Sonntag, Oktober 04, 2015

Unterstütze Neyo.Fashion bei ihrem Startnext Projekt


Ein halbes Jahr ist es her seit dem Erdbeben im Nepal. Über 8.000 Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Große Teile der Hauptstadt Kathmandu und zahlreiche Bergdörfer wurden zerstört. Das Erbeben zählt zu den größten Katastrophen in der Geschichte Nepals. Auch das Label Neyo.Fashion ist betroffen und arbeitet fieberhaft am Wiederaufbau. Neyo hat seine Produktionsstätten in Nepal und lässt dort von Strickmeistern in liebevoller Handarbeit Stücke aus Kaschmir, Baumwolle, Leder und Bambus anfertigen. Alles zu fairen, menschlichen Bedingungen und aus hochwertigen Ressourcen aus der Himalaya Region. (Siehe auch mein Neyo Bericht im Februar) Neyo hat in den vergangenen 2,5 Jahren mehr als 80 Arbeitsplätze für Männer und Frauen geschaffen. Das Erdbeben hat alles zunichtegemacht. 

Nun braucht Neyo.Fashion dringend Hilfe und wir können sie dabei unterstützen. In den Monaten des Wiederaufbaus konnte Neyo keine Musterkollektion entwickeln. Jetzt fehlen die Aufträge. Mit einem Projekt bei Startnext möchte Neyo Geld sammeln, um so die Löhne der Stricker zu sichern und um eine neue Kollektion zu produzieren. Schon mit 5€ oder einem "Dankeschön" kannst du dabei sein. Meine Wahl fiel auf einen Streifenpulli aus weicher Baumwolle. Ich besitze bereits drei wunderbare Neyo Teile aus Kaschmir, jedes einzelne Teil zählt zu meinen Lieblingsstücken. Neyo.Fashion möchte weitermachen und die Welt nicht ausbeutenden Marken mit wegwerffast-fashion überlassen. Wir können dabei helfen. 



                          Der Kaschmir-Schal von Neyo ist mein absoluter Liebling. Reinkuschel und Wohlfühlen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Cla,
    das ist eine ausgezeichnete Idee neyo auf diese Weise zu unterstützen. Ich hoffe sehr die Firma kann weiter machen und die Arbeitplätze erhalten. Ich freu mich nun auf ein Dankeschön von neyo, einen kleinen Armreif. Auf ein Cashmereteil aus der neuen Kollektion muss ich noch ein wenig sparen :-).
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Liebe Claudia,

    total lieb von Dir uns mit deinem Artikel zu unterstützen.
    Hab einen wunderbaren Sonntag!

    Liebe Grüße,
    André (neyo.)

    AntwortenLöschen
  3. Die Modelle sind einfach wunderschön!!! Hachhachhach ...

    AntwortenLöschen
  4. This company stand up to help and bring jobs it shows the ability of change great cashmere looks so beautiful on you.

    AntwortenLöschen
  5. Hi Cla, this is such a beautiful post; very thought provoking and inspirational and I am glad you have raised it because I'm sure a lot of people would not be aware of it. I will certainly be looking at how I can help and I hope they are able to build their business again. The cashmere scarf is gorgeous and perfect for this time of year and its so considerate of you to see how you can help Nepal through fashion.

    AntwortenLöschen
  6. Hello liebe! I remember that bad disaster very well and Im sorry also Neyo brand had to suffer big damns from it since their effort on creating jobs and resources opportunity there. The project is great, kudos to u too to support it. That cashmere scarf is amazing and I can imagine how cosy and soft is on skin, look fab too! Happy Sunday mein fruend, bacioni! xo

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cla, ich habe mich auch gleich unter die Unterstützer gemischt... Schade, dass solche Projekte immer so viele Holpersteine in den Weg gelegt bekommen... Danke, dass Du darauf hingewiesen hast und noch einen schönen Sonntagabend, lieber Gruß - Conny

    AntwortenLöschen
  8. Ich kannte dieses Label noch nicht, aber ich werde mir auf jeden Fall ein Kaschmir-Teil kaufen, danke für deinen Hinweis!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    AntwortenLöschen