Donnerstag, August 20, 2015

Die Form der Augenbrauen - und auf einmal waren sie gestutzt


Augenbrauen sind wichtig für das Gesicht, nicht nur aus kosmetischer Sicht. Sie dienen zum Schutze des Auges vor Regen, Schweiß, Staub und auch vor Sonneneinstrahlungen. Hinzukommt, dass die Augenbrauen unsere Empfindungen wie Zorn, Verblüffung und Angst ausdrücken. Auch für die Ästhetik spielen sie ein Rolle und können einem Gesicht mehr Ausdruck verleihen. Sie sind wie für ein Gemälde, der Rahmen für das Gesicht.

Nicht erste seit der Popularität von Cara Delevingne sind volle und dichte Augenbrauen im Trend. Schon seit einigen Jahren tendieren wir Frauen wieder zu volleren Brauen. Nun gehöre ich zu der Generation, die in den 80ern kräftig gezupft hat. Je dünner, um so besser war damals die Devise. Das Zupfen der Augenbrauen war bei mir eine regelrechte Sucht. Ständig hatte ich die Pinzette in der Hand, um sofort sprießende Härchen zu entfernen. Alle die damals auch fleißig gezupft haben, wissen wie schwer es ist, die Augenbrauen wieder auf eine natürliche Form zu zivilisieren. Trotzdem habe ich es irgendwann mal vor ein paar Jahren geschafft, die Pinzette für einige Wochen aus meinem Bad zu verbannen. Und oh Wunder, da ist wirklich noch was entsprungen. Zwar nicht vergleichbar mit den Brauen einer Frida Kahlo, aber immerhin hatte ich wieder richtige Augenbrauen.

Um meinem Gesicht noch mehr Ausdruck zu geben, lasse ich zusätzlich meine Augenbrauen färben. Anfangs war ich ein paar Mal bei Benefit. Gute Arbeit haben sie zwar geleistet. Doch außer dass diese Leistung alle drei Wochen 15€ kostete, musste ich dafür auch extra in die Frankfurter Innenstadt fahren. Das war mir auf Dauer einfach zu stressig. So bin ich irgendwann mal bei einem indischen Kosmetiklädchen in meiner Stadt gelandet und bis heute geblieben. Die Damen machen ihren Job gut und Färben kostet 3€, zupfen 4€. Überwiegend lasse ich nur Färben. Meine Brauen sind normalerweise gut in Form und um die Härchen, die aus der Reihe tanzen, kümmere ich mich selbst. Der Andrang in diesem Laden ist recht groß. Die halbe Stadt rennt dort hin. Zum einen sind die Mädels einfach gut und eben weil die Preise echt super sind. 

Doch bei meinem letzten Besuch lief was schief. Der Laden war wie immer gerammelt voll und seufzend habe ich mich schon auf lange Wartezeit eingestellte. Doch bereits wenige Minute später hieß es aus dem Munde einer mir neuen Angestellten „der Nächste“. Da sich keiner der Wartenden rührte, fiel der Blick der Angestellten auf mich. Höflich wie ich bin, wollte ich mich nicht einfach vordrängen und habe deshalb fragend in die Runde der Kundinnen geschaut. Keine machte Anstalten aufzustehen. Einige gaben zu verstehen, dass sie eine andere „Zupferin“ bevorzugen würden. Gut für mich, dachte ich mir, setzte mich in den Kosmetikstuhl und äußerte meine Wünsche. Außer Färben, wollte ich nur die etwas abseits gewachsenen Härchen beseitigt haben. Betonte sogar extra, ich möchte nichts an der Form und an der Breite meiner Brauen verändern. Die Angestellte nickte zustimmend und legt los. Tja und damit war der Untergang meiner Brauen besiegelt. So schnell konnte ich gar nicht schauen, wie flott das Fräulein ihren Faden geschwungen hat und somit meine Augenbrauen auf die Hälfte reduzierte. Ich starrte fassungslos und mit offenem Mund in den Spiegel. Mein monatelanges Züchten der Brauen wurde innerhalb weniger Minuten zunichte gemacht. Selbstverständlich habe ich die Übeltäterin zur Rede gestellt, doch außer ein unverständliches Schulterzucken, bekam ich keine Antwort. Wie sich dann herausstellte, ist die Angestellte der deutschen Sprache nicht mächtig. Nun, dumm gelaufen für mich und für meine Augenbrauen erst Recht.

Aufstand habe ich keinen gemacht. Bringt ja sowieso nichts, denn weg ist weg und fort ist fort. Nur bin ich der Meinung, dieses Fräulein sollte man, ohne Grundkenntnisse der deutschen Sprache, nicht auf Kunden loslassen. Mittlerweile habe ich mich auch wieder beruhigt. Doch die ersten Tage „danach“ hat mich der Anblick meiner Augenbrauen schon verärgert. Nun bleibt mir nichts anderes übrig, als mich erneut an das Züchten meiner Brauen zu machen. Glaubt mir, jedes einzelne Haar, welches ich Ernte, wird freudig begrüßt. Und sollte diese Angestellte wieder Mal „Nächste bitte“ ausrufen, bleibe ich auch bewegungslos auf meiner Wartebank sitzen und lasse anderen den Vortritt. Denn nun gehöre ich auch zum Club der Wissenden.








Kommentare:

  1. Argh… Du weißt ja um meine dünnen Haare und das sieht bei den Brauen auch nicht anders aus bei mir…
    ich glaube ich wäre eventuell ein bisschen … ganz dezent natürlich… und ohne viel TamTam nennen wir es mal:
    ausgeflippt!!!!!!! ;)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  2. Guten tag liebe Cla! Ah, so so sorry for what happened! I know what you mean, eyebrows are very important for the face, they could define it and stand out more the eye. A good makeup isnt anything if the eyebrows are nice and well cared. You know what you could do to fix, put every night, before to sleep, a bit of castor oil with a clean mascara brush (usually, I clean it once the mascara is finished) so the eyebrows will grow faster. There are also some serum sold in the chemist shop, dont worry Cla, you will fix it! Hugs mein freund! xo (ps nope, the bag is an old one!)

    AntwortenLöschen
  3. Ach Du Schreck, das ist ja übel gelaufen!! Ich kann gut verstehen, dass Du Dich sehr geärgert hast.
    Ich habe meine Augenbrauen noch nie gezupft, rasiert oder gefärbt, auch früher nicht. Alles was ich mache, ist mal ein einzelnes Härchen auszupfen. Und ich verwende einen zarten, hellbraunen Kajalstift und ein kleines Bürstchen, das ist alles.

    LG
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
  4. Das ist natürlich, ähem, SUPERGAU! Meine Augenbrauen waren früher auch schön voll und schwarz, jetzt gehts mir so wie Dir: nachzüchten nach Schmalzupfen in den 80ern. Ich färbe und zupfe inzwischen selber, und nach dem, was ich gerade bei Dir gelesen habe, bleibe ich auch dabei ;-). Ich habe übrigens mal gelesen, dass Rhizinusöl das Wachstum der Augenbrauen beschleunigen soll. Mal ausprobieren...

    Liebste Grüße und kräftiges Wachstum!
    Valérie

    AntwortenLöschen
  5. First I'm sorry that you had to go thru that experience and have an incompetent who did not have to much knowledge and consideration. I have to agree how important the eyebrow are to our face and getting a shape that matches our frame is important before you know it you will have eyebrow the way you want them. This was nice to share for we all could be cautious. Personally I never got my done god is my witness my Mom planted the seed do not pluck since her and my sisters had very thin eye brows they all had similar experiences.

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh nooooo... das ist, wie Valerie schon schreibt, echt der Supergau... Ich glaube, ich würde ausflippen.... Aber Du hast natürlich recht... weg ist weg... da kann man nichts mehr machen. Meine Brauen lasse ich meistens vom Friseur mit in Form und Farbe bringen... Auch nicht ganz günstig das Vergnügen - deswegen auch nur alle 8 Wochen. Zwischendurch muss ich leider selber ran und das mag ich eigentlich gar nicht so gerne... Du weißt schon, der Vergrößerungsspiegel.... ;-)
    Hab nen schönen Donnerstag, lieber Gruß - Conny

    AntwortenLöschen
  7. Oh dear Cla, how horrible. I know the feeling sometimes it's best to just be patient rather than rush to get a service. My mum used to pluck her eyebrows and warned me from an early age not to start plucking mine so i have never plucked them. They are quite thick and I have few hairs sprouting in the wrong direction but I tend to wear a fringe a lot so you can't see anyway. I do agree eyebrows are important for showing expression and contouring the face, at least you can draw them in. I have problems with the hair on my upper lip aaaah....ha ha. Have a good week!

    AntwortenLöschen
  8. Es gibt sicher schlimmeres. Wächst doch wieder nach, und ich trage auch dünne Linien. Sieht wirklich nicht schlimm aus.

    AntwortenLöschen
  9. Oh weh! Das ist ja garnicht gut gelaufen.Hoffentlich kannst Du es mit Kajal ein bisschen abmildern, bis die Brauen wieder nachgewachsen sind? Ja, das ist echt Vertrauenssache...Trotzallem bin ich neugierig geworden... Du warst ja recht zufrieden die letzten Male. Für so kuriose Läden habe ich ein Faible, deshalb die Frage: Wo in OF finde ich den denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gegenüber vom Kaufhof geht eine Passage rein, zwischen Ditch und einem Handyladen. Die Mädels, die dort schon ewig Arbeiten, machen ihren Job eigentlich auch gut. Und wirklich, halb Offenbach gehr dort hin.
      LG Cla

      Löschen
    2. Oh, ganz lieben Dank für die Beschreibung, da streuner ich auch mal vorbei... In Doha, Qatar war ich auch mal bei einer Orientalin, die das bei meinen Augenbrauen gemacht hat... wir konnten uns auch nicht verständigen und ich habe Blut & Wasser geschwitzt, dass das klappt. Kann mitfühlen!!

      Löschen
  10. Schöner Mist, aber du hast recht, ärgern hilft nichts.

    LG Sabine - Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
  11. Auweia...
    Durch eine Stylingberatung bei Serena Goldenbaum bin ich zum Glück nie in die Versuchung geraten meine Brauen zu zupfen, bei ihr wollte ich mir meine mal in Form bringen lassen und sie riet mir meine schönen natürlich geschwungenen vollen Brauen so zu lassen, denn durch meine wilde Naturlockenmähne würde sie sonst untergehen und mir würde der Rahmen fehlen. Wie recht sie doch hatte und ich bin froh ihrem Rat gefolgt zu sein.
    Ich hoffe deine wachsen schnell nach,
    viele liebe Grüße Miinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, eine Beratung von Serena Goldenbaum hätte ich auch gerne. Wie kommt man den daran?

      Löschen
  12. Hmm, ich schreibe in der Regel keine Kommentare - erst recht keine negativen. Aber ihr Artikel stößt mir doch übel auf: ganz billig soll das Zupfen und Färben sein! Das ist die Quintessenz Ihres Schreibens, oder? haben Sie schon mal überlegt, zu welchem Preis die Mädels in dem Laden non-stop arbeiten dürfen? Da ist es doch kein Wunder, dass keine Zeit für einen Deutschkurs bleibt.
    Nein, Mitleid habe ich mit Ihnen nicht. Ich würde mir aber wünschen, dass Sie reflektierter handeln ( undschreiben!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es immer wieder interessant was manche Menschen aus einer kleinen Geschichte herauslesen und auf was für Gedankengänge sie kommen. Ich glaube zu Wissen, dass die Damen in diesem Brauen-Salon für sich selbst arbeiten und das nach deutschem Arbeitsrecht. Das Auftragen der Farbe auf die Brauen dauert eine Minute. Das mal auf eine Stunde hochgerechnet, ist ein angemessener Stundenlohn für diese Tätigkeit.
      Wenn ich berichte, die Frau ist der deutschen Sprache nicht mächtig, meine ich das nicht diskriminierend. Sondern dient nur zur Erklärung, warum es zu diesem Missverständnis kam.
      Ich danke dir, dass du dir die Mühe gemacht hast, zu kommentieren!

      Löschen
  13. Oje, liebe Cla!!! Ich kenne das! Ich weiß nicht, warum man immer mit zu dünnen Brauen aus solchen "Browbars" kommt? Geht mir nämlich auch so. Ein einziges Mal, in Berlin, sahen meine Brauen wirklich so aus, wie ich es wollte - ansonsten sind sie danach immer zu dünn. Denn ich habe von Natur aus eigentlich auch buschige Brauen, und das sollen sie auch bleiben - nur eben "ordentlicher". Und das kriegen die Profis einfach besser hin.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cla! Das ist echt doof gelaufen. Ich hatte bislang immer "nur" Pech mit der Farbintensität - immer wieder mal wurden die Brauen viel zu dunkel gefärbt. Das Zupfen habe ich immer selbst übernommen, denn auch meine Augenbrauenhärchen wuchsen nicht mehr so richtig (nach der Trendphase der schmalen Bögen) oder nur noch teilweise und eine Form habe ich mir täglich malen müssen. - dachte schon an permanent Make Up. Doch dann habe ich im Januar das Augenbrauenprodukt von Revitalash ausprobiert. Und was soll ich sagen - der Hammer!!! -nach drei Wochen ging es los: Im Augenbrauenbereich wuchsen an allen Stellen wieder Haare :-) Zum ersten Mal konnte ich die linke und die rechte Braue von der Höhe und der Form aneinander angleichen, weil endlich genug "Material" da war. Im März war mein Produkt dann aufgebraucht, aber ich brauche es auch jetzt nicht mehr ;-) Allein für die Wimpern habe ich mir von einer anderen Firma ein günstigeres Serum für das Wachstum gekauft. Das hat dann nicht so eine herausragende Wirkung gezeigt. Hatte mich damals im Beautyboard eingelesen.

    Ich drücke dir die Daumen, dass Du schnell wieder schöne Brauen bekommst,

    liebe Grüße
    Berit

    AntwortenLöschen