Sonntag, September 03, 2017

Bloggeraktion der Modeflüsterin - lässiger Hosenanzug


Im Herbst ist er wieder einmal im Trend - der Hosenanzug. Wie alle paar Jahre erneut. Ein paar schöne Modelle habe ich auch bereits in den Läden und in Online Shops gesichtet. Ein Anzug einer bestimmten Marke hat es mir besonders angetan. Hebe-Studio - das ist ein kleines Label aus Italien. Die Hosenanzüge dieser Firma gefallen mir vom Schnitt her und von der Farbauswahl sehr gut. Allerdings ist mir der Preis etwas happig. Ich werde mich mal weiter umschauen, in der Hoffnung eine kostengünstiger Alternative zu finden. Habt ihr einen Hosenanzug im Kleiderschrank? Oder ist euch so ein Zweiteiler zu klassisch? Der klassische Hosenanzug fällt in die Kategorie konservative Businessgarderobe. Dabei kann so ein Anzug auch ganz anders. Mit den richtigen Accessoires gestylt, sieht man damit ziemlich sexy oder eben lässig angezogen aus.

Bereits vor zwanzig Jahren trug ich meinen damaligen Nadelstreifenanzug mit Shirt und Sneakers oder eben mit nur einem BH unter der Jacke. Dann selbstverständlich zugeknöpft. Schon damals war ich von den Kombinationsmöglichkeiten eines Anzugs überzeugt. Das Gute bei so einem Zweitteiler ist ja, dass er aus zweit Teilen besteht. Hihi.. was für eine Erkenntnis! Also kann man auch die Hose und Jacke unabhängig von einander mit anderen Kleidungsstücken tragen. So ein feiner Blazer macht sich nämlich ganz ausgezeichnet zu einer Jeans oder Lederleggings. Und auch die Hose bietet jede Menge Styling-Möglichkeiten. Über den Anzug und wie variabel er ist, erzählt die Modeflüsterin in einer dreiteiligen Serie auf ihrem Blog. Unterstützt mit handfesten Kombinationsbeispielen wird Stephanie dabei von anderen Ü40 Bloggerinnen. Im ersten Teil ging es um die Anzugshose, im zweiten um die Jacke und im heutigen, dritten Teil um den kompletten Anzug. Meine zwei Kleidungsstücke gehören eigentlich gar nicht zusammen. Die Hose ist von Etro und die habe ich mir letzten Januar im Sale gekauft. Wie wunderbar kombinierbar so eine schwarze 3/4 Hose ist, habe ich euch hier und hier schon gezeigt. Der Blazer ist von Tiger of Sweden und ein Mitbringsel meiner Berlinreise Anfang August. Auch ein Schlussverkaufsschnäppchen. Zu meiner Freude sind Hose und Jacke aus dem gleichen Stoff und im identischen Schwarz. So kann ich beides ganz wunderbar zusammen als Anzug tragen. Meine ersten Komplimente habe ich dafür bereits bekommen.





Blazer: Tiger of Sweden
Hose: Etro
Shirt: Goldschnitte
Sneakers: Adidas
Tasche: Gucci 

Ihr interessiert euch für einen Hosenanzug von Hebe-Studio? Bei Luisa via Roma* findet ihr dieses Label. Aber ebenso hat The Kooples* schöne klassische Anzüge. Oder wie wäre es mit dem karierten Anzug bei Edited*? Doch auch ein Blazer allein bereichert jeden Kleiderschrank. Denn auch zu einer Jeans macht sich so ein Teil ganz wunderbar. Breuninger* hat einen Blazer und der bei AboutYou* ist liegt preislich unter 90€.

