Mail von einem deutschen Modelabel im Postfach

Da bei mir gerade nicht viel passiert, habe ich heute auch nichts Aufregendes zu berichten. Wobei ich letztens eine spannende Mail erhalten habe. Spannend ist vielleicht das falsche Wort, sie war eher zum Schmunzeln. Doch als ich die Mail morgens im Postfach vorgefunden habe, hätte ich mich erst mal fast an meinem Kaffee verschluckt. Denn als Erstes ist mir der Absender ins Auge gefallen: Die Mail stammte von einem sehr bekannten deutschen Modelabel aus dem höheren Preissegment.

Eine Mail von dieser Designermarke zu erhalten, hat mich im ersten Moment etwas in Aufruhr versetzt. Niemals hätte ich mir vorstellen können, von dieser Marke je kontaktiert zu werden. Den Namen möchte ich nicht nennen, warum, werdet ihr gleich aus der ganzen Geschichte entnehmen.

glamupyourlifestyle deutsches-Modelabel Sommerhose ue-40-blog ue-50-mode

Das deutsche Modelabel war bei mir im Blog bereits ein paar mal Thema bzw. habe ich den Namen hier schon hin und wieder erwähnt. Selbst, wenn es nur um eine Verlinkung zu einem bestimmten Kleidungsstück dieser Marke war. Dass ich den Markennamen hier schon formuliert habe, blieb dem Label nicht ganz verborgen. Es gibt nämlich gewisse Tools, die man einsetzen kann, um zu erkennen, ob eine Marke, ein Blog oder auch nur ein Name auf einer Webseite oder in einem Forum im Internet erwähnt wurde. Doch, nicht nur das! Mit so einem Tool erfährt man auch, wenn der Name oder die Verlinkung wieder entfernt wurde. Und genau das habe ich nämlich unlängst getan.

glamupyourlifestyle deutsches-Modelabel Sommerhose ue-40-blog ue-50-mode

Verlinkungen im Netz sind wichtig

Da ich gerade dabei bin, mein Blog aufzuräumen, werden dabei auch alte Links, die ohnehin nicht mehr funktionieren, herausgeworfen. Dabei landete auch diese Verlinkung zu dem Modelabel im Papierkorb. Da Verlinkungen im Netz aber nicht ganz unwichtig sind, hat mich diese besagte Modemarke angeschrieben, mit der Bitte, diese Verlinkung doch wieder zu platzieren. Sogar einen Link für eine bestimmte Seite dieses Labels haben sie mir in der Mail beigefügt.

Ebenso ist das deutsche Modelabel auf einen besonderen Blogbeitrag von mir eingegangen. Als ich mir vor ein paar Jahren in einem Post laut Gedanken über mein Outfit für einen Gang über den roten Teppich machte, meinte ich des Spaßeshalber, dass mich doch eigentlich dieses deutsche Modelabel ausstatten könnte, falls sie diese Zeilen lesen würden. Damals haben sie es wohl nicht gesehen, dafür jetzt. Denn in der Mail haben sie geschrieben: ,,Auch, wenn das Event schon länger zurückliegt und wir vom Offpage-Prozess-Team dich aktuell nicht ausstatten können, möchten wir dir dennoch mit auf den Wegen geben, dass uns dein Blog und deine Styles gut gefallen.

Na, das ist schon mal ein nettes Kompliment, selbst, wenn sie mich nicht einkleiden können. Dazu muss ich erklären, dass ein Offpage-Team tatsächlich nicht für Fashion-Kooperationen zuständig ist. So eine Abteilung kümmert sich um die Optimierung der Suchmaschine außerhalb der eigenen Webseite, um die Positionierung bei Google zu verbessern. Deshalb sind sie auch so darauf Bedacht, meine Verlinkungen zurückzugewinnen.

glamupyourlifestyle deutsches-Modelabel Sommerhose ue-40-blog ue-50-mode

Ein Angebot an das deutsche Modelabel abgegeben

Auch, wenn das Offpage-Team nicht die richtige Anlaufstelle für Fashion-Kooperationen ist, habe ich trotzdem die Gunst der Stunde genutzt, um Akquisition in eigener Sache zu betreiben. Antworten auf diese Mail wollte ich sowieso, also habe ich gleich mal das Thema Kooperation mit eingebracht und wie schön es doch wäre, wenn dieses Modelabel endlich auch offen für die Zusammenarbeit mit Bloggerinnen/Influencerinnen der älteren Generation wäre. Daraufhin habe ich auch tatsächlich eine Rückmeldung der Offpage-Abteilung erhalten, in der sie nach meinen Honorarvorstellungen gefragt haben. Diese würde man dann an die zuständige Abteilung weitergeben und falls Interesse bestehen würde, würde man mich kontaktieren.

Nett von der Dame des Offpage-Teams, sie hätte sich auch gar nicht mehr melden brauchen. Damit habe ich nämlich eigentlich gerechnet, also, dass ich keine Rückmeldung bekommen würde. Doch, da habe ich mich wohl getäuscht. Nur bin ich mir ziemlich sicher, von der Abteilung für Fashion-Kooperationen nichts zu hören. Meine letzte Mail liegt zwei Wochen zurück. Das ist zwar durchaus noch im normalen Rahmen, doch mein Bauchgefühl sagt mir, dass keine Zusammenarbeit zustande kommen wird. Aber hey, immerhin weiß das deutsche Modelabel von meiner Existenz. 😉

glamupyourlifestyle deutsches-Modelabel Sommerhose ue-40-blog ue-50-mode

Als ich mit dem Bloggen angefangen habe, war ich noch so euphorisch (man könnte es auch naiv nennen) und hoffte darauf, irgendwann wirklich mit großen Modelabels zusammenarbeiten zu können. Zudem ich diese Marken auch tatsächlich gerne trage. Doch nach all den Jahren bin ich auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Über das Thema, warum große Modelabels mit älteren Frauen nicht zusammenarbeiten möchten, und welche Ausnahmen sie dann doch machen, habe ich bereits letzten November geschrieben.

P.S. Solltet ihr ahnen, um welche Modemarke es sich handelt, erwähnt das bitte nicht im Kommentar. Wie ihr nun wisst, kann es sein, dass das Label mitliest. Doch einen Anhaltspunkt gebe ich: Der Vor- und Nachname besteht je aus vier Buchstaben. 😉

  • Shirt + Sandalen: Zara
  • Hose: Victoria Beckham
  • Tasche: Chanel

Im August 2018 hatte ich die Seidenhose von Victoria Beckham schon mal im Blog. Soll mal einer sagen, wir Bloggerinnen wären nicht nachhaltig. 😉 So luftige Sommerhosen mag ich gerade recht gerne. Bei Breuninger* habe ich eine vergleichbare im Sale entdeckt, doch auch die bedruckte Hose bei other Stories* gefällt mir ausgesprochen gut. Ähnliche Sandalen wie meine hat Görtz*.

 

glamupyourlifestyle deutsches-Modelabel Sommerhose ue-40-blog ue-50-mode

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

21 Kommentare

  1. Claudia
    Juli 25, 2021 / 8:28 am

    Hallo liebe Cla,
    ein richtig schöner cleaner Sommerlook! Gefällt mir sehr. Weiße T-Shirts oder Blusen gehen immer.

    Warte mal ab, jetzt ist ja Sommer- und Urlaubszeit, da dauert die Bearbeitung sicher etwas länger. Vielleicht kommt doch noch eine Antwort. Ich habe allerdings keine Ahnung, um welches Label es sich handelt. Ich hätte am Anfang eine Idee gehabt, aber das kann es nicht sein, da es ein viel längerer Name ist. 🙂

    Liebe Grüße
    Claudia

    • claudia
      Autor
      Juli 28, 2021 / 12:38 pm

      Mal schauen, ob eine Rückmeldung kommt. Ansonsten auch nicht schlimm. Wie sagt meine Tochter oft: ihr Verlust, nicht deiner 😉
      Schöne Grüße, liebe Claudia

  2. Juli 25, 2021 / 8:33 am

    Sehr interessanter Blog! War mir nicht bewusst, dass die mitkriegen wenn man Verlinkungen entfernt. Zwei Wochen ist sehr lange Zeit für eine Antwort. Normalerweise wird doch schnell reagiert. Ich hoffe aber dennoch, dass die Firma sich bei dir meldet. Als Blogger liefert man ordentliche Arbeit, die auch belohnt sein muss! Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonntag und sende liebe Grüße!

    • claudia
      Autor
      Juli 28, 2021 / 12:39 pm

      Danke für deine lieben Worte, liebe Mira. Auch dir noch einen schönen Tag

  3. Heike
    Juli 25, 2021 / 10:18 am

    Liebe Cla,
    Ich glaube, du würdest mit deinem Kool sehr gut zu der besagten Marke passen. Bin gespannt, ob sich noch etwas tut.
    Liebe Grüße
    Heike

    • Heike
      Juli 25, 2021 / 10:20 am

      Look sollte das natürlich heißen…der natürlich cool ist 😉
      LG
      Heike

    • claudia
      Autor
      Juli 28, 2021 / 12:40 pm

      Danke, lieb, dass du das sagst. 🙂

  4. Hasi
    Juli 25, 2021 / 10:47 am

    😄 Junge, Junge! Großer Chef is watching you (das habe ich jetzt bewusst auf Deutsch geschrieben). Ja, wer weiß, was sich da vielleicht noch entwickelt? Ich kann jedenfalls nur sagen, ich fühle mich definitiv mehr angesprochen, wenn ich ein Kleidungsstück auf Deinem Blog sehe, als auf der Seite einer 20jährigen Influenzerin. Vor allem: Du zeigst hier auch immer sehr tragbare Outfits. Schwupps – und da bin ich gleich beim nächsten Thema: Deine Hose! Ein marineblauer Sommertraum – und das weiße Top macht den frischen Eindruck perfekt. Eine tolle Kombi! Btw, ich habe diesen Sommer noch gar nicht meine leichten, weiten Stoffhosen ausgeführt, fällt mir gerade ein – das muss ich aber die nächste Zeit umgehend in Angriff nehmen… 😉
    Ganz liebe Grüße an dich
    Hasi

    • claudia
      Autor
      Juli 28, 2021 / 12:42 pm

      Hihi, sehe schon, du hast herausgelesen, um welches Label es sich handelt. 😉
      Danke auch für dein Kompliment. Auch ich habe festgestellt, dass ich noch gar nicht all meine
      Sommersachen anhatte. Die warmen Sonnentage haben einfach zu lange auf sich warten lassen. Doch vielleicht bekommen wir ja einen
      golden Herbst.
      Liebe Grüße an dich

  5. Juli 25, 2021 / 11:43 am

    Liebe Cla,

    ein interessante Vorgehensweise, dich zu bitten, eine Verlinkung wieder zu aktivieren, obwohl du sie vorher schon hattest und da ja offensichtlich nichts kam.
    Ich finde Vorstellungen von ‚echten‘ Menschen sehr reizvoll und verstehe die Labels nicht. Aber deine Naivität vom Anfang, die kann ich förmilch nachfühen. Obwohl du ja wirklich schon ganz viel geschafft hast.
    Ich bin auf die Fortsetzung (?) gespannt.
    Liebste Grüße
    Nicole

    • claudia
      Autor
      Juli 28, 2021 / 12:44 pm

      Stimmt, eigentlich hast du recht. Sie haben sich erst gemeldet, als ich den Link entfernt habe. 😉
      Danke für deine leiben Worte, auch ich bin gespannt, ob es eine Fortsetzung gibt.
      Schöne Grüße, liebe Nicole

  6. Juli 25, 2021 / 6:33 pm

    Liebe Claudia. Ich finde deinen Blog und dich super. Und jedes Label sollte unbedingt darüber nachdenken, auch mit Frauen Ü40 zusammenzuarbeiten!

    • claudia
      Autor
      Juli 28, 2021 / 12:45 pm

      Du bist ja lieb, danke liebe Kerstin. :))

  7. Juli 26, 2021 / 5:20 am

    Man sollte niemals nie sagen. Vielleicht kommt dieses Sommermärchen ja doch noch zustande. Besonders dann, wenn man es gar nicht erwartet. Ich drücke Dir auf alle Fälle die Daumen! Bekannte Modellabels sollen ruhig mehr aufgeschlossener sein mit unserer Generation zusammenzuarbeiten. Ich würde mich auf alle Fälle für Jede von uns freuen!

    • claudia
      Autor
      Juli 28, 2021 / 12:46 pm

      Danke das Drücken der Daumen. Sollten sie sich nicht mehr melden, ist es auch nicht so tragisch. 😉
      Lieben Gruß
      Claudia

  8. catherine from france
    Juli 26, 2021 / 9:32 am

    you see,now you cannot say you re not one of the german fashion icon !!!I am happy for you ,i did not know what is the brand and I am eager to know it .Have a nice day

    • claudia
      Autor
      Juli 28, 2021 / 12:47 pm

      Thank you so much, dear Catherine. Hello to France

  9. Ilona
    Juli 26, 2021 / 7:33 pm

    Ich kann mir denken, von welchem Modelabel du sprichst und wir sollten das Kind ruhig beim Namen nennen. Denn die Marken sollten endlich begreifen, dass wir 50 Frauen ( da ich nächstes Jahr 50 werde, zähle ich mich auch bereits dazu), Mode von Frauen im gleichen Alter sehen wollen und nicht von jungen Hühnern.

    Du und deine Blogger-Kolleginnen zeigen jeden Tag aufs Neue, wie stylisch doch heute eine Ü 50 Frau ist. Besonderst du würdest hervorragend zu dieser Designer-Marke passen.

    P.S. Es handelt sich um Hugo Boss, stimmt’s? 😉

    • claudia
      Autor
      Juli 28, 2021 / 12:50 pm

      Ich setze mich seit vielen Jahren ein, als ü40/50 Bloggerin auch von großem Marken (aber auch Zeitschriften) wahrgenommen zu werden. Bestes Beispiel ist die
      Instyle. Dort sind ständig junge Influencerinnen zu sehen. Dabei gibt es so viele tolle Frauen meiner Generation, die sich modisch style.
      Lieben Gruß, liebe Ilona

  10. Juli 26, 2021 / 7:43 pm

    Wow…die sind auf Dich aufmerksam geworden?! Das ist doch schonmal eine schöne Auszeichnung für Deine Arbeit!
    Die Marken, die mich kontaktieren sind leider immer welche, die ich so gar nicht mag, also bleibt es bei mir weitgehend kooperationsfrei…dann lieber das verlinken, was man wirklich mag.
    Toll! Ich gratuliere und drücke die Daumen, dass es doch noch was wird.
    LG Nicole

    • claudia
      Autor
      Juli 28, 2021 / 12:52 pm

      Finde gut, dass du dich nicht verbiegst und dir treu bleibst. Das vermisse ich ganz besonders bei einigen Damen
      auf Instagram.
      Liebe Grüße an dich, liebe Nicole

%d Bloggern gefällt das: