Donnerstag, April 06, 2017

Gestreifte Bluse im Preppy-Style


Kennt ihr das? Ihr zieht euch an und merkt augenblicklich, mit dem Look stimmt was nicht. Doch was es ist, könnt ihr nicht gleich deuten. So erging es mir mit diesem Outfit. Um mich nochmal umzuziehen, fehlte mir die Zeit. Also beließ ich es dabei. Es war ja auch nicht so, dass ich unmöglich gekleidet war. Die Teile passten mir und passten auch zusammen. Die Jeans gehört sogar im Moment zu meinen Lieblingshosen. Auch mit der Tasche bin ich glücklich. Ist sie doch mein kleines neues Schätzchen. Also blieb nicht mehr viel übrig, an dem ich was auszusetzen hätte. Ihr ahnt es wohl bereits - die Streifenbluse war der Störfaktor. 

Diese gestreifte Bluse habe ich mir irgendwann mal im Sale zugelegt. Leider war es ein Fehlkauf, denn sie ist mir zu eng. Also nicht wirklich zu eng! Nur mag ich Blusen immer etwas locker sitzend. Ich finde das wirkt lässiger. Dadurch, dass die Streifenbluse nun mal schmal geschnitten ist, geht dieser Look etwas in Richtung Preppy Style und ich bin alles andere als Preppy. Nicht dass ich was gegen diesen Dresscode habe, aber ich bin nun mal nicht die Adrette.  

Hat es jemand gemerkt von euch? Vorgestern ist der übliche Dienstags-Post ausgefallen. Ich muss gestehen, es gab keinen wichtigen Grund dafür. Der Artikel war auch so gut wie im Kasten. Ich hätte nur nochmal Korrekturlesen müssen. Doch an diesen Abend habe ich etwas herumgetrödelt, telefoniert und mich mit einer lieben Freundin ewig per WhatsApp unterhalten. Bum war es 22 Uhr und ich todmüde! Also habe ich mich ausnahmsweise entschieden, die fünf gerade sein zu lassen und den Post zu schwänzen. Was für mich sehr untypisch ist. Eigentlich bin ich eher sehr gewissenhaft und zuverlässig. Allerdings setze ich mich dadurch auch extrem unter Druck. Druck bedeutet Stress und Stress muss ich unbedingt abbauen. Deshalb habe ich auch beschlossen, während meiner New York Reise weniger oder gar überhaupt nicht zu posten. Ansonsten müsste ich jetzt mächtig ranklotzen, und vorarbeiten. Was wiederum Stress erzeugen würde. Also nicht wundern, wenn es Ende April hier etwa ruhiger wird. Dafür werde ich euch sicherlich auf Instagram, in meinen Short Stories, mit nach NY nehmen.  




Eine ähnliche gestreifte Bluse hat AboutYou* und wie wäre es mit einem weißen Blazer?
Ein besonders schönes Modell habe ich bei Breuninger* entdeckt und einen vergleichbaren Gürtel wie meinen hat Rebelle.de, von Miu Miu*. Hellblaue Pumps hat Zalando*.

*Affiliatelinks


Blazer: Expresso 
Bluse: Ralph Lauren
Jeans: Calvin Klein
Pumps: Buffalo
Tasche: Chloé
Gürtel: Gucci



Kommentare:

  1. Nice look, I love your shoes! The set that make up the striped shirt and white blazer is beautiful, and with the jeans the outfit is casual but very elegant.

    AntwortenLöschen
  2. Morning Cla! Preppy style is one of my fave too and I think the shirt suits u very well, love how u combined it with the shoes and everything, you look beautiful my dear, great outfit indeed! And yes, u have to enjoy NYC and stay offline as u need. Hugs! xo

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann sehr gut nachvollziehen was du meinst, geht mir auch manchmal so. Von aussen nicht nachzuvollziehen, weil alles toll aussieht, wie in deinem Fall, aber man spürt es einfach 😉

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön alles zusammen, mir gefällt jedes einzelne Teil, vor allem die Tasche und die Schuhe natürlich ;-) LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. such a smart outfit
    keep in touch
    www.beingbeautifulandpretty.com
    www.indianbeautydiary.com

    AntwortenLöschen
  6. Hihi - ich habe heute auch eine blauweiße Bluse an :) - fast ein Partnerlook würde ich sagen :)

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
  7. Beautiful love the entire outfit especially those shoes and color

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia,

    ich weiß genau, was du meinst mit dem sich nicht so richtig wohl fühlen, obwohl doch alles passt und gut aussieht. Obwohl mir fast eher der weiße Blazer als "zu fein" gilt als die Streifenbluse. Ich würde dazu eine Miltary Jacke tragen und evtl. Biker Boots, schon würde ich mich wohler fühlen.

    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich eine hübsche Tasche, aber nix für mich. Jenseits meines Budgets ;) für Taschen.
    Ja, ich kenne das, wenn ich mich manchmal nicht wohl fühle. Meist sehe ich es, wenn ich die Bilder später betrachte und mancher geplante Post landete bereits im Nirwana, weil der Look mir nicht gefiel.
    Manchmal muss auch eine Bloggerin kürzer treten. So kommentiere ich derzeit sehr wenig, weil ich beruflich sehr eingespannt bin. Irgendwo muss ich dann halt Zeit abknapsen. Hab eine schöne Zeit und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Das kenne ich sehr, sehr gut, dass man erst zu spät merkt, dass einem irgendwas am Outfit stört. Ich kann dann manchmal noch nicht mal genau sagen, was es ist... Meistens passiert mir das, wenn ich mir vorher zu viele Gedanken mache. Dein Look gefällt mir aber dennoch sehr gut. Und man sollte viel öfter fünf gerade sein lassen ;)

    Liebe Grüße aus Freiburg

    Neele vom Modeblog Justafewthings.de

    AntwortenLöschen
  11. Na, so ein Zufall: Heute habe ich beim Anziehen meiner grüngestreiften Bluse überlegt, warum ich mir so eine eng geschnittene überhaupt gekauft habe, da ich normalerweise auch immer nur zu locker sitzenden Blusen greife. Ich musste also gerade beim Durchlesen Deines Textes etwas schmunzeln und habe jetzt spontan für mich beschlossen, den heutigen Tag zum "Tag der engen Bluse" auszurufen. ;-)) Aber preppy hin oder her: Zu dem weißen Blazer sieht die Bluse toll aus und das Outfit steht Dir eigentlich hervorragend. Aber wenn man sich nicht wohl fühlt, dann hilft alles nichts, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Über meine grüne Streifenbluse habe ich dann einen kuscheligen Pullover geworfen und bin nun trotzdem am überlegen, ob ich sie weiter behalten soll. Na ja, mal sehen...

    Und, liebe Cla, es ist doch selbstverständlich​, dass Du die Zeit in NY genießen willst und der Blog deshalb ruht. :-) Bloggen soll doch ein Vergnügen und keine Pflicht sein.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße

    Hasi

    AntwortenLöschen
  12. Ich musste sehr lachen, weil ich dieses Phänomen auch sehr gut kenne. "Eigentlich" passt alles toll zusammen, ergibt ein in sich schönes, stimmiges Outfit und trotzdem fühlt man sich nicht wohl. Ich mag an mir übrigens auch keine klassischen, taillierten Hemdblusen, ich käme mir darin irgendwie verkleidet, leicht altbacken und gefühlte zehn Jahre älter vor. Genau der von dir beschriebene Preppy-Style ist auch so überhaupt nicht meins. Mag bei mir daran liegen, dass ich im Kontext dieses Stils wohl für immer die BWL- und Jurastudentinnen abgespeichert habe, die mir damals, vor 30 Jahren, immer vorkamen wie meine eigene Mutter ;-) LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Cla,
    ich habe heute morgen schon Deinen Look auf Pinterest bewundert. Ich mag ihn besonders wegen der Streifenbluse, weiß aber was Du meinst. Wäre sie weiter und lässiger, sähe es noch besser aus. Vielleicht läuft Dir ja mal eine solche über den Weg. Dass Du auf Dich acht gibst, freut mich sehr.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Lieb cla,
    finde deine looks immer lässig, kann das gut verstehen mit der Bluse, auch wenn man es nicht sieht, aber ich kann das Gefühl auch nicht ertragen. liebe Grüße Vera

    AntwortenLöschen
  15. This happens with relationships too. Everything fits and looks good on the outside. But somehow we are not comfortable. Sorry about my rant. You look amazing. Love those stripes.

    Jenny’s Bicycle-Indian Fashion Blog!!

    AntwortenLöschen
  16. Ein sehr schönes Outfit, eine gelungene Kombination, die Tasche ist ein Traum!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde den Look toll! Genauso trage ich das auch (bis auf die Tasche - so eine habe ich leider nicht) ;-) Der Gürtel ist auch sehr chic!

    AntwortenLöschen
  18. Dass du dich nicht so wohl fühlst, sieht man aber überhaupt nicht. Du sieht sehr schick aus in deinem schönen Outfit. Die Schuhe finde ich besonders schön. Tolle Farbe!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Super toller Look, du schaust echt schoen aus! :)
    Allerliebste Gruesse, Rahel - www.justrahel.blogspot.com

    AntwortenLöschen