*Affiliatelinks


                                             Die Gleise sind stillgelegt. Ansonsten bitte nicht nachmachen

Noch mehr tolle Looks mit Hosenanzügen könnt ihr bei meinen lieben Bloggerkolleginnen sehen und Stephanie aka ,,Die Modeflüsterin" hat einen spannenden Beitrag darüber verfasst. Hier geht es zu den anderen Damen:

Annette ,,Lady of Style"
Anja ,,Schminktante"
Chrissie ,,Edelfabrik"
Sabina ,,Oceanblue Style"
Sabine ,,Style-up-Petit"
Susi ,,Texterella"




Kommentare:

  1. Mit Statement-Shirt und Sneakern sieht es gleich weniger förmlich aus. Und die rote Tasche ist ein schöner Farbtupfer.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Morning Cla! Ah you created the perfect suit and Im truly amazed that the jacket and the pants arent from the same brand since they are so perfect together. You look very classy, elegant yet glam dear, the ultimate touch of red just complete the look making it brighter. Well done! Happy Sunday mein freund, lets enjoy the last summer days! hugs! xo

    AntwortenLöschen
  3. Du Meisterin des lässigen Chic! Du schaffst es tatsächlich, dass der Hosenanzug mir wieder anfängt zu gefallen. In dieser unkomplizierten Form auf jeden Fall. Früher hatte ich immer einen in petto, wenns im Job mal offizieller wurde. Inzwischen reicht dafür Lederjacke und Tuchhose. Aber warum nicht dafür in der Freizeit Hosenanzug tragen.
    Schönen Sonntag liebe Cla, und liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cla, ich finde ja das Thema schreit nach Dir. Lässig und doch chic, das bist Du! Toller Look und der Blazer ist klasse! Das war ein guter Kauf. Die Hose ist perfekt dazu, die hat überhaupt eine tolle Form. Die Fotos sind auch richtig hübsch geworden.
    Schönen Sonntag, liebe Grüße tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach liebe Tina, deine schönen Worte gehen runter wie Öl. Dankeschön dafür. Du hast recht, den Hosenanzug lässig zu stylen war genau mein Ding. Ich fühle mich auch wohl darin und werde diese Kombi sicher noch öfters tragen.
      Liebe Grüße und einen schönen Abend, Cla

      Löschen
  5. Na, das ist natürlich super, wenn Hose und Jacke zufällig aus einem Guss sind. Und mit dem lässigen Print-Shirt bringst Du noch die gewisse modische Rafinesse dazu. Super siehst Du wieder aus und Du rückst den Klassiker wunderbar ins rechte Licht. Beim Thema Hosenanzug muss ich selbst ja leider passen, das ist bei mir immer etwas schwierig. Zwar hatte ich tatsächlich auch mal einen schwarzen Blazer im Schrank, der zu einer meiner Stoffhosen perfekt gepasst hatte - aber irgendwie habe ich diese Kombination dann doch nie getragen...

    Ich wünsche noch nette Sonntagsstunden. Liebe Grüße

    Hasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hasi,
      vielleicht konnten ich und die anderen beteiligten Bloggerinnen dich inspirieren, es doch mal mit einem Anzug zu probieren. ;)
      Ich wünsche dir einen schönen Sonntagabend, Grüße Cla

      Löschen
  6. Liebe Cla,

    Klasse Kombination, lässig, aber glamourös durch die Tasche.
    Ich werde demnächst auch mein neues Printshirt zum Anzug stylen. Gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Caro

    AntwortenLöschen
  7. Verry cool liebe Cla. Das Shirt von Goldschnitte Sabina Wachtel passt super zu dem lässigen Style. Ich kombiniere ebenfalls gern unterschiedliche Teile zu einem Zweiteiler.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful jacket suit, I love this mix of informality and elegance. It's a style that always fits you wonderfully.

    AntwortenLöschen
  9. Mit den hellen Sneakern und der roten
    Tasche ist der Look einfach nur cool!!!!

    Mir hat die Aktion mit Euch viel Spaß gemacht!
    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  10. Lovely combination, you look very elegant.
    Hugs,
    Dusana :-)

    www.letnedni.com

    AntwortenLöschen