Wie style ich Chino-Hosen easy und schick

Ihr sucht eine perfekte Sommerhose? Da kann ich euch Chino-Hosen ans Herz legen. Diese Hose lässt sich, genau wie eine Jeans, super vielfältig kombinieren. Doch der Jeanshose gegenüber hat die Chino den Vorteil, aus leichtem Stoff zu sein und sie somit bei warmen Temperaturen angenehm zu tragen ist. Da diese Hosenform locker getragen werden sollte, engt sie nichts ein, weder am Bund noch an den Beinen. Deshalb unbedingt auf die perfekte Passform achten. Sonst sieht man schnell aus wie ein gewickelter Regenschirm. Lieber eventuell eine Kleidergröße größer nehmen.

glamupyourlifestyle chino-hosen sommerhosen slipper business-outfit büro-look ü-40-blog ü-50-blog ue-40-blog

Chino-Hosen sind zwar lässig, aber immer noch seriös genug, um auch im Büro getragen zu werden – gerne mit flachen Slippern oder auch hohen Pumps. Selbst für Meetings ist man damit bestens gekleidet. Sollte es im Sommer nach Feierabend noch in den Biergarten gehen, krempelt man die Hose einfach um, schlüpft in offene Sandalen und Tanktop.

Da es im Moment morgens immer noch frisch ist, trage ich gerade meine Jeansjacke rauf uns runter. Die passt super gut zur Chino-Hose. Doch selbst einen Blazer kann ich mir dazu hervorragend vorstellen und diese Kombination geht damit sogar als Business-Look durch. Ihr seht, dem Styling-Wunder sind modisch keine Grenzen gesetzt. Außer diese grüne Chino besitze ich auch noch eine in beige (siehe hier). Das sind die klassischen Farben für dieses Basicteil, das alle im Kleiderschrank haben sollten, die sich gerne Richtung casual chic kleiden. Doch auch in knalligen Farben sieht man die Hose immer öfters.

glamupyourlifestyle chino-hosen sommerhosen slipper business-outfit büro-look ü-40-blog ü-50-blog ue-40-blog

Wusstet ihr, woher die Chino-Hosen eigentlich stammen? Im 19. Jahrhundert wurde diese Hosenart für die Armee hergestellt. Der Twill-Stoff dafür kam aus China und dadurch wurde irgendwann die Bezeichnung der Hose in Chino umgewandelt.

glamupyourlifestyle chino-hosen sommerhosen slipper business-outfit büro-look ü-40-blog ü-50-blog ue-40-blog

Zum Schluss muss ich euch noch erzählen, was ich am Sonntag vorhabe! Ich werde am Stuttgart-Lauf teilnehmen.
Das besondere daran ist, es ist mein erster Lauf. ok, der ist zwar nur 7 Kilometer lang, doch über eine Strecke von 4-5 Kilometern bin ich nie hinausgegangen. Für mich ist das also eine kleine Herausforderung. Ich hoffe, ich gehe nicht als Letztes durch das Ziel. Sabina von Oceanblue Style läuft übrigens auch mit.

Bluse: &other Stories
Hose: Zara
Sneaker: BRONX
Tasche: Ralph Lauren
Ketten: Runte-Schmuck

Chino-Hosen in Online-Shops zu finden war nicht schwer, da sie gerade im Trend sind: Boden Direct* hat eine und Breuninger* selbstverständlich auch, und eine gelbe Seidenbluse* noch gleich dazu. Eine günstigere Alternative hat Mango*.
*Affiliatelinks

glamupyourlifestyle chino-hosen sommerhosen slipper business-outfit büro-look ü-40-blog ü-50-blog ue-40-blog

3 Kommentare

  1. Claudia
    Mai 24, 2019 / 7:27 am

    Yes yes yes,
    Chinos mag ich auch sehr. Genau wie du schreibst, lässig, luftig, im Sommer gut zu tragen. Und noch ein großer Vorteil für mich: Ich brauche Kurzgrößen, die ich nicht immer so leicht finde. Chinos einfach umgekrempelt, fertisch.

    Super, dein Stuttgarter Stadtlauf. Find ich cool, so ein Stadtlauf mit so vielen Teilnehmern und dann hast du noch Publikum, dass dich anfeuert. 7 km habe ich noch nie geschafft, sondern wie du schreibst auch nur 4 – 5 km, dann ist Ende Gelände bei mir. Ich habe aber auch noch nie einen Stadtlauf mitgemacht.

    Das wird sicher klasse mit Sabina, dann müsst ihr nur noch Hand in Hand durchs Ziel laufen!!! Viel Erfolg, ihr finisher! Ich drück die Daumen. 🙂
    Liebe Grüße
    Claudia

    Liebe Grüße
    Claudia

  2. Mai 26, 2019 / 7:43 pm

    Chino Hosen sind wirklich eine perfekte Wahl für heiße Sommertage. Ich wollte auch mal wieder mehr laufen. Ich drücke beide Daumen, dass die Zielverfolgung klappt.

    Gruß,
    Petra

    • claudia
      Autor
      Mai 27, 2019 / 1:29 pm

      Danke liebe Petra,
      ich bin auf zwei Beinen durch das Ziel :)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

%d Bloggern gefällt das: