Dienstag, Mai 30, 2017

In Cannes mit Elvital Öl Magique Coco


Für 24 Stunden nach Cannes reisen - reicht das? Nicht wirklich! Doch wenn das Zeitfenster nun mal eingeschränkt ist, muss man die Zeit eben gut nutzen. Und das habe ich auch getan. Die Einladung nach Cannes bekam ich, zusammen mit anderen Bloggerinnen, von L'Oréal. L'Oréal war Sponsor der diesjährigen Filmfestspiele und somit die ganze Zeit über in Cannes vertreten. Eigens dafür mietete L'Oréal eine fantastische Villa mit einem genialen Blick auf das Meer an. Und genau in diese prachtvolle Location wurden wir Blogger, zu dem Launch der Elvital Öl Magique Coco Pflegelinie, zu einer Sommernachtsparty eingeladen. Dresscode: elegant, aber locker leicht. Ich denke mit meinem fließenden Chiffonkleid von See by Chloé war ich passend für das Elvital Coco Event gekleidet. Diese Haarpflegeserie ist übrigens mit erlesenem Kokos-Öl angereichert und für normales bis trockenes Haar geeignet. Die leichte Pflege soll die Haarfasern nähren ohne es zu beschweren. Das ganze Haus, die Terrasse und selbst der Pool waren mit den neuen Elvital Produkten dekoriert. Klar, dass ich mein Näschen mal in den einen oder anderen Tiegel gesteckt habe. Alles duftet lecker, aber doch dezent nach Kokos. Die Produkte gibt es ab August im Handel.


Für das einmalige Event sollten wir am Freitag gegen 14 Uhr in Nizza landen. Somit hätten wir zwei Stunden Zeit gehabt uns im Hotel Okko frischzumachen, um gegen 16.30 mit einem Shuttle abgeholt zu werden. Nur gab es leider beim Abfug in Frankfurt bereits eine Verzögerung. Ebenso herrschte im Luftraum von Nizza reger Verkehr. Die Landeerlaubnis erhielten wir erst nach einigen Rundendrehen über dem Meer. Letztendlich blieben uns 45 Minuten, um uns für die Sommernachtsparty fertigzumachen. Wäre für mich eigentlich ausreichend.  Hätte ich mal nicht meinen Vergrößerungsspiegel zum Schminken zu Hause vergessen. Ohne diesen bin ich so gut wie blind und somit aufgeschmissen. Blöderweise gab es auch keinen Vergrößerungsspiegel im Bad des Hotels. Komisch eigentlich. Gehört es doch heute schon fast zur Grundausstattung eines Hotelzimmers. Na gut, letztendlich habe ich es doch irgendwie hingekommen mein Make-Up aufzufrischen. Mich hat auch auf der Party keiner angesprochen, ob ich in die Farbtöpfe gefallen wäre. Aber vielleicht waren die Mädels auch einfach nur höfflich. Geladen wurden ca. 15 Blogger bzw. YouTuberinnen. Die Hälfte der Damen kannte ich bereits mehr oder weniger von anderen Veranstaltungen. Alle zusammen haben wir uns auf Anhieb glänzend verstanden und es wurde bis in die Puppen ausgelassen getanzt. Neben leckerem Essen gab es köstlich gemixte Cocktails. Angelehnt an die Elvital Öl Magique Coco Haarpflegelinie, wurden die Drinks mit Kokos angereichert. Ich sage nur... yummy! Die Sommernachtsparty sollte eigentlich bis 22 Uhr gehen. Doch ich glaube die letzten Mädels gingen gegen 1 Uhr nach Hause. Es war aber auch ein unvergesslicher Abend. 


Am nächsten Morgen bin ich bereits vor 7 Uhr aus den Federn gehüpft. Frühstücken war erst gegen 9 Uhr angesetzt. Die Zeit davor wollte ich nutzen, um zum Strand zu gehen. Unbedingt wollte ich das Meer sehen und dort partou zumindest einmal die Füße eintauchen. Wenn ich schon mal der Côte d'Azur bin, ist das ein absolutes Muss. Wäre doch zu schade an so einem schönen Ort, nicht einmal am Stand gewesen zu sein. Ja 24 Stunden für eine kleine Reise in eine unbekannte Stadt sind schon recht knapp. Doch trotzdem habe ich es auch noch geschafft in der kurzen Zeit Shoppen zu gehen. Denn nach dem Frühstück verblieben uns Blogger-Mädels noch 2 Stunden Freizeit. Gut ,dass das Hotel Okko mitten im Zentrum von Cannes liegt. So konnte ich mich noch in ein paar netten Läden umschauen und bin sogar fündig geworden.

Auch wenn unser Aufenthalt in Cannes etwas kurz bemessen war, es war ein einmalig tolles Erlebnis. Für mich und auch für die anderen Damen. Es war mein zweites Event mit L'Oréal und beide Male werden mir immer in schönster Erinnerung bleiben. Wie ein wunderbarer Traum!



Die schönen Fotos von mir hat die liebe Chrissie aus der Edelfabrik gemacht!

Kleid: See by Chloé
Schuhe: Dorothee Schumacher
Tasche: Chloé
Schmuck: RunteSchmuck

Ursprünglich wollte ich dieses Kleid von Mango* auf der Sommernachtsparty tragen. Hatte es mir auch bereits gekauft. Aber irgendwie war ich unsicher und habe es wieder retourniert. Mein Kleid ist von See by Chloé und ich habe es bei Mytheresa im Sale gefunden. Es war zwar etwas teurer als der Traum in Pink von Mango, jedoch finde ich das See by Chloé Kleid auch im Alltag tragbar. Ich kann es mir durchaus mit Sneakers vorstellen. Das Kleid bei Zalando* ist auch passen für eine Sommernachtsparty. Oder wie wäre es mit dem Kleid von AboutYou*?  Für alle vorgestellten Kleider sind diese Sandalen von Michael Kors* perfekt. 

*Affiliatelinks












Kommentare:

  1. Really wonderful! Elegant, attractive, modern and original. I love the color of this dress, the originality of the design, the fabric so futile, soft, delicate, ... the seductive transparencies and Mediterranean, with the starfish pendant and blue background. The sandals are spectacular and you look really beautiful and attractive.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much for your kind Comments. Today and everytimes.
      WIsh you a nice evening, dear Josep

      Löschen
  2. Morning Cla! I was so thrilled for you when I saw your IG stories and Im very glad you could traveled there, well done! It must have been so amazing and dreamy and you were just stunning and beautiful in your OOTD. You made me smile when you wrote you could do some shopping too! Have a nice week dear, hugs! xo

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,

    das sieht nach einem zwar kurzen aber wunderschönen Kurzausflug aus.
    Ich hätte kaum widerstehen können, in den Pool zu springen.
    Wenn man am Meer ist, dann muss man einfach dorthin, selbst wenn die Zeit noch so knapp ist.
    Das Kleid , das du getragen hast, gefällt mir wesentlich besser als das retournierte.

    Viele Grüße,
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Namensvetterin,
      Ich liebe das Meer und Strand. Es wäre zu schade gewesen, wenn ich diese nicht wenigstens mal kurz hätte genießen können.
      Herzlichen Gruß Cla

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Cla,
    diese kurzen Zeitfenster kenne ich zu gut, aber es lohnt sich auf jeden Fall.
    Deine Kleiderwahl ist mal wieder super und die Schuhe sind der Hammer.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Vorbeischauen liebe Anja. Solche tollen Events sind immer was besonders . Da nehme ich auch gerne etwas Zeitdruck in Kauf.
      Grüße Claudia

      Löschen
  5. Das Outfit ist perfekt :-) LG von Sonja aus Innsbruck

    AntwortenLöschen
  6. das Kleid ist ein Traum!! du siehst klasse aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das tolle Kompliment. Das freut mich sehr.
      Grüße Cla

      Löschen
  7. Hallo Cla, ich bin ganz "neu" in Deinem Blog und konnte letzte Nacht das Smartphone gar nicht aus der Hand legen, so sehr gefällt mir alles, was Du postest. Ist es in Ordnung, wenn wir uns duzen?
    Dein Kleid war seeehr gut ausgesucht für dieses Event, ebenso die Accessoires! Ich freue mich auf die nächsten Posts.
    Liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Beate,
      schön dass du auf meinen Blog gefunden hast. Selbstverständlich können wir uns duzen. Ich freue mich auch mega, dass dir mein Outfit gefällt. Dankeschön.
      Noch einen entspannten Abend.
      Grüße
      Cla

      Löschen
  8. Zauberhaft siehst du aus und wenn du unsicher warst, war das Retounieren sicher eine gute Entscheidung.
    Ich bin erstaunt, was du doch noch so alles in 24 Stunden "gepackt" hast. Klingt nach einem aufregenden Wochenende.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Dein Kleid ist wunderschön! Ich bin froh dass das Ding von Mango zurück ging😀

    AntwortenLöschen
  10. Ich kaufe eigentlich schon immer ganz gerne bei Mango, aber ehrlich, Dein Kleid von Stella ist doch eine gute Ecke schöner. Das liegt vielleicht auch schon mal primär daran, dass ich kein sehr großer Pink-Fan bin ;-). Aber der Farbton Deines Kleides - wie heißt der eigentlich? - ist echt raffiniert. Und dann noch diese nette Kette dazu. Deine Photos wecken bei mir gerade so richtig ein Gefühl von ewigem Sommer.

    Liebe Grüße noch!

    Hasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *ich meinte Kleid von See by Chloe und nicht von Stella :-)

      Löschen
  11. Das Kleid ist ein Traum und die Tasche ebenso, ganz besonders gut gefallen mir die Aufnahmen, sehr geschmackvoll!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cla,
    du hast dich absolut für das richtige Kleid entschieden. Mir gefällt die Farbe so toll an dir. Echt klasse!
    So ein aufregender Tag ist sicher etwas ganz großartiges!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen