Sommer – meine liebste Jahreszeit

Sommer, Sonne, Sonnenschein… ich liebe diese Jahreszeit, auch wenn es teilweise zu heiß ist. Im Sommer ist für mich irgendwie alles besser, selbst meine Laune. Kann sein, dass es am blauen Himmel liegt, den warmen Sonnenstrahlen oder daran, weil die Natur in ihrer vollen Pracht steht. Vielleicht ist es aber auch einfach nur das Wort ,,Sommer“, das alles leichter erscheinen lässt? Denn jedes Wort, welches mit Sommer beginnt, klingt doch gleich viel schöner. Denkt mal an Sommerwetter, Sommerzeit und ja selbst den Sommerregen mag ich gerne.

glamupyourlifestyle sommer eva-kress ue-40-blog ue-50-blog ü-40-mode

Aber auch modisch betrachtet finde ich den Sommer sympathischer, als die anderen Jahreszeiten. Ist man doch im Sommer ruckzuck mit einem Kleidungsstück angezogen – ein Kleid und Sandalen dazu, fertig ist der Sommer-Look. Im Frühjahr benötigen wir ja oftmals noch ein Jäckchen am Morgen oder lange Hosen, und schon müssen wir uns Gedanken machen, was passt dazu . Ebenso ist der Sommer ein kleiner Weichzeichner, nicht nur, weil das Licht schmeichelhafter ist, sondern weil ich in den Sommermonaten auch immer zart gebräunt bin. Falls nicht, helfe ich mit Selbstbräuner nach. Mit ein bisschen Bräune sehe ich einfach immer besser aus. Sogar meine schwabbeligen Oberarme stören mich mit etwas Farbe nicht so sehr, als sie es normalerweise tun. Wer benötigt da noch einen Filter auf den Social Medien (nicht, dass ich welche benutzen würde).

Wie so oft habe ich das Gefühl, die Wochen und Monate fliegen im Zeitraffer an mir vorbei. Deshalb versuche ich bei jeder Gelegenheit, den Sommer aufzusaugen. Bei jeder Gelegenheit sitze ich draußen (selbstverständlich mit Sonnenschutz) und genieße die Sonne. Viel zu schnell wird es Herbst werden. Die ersten Vorzeichen merke ich schon morgens. Es hat bereits Tage gegeben, da habe ich beim Aufstehen Licht gebraucht. Wenn es möglich wäre, den Sommer und die Sonne in Einweggläsern zu bunkern, hätte ich die ganze Speisekammer damit voll, um im Herbst und Winter immer mal meine Nase für einen Moment hineinzustecken.

glamupyourlifestyle sommer eva-kress ue-40-blog ue-50-blog ü-40-mode

glamupyourlifestyle sommer eva-kress ue-40-blog ue-50-blog ü-40-mode

Blazer: Eva Kress
Hose: TONI Fashion
Shirt: other Stories
Sandalen: Dorothee Schumacher
Tasche: Chanel

Der schöne Blazer ist von Eva Kress, eine Maßschneiderin aus Frankfurt. Von ihr werdet ihr bei mir demnächst noch mehr sehen. Eigentlich ist der Blazer für mich zu sehr gemustert. So dachte ich zumindest im ersten Moment. Doch als ich hineingeschlüpft bin, habe ich sofort gemerkt, was toll der Blazer angezogen wirkt.

Wollen wir mal gemeinsam schauen, was ich letzten Sommer getragen habe? Auch im August 2019 hatte ich das gelbe Shirt schon an.

glamupyourlifestyle sommer eva-kress ue-40-blog ue-50-blog ü-40-mode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 Kommentare

  1. Juli 26, 2020 / 8:36 am

    Guten Morgen liebe Cla
    ich mag den Sommer überhaupt nicht! Ich vertrage weder sie Sonne (ich bin ne Käsemilbe und vertrage den meisten Sonnenschutz nicht) noch komme ich mit Temperaturen um oder über 25°C zurecht und mir geht es dann oft schlecht. Modetechnisch gebe ich Dir natürlich recht…Short und Shirt und fertig…Übrigens gefällt mir Dein Look ausgesprochen gut!
    Ich bin wirklich froh wenn es Herbst wird…
    Ich wünsche Dir einen tollen Sonntag!

    • claudia
      Autor
      Juli 29, 2020 / 1:27 pm

      Liebe Anke,
      ich kann selbstverständlich verstehen, wenn du die Hitze im Sommer nicht so vertragen kannst.
      Fünfundzwanzig Grad durchgehend wären mir auch am Liebst. 🙂 Ebenso hoffe ich auf einen goldenen Herbst.
      Früher mochte ich die Herbstmonate nicht, inzwischen weiß ich sie durchaus auch zu schätzen.
      Herzlichen Gruß
      Cla

  2. Susa
    Juli 26, 2020 / 10:07 am

    Liebe Claudia,
    selten hat mir jemand so aus der Seele gesprochen. Ich empfinde das ganz genau so. Allein, dass es morgens beim Aufstehen schon wieder dunkler wird, macht mich nachdenklich. Auch wenn ich aus dem Alter raus bin, als mir 35 Grad immer noch nicht genug waren, so beschwere ich micht nicht über heiße Temperaturen, sondern suche mir eben etwas Schatten. Im Sommer lebt es sich in jeder Beziehung leichter. Könnte man es doch den Vögeln gleich tun, die immer der Sonne nach ziehen …
    In diesem Sinne wünsche ich Dir einen sonnigen Tag 🙂

  3. Claudia
    Juli 26, 2020 / 11:44 am

    Hallo Cla,
    was für eine schöne Jacke! Sehr schön, etwas maßgeschneidertes hatte ich noch nie. Es sei denn als Kind, als meine Mutter für meine Schwester nd mich Kleider nähte. Die Jacke ist wunderschön und steht dir klasse.

    Mit dem Sommer, das empfinde ich genau so. Gut, Temperaturen über 30° C brauche ich nicht, aber ansonsten bitte ja. Ich mag draußen schwimmen, draußen sein, die Helligkeit, die wenigen Klamotten, die man anziehen muss.
    Aber wenn ich es mir recht überlege, mag ich alle Jahreszeiten und möchte auf keine verzichten. Von daher bin ich schon froh über den Wechsel.
    Liebe Grüße
    CLaudia

    • claudia
      Autor
      Juli 29, 2020 / 1:30 pm

      Liebe Claudia,
      ich bewundere Menschen, die Schneider können. Toll, dass deine Mutter früher für euch genäht hat.
      Mit 13, 14 habe ich mich auch daran versucht, Kleidungsstücke zu nähen. Hatte aber irgendwie kein Talent dafür. Später
      reichte es gerade mal dazu, eine Hose zu kürzen. 😉
      Sinnige Grüße an dich, Cla
      P.S: auch ich möchte auf keine Jahreszeit verzichten. 🙂

  4. Juli 26, 2020 / 11:53 am

    Liebe Cla,
    Der Blazer steht dir hervorragend! Ich mag auch den Sommer, er dürfte hier jetzt nur mal vorbeikommen und etwas länger bleiben.
    Genieß jeden Sonnenstrahl und hab eine gute Zeit.
    Liebste Grüße
    Nicole

  5. Hasi
    Juli 26, 2020 / 12:44 pm

    Der Sommer isr auch mit Abstand meine Lieblingsjahreszeit. Und ja, auch Temperaturen um die 30 Grad nehme ich gerne in Kauf – morgens schnell in ein luftiges Outfit und nachmittags unter die Markise und in den Laubschatten auf dem Balkon, da komme ich hervorragend auch durch die allergrößten Hitzewellen. Im Sommer entwickeln ja viele auch diese entspannte, eher südländische Lässigkeit, mir geht es jedenfalls so: „Alles kann, nichts muss, und jetzt den Tag genießen und die Sonnenstrahlen den Fuß kitzeln lassen.“ 🙂 Nur schade, dass sich dieses Jahr der Sommer entweder mehr wie Frühling oder Herbst anfühlt – und über Trockenheit können wir uns derzeit wirklich nicht beklagen. Aber trotzdem war er bis jetzt gut, der Sommer, einfach schon, weil es eben Sommer ist – alles grün, alles bunt und so viel Licht – wie herrlich!
    Einen schönen Nachmittag noch!
    Hasi

  6. Juli 26, 2020 / 7:39 pm

    Tolles Jacket liebe Cla!
    Und logo: Sommer ist auch meine liebste Jahreszeit! Allerdings kann der jetzige noch ein bisschen zulegen, wenn Du ich fragst…
    Habe noch lange nicht alle meine Kleider getragen. Durch Corona hängen wir ja ein bisschen hinter her…
    Egal. Ich sauge auch alles auf. Und die Sonne einzuwecken wäre die Idee!
    Und was die Winkeärmchen betrifft bin ich auch bei Dir.

    LG schönen Abend, Nicole

  7. Juli 26, 2020 / 7:42 pm

    Liebe Cla, besser hätte man es einfach nicht beschreiben können, was für mich der Sommer bedeutet. Ich bin ein absolutes Sonnenkind und von mir aus könnte der Sommer ohnehin das Jahr andauern – ich brauche die anderen Jahreszeiten nicht, um zu wissen, dass für mich der Sommer die Lieblingsjahreszeit ist. Von den Sonnenstrahlen geweckt werden und gleich am frühen Morgen mit einem luftigen Kleidchen und Sandalen das Haus verlassen zu können oder bis spätabends im Freien zu sitzen und die laue Sommernacht genießen, was bitte kann es denn Schöneres geben. Auch wenn der heurige Sommer leider noch immer etwas durchwachsen ist, haben wir doch schon wunderbare Sonnentage erleben dürfen. Der Blazer ist dir im wahrsten Sinne des Wortes „auf den Leib geschneidert“ – mit dem restlichen Outfit in zurückhaltenden Farben kommt er auch richtig zur Geltung.
    Hab einen ganz wunderbaren Sommerabend und alles Liebe

  8. Juli 26, 2020 / 9:02 pm

    Ich mag den Sommer auch besonders! Besonders den leichten Sommerregen…für mich könnte es ein Tacken kühler sein. Aber ich möchte mich ja gar nicht beschweren…besser geht es gerade ja nicht….dein Blazer ist ein wahrer Blickfang gefällt mir unheimlich gut!

%d Bloggern gefällt das: