Freitag, März 07, 2014

It´s a man´s world..


Der Trend mit diesen Schnürschuhen geht bestimmt schon in die zweite Runde. Doch als er letztes Jahr richtig populär wurde, konnte ich mich mit diesen Tretern nicht anfreunden. Mir waren die Budapester, wie man sie auch nennt, einfach zu maskulin und ich konnte sie mir an meinen Füßen absolut nicht vorstellen. Doch um so öfters ich diese Schnürer in Zeitschriften und auf Streetstyle-Blogs gesehen habe, um so mehr gefallen habe ich an ihnen gefunden.

Zusätzlich versuche ich auch bei Schuhe immer mehr auf Bequemlichkeit zu achten. Leider ist das bei meiner Klamottenvorliebe nicht immer einfach. Ich bin halt auch nicht der Turnschuh und Birkenstock-Typ.
Also habe ich mir solche Schnürschuhe doch gekauft und mir schwirren auch schon einige Styling-Varianten im Kopf herum. Selbst auf einige meiner Kleidchen kann ich sie mir gut vorstellen.


Was haltet ihr von den doch recht männlich daherkommenden Schnürschuhen?




                                                 Alle Schuhe von Zalando (nicht gesponsert)





                                     Und das sind meine neuen Schnürer, gibt es hier bei Görtz 

Kommentare:

  1. Ich mochte noch nie Halbschuhe...Budapester mag ich nur in Form von Stiefletten...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Cla,
    Wie lustig, bei mir geht es heute auch um Schuhe. Halbschuhe, besonders Budapester mag ich sehr. Die einfarbige Variante vor allem. Ich hab ein Paar blaue, die ich gerne zu Röcken und Kleidern trage. Ich kann mir gut vorstellen, dass das mit Deinen auch geht. Sie sind sehr schön, haben eine wunderbare Farbe.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Cla,
    ehrlich? Nein, geht nicht. Genau so wenig geht auch eine Krawatte für Damen.
    Es gibt halt Dinge, die Frauen doch einfach nur den Männern lassen sollten.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

    Frank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War mir klar, dass diese Schuhe bei euch Männer durchfallen. Aber es ist auch klar, dass wir Frauen nicht auf euch hören. ;)
      Schönes Wochenende Cla

      Löschen
  4. Mir gefallen sie schon gut. Habe welche in Braun gesehen, die mir gefallen. Aber eigentlich kann ich sie mir nur zum Hosenanzug vorstellen.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  5. hi cla,
    ich mag diese schuhe auch, hatte sie aber schon vor xxl jahren. da waren sie auch schon mal modern. ichmüßte jetzt mal gucken, ob nicht im keller noch welche vorhanden sind.
    keine ahnung, ob sie mir gefallen so reicht weiss ich es nicht. ich müßte halt das gesamtkunstwerk sehen und dann bitte nur zu hosen. oder? vielleicht zu etwas weiteren hosen und bei großen schlanken leutchen. keine ahnung, wir werden sehen, gell?
    aber ich werde morgen zu görtz mal gehen und die anschauen.
    lg eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles kommt wieder, man sollte nichts entsorgen. ;) Auf alle Fälle werde ich euch meine ion Aktion vorführen.
      LG

      Löschen
  6. ich finde sie toll, ging mir aber wie dir! musste mich erst damit anfreunden.
    wenn die schuhe in hellen tönen sind, finde ich sie klasse. in schwarz erinnern sie mich doch zu sehr an 'mann'.
    liebe grüße
    Maren Anita

    giveaway: 100 € voucher für fashion for home
    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja... solange man keine weißen 43 an den Füßen hat, ist hell natürlich die erste Wahl.
      LG Sunny

      Löschen
  7. Guten Morgen Cla ich mochte sehr diese Schuhe,aber weil ich klein (164cm) und Korpulent bin, trage ich die sehr sehr selten, obwohl ich mit meine Rücken Probleme hohe Absetze vermeiden sollte. Aber ich nicht immer Vernünftige Mensch bin. Eine schöne Wochenende

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Cla :)
    Puhh, also was diese Schuhe angeht bin ich sehr zwiegespalten.
    Ein Teil von mir sagt NEEEEE, geht gar nicht!!!!! Viel zu männlich.
    Der andere Teil findet sie im Gesamtbild dann doch wieder ganz schön.
    Bei dir kann ich sie mir sehr gut vorstellen, da du durch deine ganze Art
    wahrscheinlich noch sehr viel Weiblichkeit und "Sexyness" hinein bringst.
    Ich erinnere mich als Teenager schon solche Schuhe getragen zu haben,
    das ist jetzt auch bald 30 Jahre her. Und natürlich Doc Martens.
    Mag ich heute nicht mehr. Ich möchte weitgehenst zu meinem weiblichen
    Äußeren stehen. Alle Schuhe die mir nicht weiblich genug sind werden
    gerade aussortiert. Ich vergleiche dann immer ob ein Mann sie auch tragen
    könnte ;) Bei Chucks geht das natürlich nicht, die werden immer aussen vor
    bleiben. Auch wenn ich sie immer seltener trage. Es geht sogar soweit dass ich
    sogar den "legendären" Crocs für den Aufenthalt im Garten den Kampf angesagt
    habe und nach einem Model suche das etwas mehr sexy ist. ;)
    Ich bin aber schon irre gespannt wie du uns deine Schuhe präsentieren wirst.
    Habe gerade so ein Bild vor mir im 80er Jahre ala Bananarama Look mit Hut uffm Kopp.

    Herzliche Grüße
    von der Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Franzi, ich hatte meine neuen Schnürschuhe heute im Büro an. Ich fühlte mich damit auch recht weiblich. Man(n) hat sogar mit mir geflirtet. ;)
      Ich weiß was du meinst, ich fand die zuerst auch etwas zu derb und männlich, aber es kommt unbedingt auf die Kombi. Ich würde sie z.B. nicht mit langer Hose tragen. Ich hatte heute eine 3/4 Hose an und war damit glücklich.
      Ich habe jetzt auch das Bananarama Bild vor Augen. ;)
      Lieben Gruß

      Löschen
  9. Morning Cla! You know, at the first I wasnt the type either, then I started to love them and I always want to get a pair. Your new ones are very cool, while my fav are the gilded pair u picked. Have a lovely weekend dear, kisses! xo

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Cla,
    ich finde die Budapester in Ordnung. Warum muss Frau immer auf Heels rumstolzieren. Denn bei den meisten ist es ein Stolzieren und nicht gehen. Auch auf Heels laufen, will gelernt sein. Das kann bei weitem nicht jede Frau. Außerdem kann man die Budapester wunderbar kombinieren, nicht nur zu Hosen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Ausprobieren.
    Ganz liebes Grüßle und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    Gudrun von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Cla,
    mir geht's wie Dir - ich musste mich auch erst damit anfreunden und jetzt bin ich auch ganz vernarrt in die wunderschönen Treter. Allerdings bisher aus der Ferne, da ich mir noch kein Paar zugelegt habe. Ich rüste gerade bei den Loafern auf, weil mir diese Schuhe auch so gut gefallen :-) Und danach widme ich mich dann den Budapestern...
    Einen schnellen Freitag und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir - liebe Grüße Conny

    AntwortenLöschen
  12. Ahhh verflixt - ich habe vergessen zu sagen, dass mir Deine Schuhe total gut gefallen. Besonders die Farbe.... hat es mir angetan. Ich bin gespannt auf Deine Outfitbilder - lieber Gruß Conny

    AntwortenLöschen
  13. Da hast Du ein paar schöne Modelle ausgesucht, liebe Cla.
    Ich trug so viele Jahre zum Job und Hosenanzug solche Schnürer, in hell und dunkel. Ich hab da irgendwie noch keine so rechte Lust drauf wieder.
    Interessanter weise leidet meine eigene Weiblichkeit für mich selber gar nicht. Ich mochte es schon um die 20 nicht, zuu weiblich auszusehen. Riesig, schlank, lange braune Haare..... Mir war und ist es immer lieber, wenn die Leute sich von meinem Wesen angesprochen fühlen und nicht von meinen Beinen, meinem Busen, meinen Haaren, meinem Hintern.
    Ich wünsch Dir ein schönes WE und viel Spaß beim Experimentieren mit Deinen neuen Schuhen die bestimmt toll zu allen hellen Sommerhosen rüber kommen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  14. Am schönsten sehen Budapester im Schuhgestell aus ;-)
    LG Mrs Papadam

    AntwortenLöschen
  15. Ohne Schnürschuhe geht es gar nicht . Ich habe immer 1 Paar , .. vor allem beim Hosenanzug sehen die klasse aus . Meine Aktuellen trage ich jetzt schon Ewig ... kommt aber daher das ich ein Think Fan bin .Als das letzte Paar hinüber war . Hab ich so lange im Netz gestöbert bis ich sie gefunden habe . Und nu begleitet mich dieses Modell schon über 8 Jahre :))
    Also ich finde Du hast völlig recht ... Frau darf auch solche Schuhe habe und anziehen

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Für mich funktionieren diese Schuhe überhaupt nicht :-/
    Halbschuhe mag ich generell nicht so gern und wenn sie dann auch noch so aussehen als hätte ich sie meinem Mann geklaut nee,nee.Ich würde mich darin irgendwie nicht sonderlich attraktiv fühlen,eher Fehl am Platz.Aber ich bin auch jemand der Krawatten an Frauen nicht gutheißen kann ;)

    Liebste Grüße
    Zimtkringel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. I like them it bring a different look to the outfit why not. Great post love the title. Enjoy your weekend doll.
    http://tifi11.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. Hmm, ehrlich gesagt mag ichs nicht so sehr an frauen. vor allem, wenn die schuhgröße die 41 auch noch überschreitet. sieht dann mmn einfach zu markant aus. chelsea boots für frauen finde ich allerdings sehr ok. insgesamt kommt es dann aber doch immer sehr auf den ty frau an, die in diesen schuhen steckt, oder eben besser nicht. :-)
    ein sonniges wochenende wünsch ich dir! joerg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Chelsea Boots kann ich mich wiederum nicht anfreunden. Ich denke bei den Schnürschuhen kommt es unbedingt auf das Styling an.
      Gruß an die lieber Joerg

      Löschen
  19. I love "Oxford" shoes.... great selection !!!!!
    Happy friday doll!!!
    Kisses from Italy!!!

    AntwortenLöschen
  20. Nice shoes! Lovely attractive title! :)

    AntwortenLöschen
  21. Those shoes are are smart, can take outfit on another level
    Don't forget to enter my $80 Jollychic Giveaway
    http://www.beingbeautifulandpretty.com/2014/02/jollychic-80-giveaway.html?m=0
    Have a nice day
    www.beingbeautifulandpretty.com

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Cla,
    also ich finde die Schuhe schon cool und kann sie mir gut an Dir vorstellen. Auf die Outfits dazu bin ich schon neugierig. Ich habe mir vor 2 Jahren Pumps mit Schnürung und Budapester Muster gekauft, die klassischen flachen Budapester habe ich aber (noch?) nicht.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  23. Love these white shoes!
    Have a nice weekend, Cla
    Oriana

    www.stylexis.com

    AntwortenLöschen
  24. Hi Cla,

    ich trage Budapester schon eine ganze Weile. Sogar schon bevor der Trend aufkam. Tatsächlich kaufte ich mein erstes Paar in einer Herrenabteilung (war ein Schnäppchen/Restpaar in Größe 39) vor ein paar Jahren. Seither gehören sie zu meinen Lieblingsschuhen. Das liegt aber auch daran, dass ich im Gegensatz zu Dir halt eine Riesin bin und deshalb bevorzugt eher flache Schuhe trage. Das Paar, das Du ausgewählt hast, gefällt mir sehr gut - schöne Farbe. Ich habe in einer ähnlichen Farbe ebenfalls flache Schuhe im Blick, allerdings sind es (ausnahmsweise mal) keine Budapester: http://www.asos.de/pgeproduct.aspx?iid=3567101 Aber nein nein nein, ich kauf sie nicht, ich bleib stark, ganz sicher! ;-)
    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  25. Cla, Ich finde es gut, manchmal von eines Mannes Kleiderschrank inspirieren. Ich liebe Schnürschuhe (Oxfords-schuhe)! Ich habe 4 Arten! :-)
    lg,
    Madison xo

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Cla,
    ich hab mir im Dez. welche von Maripe geleistet, in drei gedeckten Tönen schwarz, greige beige...Budapester Muster, bisschen spitz vorne...ich bin begeistert, sie sind bequem, und machen auch in Größe 40 keine großen Fuß
    tragen tu ich sie zurm schmalen schwarz-grauen Jeansrock und blickdichten Strümpfen, sportlicher Wintermantel von Mabrun im Beigeton, etwas kürzer als der Rock
    ich bin 1.70 groß, kleidergröße 38, es sieht toll aus, mein Casual-Office Look

    Viele Grüße aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mehrfarbige Schnürer finde ich auch klasse und ich kann sie mir sehr gut zu einem Jeansrock vorstellen. Ich hatte meine heute mit einer 3/4 Hose an und war ganz begeistert. Wenn man sich die Schuhe genauer anschaut, sind sie doch recht vielseitig. Wenn es warm genug ist, kombiniere ich sie auch mit Kleidchen und ohne Strumpfhose.
      Grüße zurück Cla

      Löschen
  27. It happened the same to me; in the begining I thought they were to masculine because I love heels but now I am in love with them and I must confess that I found a perfect model for me in the web and I bought them. Küsse, Cla:)

    AntwortenLöschen
  28. ich hab mir übrigens bei Dir den 3/4 Hosen Look abgekupfert, smile, hatte das eigentlich gar nicht auf dem Schirm , hat mir aber bei Dir immer sehr gut gefallen, auch das da irgendwie so ein Stückchen Bein rausguckt find ich gut,
    ich trage die Schuhe auch zum sportlichen geraden kurzen Kleid in schwarz von chinque

    nochmal die Anonyme aus der Pfalz
    und schönes WOE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön wenn ich dich inspirieren konnte. Deine Idee mit dem Rock werde ich dann von dir übernehmen. ;)
      Schönes Wochenende

      Löschen
  29. Muy bonitos!!
    Saludos
    http://judithbysucre.blogspot.com.es

    AntwortenLöschen
  30. Ha, ha, Cla - my Budapester-sister!! Das ist wirklich witzig, denn ich konnte mich mit diesen Schuhen auch üüüüberhaupt nicht anfreunden. Ich hatte sie als young thing in den Achtzigern an, als alle in meiner Klasse so was trugen, und irgendwie fand ich die jetzt für mich immer zu spießig und zu plump. ABER! Plötzlich der Sinneswandel! Ich trage nämlich sehr gerne Boyfriendjeans und lässig weite Hosen und dazu sehen Budapester meiner Meinung nach tatsächlich unschlagbar gut aus Ich trage auch gern Hacken dazu, aber eben nicht immer und Ballerinas mag ich überhaupt nicht (die finde ich nämlich weiterhin trutschig :-)), so dass diese Schnürer perfekt sind. Ich habe mir auch vor 2 Wochen welche in Beige zugelegt, von Clarks (weil die einfach so furchtbar bequem sind wegen des Fußbetts!) und freue mich schon, sie alsbald auszuführen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HGi Budapester-Schwester ;)
      Ich bin auch nicht so der Ballerina Fan und sehe die Schnüre als ideale Alternative. Natürlich liebe ich meine Pumps weiterhin, aber ab und zu kann es ruhig etwas lässiger sein.
      LG Cla

      Löschen
  31. Liebe Cla , du hast auch Eine gute Klasse auch mit Shopping!
    Die Schuehe sind sehr schoen!
    Ciao

    AntwortenLöschen
  32. Nee liebe Cla, ich mag gern bequeme Schuhe, aber solche maskulinen Schuhe passen zu meinem eher sportlichen Outfit nicht. Da brauche ich einfach einen anderen Style.
    Liebe Grüße und eine schönes Wochenende wünscht Jacky

    AntwortenLöschen
  33. love the shoes. so pretty! love those "dot" details ;)
    -angel of invisiblestilettos.com

    AntwortenLöschen
  34. Persönlich mag ich diese Art nicht, sie passen nicht zu meinem Stil. Aber das heißt nicht, dass ich die Schuhe nicht gerne an anderen sehe (perfekt für Catherine!) und ich kann sie mir auch bei Dir sehr gut vorstellen, so als Stilmix. Bin sehr gespannt auf Dein Styling, Cla!

    Ganz liebe Grüße :-))
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Cia,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem schönen Blog. Ich habe dich über Instagram entdeckt und freue mich sehr darüber.
    Ich bin sehr gespannt, wie du diese Schuhe kombinieren wirst. Ich finde sie sehr schön, solange ich sie nicht trage. Ich habe mit Halbschuhen überhaupt so meine Probleme.
    Liebe Grüße
    ~Sabine ~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, ich freue mich, dass du hier her gefunden hast und dir mein Blog gefällt.
      Selbstverständlich werde ich euch diese Schuhe an meinen Füßen präsentieren. ;)
      Liebe Grüße Cla

      Löschen
  36. I love that you have gone for a feminine colour which will be perfect in spring/summer. I too have these worn by other bloggers and thought they looked great but when I tried them on they didn't suit me too well, perhaps because of the type of clothes I wear. I can imagine these will look great on you, especially with some of your office wear. Can't wait to see how you style them.

    Have a lovely weekend
    Colleen

    AntwortenLöschen
  37. Ich liebe diese Art von Schuhen bei Männern und Frauen. Spätestens seit ich das erste weiße
    Paar Mitte der 1980er hatte, gefolgt von bunten 1989, blauen und blaugrünen, schwarzen und aktuell braunen.
    Viel Freude an Deinen schönen Neulingen wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  38. I love them, too. I think it's the details I always fall for... :)
    x

    AntwortenLöschen
  39. Your new shoes are lovable! And I am sure they are perfect to make your outsfits special!

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Cla,

    leider konnte ich hier nicht rechtzeitig kommentieren - ging von unterwegs auf dem iPad nicht... :-(
    Aber ich muss Dir doch noch schnell sagen, dass ich Budapester liebe. Gefühlt habe die Hälfte meiner beruflichen Angestellten-Zeit in solchen Schuhen mit Hosenanzug verbracht. Das waren halt die 80er und 90er Jahre mit ihrem strengen Business-Look für Frauen á la Jil Sander. Heute würde ich die Schuhe (ja, ich habe immer noch welche) weiblicher, beispielsweise mit einem Bleistiftrock, oder gaaaanz lässig, mit einer hochgekrempelten Hose oder den neuen Culottes tragen.

    Bin schon gespannt, wie Du sie kombinieren wirst!

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    AntwortenLöschen
  41. If I could choose a one pair of shoes that I had to walk in my hole life, this kind of shoes I would choose! Loooooveee theeem so much! Your pair is awsome...great for spring :)

    AntwortenLöschen
  42. Finde die sehr schön und sehen zu weiten Hosen auch toll aus, nur kann ich keine flachen Schuhe tragen, die machen bei mir immer blasen :-( Leider.

    LG Kira

    AntwortenLöschen