Donnerstag, November 09, 2017

Dicke knallbunte Daunenjacke


Hm... irgendwie kam mit der Zeitumstellung auch die Kälte. So empfinde ich es zumindest. Einmal musste ich sogar bereits morgens die Autoscheibe von einer Eisschicht freikratzen. Das gehört ja mit zu den Dingen, die ich am Winter überhaupt nicht leiden kann. Besonders wenn ich keine Handschuhe dabei habe. Doch wie ihr seht bin ich mit einer warmen Jacke ausgestattet. Daunenjacken sind dieses Jahr besonders angesagt. Was letztes Winter der Fake Fur war, (dieses Jahr übrigens auch noch) ist diese Saison die Daunenjacke. Ist sie in einer knalligen Farbe, umso besser. Eine schwarze Daunenjacke besitze ich seit über 6 Jahren und ich trage sie nach wie vor. Die Investition damals hat sich gelohnt. Eigentlich hätte ich gar keine neue Jacke benötigt. Aber was benötige ich schon. Wie viel Paar Sneakers braucht die Frau? Welche Anzahl von Jeans sollte sich im Kleiderschrank befinden? Wie...die sind alle unterschiedlich? Ihr sehr schon worauf ich hinaus will. Nur weil ich bereits eine Daunenjacke besitze, muss ich nicht darauf verzichten mir eine zweite zu kaufen. Davon mal abgesehen, ist diese ja Rot. Also gaaaaaanz anders. 



Meine Daunenjacke gibt es bei Zalando*. Dort findet ihr aber auch eine günstiger rote Daunenjacke*. Richtig, richtig gut gefällt mir diese Jacke von Hermo*. Allerdings auch richtig teuer. Dass es günstiger geht beweist die Daunenjacke bei Breuninger*. Oder das schöne Teil bei &otherStories*. Halt... wartet... geht nicht weg: eine Daunenjacke* habe ich noch für euch. Wie ihr seht, gibt es genug Auswahl an warmen Winterjacken. Keiner muss hier frieren. ;) 

*Affiliatelinks






Kommentare:

  1. Guten Morgen Cla, die Farbe ist wirklich toll. Die musstest Du natürlich haben :)
    Schönen Donnerstag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, an manchen Tagen braucht man einfach Farbe und das rot steht dir super!
    Ich hab seit Jahren eine von Woolrich, auch eine Investition-aber wenn ich diese Jacke anhabe fühlt es sich an wie eine warme Daunendecke. Mit Hund, wenn man einfach immer raus muss, ein Segen!
    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    die Jacke passt wirklich zu dir wie für dich gemacht und sieht so kuschlig warm aus. Da möchte ich mich auch direkt reinkuscheln.
    Und mit der Farbe wirst du auch nicht übersehen, also eine win-win Situation. ;-)
    Trotzdem könnte es für mich noch ein bisschen wärmer bleiben. ;-)
    Schöne Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Morning Cla! A down jacket is a staple for the winter closet and yours is just gorgeosu, what a great find, well done! I just need one in red as well now lol! Suits you so well and you look stylish! Is perfect for today, is pouring down over here!:/ Enjoy your Thursday mein freund, hugs! xo

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab mir jetzt eine kurze in einem tollen Bronzeton bestellt.
    Die finde ich auch mega, da will ich auf jeden Fall auch noch einen Look zu machen :)

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
  6. it looks amazing on you I have a puffy vest I love but now I might want to get a coat.

    AntwortenLöschen
  7. die Farbe finde ich schön! aber sie wirkt sehr groß?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmgard,,
      das ist von mir beabsichtigt. Ich trage im Winter gerne dicke Pullis und die sollen ja unter die Jacke passen. ;)

      Löschen
  8. Was für ein schöner Farbkleks in der trüben Jahreszeit. Mit Rot bekommt man mich ja immer.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Die knallrote Daunenjacke steht Dir aber auch richtig gut.
    Schwarz kann jeder. Rot ist ein statement.
    Hab einen schönen Abend.

    Liebe Grüsse, Esther
    https://lifestyle-tale.com/erdemxhm/

    AntwortenLöschen
  10. Nice colour, looks super warm and comfy!

    https://dinamighty.com/

    AntwortenLöschen