Donnerstag, Februar 02, 2017

Lagenlook und Lackschuhe mit Netzstrümpfen


Aaaaalso mit diesem Outfit lag ich ja mal so richtig daneben. Ich gebe zu, ich habe echt überlegt, ob ich es wirklich auf meinem Blog veröffentlichen soll. Doch aus zwei Gründen möchte ich euch diesen Look nicht vorenthalten. Erstens habt ihr ein Anrecht, mich auch mal in einem nicht ganz so gelungenem Outfit zu sehen und zweitens habe ich mir für dieses Shooting den Allerwertesten abgefroren. Das soll nicht umsonst gewesen sein. Eigentlich mag ich jedes einzelne dieser Kleidungsstücke gerne. Die schwarze Spitzenbluse hatte ich schon öfters mit dem Kaschmir-Pullover kombiniert. Ebenso trug ich die blauen Lackschnürschuhe mit dieser gemusterten Hose. Allerdings nie mit Netzstrümpfen. Und hier liegt wohl der Fehler. Die Netzstrümpfe sind zu viel des Guten für das Muster der Hose. Das ist einfach zu unruhig. Auch ist mir das um die Taille herum zu viel Gewurschtel. Im November habe ich euch die Spitzenbluse mit dem neyo-Pullover zusammen mit einer engen Hose gezeigt. Dieser Look hat mir eindeutig besser gefallen. Also eins steht fest, nochmal werde ich diese Zusammenstellung nicht anziehen.



Ich muss aber auch sagen, der Tag als ich diese Kombination trug, war einfach nicht mein Tag. Das fing schon morgens an. Irgendwie hatte ich mich mit meiner Zeiteinteilung verschätzt und kam schon beim Fertigmachen für die Arbeit ins schleudern. Dann wollten sich die Haare nicht so föhnen lassen wie sonst. Also hatte ich außer einen Bad-Outfit Tag, auch noch einen Bad Hair Day. Zu guter Letzt sind die Fotos nicht so besonders geworden. Das Licht war schlecht, ich selbst kam nicht richtig in die Pötte und wie gesagt, es war A....kalt. An manchen Tagen ist einfach der Wurm drin. Aber was soll´s, es gibt schlimmeres als sich bei der Kleiderauswahl zu vergreifenÜbrigens habe ich mich schon morgens vorm Spiegel in dem Look nicht so recht wohlgefühlt. Doch die Zeit war zu knapp, um mich nochmal umzuziehen. Ich kam auch nicht wirklich auf den Trichter, was mir missfiel. Erst beim Sichten der Fotos, ist mir das so richtig ins Auge gefallen. Ich glaube, ich habe das bereits öfters erwähnt: auf Fotos erkenne ich das oftmals besser ob alle Teile eines Outfits harmonisieren, als vor dem Spiegel. 



Pullover: neyo.Fashion
Bluse: &other Stories
Hose: Dorothee Schumacher
Schuhe: AGL
Tasche: Chloe 




Eine wunderschöne schwarze Bluse habe ich bei &other Stories* entdeckt. Zwar nicht aus Spitze, aber trotzdem ein Traum! Und die Bluse bei Zalando* ist auch perfekt geeignet, um unter einem Pullover zu tragen. Lackschnürschuhe* hat Zalando auch. Eine vergleichbare Hose suche ich euch erst gar nicht raus. Die mag ich nicht mehr so recht. Ich glaube ich werde sie in Ebay setzen. (Wenn ich mal die Zeit finde ;)  )




Kommentare:

  1. Ja, die Bilder zeigen uns dann doch, was wir beim Blick in den Spiegel nicht wirklich benennen können. Und ich gebe dir Recht, in anderer Kombination sehen die Kleidungsstücke gelungener aus. Wie schön, dass du die Bilder trotzdem veröffentlich hast. Es ist genauso hilfreich wie eine gelungene Kombination.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Morning Cla! This kind of tights are so in style this season and I do like how you rock the trend a lot, so stylish and cool, yet chic and posh as you are! You look stunning mein liebe, the blouse is so nice too. Enjoy your day, hugs! xo

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es toll von dir, dass du uns die Bilder trotzdem zeigst! Das macht dich so sympathisch und nahbar für uns Leser! Mir wären die kleinen "Unstimmigkeiten" im Outfit - wenn man das überhaupt so nennen kann, gar nicht aufgefallen. Deine Ausstrahlung topt ohnehin alles! :) LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cla.......ja die Strümpfe sind es ABER wenn man die Kleidungsstücke mit würde trägt, sieht jedes Teil gut an einem aus. Und das tust du auf den Bildern. LG Ines

    AntwortenLöschen
  5. Das ist das, was ich mag. Authentizität. Auch mal zeigen, dass es auch Faux-pas gibt. Und wenn es das nächste Mal zu kalt ist: einfach wieder vor die Tapete. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Love the perk of lace and the comfy shoes so stylish you look fabulous.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Cla, es ist nicht so schlimm, wie du denkst.

    Mich würde allerdings die Spitze am Hals in den Wahnsinn treiben, das ist aber nur mein eigenes "Ding".

    Schade, das Du die Hose nicht mehr magst, gerade die find ich total klasse!!!

    Ganz liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cla, Du hast recht, die Kombi sieht ... aus. Was mir gefällt: die Spitze, die leicht über die Hände geht - am Hals sieht es auch toll aus. Aber Hose, Strümpfe und Schuhe in der Kombination - NO!!! Sorry, liebe Cla.
    Auch solche Tage muss es geben - schließlich sind wir Menschen und dürfen mal menscheln 😅😅
    Alles Liebe!!
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. Die Version mit der engen Hose war ja wirklich superschön. Erstaunlich, was die paar Änderungen gleich ausmachen. Ich bin gerade am überlegen, was hier für mich nicht ganz passt. Die Kombination wirkt etwas unruhig, da hast Du recht. Wobei das Unruhige möglicherweise auch schon durch die gemustert Hose in Verbindung mit der Spitze zustande kommt. Ich bin mir auch nicht ganz sicher wegen der Schuhe... Also, wenn weite Hose, dann vielleicht eher Schuhe mit mehr Absatz, da die flachen Schuhe nach meinem Gefühl die Optik etwas stauchen. Aber Du trägst es ja trotzdem mit Eleganz und Haltung und ich denke, dass es im Real Life jetzt auch anders (besser) gewirkt hat als auf den Photos.
    Und es muss ja glücklicherweise nicht jeden Tag ein Super-Hammeroutfit sein, nach Dir da bitte bloß keinen Kopf. :-) Wer schafft das schon?

    Viele liebe Grüße!

    Hasi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cla

    Ich finde, es ist die Hose. Sie passt irgendwie nicht zu den restlichen Stücken. Irgendwie finde ich sie etwas und nicht so richtig Cla-like. Aber nichts desto trotz schliesse ich mich meinen Vorschreiberinnen an, du siehst auch so ganz toll aus.

    Liebst, Ana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe cla, ich finde dich in diesem tricky outfit zauberhaft wie immer. Gerade dieses etwas unübersichtliche macht es und DICH ganz besonders. Netzstruempfe...ok.....Aber in der Kombination sind sie GEIL. ♡♡♡ Ich finde...Kein Fall. LG m

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cla,
    danke das du uns auch diese Fotos zeigst. Ich bin auch am überlegen. Sind es die Strümpfe zur Hose oder die Hose selbst? Weiß nicht. Aber obwohl du so einen stressigen Tag hattest siehst du auf den Fotos trotzdem wieder ganz toll aus.
    Alles Liebe
    Natascha

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Claudia,
    ich glaube, es liegt an der Hose. Sie macht das ganze outfit etwas zu fein. Eine verwaschene Röhrenjeans anstelle der Hose würde eher passen. Zumindest ich würde mich damit wohler fühlen, sonst rutscht es eher in ein Sonntagsgarderobenoutfit. Trotzdem schön, dass du diese Fotos zeigst, auch wenn du dich nicht so richtig wohl damit fühlst. Alles in allem aber "Jammern auf hohem Niveau", denn trotzdem ist es tragbar.
    Viele Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen,
    also ich muss den Kritikern widersprechen, ich finde das outfit gut, besonders die blauen Lackschuhe, aber man muss sich halt auch wohlfühlen. Aber ich bin eine dunkel/black/navy/ grau Tante und ich finde man kann das alles gut kombinieren. Gestern hatte ich Netzstrümpfe in der Hand aber dann doch nicht mitgenommen. Unterm Strich, chic wie immer, liebe Cla. Thanks for sharing.

    Liebe Grüsse, Dorothee

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Cla, ich finde das Outfit sehr gelungen. Mir gefällt das Spitzentop in Kombination mit dem Kaschmirpullover und der Hose. Die Netzstrümpfe sind ja aktuell absolut angesagt und sind ein Statement. Vielleicht wären kleine Booties mit Absatz perfekter gewesen, aber ich finde es insgesamt sehr chic.

    Liebe Grüße
    Christine alias Hanuki

    AntwortenLöschen
  16. Was mich beim Betrachten des Fotos irritiert hat, war nicht das Outfit als solches, sondern die Tatsache, dass du (fast) ganz in schwarz gekleidet vor dem Eingang eines Friedhofs stehst. Wie eine Trauernde eben. Das nimmt der eigentlichen Absicht, ein modisches Outfit darzustellen, die Leichtigkeit. Nichts für ungut. Meine Oma pflegte immer zu sagen:"Eine schöne Frau entstellt nichts!"

    In diesem Sinne ein schönes Wochenende

    Gruß von der Zarentochter

    AntwortenLöschen
  17. Hey Cla, I see nothing wrong with this outfit and think it looks very classy and I actually love the net stockings underneath the trouser with a flat shoe. Very pretty detail on the blouse too! have a great weekend!

    AntwortenLöschen
  18. Nice look I love the jersey finish with delicate lace at the neckline and sleeves, for the wonderful blouse peeking out below. The pants have a lovely fabric and a beautiful pattern. Beautiful stockings. I love your shoes. They are cute I like to see photos of Cla on the outside, away from the turquoise wallpaper of your house. A beautiful outfit, you look very beautiful with it.

    AntwortenLöschen