Dienstag, Mai 24, 2016

Von Glücklichsein oder auch nicht


Nicht mal ein Jahr ist es her, dass ich dachte wie glücklich ich doch eigentlich mit meinem Leben bin. Ich bin gesund und meine Lieben sind es auch. Bei meiner Tochter verläuft alles ganz wunderbar und ich bin mächtig stolz auf sie. Auch über die tolle Entwicklung meines Blog bin ich total happy. Die große Liebe des Lebens habe ich zwar noch nicht gefunden, aber die brauche ich auch nicht zum Glücklichsein. Ja diese Gedanken hatte ich letzten Sommer noch in meinem Kopf. Ich erinnere mich noch genau an diesen Moment. Es war auf dem Weg zur Arbeit. Diese halbstündige Autofahrt nutze ich gerne, um meinen Gedanken nachzuhängen oder auch um neue Ideen für meinen Blog auszutüfteln.  

Jetzt, Monate später sieht alles anders aus. Wenn man mich fragen würde ob ich glücklich bin, würde ich wohl eher verneinen. Mein Leben hat abgefangen aus den Fugen zu geraten, als ich im Herbst die Diagnose DCIS ( Vorstufe zum Brustkrebs) erhielt. Was das für mich bedeutet und wie ich die Sache angehe, habe ich euch bereits erzählt. Bald folgt ein Update darüber, denn ich stehe kurz vor meinem OP-Termin. Doch es sollte nicht bei diesen einen Schicksalsschlag bleiben. Für mich und auch für meine Familie nicht. Zwei weitere folgen innerhalb wenigen Wochen. Das hat uns alle aus der Bahn geworfen. Ich selbst habe meine Erkrankung zurückgestellt. Meine Termine und Untersuchungen habe ich zwar wahrgenommen, aber ansonsten habe ich mich nicht weiter damit beschäftigt. Ich hatte keine Zeit dazu und auch keinen Kopf. Es gab wichtigere Dinge, um die ich mich kümmern musste. Dafür musste ich funktionieren. Erst jetzt, wo alle Angelegenheiten geregelt sind, kann ich mich gehen lassen. Kann meinen Schmerz und meine Wut rauslassen und mich auf meine anstehende Operation konzentrieren. Und auch hier helfen mir meine Fahrten zur Arbeit und zurück. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht im Auto sitze und weine. Selbst wenn es nur ein 30 Sekunden Heulanfall ist. Aber ich glaube ich brauche das im Moment. Das angestaute muss raus. Robbie Williams mit der Liveversion seines Liedes "Angel" hilft mir dabei. Ich schalte es an und meine Tränen fließen. 

Mein Leben lang dachte ich immer, ich wäre ein schwacher Mensch. Doch das stimmt gar nicht. Erst wenn wir mitten auf einem Scherbenhaufen stehen, zeigst sich die tatsächliche Kraft die in uns steckt. Manchmal frage ich mich, ob man nicht bewusst denken darf, wie glücklich man ist. Ob man das Glücklichsein nicht aussprechen darf, ohne dann die Quittung dafür zu bekommen. Was natürlich Blödsinn ist! Der Lauf des Lebens hat einfach dafür gesorgt, dass das passierte was sich gerade für mich und meiner Familie ereignet hat. Ich weiß auch genau, es kommen wieder bessere Zeiten. Ich werde wieder sagen können "Ich bin glücklich". Doch zwei Menschen werden mir dabei immer fehlen. 








Kommentare:

  1. Das tut mir so leid. Wahrscheinlich haben die meisten ab einem bestimmten Alter so eine Lebensphase erlebt, was es nicht leichter macht. Es bleibt das "ich", das überleben wird, etwas verändert, aber es bleibt ein "ich". Im Vertrauen auf die überlebensfähigkeit wünsche ich Dir Kraft, mut und dennoch Freude .

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cla, alles Liebe und viel Kraft wünscht dir Elke

    AntwortenLöschen
  3. Dear Cla, Im very sorry and sad to read this. I really know how you feel and what I can tell you is that you can deal all of it and you will fight this terrible disease, I know u can. You are strong and a wonderful woman, inside and out, happy days will be back really soon. My mom had it, I was a teen and I was devasted when we discover it. Just dont be down and keep to believe that everything will be fine, it will be so. Love that song too, your angel will protect u <3 Much love my friend

    AntwortenLöschen
  4. Fühl dich gedrückt, liebe Cla. Irgendwann wird es wieder besser sein, ich spreche da aus Erfahrung,
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann dich gut verstehen. Solche Zeiten habe ich schon öfter erlebt, und auch jetzt gehe ich gerade durch eine Krise. Aber ich sage mir, bis jetzt ging alles gut aus, und das wird es dieses Mal auch. Und man hält mehr aus als man denkt. Bleib zuversichtlich. Liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cla!! Ich drück dich!! Und ja, es kommen auch wieder bessere Zeiten!! :-*

    AntwortenLöschen
  7. Jeder Krise ist ein neuer Anfang. Auch wenn es verdammt weh tut.
    Drücke dich fest.

    AntwortenLöschen
  8. Natürlich bist du eine starke Frau! Dazu gehört auch, Schwäche zeigen zu können oder mal zu sagen: ich kann nicht mehr.
    Ich wünsche dir viel, viel Kraft und wunderbare Momente, die dir helfen, mit deiner Situation umzugehen. Kümmere dich um dich selbst, das hat jetzt Priorität. Ich bin sicher, sehr viele Menschen schicken dir positive Gedanken und sind bei dir! Ganz liebe Grüße, darf ich dir eine Umarmung schicken?

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cla, du bist stark! Und natürlich hast du es verdient super glücklich zu sein. Und ja, aussprechen solltest du das immer wieder, denn man zieht an, woran man am meisten denkt. Denke ans Glücklich sein, denke ans gesund sein - Gedanken werden wahr! Ich drücke Dich! ((((()))))

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cla,

    fühl Dich innig gedrückt und geherzt.

    Liebe Grüße Dagmar L.

    AntwortenLöschen
  11. I know you will pulled through this I never met a stronger woman with courage to conquer it like you my beautiful friend keep your head up the angels are with you.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cla, ja, diese Zeiten kenne ich leider auch gut... und sie gehören wohl zum Leben. ...und Deinen Gedanken, dass man das "Glücklichsein" nicht aussprechen darf, kann ich auch so gut nachvollziehen. Aber es stimmt nicht. PUNKT... Leider gibt es aber Umstände, die wir nicht beeinflussen können, sondern annehmen müssen und damit umgehen lernen und Du liebe Cla, bist da ein absolutes Vorbild... und eine starke Frau. Ich drück Dich feste Du liebe und wünsche Dir alles BESTE.... Conny

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cla, ich wünsche Dir alles, alles Gute. Du bist eine starke, tolle Frau.

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaube fest daran, dass wir nur das vom Leben vorgesetzt bekommen, was wir auch bewältigen können. Insofern glaube ich, dass du bestimmt eine starke Frau bist liebe Cla. Du schaffst das! Tränen gehören dazu und sind bestimmt kein Zeichen von Schwäche. Das Glück wird vielleicht anders aussehen als letztes Jahr, aber auch das kommt zurück und natürlich darfst und sollst du es dann aussprechen.
    Ich persönlich bin immer froh, dass ich nicht vorher wusste was auf mich zukommt. So nehme ich jetzt jeden Tag wie er kommt und bin durch alles nur stärker geworden. Alles Liebe, Britta

    AntwortenLöschen
  15. Life is not linear. Viel Kraft auch weiterhin!
    LG
    Betty

    AntwortenLöschen
  16. Ach Du tolle Frau!
    Schwachsein, schreien und weinen gehört zum Starksein dazu! Ein Lebensmotto, das mich seit vielen Jahren begleitet möchte ich Dir hier aufschreiben:
    "Bedenke, dass eine Wolke,
    so schwarz sie auch ist,
    dem Himmel zugewandt,
    doch ihre Sonnenseiten hat."
    Ich drück Dich fest und schicke wie so oft in letzter Zeit ganz viele gute Gedanken zu Dir auf den Weg!!
    Alles Liebe
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Cla,
    es tut mir so leid, dass das Unglück kein Ende nimmt. Ich drück Dich und bitte Dich, nimm Dir die Zeit, die Du brauchst zu trauern, zu heulen und die Welt anzuklagen. Den Kummer in sich zu verbergen, macht krank und Du sollst gesund werden. Es ist in Ordnung sich gehen zu lassen und es tut der Seele gut.
    Alles Liebe und Gute wünsche ich Dir
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. I've moved to a new PC and I've been able to translate. I'm so so sorry to hear of all of this Cla. You did introduce us to this before and you are so brave to keep us updated and I'm sure it is inspiring other people that ready your blog too. I really do wish you and your family all the best and I'm sure your positive spirit will see you thorough and you will once again be 100% happy as you deserve to be Cla

    AntwortenLöschen
  19. Auch ich wünsche dir Kraft und drücke dich, wenn ich darf. Alles Liebe für dich.
    Angela

    AntwortenLöschen
  20. Du bist sehr stark , liebe Cla . Ich denke an dich und schicke dir noch ein bisschen mehr Kraft . Auch wenn wir uns nur von deinem Blog kennen , habe ich immer das Gefühl , du bist eine Freundin......ich drücke dich . Kiwi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Cla,
    ich wünsche Dir viel Kraft. Auch für die bevorstehende OP.
    GLG Carmen

    AntwortenLöschen
  22. Ich wünsche Dir alles Gute und dass Du nächstes Jahr berichten kannst, dass es ein schweres Jahr war, aber jetzt alles wieder gut ist!! Alles Liebe, Angelika

    AntwortenLöschen
  23. Hallo, liebe Cla,
    wir kennen uns ja nicht, aber ich bin eine treue und begeisterte Leserin Deines Blocks, und Du hast mich sehr berührt mit dem, was Du hier geschrieben hast. Man versucht immer, stark zu sein und zu meistern, was das Leben mit sich bringt - aber manchmal kann das einfach sehr schwer sein. Und wenn das Schicksal geliebte Menschen trifft und man mit ernsteren gesundheitlichen Problemen konfrontiert ist, wird alles so unerwartet in eine ganz andere Richtung gelenkt. Ich wünsche Dir das Vertrauen in die Zukunft und das Leben, um Deinen Weg weiterzugehen. Du wirkst, so wie Du Dich hier zeigst, so menschlich, ehrlich und sympathisch. Liebe Grüße, Hasi.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Cla, das Leben ist manchmal ein echtes Miststück. Das lässt sich auch nich schön reden. Ich drücke Dir ganz sehr die Daumen für die OP, wünsche Dir eine Tonne Kraft und dass sehr bald wieder bessere Zeiten kommen.
    Herzlichst, Anja

    AntwortenLöschen
  25. Manchmal kommt es alles auf einmal.....das tut mir sehr leid. Fühl dich ganz lieb gedrückt von mir und richte den Blick auf die Dinge, die vor dir liegen.
    Liebe Grüße von Silke (stilleleserin)

    AntwortenLöschen
  26. Ich wünsche dir Gesundheit! Du bist stark, kannst du es tun.

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Cla,
    du bist eine wunderschöne, motivierende und sehr reflektierte Frau, das Lesen deines Blogs tut gut. Vor allem, da es eine gute Mischung aus Oberflächlichem und Tiefgang ist.
    Ich wünsche dir von ganzem Herzen alles Gute für die kommende Zeit und drücke dir ganz fest die Daumen.
    Alles Liebe von Silke aus Köln

    AntwortenLöschen
  28. Das tut mir total leid, liebe Cla!
    Du bist sicherlich eine ganz starke Frau und schaffst das!

    Fühle dich bitte ganz herzlich gedrückt.

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Cla,

    persönlich kennen wir uns nicht (auf Instagram begegnen wir uns allerdings des öfteren). Seit langer Zeit schon bin ich aber begeisterte Leserin Deines Blogs und folge Dir natürlich auch auf Instagram.

    Mir ist das sehr zu Herzen gegangen, was Du geschrieben hast. Leider kann man als Außenstehender nichts abnehmen, aber begleiten. Das will ich gerne tun. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für Deine bevorstehende OP und viel Mut, Zuversicht und Vertrauen.

    Fühl Dich begleitet.
    Liebe Grüße Christiane
    (auf Instagram „_mrsalmond_“)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine unterstützenden Worte, liebe Christiane.
      Herzlichen Gruß Cla

      Löschen
  30. Liebe Cla, es ist schwer die Richtigen Worte zu finden.Vorallem wenn soviel aufeinmal einbricht. Ich möchte dir aber alles Gute wünschen. Mit der OP wird alles Gut und ich drücke dir fest die Daumen das du bald wieder von Herzen lachen kannst. Du schaffst das! GLG Natascha

    AntwortenLöschen
  31. Liebe und zauberhaft andersschoene Cla...Dein Blog ist das beste, was ue40 im Netz so zu bieten hat. Authentizität gepaart mit Schoenheit und Stil und den ganz normalen Gedanken einer bestagerin....findet man so selten bis eigentlich nie. Du erklärst weder die Welt, noch propagierst du Dinge, die man als normale mittvierziegerin so und so nie erreichen kann.....Kurz und knapp...Ich wuerde jederzeit mit dir gern an einem kneipentisch sitzen und sicher einen supernetten abend genießen. Du bist großartig. Fuer deine aktuelle Situation wuensch ich dir von herzen alles erdenklich beste. Liebe gruesse aus muenster. Maike...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meike,
      was für liebe Worte, ich bin ganz gerührt. Es erfüllt mich mit Freude, so was herzliches von dir zu lesen. Ich danke dir und auch allen anderen Lesern hier. Ihr tut mir gut. Noch einen schönen Abend.
      Ganz liebe Grüße Cla

      Löschen
  32. Liebe Claudia,
    am Ende eines Jahres hört man oft die Worte: "Ich bin froh, dass dieses Jahr vorbei ist." Wer das sagt, hat Schlimmes erlebt. Wenn ich die Worte gehört habe, wusste ich immer, was ich für ein Glück habe. Wir haben ein gutes Leben, bis auf den einen oder anderen kleinen Zwischenfall geht es uns gut. Im Januar hat mein Mann dann die Krebsdiagnose bekommen und nachdem der erste Schock überwunden war dachte ich, dass wir im nächsten Dezember auch zu denen gehören werden, die ein richtig mieses Jahr hinter sich haben. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass du und wir übernächsten Dezember wieder auf ein gutes Jahr zurückblicken können. Ich wünsche dir und allen, die um ihre Gesundheit und ihr Glück kämpfen alles Gute! Liebe Grüße von Nicole (queeninsilver)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich drück dich ganz fest. Ja auch ich glaube, nein ich bin mir sicher, wir werden bald wieder gute Zeiten haben.
      Viele liebe Grüße Cla

      Löschen
  33. Stärke und Schwäche liegen oft sehr nah beieinander, ebenso wie Glück und Leid. Das mit dem Aussprechen hab' ich schon so oft gedacht. Dinge wie "Wie schön, dass schon sooooo lange keiner von uns mehr krank war" oder "Ist es nicht toll, wie gut Oma noch drauf ist" etc. etc. sage ich inzwischen nicht mehr - vielleicht hilft's zukünftig ... :-/

    Viel Kraft für Deine anstehende OP und viel Farbe für Dein Leben wünscht Dir
    Gunda

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Cla
    Ich bin wieder einmal auf deine Seite gelangt, danke für das schöne Lied, danke auch für deine Zeilen hier!
    Ich denke oft auch - darf es mir so gut gehen, habe ich dies verdient es so gut zu haben?
    Es tut nicht gut zu grübeln, wie wäre es wohl - wenn es anders wäre.
    Darum wünsche ich dir heute die Kraft die du genau jetzt brauchst, viel Mut aber auch Freude - du schaffst das - du bist nicht alleine!
    Alles Liebe und Gute wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen