Donnerstag, März 12, 2015

Blaue Strickjacke mit grau kombiniert

In den vergangenen zwei Tagen ging es hier etwas hitzig zu. Auslöser war mein Artikel über Kooperationen. Ich hoffe die Gemüter haben sich inzwischen wieder etwas beruhigt. Ich habe überlegt, ob es Sinn macht, auf einige Kommentare nochmal näher einzugehen. Doch ich bin der Ansicht, ich muss mich für meinen Blog und wie ich ihn betreibe, nicht immer wieder erneut rechtfertigen bzw. erklären. Ich präsentiere hier meine Outfits, schreibe über Dinge die mich beschäftigen und durch meine Rubrik "Media/PR" kann man entnehmen, dass ich hier auch Werbung mit einfließen lasse. Die natürlich als solches gekennzeichnet wird. Grundsätzlich nehme ich nur Kooperationen an, die zu mir passen und hinter denen ich auch stehe. Ich denke, ich habe hier ein gutes Maß für mich gefunden. Aber auch das habe ich schon oft genug gesagt.

Es freut mich ungemein, wenn ich mit meinem Blog andere Menschen unterhalten und inspirieren kann. Mir ist klar, dass ich nicht jeden anspreche und das ist auch normal. Mich spricht auch nicht jeder Blog an. Doch diese suche ich dann erst gar nicht auf. Das ist wie mit einem Restaurant -  wenn mir dort das Essen nicht schmeckt, bleibe ich einfach fern. Tut mir leid, ich muss das einfach mal deutlich betonen. Nur weil ich einen öffentlichen Blog habe, muss ich  mir auch nicht alles vorwerfen lassen. 

Zu meinem heutigen Outfit: So schön diese blaue Kuschel-Jacke auch ist, so sehr nervt sie mich auch. Warum, habe ich euch bei diesem Outfit-Post schon mal erzählt. Nicht wundern, hier gibt es erst am Sonntag wieder was zu sehen und zu lesen. Habt es fein, bis dahin!



Cardigan + Bluse: Dorothee Schumacher
Jeans: Zara
Stiefeletten: Dorothee Schumacher
Tasche: Malene Birger







Shop my style


Affiliate Links

Kommentare:

  1. Sehr sehr schoenes Outfit! Ich liebe die Strickjacke und wie das Blau leuchtet! <3

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cla,
    Du bist, wie immer eine Inspiration. Tolle Farbe!

    Hab es auch fein!
    liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab es auf IG so bewundert und gucke immer noch verliebt wieder diese Schuhe an. Bin sicher laufen wär da bei mir schwer. Aber sie sind eben zu schön.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  4. Love the cardigan :)

    http://sbr-fashion-fashion.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. You are not Good but Great in what you do with your blog and your style. Your fashion sense is very well admire is a mixture of chic with elegance so continue sharing with us your Fashionista style. Love this look is very spring like with the colors and those boots doll they rock. You look beautiful and cool.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cla, Blau ist ja eh meine absolute Lieblingsfarbe und Deine Kombi mit Grau finde ich einfach mega.... Trifft genau meinen Geschmack und diese Schuhe sind einfach ein Traum!!!
    Einen schönen Donnerstag wünsche ich Dir, lieber Gruß - Conny
    A Hemad und a Hos

    AntwortenLöschen
  7. Great outfit! ) Like your blog and your style!
    I’ll be happy to see you in my blog!)

    www.elationofcreation.com
    Love Alena

    AntwortenLöschen
  8. Super schön aber wenns fusselt, dann ist es für mich durch - ich HASSE das :D

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  9. Ciao Cla! As Ive told you in the last post, I do share your thoughts and I perfectly get your point, so keep it up as usual:) I remember this blue cardi, is so beautiful, love it so much and the color suits you very well, plus is perfect with grey. You look so stylish and beautiful, you are an enchanting woman!:) Many kisses mein freund, happy thurs! xo

    AntwortenLöschen
  10. u look great in the long cardi, it looks really warm and cosy
    Keep in touch
    www.beingbeautifulandpretty.com
    www.indianbeautydiary.com

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe zwar die letzten Posts oder Kommentare nicht gelesen aber werde das bestimmt nachholen.
    Das hast du gut ausgedrückt, wir Blogger sollten uns nicht immer rechtfertigen. Mit der Art, wie wir den Blog gestalten und welche Entscheidungen wir treffen (was und wie wir es zeigen) zeigen wir, wie wir zu verschiedenen Dingen stehen. Das sind doch keine Zeitungsleser, die uns bezahlen und damit vorschreiben können, was und wir wir schreiben.
    Ich mag die Kombi, wusste nicht dass hellgrau so toll mit hellblau geht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Joanna, das Problem ist, dass verschiedene Blogger einerseits ein Honorar dafür fordern, dass sie Werbeflaeche zur Verfügung stellen, es also so handhaben wie prof. Anbieter (Magazine) . Andererseits heißt es aber "Mein Blog, ich schreibe, was ich will". Das passt nicht zusammen. Denn letztendlich ist es doch so: Keine Leser, keine bezahlte Werbung. ;)

      Bin mittlerweile dazu übergegangen, die Kooperation mit "semi-prof.Bloggern" wieder einzustellen. Es bringt nichts.

      LG Marie

      Löschen
    2. Liebe Marie,
      ich sehe das anders und das eine schließt das andere nicht aus. Selbstverständlich kann ein Blogger schreiben was er will und auch Werbung haben. Zum Glück hat da jeder, ob Blogger oder auch Leser, seine eigene Meinung. ;)

      Löschen
  12. Liebe Cla, wie schön, daß Du Dich nicht ärgern läßt, weder von einer Fusseljacke, noch von Leuten, die alles besser wissen. Manche kommen echt nur angeflitzt, wenn es etwas zu meckern gibt. Mach bitte immer weiter so, genau Dein Ding! Ich denke ja auch, dass man nur glücklich ist, wenn man macht, was man will! Also mache ich nur, was ich will ;) Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  13. You definitely do not have to justify yourself about what you say or present on your blog Cla and I completely agree that if someone doesn't like something they don't have to look at it or read it. Everyone blogs for different reasons and if you choose to share your reasons here then that should be fine and accepted. Anyway you look very ready for spring in that lovely blue coloured cardigan. Time to get some coloured clothes out of my wardrobe too. Have a lovely weekend.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Cla, Neider gibt es immer und überall. Und denen ermöglicht das www. jede Menge Möglichkeiten, und das auch noch anonym. Da ich weiß, wie viel Arbeit in einem Post steckt, finde ich es völlig in Ordnung, dafür auch etwas zu bekommen, wenn Frau schon Werbung macht. Die Händler würden es (da bin ich mir sicher) nicht anbieten, wenn sie davon keinen Benefit hätten. Und wie du richtig sagst: keiner ist gezwungen, hier zu lesen. Ich für meinen Teil komme gerne hier vorbei (auch wenn mir momentan die Zeit zum Kommentieren fehlt 😢).
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. LOVE the blue cardi and boots! Looking great :-)

    ♥ Paula Shoe Fiend.
    http://shoe-fiend.blogspot.co.nz/

    AntwortenLöschen