Sonntag, Juli 20, 2014

Finde deinen Stil


Letzte Woche war ich das erste Mal in Paris. Mir war bekannt, dass die Pariserinnen zu den bestangezogensten Frauen der Welt gehören und jetzt konnte ich mir davon selbst ein Bild machen. Mir ist aufgefallen, dass die Pariserinnen sich klassisch, chic, elegant und feminin kleiden. Ihre Outfits sind geschmackvoll, haben was besonderes, aber sind nie überladen. Der Look der Pariserin ist zwar chic und klassisch, aber sie setzt dabei auf Stilbrüche und Understatement. Mit zu viel Schmuck und Accessoires behängte Frauen habe ich kaum gesehen. Die Outfits waren eher minimalistisch gehalten mit besonderen Hingucker, wie z.B. schöne Taschen, Schuhe oder mal roten Lippenstift. Selbst alte Damen begegneten mir mit roten Lippen. Für mich haben die Pariserinnen einfach Stil. Genau den Stil, der mir gefällt.

Warum haben manche Menschen Stil und andere eher nicht. Hat man das in den Genen oder kann man sich das aneignen? Ich persönlich bilde mir ein, meinen Stil gefunden zu haben. Natürlich habe ich in meinen jungen Jahren viel mit Mode experimentiert und einige wilde Phasen durchlebt. Wie wir uns kleiden hat viel mit der eigenen Persönlichkeit zu tun und die muss sich ja auch erstmal entwickeln.

Viele fühlen sich unsicher, wenn es um den Kleidungsstil geht und fragen sich, ob sie eher der sportliche, klassische, unkomplizierte oder flippige Typ sind. Die liebe Stephanie aka "Die Modeflüsterin" bekommt immer wieder Anfragen von Leserinnen, die wissen wollen, wie sie ihren eigenen Stil finden können. Stephanie hat sich darüber Gedanken gemacht und sich dazu eine 5-Schritte Übung ausgedacht, um seinen Stil zu analysieren. Heute gibt es auf ihrem Blog den Grundlagen-Beitrag mit der Anleitung, wie man seinen eigenen Stil finden kann. Mich und sechs weitere Bloggerinnen hat sie gebeten, anhand dieser 5-Schritte, unseren Stil zu interpretieren und einen entsprechenden Sommer-Freizeit-Look dazu zu gestalten. Diese Looks werden in den kommenden vier Wochen auf den jeweiligen Blogs vorgestellt und parallel dazu, von Stephanie auf ihrem Blog ergründet.

Was dabei herausgekommen ist, solltet ihr euch unbedingt anschauen. Wie gesagt, heute gibt es die Anleitung zur Stilfindung bei der Modeflüsterin und ab nächsten Sonntag präsentieren wir Bloggerinnen unsere Ergebnisse anhand des Leitfadens von Stephanie.








Hier die Liste aller teilnehmenden Bloggerinnen:
27.07.14 Stefanie von "Sea of Teal" und Ines von "Meyrose"
03.08.14 Sabina von "Ocean Blue Style" und ich
10.08.14 Conny von "A Hemad und a Hos" und Gaby von"Stylish-Salat"
17.08.14 Annette von "Lady of Style"




Kommentare:

  1. Morning Cla, I know what you mean, when I was in Paris I noticed the same and, as you, is the kind of style always prefer and love. Yours is very parisian as well, minimalist, smart and posh with the right accessories. Well done to take part in this challenge too, sounds very fun and cool, looking forward to see how you interpret yours with these other bloggers!:) Happy Sunday Cla, ganz liebe kusse! xo

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich, bei diesem schönen Projekt dabei zu sein! Stephanie's Stilwissen beeindruckt mich immer wieder. Während ich einfach intuitiv zu bestimmten Kleidungsstücken greife und immer wieder meinen eigenen Stil trage, fasziniert mich, wie Stephanie dies analysiert und umso schöner, dass ich bei ihr immer wieder eine Bestätigung finde, dass ich dabei richtig liege!

    Eine tolles Projekt.
    LG und einen schönen Sonntag,
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
  3. I love your style , Cla! and I am sure that when you were in Paris you dressed as a parisian woman. I agree with you and classic style and parisian women is my favourite style. Küsses:)

    AntwortenLöschen
  4. Stil ist in der Tat eine Frage des eigenen Ich´s . Schwierig wird es ,wenn man sich nur an aktuellen Trends orientiert . Denn nicht immer passt das zu einem ,was gerade aktuell und angesagt ist . Man muss sich da einfach durch probieren .
    Es gibt so einiges was ich an MIR gar nicht mag , und an anderen richtig toll finde .
    Da hilft wirklich nur ausprobieren

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heide, seinen eigenen Stil gefunden zu haben, bedeutet nicht unbedingt, dass man jeden Trend mitmachen muss. Aber selbst den eigene Stil kann man immer mal wieder updaten. Wird doch sonst langweilig. ;)
      LG an dich

      Löschen
    2. Datet man sich nicht automatisch up . Schon wenn man Freundinnen und Kolleginnen fragt , Einkaufen geht ... Kataloge aus Papier oder online anschaut . Ich glaub viele haben da schon die richtige Antenne für . Was ich ja schon geschrieben habe . Man muss es wirklich einfach mal ausprobieren . Der ein oder andere traut sich aber auch nicht gewohnte Pfade zu verlassen , möchte lieber auf Nummer sicher gehen . Und zieht deshalb ganz automatisch immer das "Sichere/selbe " an ;)
      LG heidi

      Löschen
  5. Liebe Cla,
    über das gemeinsame Projekt freue ich mich und ich bin gespannt auf Dein Mood Board und die Interpretationen.
    Den Stil der Pariser Frauen mag ich auch gerne ansehen. Kennst Du das Buch "Buchtipp: Pariser Chic – Der Style Guide" von Inès de la Fressange und Sophie Gachet? Das ist für Liebhaberinnen dieses Stils und Lebensgefühls wunderbar. Es ist sein Geld wert - ich habe das mal im Blog gezeigt:
    http://www.meyrose.de/2011/12/28/buchtipp-pariser-chic-der-style-guide/#comments
    Da kannst Du einen Eindruck bekommen, falls Du es noch nicht kennst.
    Gespannt auf die kommenden Sonntage grüßt Dich
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Sehr,sehr tolle Beschreibung der Pariserinnen :)
    So dachte ich auch als ich in Paris war!
    Ich werd mal gleich schauen,welchen Stil ich habe ;D
    PS:Ich würde mich freuen,wenn du Lust hättest an meinem Gewinnspiel teilzunehmen :) Es geht um ein hochwertiges Shampoo,dass ich selbst getestet habe.

    Liebste Grüße
    www.ella-liebt.de
    http://www.ella-liebt.de/2014/07/dr-schedu-berlin-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  7. Das werde ich mir natürlich anschauen und wahrscheinlich eine Menge dabei lernen. Ich bin gespannt!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Die Karrikaturen von Stephanie sind mal wieder 1 A. Ihr seid fast alle auf Anhieb zu erkennen! Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für eine großartige Idee! Und die kluge Stephanie hat genau die richtigen Damen für diese Aktion ausgewählt. Ich bin total gespannt und werde sehr genau lesen.
    Viele liebe Grüße an dich, liebe Cla, und ein schönes Wochenende! Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cla, ich bin auch ganz begeistert von diesem Projekt und freu mich riesig, mit Euch allen daran teilnehmen zu können. Gleichzeitig bin ich sehr gespannt auf alle Eure Beiträge... :-)
    Eine schöne Beschreibung des Pariser Stils - obwohl ich noch nie dort war und ihn noch nicht mit eigenen Augen gesehen habe - bin ich überzeugt, ich wäre auch ganz hingerissen. Liebe Cla, ich danke Dir für den Link und ärgere mich gerade über mich, dass ich nicht auch auf diese Teaser-Idee gekommen bin.
    Ganz liebe Grüße & noch einen wundervollen Sonntag, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Conny: nicht ärgern, wie so oft, bist du in guter Gesellschaft;-) Aber dann ziehen wir einfach nach und so gibts die Information einfach öfter und erhöht die Chance, das mehrere davon hören und profitieren können:)
      @Cla: Tolle Idee und hab deinen Beitrag schon mal gleich auf FB geteilt! Schön, dass du eine so tolle Zeit in Paris hattest. Ich war das erste Mal als Teenager da zum Schüleraustausch und seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen. Das von Ines genannte Buch kann ich nur wärmstens empfehlen und meine Posts zu meinen Shoppingerlebnisse bei Chanel kennst du ja sicher...Bin so gespannt auf den Start unserer Aktion. LG Sabina

      Löschen
  11. Oh, das klingt sehr interessant...da bin ich schon gespannt. Ich denke, eine wichtige Voraussetzung für Stil ist es wohl auch, ob und wie man Stil von der Mutter und Großmutter vorgelebt bekommen hat...ob die auch auf ihre Kleidung geachtet haben, wie sie mit Dress-Codes umgegangen sind...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Nice concept you got the parisian woman to the T .
    http://tifi11.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cla,
    ich habe zwar schon eine bestimmte Vorstellung von Deinem Stil, bin aber trotzdem total gespannt auf Dein Sommer-Outfit und vor allem, wie Deine Analyse bei Stephanie aussehen wird.
    Liebe Grüße,
    Stef

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cla, mein letzter Besuch in Paris ist schon Jahre her, doch ich kann mich noch genau an den Pariser Chic der Damen erinnern, auch ich war begeistert über soviel Stilempfinden. Sehr interessant finde ich auch unser gemeinsames Projekt
    "Finde deinen Stil" freu mich ein Teil davon zu sein und bin schon soooo gespannt auf die einzelnen Ergebnisse.
    Noch einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin auch sehr gespannt auf die Blogrunde. Stephanie hat sich wieder sehr viel Mühe gemacht.
    LG Sabine

    Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
  16. Bin schon sehr gespannt! Einen Teil dieser Blogs folge ich schon - die andere "verleibe" ich mir vllt auch noch ein :) Schönen Tag!

    LG

    AntwortenLöschen
  17. As you have written French women are always very elegant and know how to match accessories. I love their minimalistic and feminine style!
    But...You always look sooo unique and special!
    P.s.
    I also like very much what a blogger friend called...the perfection of imperfection!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Cla,

    vielen herzlichen Dank für diesen motivierenden Beitrag und die lieben Worte, die Du immer für die Modeflüsterin findest... ;-)
    Und das gilt natürlich auch für alle anderen Kommentatorinnen hier: Vielen herzlichen Dank für Eure so lieben und wertschätzenden Komplimente! Ich bin ehrlich gerührt.

    Ich habe mich unheimlich gefreut, dass alle Bloggerinnen sofort zugesagt haben, als ich mit meiner Idee auf sie zukam. Denn es ist ja schon ein bisschen Arbeit, die 5 Schritte durchzuführen - und das auch noch in den Sommer-Wochen, samt Urlaubs- und Ferienzeiten!
    Nachdem ich jedoch die ersten Ergebnisse gesehen habe, bin ich sicher, dass es eine ganz tolle Aktion wird und ich bin mindestens so aufgeregt wie alle anderen Teilnehmerinnen.

    Den Pariser Schick finde ich übrigens ebenfalls großartig und ich habe auch ein super schönes Buch dazu gelesen und rezensiert. Hier ist der Beitrag: http://bit.ly/13EMSkc

    Dir und allen Teilnehmerinnen an unserem Sommer-Blogger-Projekt wünsche ich spannende Wochen!

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    AntwortenLöschen