Kosmetik-Beutel Beschau

Ich habe mal ein Blick in die Kosmetik-Beutel einiger weiblichen Geschöpfe geworfen. Mich hat interessiert wie viel Schmink-Utensilien andere Frauen benutzen und ob es in den verschiedenen Altersgruppen Unterschiede gibt. Also verwendet z.B. die jüngere Generation mehr Schmink-Produkte, als ältere oder eher umgekehrt. Dabei ging es nicht darum, seine komplette Ausstattung zu präsentieren, sondern nur die Sachen die zur Zeit zur täglichen Schmink-Routine gehören.

Kolleginnen, Tochter und beste Freundin haben auch bereitwillig aus dem Schminktäschchen geplaudert. Die ganze Aktion war echt witzig, aber eine wirkliche Erkenntnis hat sie nicht gebracht. Egal welche Altersgruppe, die Frauen schminken sich nach ihren persönlichen Vorlieben. Die eine legt eher intensiver Make up auf, die andere begnügt sich mit drei Kosmetikprodukten.

Wie sieht euer morgendliches Schmink-Programm aus? Mascara und Lipgloss, oder darf es auch etwas mehr sein?

1. Foto: meine Mal-Utensilien

Teilen:

46 Kommentare

  1. April 3, 2013 / 5:08 am

    hallo,
    das ist ja interessant, ein einblick ins innenleben.
    wenn ich zuhause bin, oder zum sport gehe, schminke ich mich gar nicht. sobald ich aber weggehe, kommt doch einiges ins gesicht.
    vor allem ganz roter lippenstift und den richtig satt und augenmakeup, das mag ich sehr.
    bei mir würde man da auch fündig werden.

    lg eva, das ist ein toller post.

    • April 3, 2013 / 6:22 am

      Hallo Eva. Den roten Lippenstift habe ich vor ein paar Monaten auch wieder neu für mich entdeckt. Zaubert einfach sofortige Frische ins Gesicht.
      Lieben Gruss, Cla

  2. Anonym
    April 3, 2013 / 5:15 am

    Hallo Cla, ein Bild kann ich dir nicht schicken, aber meine schminkutensilien beschränken sich auf ca. 8 teile die ich immer benütze. Fundation von Chanel , Rouge Mac oder Bobby Brown , concealer Chanel , Lidschatten Dr. Hauschka, Kajal clinique, wimperntusche Chanel oder Art Deco und bei den Lippen alles was mir in die Hände kommt.
    Ich benütze definitiv mehr als noch vor 20 Jahren. Eigentlich Schminke ich mich erst aufwendiger , seit ich etwas älter bin!
    Ich bin 45 Jahre alt und mit 20 Jahren reichte nur etwas wimperntusche !
    Bis bald wieder …. Marie

    • April 3, 2013 / 6:27 am

      Guten Morgen Marie. Bei mir ist es eher umgekehrt. Als 20 jährige habe ich viel mit bunten lidschatten experimentiert. Heute versuche ich mich etwas zurückzuhalten. Ich bilde mir ein, mit weniger Make Up sehen ich 2 Jahre jünger aus. Die Macht der Gedanken. 😉
      Bis bald, Cla

  3. April 3, 2013 / 7:10 am

    Ich benutze immer Kajal, und getönte Tagescreme. Mein Gesicht sieht oft sehr blass aus, obwohl ich sonst ganz braun bin. Zum Weggehen kommen dann noch heller Lidschatten, Wimperntusche und Lipgloss oder kräftiger Lippenstift dazu. Und wenn es sehr auf gutes Aussehen ankommt, nehme ich Make-up statt getönter Creme.
    LG Donna G.

  4. April 3, 2013 / 7:59 am

    Sehr interessanter Einblick. Inspiriert mich glatt zu einem eigenen Post mit Foto – wenn ich Lust dazu habe und das gescheit fotografieren kann. ;D Was das Make-up angeht: nie ohne. Allerdings setze ich momentan auf die BB Creme von L' Oréal, dazu ein bisschen Puder. Mascara & Kajal müssen sein, dezenter Lidschatten kann. Und auf den Lippen mag ich bei mir nur Gloss. Was die Farben angeht, halte ich mich da auch mehr zurück als vor 20 Jahren. Allerdings muss ich mehr Zeit aufwenden, um das Hautbild zu harmonisieren. So kommt es mir zumindest vor. Früher sah ich einfach frisch aus… heute muss ich da ein bisschen nachhelfen. ;D

  5. April 3, 2013 / 8:02 am

    Interessanter Post und viele Dinge,die ich aus meinem Make-Up-Chaos wiedererkenne 😀

    Liebste Grüße
    zimtkringel.blogspot.de

  6. April 3, 2013 / 8:33 am

    Hallo Cla,

    oje so gut wie du bin ich nicht ausgestattet, aber
    ein paar Dinge davon hab ich auch. Muss
    nun auch mal meinen Schminkschrank durch gehen.

    Liebe Grüße
    Birgit

  7. April 3, 2013 / 9:14 am

    Oh, du hast aber schöne Schmink-Utensilien! Ich finde es auch immer total interessant zu erfahren, was andere so benutzen. 🙂
    Ich benutze morgens mein MaxFactor Make-Up, Rouge und Mascara. Abends oder am Wochenende auch mal Lidstrich und so. 🙂

    Danke für deinen Kommentar, übrigens! <3

    Liebe Grüße, Sara.

  8. April 3, 2013 / 9:18 am

    Hallo Cla,

    eine tolle Idee, darauf hätte ich auch mal Lust! Dein Pradatäschchen gefällt mir total gut, ich selbst hab eis mit Spitze und (wie soll es auch anders sein?) in PINK 😉

    Liebe Grüße aus dem bewölkten Bonn

  9. April 3, 2013 / 10:30 am

    Bei mir darf es gern auch mal etwas mehr sein – oder viel weniger 🙂 Ein festes Programm habe ich gar nicht – ich entscheide – ähnlich wie beim Outfit – sehr spontan 🙂

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

  10. April 3, 2013 / 10:53 am

    I have the same cream 🙂 love your collection… you have Mac, we unfortunately, do not have it in Croatia 🙁

  11. April 3, 2013 / 1:33 pm

    MAC studio finish, blush and mascara is my go to routine.. I add highlighter and a neutral eye shadow occasionally! Hope you are having a wonderful day!
    -Jyoti
    Style Delights Blog

  12. April 3, 2013 / 2:39 pm

    liebe cla,
    das sind sehr interessante einsichten 😉
    wenn ich arbeite, trage ich immer foundation, puder, concealer, mascara, rouge, augenbrauenpuder und einen highlighter. auf die lippen kommt ein gloss. lidschatten nehme ich nur, wenn ich ausgehe.
    in der freizeit genügt mir mascara und puder. da habe ich es gern schlichter 😉 und mag es wenn man meine 1 mio. sommersprossen sehen kann…

    lg yvi

  13. April 3, 2013 / 5:51 pm

    Interessant, in andere Badezimmer zu gucken!
    Meine kleinen Helferlein haben Ihren festen Platz auch auf einem Tablett, so übersichtlich ist es aber nicht.
    Und was brauch ich davon: eine transpareten Puder und ein wenig Rouge, Kajal und Macara in schwarz, immer, auch nur zum Semmelholen. Meist einen Lippenstift, im Winter gerne in knallrot, im Sommer eher heller. Immer einenn Hauch EAu de Toilette. Manchmal Augenbrauenpuder, wenn die Farbe sich rausgewaschen hat. Ich finde das ist nicht viel.
    Lieben Gruß von Sabine, die gerne eine Wimperzange benutzen würde, aber zu ungeschickt ist.

  14. April 3, 2013 / 7:35 pm

    Ich gehöre ja zur älteren Generation. Habe einen ganzen Schminkkoffer.
    Ist das jetzt unnormal ?
    LG Sabine

    • April 3, 2013 / 7:59 pm

      Liebe Sabine. Schmink-Produkte habe ich auch viel zu viele, nur wirklich verwenden tue ich sie nicht. Es gibt halt auch so tolle Kosmetik-Artikel
      LG Cla

  15. April 3, 2013 / 8:27 pm

    Hi Cla,

    ich habe in meiner Jugend viel mit bunten Farben experimentiert. Ich sag ja immer: früher habe ich versucht, mich durch Schminken (noch ;-)) schöner zu machen, heute betreibe ich "Schadensbegrenzung"! Und mehr oder weniger genauso sieht mittlerweile meine Morgenroutine aus. D.h. nach der Pflege (wichtig!!!) werden die Stellen, die es nötig haben (Rötungen, Tränensäcke – ich hasse meine Tränensäcke!) mit Concealer abgedeckt, dann wird das ganze abgepudert – damits auch ne Weile hält. Last but least wird noch Wimperntusche aufgetragen – ohne die geht bei mir gar nichts. Plus Lippenpflegestift. Das ist mein "Alltagsprogramm". Wenn ich ausgehe, "male" ich mir aber auch schonmal ein – wie man in der Bloggerwelt sagt, "AMU". Allerdings eben nicht jeden Morgen.

    Lg, Annemarie

  16. April 3, 2013 / 9:38 pm

    love your beauty products:)

    amazing post!
    I just found your blog and I love it!great content and lay out!
    check my blog if you want and maybe we could follow each other 🙂
    xoxo

    http://www.fashionrailways.com

  17. April 4, 2013 / 9:36 pm

    Love ur cosmetic tray! 😀
    xoxo

    novelstyle.blogspot.com

  18. April 6, 2013 / 12:40 pm

    Ich finde solche Aktionen immer richtig toll! Gefällt mir super.. mehr davon 😉

    Lieben Gruß
    Mona von
    mechanic-mommy.blogspot.de

  19. April 7, 2013 / 7:02 pm

    I'm in love with your make up kits!!
    I wantttt.So many things 🙂

    styleofozoz.blogspot.com

  20. April 10, 2013 / 5:04 pm

    LOVE THIS POST:) and your blog Is always so inspiring.

    If you like luxurious cashmere..check out my blog:)

    Have a wonderful day dear

    LOVE Maria from inredningsvis.se

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.