Mittwoch, Oktober 21, 2015

Selbstdarstellung auf Instagram


Wenn ich mir so meinen Instagram-Account anschaue, finde ich jede Menge Fotos von meinem Gesicht. Meistens sind es keine zufällig entstandenen Bilder von mir, sondern ganz bewusst geknipst. Bewusst geknipst für Instagram. Um es dort hochzuladen und mich an Herzchen und Kommentare zu erfreuen. An für sich ist daran nichts schlimmes. Ich denke das geht den meisten von euch, die auf Instagram vertreten sind, ebenso. Doch wir dürfen dabei nicht den Blick für das Reelle verlieren. Es sind nur schöne Fotos, wir können nicht hinter die Fassade blicken. Was geht in diesem Menschen wirklich vor? Hat er Sorgen, Nöte und Ängste? Das werden wir in den überwiegenden Fällen nicht erfahren. Wir sehen nur die Selbstdarstellung. Ein lächelndes Gesicht, aber nicht wie es innen aussieht. Auch ich stelle mich auf Instagram und auch auf meinem Blog dar und ich würde lügen, wenn ich sagen würde, ich möchte mich über meine Bilder nicht profilieren. Ich mag die Bestätigung von außen, ich mag die lieben Worte und Herzchen die ihr mir erteilt. Jedoch weiß ich auch, ein Foto im Netz gibt mir nicht mehr Selbstvertrauen, es ist nur ein festgehaltener Augenblick. Uns sollte bewusst sein, ein Like für ein Bild ist nicht von Bedeutung, nur allein der Mensch dahinter.

Kommentare:

  1. I think that Google dies every time that has to translate German into Croatian :) My translation is always so poor so in advance, I apologize if I didn't understand the point of your post properly... I do try! :)
    I agree that we present only the best of ourselves on IG and our blog and you can only see the best and the most beautiful faces on both IG or any other social media. Personally, I see them as a my little escape from reality and I like to see (at least) there, something beautiful. But still, as you said, is importanr to be happy with yourself and take any of those too seriously. We don't always smile and we are not always happy... nor are the others!
    Have lovely rest of the week! :*

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja weder auf Facebook noch auf Instagram oder den anderen Netzwerken vertreten, kenne mich also nicht wirklich dort aus.
    Nur hier, bei euch wundervollen Bloggerinnen, schaue ich täglich vorbei.

    Deine Worte sind sicherlich wahr. Wie ich schon so oft sehr treffende und berührende Zeilen von dir lesen durfte.

    Aber ist es nicht im realen Leben auch so?
    Was wissen wir über die Sorgen, Ängste und Nöte unserer Nachbarn, Bekannten?

    Als vor einiger Zeit im direkten Freundeskreis von uns eine Ehe zerbrach, die für mich immer die Traumehe schlechthin war, von der ich dachte sie hält zu 1000%, wurde mir klar, dass man oft nicht mal seine Freunde richtig kennt.
    Auch da sehen wir oft nur lachende Gesichter und halten sie für echt.

    Deshalb sei beruhigt ;-) du gibst hier so viel von deinen Gedanken preis. Du wirkst so offen, mehr geht doch überhaupt nicht.

    Viele Grüße,
    Luzerne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So wahr liebe Luzerne! Oft wissen wir die Sorgen unserer besten Freunde nicht mal. Alles möchte man dann vielleicht doch nicht von sich preisgeben bzw. will Geheimnisse für sich bewahren. Ich zähle zu den Menschen, die oft aussprechen was sie denken. Das hat seine Vor- aber auch seine Nachteile. Doch mit meinen besten Freundinnen tausche ich mich immer über die wichtigen Dinge im Leben aus.
      Ganz herzlche Grüße Cla

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Cla, was für ein treffender Post!! Mir fiel beim Lesen Robin Williams ein - der große Grinsekater - in dem es offensichtlich so ganz anders ausgeschaut hat ...
    Liebe Cla, Ich liebe Ihren Blog, und hoffe noch auf ganz ganz viele lächelnde Fotos vor Ihrer tollen Tapete. :-)) Mit ganz lieben Grüßen aus Österreich - Ihre Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Roswitha,
      ganz herzlichen Dank für Ihre lieben Worte. Ich freue mich ganz arg darüber. Auch Sie als Leserin zu haben. :)
      Grüße Cla

      Löschen
  4. Instagram ist für mich ein sehr persönlicher Weg, um andere Menschen an meinem Leben teilhaben zu lassen. Ich mag Deine Bilder sehr, denn sie zeigen mir einen Menschen mit Persönlichkeit. Ob hinter einem Lächeln wirklich ein glücklicher Mensch steckt, das weiß man oft natürlich nicht. Aber dazu kann man ja Dein Blog lesen, da zeigst du alle Facetten des Lebens - und nicht nur die schönen. Und das ist dann wiederum ehrlich :-)

    Liebste Grüße,
    Valérie

    AntwortenLöschen
  5. Morning Cla! Ah, this is a very interesting topic. To be honest, I am usually very inspired by the photo and what it spreads, but I am aware of that sometimes the person behind it could not be what it seems from the photo. Regarding my pics, I do love to express positivity even when maybe I am down when I took that pic!:P Cla, you always look lovely, nice and kind, in and out!:) Bacioni! xo

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr interessanter post liebe Cla... Die Menschen lassen einen immer nur wissen, was sie bereit sind, mit anderen Menschen zu teilen. Das ist nicht nur bei Instagram so..., auch in unsere Kollegen oder Freunde können wir nur soweit hineinschauen, wie die Leute es zulassen... Alle Tatsachen offen auf den Tisch legen? Das tun doch die wenigsten.... Ich mag Deine tollen Bilder hier und bei Insta... die schaue ich mir gerne an und dann machen sie mir eine Freude... Ich finde, wenn einem das gelingt, dann ist das was Tolles.. <3 Danke dafür.
    Hab einen schönen Mittwoch, lieber Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. I be honest I do not like putting images of myself on IG it get stolen or my account get compromise every time I do get direct message asking for my images from total stranger do not know why. Now my account got compromise again cannot get in to my account at all I change my password 3 times and still cannot get in it waiting for instagram respond which they are of no help whatsoever. I like my follower been bless with the kind heart comments but they are some people who do not think the same and are jealous so I have to always be cautious they also know for pressing on my images stating is not suitable for Ig like my dogs really. So now you know why I do not post all the time. Do not take me wrong is nice to post and communicate I like all your images as soon as I fix my problem with IG I will visit.

    AntwortenLöschen
  8. Yes Cla I think about this too. My life looks so perfect IG but it is not reality. Showing images on the computer daily does in some ways box us into this perfection. I started to feel this in doing a fashion blog especially. I have days I don't really care what I look like nor do I care to engage outward. Wonder what we all with think of IG and blogging as time goes by?

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cla,
    ich finde deine Posts und Fotos, deine Berichte und Kommentare, Deine Gedanken und die Persönlichkeit, die du ausstrahlst, einfach wunderbar und inspirierend. Du präsentierst dich von deiner Schokoladenseite, ohne oberflächlich zu wirklen.
    Mich freut es immer, eine Botschaft von dir im Maileingang zu finden und werde neugierig.
    Manchmal erfährt man von dir ja auch, dass du dir über die "wahren Themen des Lebens" Gedanken machst. ;-) Du hast schon recht, man weiss aber bei den meisten Menschen nicht, wie es Ihnen genau geht. Leider wissen das aber oft auch die Menschen nicht, denen man tagtäglich begegnet- ohne Instagram, Photoshop und Facebook...

    Ich finde, bei dir gibt es eine gute Mischung....
    ganz herzliche Grüsse, Daphne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daphne,
      wenn ich solche lieben Kommentare lese, wie deiner, geht mein Herz auf. Dafür blogge ich, dafür schreibe ich!! Ich danke dir herzlich.
      Grüße Cla

      Löschen
  10. I've heard quite a few people talking about this: how we must not focus too much on the lives of people who post on Instagram because most people just post the good points, the positive parts of their lives and tend not to disclose the bad points or the negative parts - that's Instagram and I'm guilty of it. I don't post my messy poorly presented food or messy outfits but I think as long as everyone accepts that's what people do on Instagram that is okay. I only focus on your pictures because I dont understand your captions or your follower's comments but the photos are still good enough to like. I hope you are having a great week!

    AntwortenLöschen
  11. You look beautiful

    Love Vikee
    www.slavetofashion9771.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Natürlich versuche auch ich, möglichst schöne, positive und inspirierende Fotos zu posten, aber dennoch möchte ich dabei immer authentisch bleiben. Das ist genau das, was ich an Deinen Fotos auch so gerne mag, Cla!
    Ich bin einigen "großen" Bloggern schon lange gefolgt, bis mir deren Profile einfach zu perfekt und makellos wurden und damit langweilig, uninteressant unbd "unecht" wurden.
    Mach weiter so!!

    LG
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
  13. Sehr wahr, meine liebe Cla!! Und auch darüber habe ich schon eine Kolumne geschrieben ... (bald habe ich alle Themen durch! :-)))))

    http://www.texterella.de/mode-text.php/lifestyle/comments/das-wundervolle-leben-der-anderen.-eine-fast-perfekte-kolumne

    AntwortenLöschen