Donnerstag, Juli 17, 2014

Über zwei gute und eine weniger gute Körpercreme

Bei meinem Post über die Beyer & Söhne Hautcreme+ (hier) habe ich mich bereits über meine extrem trockene Haut an den Unterarmen ausgelassen und dass es so gut wie keine Körpercreme schafft, meinem Problem entgegenzuwirken. Seit ich mich mit trockenere Haut rumplage, habe ich bestimmt an die 25 Körpercremes ausprobiert. Bis auf die im o.g. Post, konnte mir kein Pflegeprodukt helfen. Doch jetzt dürfen sich noch ein paar andere Cremchen in meinem Bad "von und zu nennen", da sie auch die von mir erwartete Leistung bringen.

Fangen wir mit der Spezial Körpercreme von Hormocenta an. Ich glaube diese Marke kennt jeder, denn es gibt sie schon seit Ewigkeiten. Um genau zu sein, feiert sie dieses Jahr ihren 60 Geburtstag. Diese Anti-Aging Creme für den Körper ist unter anderem mit einem Phyto-Wirkstoff-Komplex aus Rotklee, Traubensilberkerze, Provitamin B5 und Vitamin A und E.

Die zweite Creme die mich überzeugt hat, ist die XeraCalm A.D von Avène. Diese Creme ist aus der neuen Serie von Avène und hilft bei Neurodermitis, juckreizempfindliche Haut und extrem trockener Haut. XeraCalm kann auf das Gesicht und auf die betroffenen Körperstellen aufgetragen werden. Unter Neurodermitis leide ich zum Glück nicht, doch gerade die Haut an meinen Unterarmen sind schon extrem trocken.

Beide Cremes haben meiner Haut sehr gut genährt und Feuchtigkeit gespendet, sodass diese Reptilienhaut-Optik verschwunden ist.

Durchgefallen im Test ist die Superbly Restorative Argan Body Lotion vom Kiehl´s. Auf dem Beautypress Event im Mai hatten wir Gäste die Gelegenheit, durch eine Hautärztin die Hautfeuchtigkeit messen zu lassen. Meine Unterarme, die ich ca. 3 Stunden zuvor mit der Bodycreme von Kiehl´s eingerieben habe, wiesen nur 49,3% Feuchtigkeit auf. Im ersten Moment fühlt sich diese Lotion gut an, doch bereits nach ein paar Stunden sieht die Haut schon wieder trocken aus. Die Body Lotion von Kiehl´s ist sogar die teuerste hier im Test. Da sieht man mal wieder, Gutes muss nicht teuer sein.

                                                                    PR-Sample                                    
                                             Spezial Körpercreme, Hormocenta  200 ml  9,95
                                             XeraCalm A.D., Avéne 200 ml - 17,30 €


                                                     

                                                        Superbly Restorative Argan Body
                                                        Lotion 200 ml - 39,- €



Kommentare:

  1. my face skin is super oily but body is really dry, the one iuse to use is discontinued , i might give avene one a try
    keep in touch,
    www.beingbeautifulandpretty.com
    www.indianbeautydiary.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cla,
    die Hormocenta ist wirklich gut. Benutze von der Marke zur Zeit alles, für das Gesicht und Körper. Mit Kiehl kann ich auch nicht soviel anfangen. Habe ein schönen Tag. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cla, ich kenne das sehr gut mit der trockenen Haut, und bin mittlerweile dazu übergegangen, gar keine Creme mehr zu benutzen, (nur noch im Gesicht). Meine Wunderwaffe ist "Meine Base" ein Basisch-mineralisches Körperpflegesalz. Schon bei den alten Griechen war die Körperpflege basisch. Meine Base sorgt für die Reinigung und Selbstfettung der Haut und schenkt ihr eine angenehme Geschmeidigkeit ohne weitere Cremes. Du wirst begeistert sein. Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
  4. Tut´s nicht auch einfach Nivea Bodylotion?

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss einfach wieder Body Shop erwähnen... Für mich gibt's nichts beseres als deren Body Butter. Wenn ich mich morgens nach dem Duschen eincreme, ist meine Haut selbst am nächsten Morgen noch geschmeidig. Viele tolle Düfte, super Inhaltsstoffe und günstig!

    LG
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
  6. Avene nehm ich auch sehr gerne . Die passt auch gut zu meiner Haut . Danke für das Testergebnis
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Morning Cla, I remember your previous post and your trouble with forearms, which I have it too especially now going to the beach the skin got dry more. Btw, the Avene cream is the one inspires me most as in summer I suffer of eczema so it should be very good. I agree with you, expensive isnt always the best choice, as in this case with the Kiehl lotion. Have a great day dear, ganz liebe kusse! xo

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cla,
    mit Avène habe ich auch schon sehr gute Erfahrungen gemacht, aber Hormocenta kenne ich noch nicht. Zur Zeit geht es mit der trockenen Haut, aber im Winter werde ich auf Deine Tipps sicher zurückgreifen. Von Kiehl´s hatte ich schon ab und zu die Creme de Corps Bodylotion, mit der war ich auch recht zufrieden. Aber da sie nicht ganz billig ist und in meiner Stadt nicht zu bekommen, steht sich nicht ständig in meinem Schrank. Meine Tochter liebt den Lipbalm No1 von Kiehls.
    Vielen Dank für Deinen Review und
    liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. I have not heard of the first two but Kiehl has amazing product and they do work I need to find that one I bet in no time you feel the difference. I use coconut oil and since I been using that mix with vitamin E I had see a big change in my skin now I use it every other day instead of everyday but I like to apply to my hands and elbow every night. Great post as always doll.
    http://tifi11.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cla, also eigentlich bin ich ja ein echter Crem-Muffel. Deswegen mochte und mag ich auch die blaue Indusch-Milk ganz gerne... Aber seit Kurzem nutze ich jetzt so ein Körperöl von Weleda.... das finde ich auch wunderbar - gleich nach dem Duschen noch auf die feuchte Haut auftragen. Das zieht irgendwie gleich ein und hält die Haut wirklich lange geschmeidig....
    ... und es riecht so gut.... :-)
    Von Hormocenta habe ich gerade die Augencreme und so Intensiv-Kapseln - beides finde ich echt toll. Insofern kann ich nachvollziehen, dass die Körpercreme hält, was sie verspricht. Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag, lieber Gruß, Conny

    AntwortenLöschen
  11. Hehe, ich nehm am liebsten Baby Lotion, z.B von HIPP. Wichtig ist mir das sie gute Inhaltsstoffe hat, kein Erdöl, keine Parabene usw. Ist günstig, pflegt meine Haut samiweich und dann dufte ich auch noch wie ein Babypopo :)
    Neulich hab ich auch noch die von Ökotest als gut befundene Fenjal Lotion probiert, auch damit bin ich sehr zufrieden.
    Ab und zu dafces aberbaucj mal einenLotion mit einem edlen Duft eines Parfums sein, da sind mir dann auch die Inaähaltsstoffe egal.
    Ganz liebe Grüsse von Franzi

    AntwortenLöschen
  12. Avène is one of my favourites brands for treating my skin! I think they always offer a good solution for problems. Küsses, Cla:)

    AntwortenLöschen
  13. Hi Cla,

    ich bin ja der "es muss schnell gehen" -Typ und schmeiss mir nach dem Duschen noch in der Wanne immer nur ein wenig Babyöl auf die Haut was ich dann abtupfe.
    Aber was mich immer rettet - und bei mir sinds die Schienbeine - ist seit einem jahr die AHA Bodlylotion von Paulas Choice.
    Allerdings regaiert sie mit meiner Hautchemie und riecht ..naja...seltsam. Aber egal, da muss ich dann durch. Die kommt dann auch nur abends auf die Schienbeine. Vielleicht hilft sie ja auch an den Unterarmen?
    LG Susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susa, danke für die Empfehlung. Von Paulas Choise hatte ich bis jetzt noch keine Produkte, aber ich lese immer wieder darüber. Vielleicht sollte ich mich damit mal näher befassen.
      LG Cla

      Löschen
  14. Hi Cla,

    danke für Deinen Test. Ich muss ja zugeben, ich bin eine "faule Socke" was Eincremen betrifft. Nehme deshalb extra diese Öldusche von Nivea. Ansonsten Bodylotion von Rituals (nur weil sie so edel duftet) und wenn es etwas mehr sein darf, ein Öl von Caudalie. Von Kiehls kaufe ich grundsätzlich nichts, weil ich in deren Ddorfer Niederlassung mal so unfreundlich abgekanzelt worden bin, dass mir die Lust auf deren Produkte vergangen ist.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen