Office-Style

Das Kleid sieht zwar frühlingshaft aus, ist aber aus einer Winter-Kollektion. Ich habe auch kein Problem in der kalten Jahreszeit so helle Farben und leichte Stoffe zu tragen. Wenn es noch kühler wird, ziehe ich einfach einen Cardigan drüber. Was sich aber schwieriger gestaltet, ist bei so einem Kleid die Schuhauswahl.
Außer Stiefel habe ich keine anderen passenden Schuhe und farblich geht eigentlich nur braun. Oder eventuell helles grau. Doch graue Stiefel besitze ich keine. Also…

Welche Schuhe würde ihr im Herbst/Winter zu so einem Kleid tragen?

Kleid: Strenesse
Cardigan: Allude
Stiefel: Bronx

Teilen:

57 Kommentare

  1. Oktober 31, 2013 / 5:29 am

    Guten Morgen Cla,
    das Kleid und Du, Ihr bringt Sonne in meinen Tag. Ich finde ein helles Kleid gerade in der dunklen Jahreszeit schön. Es wirkt so aufmunternd. Nicht, dass ich das jetzt schon brauche 🙂
    Die braunen Stiefel passen perfekt dazu.
    Stiefel hab ich hellbraune, schwarze und dunkelbraune, Booties auch in grau. Irgendwelche passen immer. Wobei mir ein paar blaue, rote oder grüne auch gefallen würden – gibt es aber selten mit flachen Absätzen, die ich nun mal bevorzuge.
    Lieben Gruß + hab einen schönen Tag!
    Sabine

  2. Oktober 31, 2013 / 6:02 am

    Hi Cla,
    Ich finde die Stiefel passen sehr gut dazu. Würde eventuell nur zu einem anderen Cardigan greifen. Eher auch ein braun, ähnlich der Stiefel. Fände ich schicker….
    LG Bohli

  3. Oktober 31, 2013 / 6:40 am

    Ich finde helle Farben sehr schön , mittlerweile trage ich sie auch vermehrt . Sieht freundlicher und frischer aus ( gerade im Beruf ) .
    Klasse zu einem Kleid finde ich auch die neuen Ankle Boots … ich kann sie nicht so gut tragen , weil ich etwas kräftigere Knöchel ( böse Menschen sagen auch Wöchel … Kombination aus Wade und Knöchel ) habe.
    LG
    Antje

  4. Oktober 31, 2013 / 6:48 am

    Ankle Boots könnte ich mir auch super zu dem Kleid vorstellen und evtl . ein kürzerer Cardigan .
    Siehst auf jeden Fall toll aus . Und was helles bei dem Wetter geht immer

    LG Heidi

  5. Stiefel! Deine braunen passen super dazu. Das ist ein sehr hübsches und weibliches Kleid (gibt es auch unweibliche? Ich hoffe, du verstehst was ich meine… ) Es ist sehr zart und beschwingt und gefällt mir sehr sehr gut. Das dritte Foto zeigt das sehr schön. Mich stört die Farbe des Cardigans nicht, weil er das Zarte unterstreicht. Wenn du mal einen kontrastreicheren Akzent möchtest, könnte ich mir auch einen im Braun deiner Stiefel gut vorstellen.
    LG Eva

  6. Oktober 31, 2013 / 7:19 am

    Biker Boots fände ich auch gut dazu, damit das Ganze nicht zu niedlich aussieht. Schwarz wäre zwar starker Kontrast aber mit ein paar schwarzen Accessoires würde das auch gehen.
    FInde das Kleid total süß, aber Strenesse liegt vermutlich weit über meinem Budget.
    Helle Farben sind auch mal schön in der dunklen Jahreszeit.
    LG Donna

  7. Oktober 31, 2013 / 7:34 am

    Das sieht sehr, sehr hübsch aus und gefällt mir sehr gut. Hatte dieses Outfit gestern schon bei Pinterest gesehen…..Ich würde das Kleid auch gerne mal mit einem kürzeren Cardigan sehen…..
    Die Tapete im Hintergrund sieht klasse aus!!!!! Du natürlich auch:)))))))

  8. Oktober 31, 2013 / 7:39 am

    Cla, die Stiefel passen super dazu, da Dein Kleid sehr feminin ist. Ich hatte vor einiger Zeit ein helles Spitzenkleid Leder kombiniert. Daher könnte ich mir einen braunen Leder- oder Wildlederblazer sehr gut dazu vorstellen.
    Ich würde das Thema der Schuhe irgendwie nochmal aufgreifen z.B. mit einem langen Schal oder einer langen dunklen Kette (aber Du bist ja nicht so der Ketten/Schmucktyp) im Boho Stil.

    Du siehst toll aus 🙂

    Alles Liebe,
    Annette | Lady of Style

  9. Oktober 31, 2013 / 7:52 am

    For me is a perfect combo, the boots go very well with the dress and the cardi!:) You look lovely dear! Kisses! xo

  10. Oktober 31, 2013 / 7:59 am

    Wow das Kleid ist toll liebe Cla – ich mag diesen Boho-Style total gerne an anderen.Mir steht er nicht – finde ich 🙁 Die Stiefel sind super dazu und ich hätte wahrscheinlich zur gleichen Farbe gegriffen. Annette hat da eine gute Idee mit dem Leder – das könnte ich mir auch gut vorstellen und vielleicht Stiefel mit Fransen dran – oder so…:-) Ach und dürfte ich vielleicht noch ein bisschen Werbung in eigener Sache machen? Bei mir gibt es gerade einen Blazer zu gewinnen und ich würde mich sehr über zahlreiche Kommentare freuen 🙂 Falls das nicht ok ist, liebe Cla, dann lösche diesen Abschnitt doch bitte einfach raus – ja.
    Habe einen schönen Tag, lieber Gruß Conny – die jetzt dann gleich auf dem Weg nach Österreich ist.
    ps: Auf den Bildern siehst Du heute wieder total toll aus 🙂

  11. Anonym
    Oktober 31, 2013 / 8:14 am

    Zu Creme mag ich auch Rot oder Blau. Kann man im Cardigan oder Tuch wieder aufgreifen, muss aber nicht. Cognacfarbenes Leder wäre aber auch mein Favorit – schaut gut aus.
    Yvonne

  12. Oktober 31, 2013 / 8:27 am

    Ah du… gerade habe ich mich gewundert, warum du so schnell wieder blond geworden bist *lach*. Na ja, man sollte eben lesen können, nicht wahr ? Bin froh, dass sich damals alles wieder einigermassen rausgewaschen hat und du inzwischen bei blond geblieben bist und keine Experimente mehr in Sachen Farbe gewagt hast !
    Mhm, das ist eine schwierige Länge bei deinem Kleid… da nur noch deine Knie herausschauen finde ich die Stiefel nicht vorteilhaft. Also entweder Overknee-Stiefel (welche man ja durch die Höhe des Schafts und der Länge des Kleids nicht mehr sehen würde) oder ein Ankle Boot mit farblich passender, blickdichter Strumpfhose in einem Grau-Taupe-Farbton (den evtl. in der Jacke wieder aufgreifen). In jüngeren Jahren (bin 37) hätte ich ganz derbe, braune Schnürboots und Wollstulpen dazu angezogen, oben herum einen Grobstrick-Cardigan im Schuhfarbton *lach*. Aber aus dem Alter bin ich inzwischen raus und ich mag es ein bisschen feiner. Die Strickjacke würde ich persönlich gegen einen taillenkurzen Kaschmir-Cardigan (bodendirect hat da sehr Schöne…) tauschen. Damit kann der untere Teil des Kleides besser zur Geltung kommen und die Proportionen stimmen wieder.
    Aber das ist nur meine Meinung dazu… Ich wünsch dir einen schönen Tag und ein schöööööönes, langes WE ! GLG, Christine

  13. Oktober 31, 2013 / 8:35 am

    Das Kleid ist der Hammer! Tolles Outfit 🙂

  14. Anonym
    Oktober 31, 2013 / 9:02 am

    Ich finde Langschaftstiefel immer schön. Das läßt die Beine länger wirken. Das Outfit ist echt super.

  15. Oktober 31, 2013 / 10:54 am

    Great blog!! 🙂 love your hair 🙂 i started follow u, add yoursrlf as my reader too 🙂

  16. Anonym
    Oktober 31, 2013 / 11:05 am

    Helle zarte Farben im Winter finde ich toll ! Die braunen Stiefel passen gut dazu, ein hellers Braun und Booties klar, wäre auch hübsch. Ich habe neulich Stiefel in "nude" gesehen und überlege jetzt, ob das was wäre… Rachel

  17. Oktober 31, 2013 / 11:14 am

    WUNDERSCHÖN! Das Kleid… Und genau richtig – auch für jetzt… oder für einen Sommerabend … oder im Frühling … und im Winter mit einer dicken Strumpfhose. 🙂 das ist ein "Ich-passe-immer"-Kleid!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

  18. Oktober 31, 2013 / 12:00 pm

    Also das Kleid ist wirklich toll und ich finde die Stiefel gehen dazu ganz wunderbar!! Mir würde allerdings ein brauner Cardigan auch einen Tick besser gefallen. Einfach um die Stiefel nochmal aufzunehmen.

  19. Oktober 31, 2013 / 12:21 pm

    Liebe Cla,

    ich sehe das genau so wie Annette/Lady of Style! Die Jacke/den Blazer würde ich ein wenig kürzer wählen und die Farbe der Schuhe noch einmal irgendwo im Outfit aufgreifen.
    Ich selbst würde wahrscheinlich das Ganze mit meiner Lieblingsfarbe Schwarz kombinieren: Blickdichte Strumpfhosen, elegante Wildleder-Booties mit geschwungenem Absatz, Kaschmir-Cardigan oder sogar Biker-Jacke und einen Schal, in dessen Muster die Kleidfarbe mit Schwarz vorkommt.
    Aber das Kleid ist an Dir wunderschön und auch die braunen Stiefel gefallen mir an Dir dazu sehr gut!

    Herzliche Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

  20. Anonym
    Oktober 31, 2013 / 12:57 pm

    Hallo liebe Cla, das ist wieder ein zauberhaftes Kleid. Ich würde Flamenco Schuhe dazu tragen weil das Kleid so schön schwingt.Liebe Grüße von Elke

  21. Oktober 31, 2013 / 1:09 pm

    Schließe mich der Lady of Style und Bohli an. Deine Stiefelwahl ist klasse, aber Veloursleder könnte ich mir dazu auch gut vorstellen. Und beim (etwas kürzeren) Cardigan oder dem Obendrüber ein wenig mehr Kontrast. Wobei Donnas Variante mit den Bikerboots – dazu eine Jeans- oder eine coole Lederjacke ja auch was hat. Wenn man der Typ dazu ist und der Anlass passt. So oder so: ein tolles Kleid. Und tolle Stiefel!

  22. Oktober 31, 2013 / 1:42 pm

    I love this dress, it's beautiful. The color is very nice and I think it's fantastic design, with this pretty pleated, and this beautiful cleavage. I like the softness of the fabric and the fullness of the skirt. With that yellow cardigan so beautiful, and wonderful boots, the outfit is gorgeous. An alternative would be attractive camel-colored heels.

  23. Oktober 31, 2013 / 2:02 pm

    I like this type of dresses for cold weather too. Lovely colour. With a heavy cardigan fits great!!Küsse, Cla:)

  24. Oktober 31, 2013 / 3:06 pm

    Das Kleid ist wundervoll…und die Stiefel passen wunderbar dazu…genau solche würde ich von der Länge auch dazu anziehen…Den Cardigan hätte ich etwas kürzer gewählt…LG Lotta.

  25. Anonym
    Oktober 31, 2013 / 3:27 pm

    Hier meldet sich wieder die Stimme der kritischen "S"
    sorry, die Stiefel gehen nicht! Die Idee mit den Overknees finde ich sehr gut und zwar gibt es welche in einem wunderschönen Blau von Celine.. (so ein Jeansblau) das fände ich sehr schick dazu. Oder ich würde das ganze im Stil von Chanel stylen.. also creme/schwarz, durchaus auch mit einer blickdichten schwarzen Strumpfhose und Ballerinas, dazu ein schwarzes Cardigan. Beste Grüße "S"

  26. Oktober 31, 2013 / 4:52 pm

    Hallo ihr lieben. Genau das liebe ich so am bloggen, sich viele verschieden Ideen und Meinungen einholen. Vor allem zeigt es, wie unterschiedlich unsere Geschmäcker sind.
    Hier mal die Zusammenfassung eurer Vorschläge. Einige von euch würden Ankle Boots wählen. Finde ich auch gut, vielleicht auch in einem hellen braun, rot oder grün. Grün ist klasse.
    Denn Cardigan in braun wurde vorgeschlagen. Das wäre mir ein zu großer Kontras. Schwarz übrigens auch, außer es handelt sich um eine Biker-Jacke. Ich persönlich mag keine zarten Farben mit schwarz kombinieren. Annette hatte die Idee einen braunen Leder- oder Wildlederblazer zu wählen. Das kann ich mir ganz wunderbar vorstellen.
    Die Variente mit schwarzen Blickdichten Strumpfhosen sehe ich gerne an anderen, für mich ist das nichts.
    Ich danke euch alle für die tolle Inspiration. Das eine oder andere werden ich unbedingt aufgreifen.
    Ich seid besser als jedes Mode-Magazin. 🙂

    • Anonym
      November 1, 2013 / 12:44 am

      Es ist wie mit dem Kochen… die Einen kochen.. die Anderen bereiten das Essen zu!
      Mode ist für mich nicht brav sein.. Mode lebt von der Inspiration, vom frech sein, vom Ungewöhnlichen, vom sich etwas zu trauen.. oder Zutrauen, vom Stilbruch.. aber nicht vom konform sein!

  27. Oktober 31, 2013 / 5:39 pm

    Liebe Cla
    Das Kleid ist wunderschön! Die Farbe und der Stoff einfach umwerfend. Und Du kannst solche soften Farben sehr gut tragen, ich weiß auch das Dir Beige gut stehen würde und da sind wir auch schon bei deiner Frage, ich würde beige Ankle Boots dazu tragen 🙂
    LG Kira

  28. Oktober 31, 2013 / 6:11 pm

    Wow you look amazing in this outfit Cla. I love the colour of your dress and you are right even though it is spring like, if it is cold you can just put a cardigan or jacket on. Those boots are amazing, I want them in my wardrobe, they are a really great choice with this dress and the colour of yellow and brown go together perfectly!

    Take care
    Colleen

  29. Oktober 31, 2013 / 7:52 pm

    Wunderschön schaust Du aus in dem Kleid. Ich wüsste gar nicht, wie ich es anders Kombinieren würde. Es sieht sehr lässig auch, so eine kleinen braunen Wildlederjacke (70er) könnte ich mir auch toll dazu vorstellen.
    Ich hoffe Du hast morgen auch frei und so wünsche ich Dir ein schönes, langes WE.
    LG Sunny von Sunny's side of life

  30. Oktober 31, 2013 / 9:40 pm

    Sehr hübsch siehst du aus.
    Die Stiefel sind perfekt zu dem Kleid. Grau würde nicht dazu passen.
    LG Sabine

  31. November 1, 2013 / 5:55 am

    I do like this dress and I think it looks great with the boots. I could see a gray or taupe suede boot to add softness like the sweater does. Very pretty!

    blue hue wonderland

  32. Anonym
    November 1, 2013 / 12:21 pm

    Ich würde dich sofort zu Kaffee einladen. Finde die Combi aus Stiefel und Kleid klasse.
    Liebe Grüße
    Simon

  33. November 1, 2013 / 2:58 pm

    Gorgeous yellow on yellow – I love the layers and how the tan in the boots pulls out the gold in the dress. And the wallpaper is fantastic too!

  34. November 3, 2013 / 5:30 pm

    Yery nice outfit, and very nice on you! Your wonderful dress matches perfectly with the cardigan. Two shades of yellow are lovable together, and also the brown boots are all right!
    P.s.
    Me too use to wear a light dress or skirt with a wollen sweater in winter. . .

  35. Anonym
    November 4, 2013 / 5:20 pm

    Guten Abend, ich bin zufällig auf diesen Blog gestossen und ganz begeistert von deinem Style! Gefällt mir richtig gut. Ich liebe momentan die Kombination von Creme und Taupe und könnte mir solche Farbtöne gut sowohl als Wildleder-Bootie wie auch als open cardigan vorstellen.
    LG G*****

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.