch individuelle zusammengestellt werden.

Das Vapiano in Wiesbaden hat jetzt nach über achtjährigem Bestehen die Inneneinrichtung von dem Mailländer Star-Architekten Matteo Thun  auf die Version 2.0 updaten lassen. Bei einem Pre-Opening Blogger-Kochen bekam ich mit 4 weiteren Bloggerinnen die Gelegenheit das neu renovierte Restaurant vorab schon mal zu inspizieren. Genauer gesagt haben wir sogar in die Kochtöpfe schauen können. Mit der Hilfestellung des Vapiano Chef-Trainer Ehrsan aus Hamburg durften wir mit schwingenden Pfannen unser Abendmahl selbst brutzeln. Innerhalb wenigen Minuten habe ich mir meine leckeren Ratatouille Nudel gezaubert. Im Anschluss saßen wir alle noch in gemütlicher Runde beisammen und haben viel über die Philosophie erzählt bekommen, die hinter dem Vapiano steht und welcher Arbeitsaufwand geleistet wird, um für den Kunden sein Wohl zu sorgen. Den ganzen Abend wurden wir von dem gut geschulten Service-Person verwöhnt.

Ich bedanke mich für diesen unterhaltsamen und gelungen Abend bei Michael Schlarmann und sein Vapiano-Team. Schön war es auch, meine lieben Mitbloggerinen persönlich kennenzulernen. Die Blogs von Anna (Stil-Box) und Antje (Green Pink Orange) kannte ich bereits. Mit dabei waren auch noch Ines (Ines kocht)  und Bina (About Lunch)

Und jetzt noch mal die Frage, kennt ihr Vapiano? ;)












Kommentare:

  1. guten morgen cla,
    natürlich kenne ich vapiano und gehe dort auch gerne hin. in stuttgart gibt es einen und dort war ich auch schon ein paar mal. für mich ideal, weil ich mir dort alles zusammenstellen kann.
    auch in düsseldorf nähe des hiltons war ich im september zu gast.
    da hattet ihr ja einen netten abend.
    glückwunsch.
    lg eva, die dir einen schön woche wünscht. bin heute so früh dran, weil ich nochmals
    ins kh muß.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Cla,
    Was für ein schönes Ereignis und ein leckeres noch dazu. Ich kenne Vapiano und geh gerne dort essen. Ich mag es,wenn extra für mich gekocht wird und ich gefragt werde, ob ich dies oder jenes noch dazu mochte. Außerdem kann ich, dann zu Hause das Gericht leichter nach kochen.
    Nudeln mit Ratatouile klingt gut!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Cla
    leider habe ich in Bonn keine Vapiano gesehen, deshalb kann ich auch nichts sagen.Ihr hattet aber bestimmt schönen Abend gehabt. Ich wünsche Die eine schöne Woche. LG Isa

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das kennen wir hier auch. Bin aber nicht so begeistert davon. Beim letzten Besuch hatte ich schon meine Pasta, während mein Mann auf seine Pizza warten musste. Nach einiger Zeit fragten wir mal nach, da hatten sie sie wohl vergessen. Er bekam sie dann, als ich fertig war. Essen in Schichten sozusagen. Fand ich doof. Aber vielleicht war das ja die Ausnahme.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Cla,
    nein, kenne ich nicht, aber ich kann ja mal im April, wenn ich wieder mal in New York bin, dem Restaurant dort im East-Village einen Besuch abstatten.

    Liebe Grüße

    Frank

    AntwortenLöschen
  6. @Isabella: in Bonn an der B9 Richtung Bad Godesberg und demnächst in der Innenstadt, Gebäude ehemals Strauss Innovation. Schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Cla,
    nein, Vapiano sagte mir gar nichts. Hätte alles mögliche sein können. Aber Du machst Dich gut in der Küche so mit Schürze und Brille. Mal eine andere Cla :)
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir und liebes Grüßle
    Gudrun von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
  8. Ja, nun kenne ich Vapiano... ;-) Schöne Eindrücke hast du mitgebracht! Dort würde es mir bestimmt gefallen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Cla, ich kenne Vapiano und treffe mich gerne mit Freundinnen dort. Mir schmecken die Nudeln und Salate sehr gut. Auch der Capuccino ist gut. Mein Mann mag dort nicht Essen, weil er den Self Service nicht mag. Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche, LG Monika von Styleworl40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cla, schöne Eindrücke hast Du uns da aus dem Vapiano mitgebracht und leckere noch dazu. :-) Neben meiner Arbeitsstelle gibt es ein Vapiano - aber dort ist es um die Mittagszeit so voll, dass die Wartezeiten zu lange sind. :-(
    Einen tollen Start in die Woche wünsche ich Dir - ganz liebe Grüße Conny

    AntwortenLöschen
  11. Mmh, ich liebe VAPIANO, so lecker!
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Meine Tochter hat mir kürzlich von Vapiano erzählt, sie geht dort gerne essen. Ich selbst kannte es bis dato nicht und die am nächsten gelegene Filiale ist in München, ich werde aber sicher gerne einmal dort vorbeischauen.
    Ich hatte Dein Foto auf Instagram schon bewundert und war neugierig, was sich dahinter verbarg. Hat bestimmt viel Spaß gemacht und andere Bloggerinnen "in real life" kennenzulernen ist ja sowieso immer klasse!

    LG und eine schöne Woche,
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
  13. oh das sieht ja toll aus! ich mag vapiano auch sehr gerne.
    schön, dass du dabei sein konntest.
    alles liebe dir
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  14. Well done dear, must have been an amazing and fun experience!:) Glad you also enjoyed some Italian cuisine and cooked it :) Looking so nice! Have a lovely week ahead, kisses! xo

    AntwortenLöschen
  15. Ne .. kenne ich auch nicht ..Ich wohne am Ende der Welt . Und bei solchen Beiträgen merke ich das dann auch immer ganz deutlich :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe erst kürzlich im Vapiano in Hamburg einen leckeren Salat gegessen. Dein Gericht sieht auch sehr lecker aus. Die Brille steht Dir sehr gut. Schöne Eindrücke hast Du mitgebracht.
    Einen angenehmen Wochenstart wünsche ich Dir.
    Sonnige Grüße
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cla,

    leider kannte ich es noch nicht, aber wie ich sehe
    hast du einen tollen Abend gehabt und lecker Essen!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Liebe Cla, ich kenne Vapiano, und finde es für einen schnellen Snack genau richtig.
    Ansonsten gehe ich lieber in ein Restaurant mit Bedienung und nicht soviel Lärm, denn im Vapiano ist es immer ziemlich laut und hektisch.
    Hab eine schöne Woche
    Viele Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
  19. Schöne Bilder, Cla ! Ich war noch nicht im Vapiano...........aber ich werde mit Sicherheit demnächst mal dort essen gehen !
    Einen schönen Wochenstart für dich, Kiwi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Cla,
    ein schönes Event habt Ihr gehabt und es sieht nach reichlich Spass und lecker Essen aus!
    Wenn ich in einer Stadt fremd bin und ich alleine unterwegs, ist VAPIANO immer eine gute Adresse. Hier in Berlin ist es mir zu laut und zu voll und da gehe ich dann doch in andere Restaurants.
    LG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe italienische Kuche. Ich hab es mindestens viermal pro Woche. Du hast schoene Erfahrung. Vapiano habe ich nicht bis jetzt gekennt.
    Schoene Montag
    katharine-fashionisbeautiful

    AntwortenLöschen
  22. Jetzt hast du mich neugierig gemacht.Wir haben seit letztem Jahr hier in Kassel auch einen Vapiano,war aber noch nicht da.War mir irgendwie alles zu modern,so mit selber bestellen und Scanner.Vielleicht probiere ich es doch mal aus.
    LG Pippi

    AntwortenLöschen
  23. How cool to participate and get to know the restaurant better the food looks delicious will want to visit love they use fresh ingredients. Great job on this post.
    http://tifi11.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  24. That is so great. The pasta looks absolutely incredible and delicious.

    AntwortenLöschen
  25. Sehr geil :) da hattet Ihr aber ne Menge Spaß, oder?
    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  26. Chef Claudia!! Nice pictures, Cla! I haven't heard about Vapiano before your post. Küsse:)

    AntwortenLöschen
  27. Hi Cla, stell dir vor, Vapiano haben wir auch in Zürich ;-)))
    Ich gehe nicht oft hin, aber wenn schon dann nur um Reginette zu essen, es ist eine Art Teigwaren, mit einem welligen Rand. Die findet man eben nicht überall.

    GLG Lady Z

    AntwortenLöschen
  28. Ich bin ein riesen Vapiano-Fan ^^ aber eher beim "Essen im Vapiano", als dort zu kochen. Am liebsten mag ich die Pasta mit Riesengarnelen und Spinat (mit Campanelle, oder wie diese Wuckerlnudeln heißen). Ich packe dann noch immer getrocknete Tomaten und Pinienkerne dazu. ... und meist eine doppelter Portion Garnelen. Danach kannst mich zum Auto rollen.

    Finde das super, dass man genau entscheiden und sehen kann, was hinein kommt. Gerade für Allergiker wie mich, ist das perfekt.

    LG Joella von www.joellas-day.de

    AntwortenLöschen
  29. Das ist ja toll, stelle ich mir richtig genial vor, in einer Profiküche für sich selbst zu kochen. Und dann noch mit so viel toller Unterstützung, klingt nach einem wirklich tollen Abend :)
    P.S: ich kenne Vapiano zwar, aber ich war noch nie in einem ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  30. Que buen evento, la comida es estupenda y el ambiente genial!
    Saludos,

    AntwortenLöschen
  31. Oh wow das sieht nach einem richtig tollen Erlebnis aus =) Ich liebe Vapiano, es schmeckt einfach immer so verdammt lecker <3 Und die Preise sind definitiv angemessen. Ich möchte auch mal im Vapiano kochen, ich hoffe die machen sowas irgendwann auch mal in München =) Da haben wir ja auch den einen oder anderen Vapiano =) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  32. Ja Cocktails sind schon echt was Feines =) Ach du ich hatte vor glaub 2 Jahren in unserer Disco an meinem Geburtstag 6 Cocktails, ok da waren auch 2 Nicht-alkholische dabei, aber die 4 haben auch gereicht haha, hab nach der Party geschlafen wie ein Baby ^^ Aber ja sonst gebe ich dir Recht, das wäre wohl zu viel :D
    Prost meine Liebe =) Lg

    AntwortenLöschen
  33. Das klingt nach einem tollen Abend. Das Vapiano kenne ich aus Berlin. In Kiel habe ich das Restaurant (noch) nicht ausprobiert.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  34. Das sieht nach leckerem Essen und nach noch mehr Spaß und einem schönen Abend aus.
    Toll. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  35. P.S.: Vapiano... sagt mir gar nix. Geh gleich mal Googeln.
    LG

    AntwortenLöschen
  36. ooooh yum, you know I love pasta and this looks delicious. I'd have loved to be involved with an event like this. I'm always keen to know how to perfect my pasta. It looks like to had a great time and those basil plants are so cool!

    Have a great week. I'm taking a little break from blogging at the moment as I'm just pre-occupied with a few things at the moment but hope to be back to it soon.

    Take care x

    AntwortenLöschen
  37. Zuerst mal: sehr chic, die Brille! Und ja, hier gibt's auch zweimal das Vapiano. Das Essen schmeckt zwar gut, aber ich mag dieses "Raststätten"-Konzept nicht, was heißt alles selbst holen und an der Kasse bezahlen. Unter "nett Essengehen" stelle ich mir etwas anderes vor.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Claudia,

    ein toller Bericht von einem wirklich tollen Abend. Es war schön euch alle mal persönlich zu treffen :-) Viele Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  39. HI,

    ich war letztens das erste Mal im Vapiano in Stuttgart.
    Die Location hat mir gut gefallen, aber ich finde meinen "Stamm Italiener" doch besser.
    Das Essen war nun nicht so das Highlight (u.a.Salat ertrank im Dressing) und mich stört auch, dass man ständig aufstehen muss und eben nicht bedient wird.
    Ich denke, sie spreche auch eher ein jüngeres Publikum an.

    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen