Ingwer Shots schnell und leicht selbst gemacht

Heute komme ich mal wieder mit einem Rezept um die Ecke: Ingwer Shots. Ich gebe zu, ich bin gerade süchtig nach den kleinen scharfen Drinks. Die Schärfe ist zwar beim Trinken ziemlich extrem, doch ich mag es so, besonders wenn die Wärme der Ingwerschärfe anschließend durch meinen Körper geht. Außer wohltuend, ist diese geballte Kraft der Ingwer auch noch gesund, denn in dieser Wurzel steckt u.a. Phosphor, Kalium und Vitamin C. Welches die Abwehrkräfte gegen Schnupfen und Grippeviren stärkt. Das enthaltende Gingerols löst Schleim und ist entzündungshemmend. Gegenüber Ingwer-Tee, den die meisten von uns gerne zubereiten, enthalten Ingwer Shots mehr Vitamine und Mineralstoffe. Denn beim Erhitzen gehen ein Großteil davon verloren.

glamupyourlifestyle Ingwer-Shots Ingwer-Shots-Rezept gesunde-rezepte Erkältung Hausmittel

Ich habe Ingwer Shots in meine tägliche Morgenroutine integriert, denn sie sind richtige kleine Energy-Booster. Sie kurbeln das Herz-Kreislauf-System und den Stoffwechsel an. Neben meinem erstem Kaffee ein weiterer Wachmacher am Morgen.

So bereite ich meine Ingwer Shots zu:
100 g Ingwerwurzel waschen und die harten Enden abschneiden. Dann den Ingwer in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Saft von 4 ausgedrückten Bio-Zitronen und einen TL Honig in der Küchenmaschine mixen. Oftmals ist mir das zu dickflüssig und verdünne es mit etwas Wasser. Im Glasgefäß bleibt das ganze im Kühlschhrank gelagert, 6 – 8 Tage haltbar.

glamupyourlifestyle Ingwer-Shots Ingwer-Shots-Rezept gesunde-rezepte Erkältung Hausmittel

Vor meiner Reise nach Cannes war ich ja so stark Erkältet. Die Ingwer Shots haben mich schnell wieder aufgepäppelt. Gestern konnte ich mir endlich wieder Vorrat machen. Ich hatte echt Entzugserscheinungen. Noch eine Empfehlung für alle, für die diese Shots zu scharf sind: nehmt erst mal weniger Ingwer und steigert das nach und nach. Mir macht das nichts aus, ich liebe es!

Ihr wisst nicht, was ihr morgen kochen sollst? Hier habe ich ein Rezept für ein köstliches Zitronen-Hähnchen.

glamupyourlifestyle Ingwer-Shots Ingwer-Shots-Rezept gesunde-rezepte Erkältung Hausmittel

 

7 Kommentare

  1. Claudia
    Mai 21, 2019 / 7:41 am

    Da sind sie wieder, die schönen Fotos mit dem Bubblegum.
    Ich mag Ingwer sehr gern. Auch den kandierten. Ja, ich weiß bisschen viel Zückerchen dran, aber ab und an brauche ich den. Ich habe mir bis jetzt immer nur Ingwertee gekocht oder Ingwer pur gesehen, ich mag die würzige Schärfe. Die Ingwershots werde ich ausprobieren, hören sich nach meinem Geschmack an. 🙂
    Liebe Grüße
    Claudia

  2. Claudia
    Mai 21, 2019 / 8:05 am

    PS
    und ein Ingwerlikörchen, den habe ich mir letztens gekauft. Der müsste ja supergesund sein, wegen Ingwer und Alkohol desinfiziert ja auch, oder? 😉 ^^

    • claudia
      Autor
      Mai 21, 2019 / 9:30 pm

      Hihi,
      ich habe letzt überlegt, wie sich wohl etwas Wodka im Ingwer Shot machen würde. 😉
      Schöne Grüße an dich, liebe Claudia

      • Claudia
        Mai 22, 2019 / 3:01 pm

        😉 probieren 😉
        LG
        Claudia

  3. Mai 21, 2019 / 9:29 am

    Ingwershots funktionieren auch gut mit Apfelsaft. Der sollte dann eine gute Qualität haben. Das mildert ein bisschen die Schärfe, für diejenigen, die damit nicht so gut klar kommen.

  4. Mai 21, 2019 / 3:03 pm

    Oh das kann ich mir wirklich klasse fürs Immunsystem vorstellen. Ingwer mag ich gern, das probiere ich mal aus. Bei dem Wetter kann man das noch gut brauchen. Wir haben viele erkältete Patienten. Vielen Dank 🙂
    Liebe Grüße Tina

  5. Mai 21, 2019 / 10:45 pm

    Liebe Claudia,
    ein interessanter Beitrag! Ich liebe Ingwer.

    Meine Tochter musste als Kind immer Ingwershots (ich nannte es anders) trinken, wenn Sie krank war. Seitdem kann sie den Geschmack leider nicht mehr ausstehen. So geht es es mir bei Kamillentee… 🙂

    Aber für mich werde ich dein Rezept auf jeden Fall einmal ausprobieren.
    Herzliche grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

%d Bloggern gefällt das: