Office-Style

Licht, Licht, ich brauche Licht. Ich bin ein Kind der Sonne. Ich brauche Sonnenlicht und jetzt noch mehr denn je. Meine Outfits fotografiere ich in der Regel immer nach der Arbeit, doch langsam geht mir um diese Zeit das Licht aus. Ich habe auch schon mit der Kamera rumexperimentiert, aber die Fotos werden nicht wirklich heller. Die liebe Conny von A Hemad und a Hos hat dieses Problem auf ihrem Blog auch schon angesprochen. Wenn ihr Tipps habt, ich würde mich freuen. Aber Scheinwerfer möchte ich mir auch nicht unbedingt ins Wohnzimmer stellen, 😉

Bluse und Rock: Zara
Pumps: Boss
Tasche: Loewe

Teilen:

58 Kommentare

  1. Oktober 15, 2013 / 4:32 am

    Das gefält dem Hans ausgesprochen gut!
    Doubel like!

  2. Oktober 15, 2013 / 4:33 am

    Dieses Outfit is so strahlend schön, da brauchst Du gar kein Licht, liebe Cla 🙂
    Der Rock ist hammermäßig und dazu nudefarbene Pumps einfach klassisch. Super!
    Nicht nur drinnen, sondern auch draußen sind Fotos nach Büroschluss nur noch bei sonnigem Wetter ohne Wolken zu machen… daher verschwinde ich heute nach Portugal, denn auch ich brauche Sonne, Wärme und Licht!

    LG
    Annette | Lady of Style

    • Oktober 15, 2013 / 3:55 pm

      Liebe Annette, du hast Recht, dass Licht in Portugal zu nutzen. 🙂 Ich wünsche dir viel Sonne und wunderschöne Tage. Lieben Gruß

  3. Oktober 15, 2013 / 4:48 am

    Guten Morgen Cla,
    zuerst mal ein super schönes Outfit trägst Du heute wieder. Vor allem der Rock ist sensationell! Ich liebe Lederröcke und Deiner hat eine besonders schöne Farbe.
    Das Problem mit dem Licht hab ich auch. Da ich nicht täglich poste, versuche ich die Outfitbilder am Wochenende zu machen. Aber wehe es ist trüb und dunkel, dann klappt das auch tagsüber nicht wirklich gut. Die Bilder, die einigermaßen gehen, bearbeite ich ein wenig mit Photoscape nach. Das verfälscht zwar die Farben etwas, aber so sieht man wenigsten ein paar Details.
    Ich bin gespannt, welche Tipps Du bekommst.
    Lieben Gruß + hab einen schönen Tag!
    Sabine

    • Oktober 15, 2013 / 3:59 pm

      Liebe Sabine, Mit Photoscape arbeite ich auch, doch ich hätte die Bilder gerne noch etwas heller. Mit Blitz will ich nicht arbeiten, ich finde ein Blitz lässt die Farben anders wirken.
      Am Wochenende die Bilder machen, daran habe ich auch schon gedacht. Doch manchmal gönne ich mir einen Samstag in Jogginghose und Haarklammer auf dem Kopf. Das heißt, ich müsste mich extra stylen. 😉
      Lieben Gruß

  4. Oktober 15, 2013 / 5:15 am

    Hi Cla
    Dein Outfit gefehlt mir sehr, Der Rock und die Farbe ist phänomenal. Wenn Deine Bilder zu dunkel sind oder sonst noch was zu mäckern haben, bearbeite die mit kostenlose Picasa oder ACDSee.( ist phänomenal). Gibst für ungf. 30€ im Netz.
    LG Isa

  5. Oktober 15, 2013 / 6:26 am

    Guten Morgen! 😉

    Ein tolles Outfit. Und diese Schuhe… *seufz*… immer wieder ein Blickfang. 😉 Was das Fotoproblem angeht: Die Idee von Sabine hätte ich auch ins Spiel gebracht. Am Wochenende bei bestem Licht einen Durchlauf mit allen Outfits machen… und solltest du am Mittwochmorgen nicht wissen, was du anziehen sollst, schaust du einfach schnell in deine vorbereiteten Posts. ;))

    LG Anna

    • Oktober 15, 2013 / 4:01 pm

      Gute Idee eigentlich, liebe Anna. Ich brauche dann nur die Fotos anschauen und habe Inspiration. 😉 Muss ich nicht immer beim Zähneputzen überlegen, was ich anziehen soll.

  6. Oktober 15, 2013 / 6:49 am

    Sehr hübsch bist Du wieder. Ja, das mit dem Licht macht es nicht einfach. Ich habe auch noch nicht so den optimalen Platz gefunden.
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir.
    LG Sunny

  7. Oktober 15, 2013 / 6:52 am

    I'm in love with your pencil skirt, so great with the shirt! Looking stylish! xo

  8. Oktober 15, 2013 / 7:03 am

    Moin liebe Cla…. ich stell mir gerade vor, wie Du im Scheinwerferlicht an Deinem neuen Blogbeitrag tüftelst 🙂 Vielleicht könnte man sich da auch die Heizung sparen, weil die Dinger doch einiges an Wärme abwerfen. 🙂 🙂 Jetzt aber mal Ernst – es ist wirklich ein Graus mit bzw. eher ohne Licht. Und es ist ja noch nicht wirklich Winter – und in zwei Wochen wird auch noch an der Uhr gedreht – dann ist das Licht ganz weg… 🙁 Der Tipp mit dem Wochenende ist eigentlich die einzige Möglichkeit – allerdings ist auch das mit der großen Hoffnung auf Sonne verbunden. Und ich mach das nicht gerne, mich für die Fotos extra anziehen – meist fotografiere ich das Outfit dann, wenn ich es auch wirklich trage.
    So nun aber zum Wichtigsten: und zwar dieses wahnsinnig tolle Outfit: Der Rock ist genial und wirkt sehr besonders. Eine prima Idee finde ich, diese lässige Bluse dazu zu kombinieren. Seit Skyfall möchte ich einen roten Bleistift-Rock. Aber erst habe ich keinen gefunden und jetzt wo es sie zu kaufen gibt, bin ich mir nicht sicher, ob ich ihn tragen würde. Aber an Dir sieht es einfach hammermäßig aus. Für mich eine perfekte Kombi liebe Cla, ganz lieber Gruß Conny
    ps: und vielen lieben Dank, dass Du mich erwähnt hast… 🙂

    • Oktober 15, 2013 / 4:04 pm

      Liebe Conny. Das habe ich auch eben bei Sabine kommentiert. Ich müsste mich manchmal nur für die Fotos am Wochenende stylen. Ich gebe zu, ich genieße es auch mal, im Schlabber-Look rumzuhängen. 😉

  9. Oktober 15, 2013 / 8:09 am

    Liebe Cla
    Dein Rock ist absolut sensationelllllll (haben will)
    Zum Lichtproblem; Du musst die Blende und Belichtungszeit einstellen. Oder wenn Du mit Automatik deine Fotos machst, mit einem Bearbeitungsprogramm wie; Picasa 3 oder Photoscape (beide gratis!) bearbeiten. Sorry genaueres kann ich Dir leider uach nicht sagen, da ich nicht weiss was für eine Kamera Du hast.

    Ich zieh aber den Hut vor Dir, dass Du nach der Arbeit noch so frisch bist und voller Energie rüber kommst 🙂 Da würden bei mir die Fotos nichts mehr werden 😀

    Hab einen schönen Tag!
    LG Kira

    • Oktober 15, 2013 / 4:05 pm

      Liebe Kira. Danke für deine Vorschläge. Mit Blende und Belichtungszeit arbeite ich schon.
      Ich will einfach die Sonne zurück haben. 😉
      Lieben Gruß, Cla

  10. Oktober 15, 2013 / 8:21 am

    Ja das Problem mit dem Licht kenne ich auch aber bis auf meine Tageslichtlampe ist mir auch noch nichts besseres unter gekommen.
    Der Rock ist ja mal richtig toll und der würde auch meiner Mutter gefallen. Mit der hatte ich gestern noch wilde Diskussionen, weil ich mir einen Rock bestellt hatte, der aber etwas ausgestellt war. Sie ist ja der Meinung, solch ein Rock wie deiner würde mir besser stehen aber ich mag den anderen Rock und habe ihn jetzt auch behalten 😉

    • Oktober 15, 2013 / 4:07 pm

      Oh lieben Steffi. Ich finde du kannst uns ruhig deinen neuen Rock auf deinem Blog präsentieren. Ich interessiere mich immer, was andere so an Kleidung kaufen.

      Liebe Grüße, Cla

    • Oktober 15, 2013 / 6:15 pm

      Na mal sehn, vielleicht trau ich mich mal, wenn ich ein passendes Top gefunden habe 🙂

  11. Oktober 15, 2013 / 9:11 am

    Hallo Cla,
    superschickes Outfit.Das Licht ist auch mein Problem,ich habe da auch noch nicht die Lösung gefunden.Habe gerade bei dir von Photoscape gelesen,weiß nicht was es ist,werde mich mal schlau machen.Dir noch einen schönen Tag.LG Pippi

  12. Oktober 15, 2013 / 10:13 am

    Hallo, wieder daha!!! 🙂 Und kaum schaue ich bei Dir vorbei entdecke ich schon wieder einen haben wollen Rock – gemein ;)!! Das mit dem Licht habe ich übrigens auch noch nicht raus, hatte ich aber eh noch nie wie Du weißt :D!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

  13. Oktober 15, 2013 / 10:44 am

    Liebe Cla,

    chic chic mal wieder, der Rock ist super,
    das komplette OUTFIT!
    Ja Licht ist so eine Sache, außer die
    Fotos unter Photoscape zu bearbeiten fällt
    mir da auch wenig dazu ein…

    LIebe Grüße
    Birgit

  14. Oktober 15, 2013 / 12:02 pm

    amazing look!

    xx
    FashionEvELand | FEEL

  15. Anonym
    Oktober 15, 2013 / 12:14 pm

    Liebe Cla, eine gute Idee das Outfit nach der Arbeit zu fotografieren Dann bin ich früh schick angezogen und die Kleiderfrage entfällt. Liebe Grüße von Elke

    • Oktober 15, 2013 / 4:08 pm

      Hallo Elke. ich überlege auch immer am Morgen was ich anziehen könnte. Wir Frauen haben ja nicht im Schrank. 😉

  16. Oktober 15, 2013 / 2:20 pm

    I need the sun too, I love summer days. You look great in this look. The skirt is…perfect!! Küsse, Cla:)

  17. Oktober 15, 2013 / 3:07 pm

    Tolles Outfit 🙂 Der Lederrock ist echt heiss und dennoch bürotauglich 🙂
    Wenn meine Schwester nicht so ein Fotoexperte wäre,dann wären meine Bilder auch total düster.Ich frag mal nach was Sie immer so tut damit die Fotos hell werden,geb dir dann Bescheid 🙂

    • Oktober 15, 2013 / 4:10 pm

      Liebe Sammie. Ich glaube du machst deinen Fotos hauptsächlich draußen, da sind sowieso die Lichtverhältnisse besser. Aber ja, frage mal deinen Schwester. Über gute Tipps freue ich mich.
      Herzlichen Gruß

  18. Oktober 15, 2013 / 3:11 pm

    I love your skirt, it's beautiful. The whole look is. The beauty of simplicity, the sober elegance. A marvel.

  19. Oktober 15, 2013 / 3:16 pm

    Wirklich hübsches Outfit . Wenn Du es im Ganzen immer etwas heller haben möchtest . Eine Baulampe aus dem Baumarkt , macht irre viel Licht . Leuchte aber nur die Decke an . Sonst wirst Du geblendet

    LG heidi

  20. Oktober 15, 2013 / 4:18 pm

    Hi Cla,

    kenn ich nur zu gut das Problem! Hinzu kommt, dass meine Kamera immer so verpixelte Bilder macht – ist halt ein altes "Schätzchen". Zwar habe ich eine neue bestellt (bei meinem neuen Arbeitgeber), aber die kommt und kommt nicht…weiß nicht, vielleicht ist da etwas schiefgelaufen…

    Was das Licht betrift, plane ich eigentlich die Anschaffung eines neuen Statives (das alte war billig und taugte nichts, rutschte ständig weg, deshalb habe ich es entsorgt), das würde ich dann auf den Balkon stellen und dort fotografieren. ABER das ginge natürlich auch nur morgens und da fehlt mir oft die Zeit…

    Cooler Rock übrigens! Ich habe mir zufällig in der Glamour Shopping Week auch einen Lederrock gegönnt, der ist allerdings grün. Muss ihn dieser Tage mal anziehen.

    Lg, Annemarie

  21. Oktober 15, 2013 / 5:14 pm

    Gorgeous business appropriate look! Love your skirt!

  22. Oktober 15, 2013 / 7:34 pm

    My dear Cla, I am looooooving this combo! The skirt is so amazing and I love how you`ve combined it with that oversized shirt… just perfect from head to toe3<

  23. Oktober 15, 2013 / 7:40 pm

    Huhu Cla,
    dein Lederrock ist sensationell. Er hat eine schöne Länge.

    Ich mag auch nicht meine Outfits am Wochenende vorposten. Das mache ich eher selten. Da ich Teilzeit beschäftigt bin, kann ich schon am frühen Nachmittag meine Bilder machen. Da es bei uns im Norden an der Küste häufig regnet, habe ich die Kulisse ins Treppenhaus verlegt. Hier habe ich von oben Licht. An einem Blitz komme ich leider nicht vorbei. Es ist einfach zu dunkel. Den Blitz halte ich allerdings nicht voll drauf, sondern etwas nach oben. Ansonsten optimiere ich mit Photoshop nur Helligkeit und Kontrast.
    LG Sabine

  24. Oktober 15, 2013 / 10:36 pm

    This skirt is fabulous, I've been looking for one this color myself. Lovely paired with a blue top and basic accessories. I adore your style. It's so relatable to me personally.

    I'd go to a photo store and ask for a daylight light balanced bulb. Tell them what you are doing and I'm guessing an expert could come up with a reasonable solution. How about taking some outside?

    blue hue wonderland

  25. Oktober 16, 2013 / 5:56 am

    liebe cla,
    ich mache es kurz:
    DAS ist MEIN outfit!
    ich liebe es!
    lg yvi

  26. Oktober 16, 2013 / 12:21 pm

    Your leather skirt is so really cool. Come along and check out our Halloween Inspiration! #halloween
    All the best from lovely Berlin,

    Jana & Vanessa

  27. Anonym
    Oktober 16, 2013 / 5:58 pm

    Ich finde die Bilder besonders gelungen gerade wegen des Lichts. Da finde ich sogar die Tapetenfarbe toll (schöner Kontrast zu dem Outfit).
    Das was mich hier immer interessiert hat: sind die alle Kleidungsstücke selber von dir gekauft oder bekommst du die gesponsert? Liebe Grüße Rena

  28. Oktober 16, 2013 / 6:14 pm

    Liebe Rena. Ich würde mich glücklich schätzen, wenn man mir meine Klamotten sponsern würde. Ganz ehrlich, ich hätte nichts dagegen, so lange sie meinem Geschmack entsprechen. 😉
    Lieben Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.