Mittwoch, November 14, 2012

REN Skincare Peel Mask - eine glatte Sache

So Lady's, nach dem halbnackten David Beckham von gestern, wollen wir uns hier heute wieder auf das wesentliche konzentrieren. ;) 

Die REN Skincare Glycolactic Radiance Renewal Mask bringt das Gesicht zum erstrahlen.
Zu meiner Pflegeroutine gehört es, einmal die Woche ein Peeling anzuwenden.
Hier schwöre ich schon seit 2 Jahren auf die Glycolactic Radiance Renewal Mask von REN Skincare.
REN Skincare ist ein Firma aus Großbritannien und wurde im Jahre 2000 gegründet. REN verwendet in seinen Produkten nur hautfreundliche, natürliche Bio-Aktivstoffen und verzichtet dabei auf Parabene, Silikone, Glycole und synthetische Farb- und Duftstoffe.
Die Glycolactic Radiance Renewal Mask soll Linien, Fältchen und Hyperpigmemtierung sichtbar reduzieren.
Ob sie wirklich Fältchen bekämpft, kann ich jetzt so nicht eindeutig bestätigen, da ich glücklicherweise noch nicht ganz so viele von diesen bösen Fältchen habe. Aber gegen Hyperpigmemtierung hilft sie auf jeden Fall. Meine Freundin leidet darunter. Nach nur wenige Anwendungen wurde sie auf ihr verbessertes Hautbild angesprochen.
Meiner Haut verleiht sie sofort nach dem Peeling mehr Ausstrahlung und ein verfeinertes Hautbild.
Auf die gereinigte Haut auftragen, 10 Minuten einwirken lassen und gründlich abspülen. Man spürt sofort, wie glatt die Haut ist und ebenmäßig strahlt.
Die Glycolactic Radiance Renewal Mask kostet zwar 49€, aber bei einmal wöchentlicher Anwendung reicht sie für 1 Jahr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen