Freitag, Januar 25, 2013

Office-Style


Ich habe die ganze Zeit versucht, immer ein Outfit zu posten, welches ich nicht schon mal vorgeführt habe. Doch so langsam gehen mir die Kleider aus. Wie machen das die ganzen bekannten Bloggerinnen, die täglich ihr Streetstyle präsentieren? Haben die eine Lagerhalle randvoll mit Klamotten, oder werden die gesponsert?

Da ich nicht so privilegiert bin, muss ich damit anfangen zu improvisieren. Ich werde bereits vorgeführte Garderobe noch mal zeigen, nur dass diese anderes kombiniert werden.

So wie mein Sweatshirt, das ich hier trage. Ich hatte es vor drei Wochen schon mal, lässig mit einer Jeans, vorgeführt. Heute zeige ich die etwas schickere Variante mit Pencil-Skirt.

Habt ihr auch ein Lieblingsteil das alles mitmacht? Einen Pullover oder eine Bluse, die immer einsatzfähig ist?

Sweatshirt: Zara
Rock: D+G, by Dolce Gabbana
Booties: Dorothee Schumacher







Kommentare:

  1. hey!
    ich find den pulli klasse, mag ihn aber zu etwas legererem lieber an dir...

    und WIE die ganzen anderen blogger das mit ihren ständig neuen outfits anstellen ist mir auch ein rätsel... ;-)


    lg yvi

    http://picturesandfood2013.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Yvi für deinen netten Kommentar, Gruss Claudia

      Löschen
  2. DIe Boots finde ich besonders gut <3

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt Deine Kombination, liebe Cla! Und an den Pulli hab ich eh mein Herz verloren <3

    LG, Rena

    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    mit den Shirt käme ich nicht so klar....
    Letzlich habe ich auch eine zeitlang vorm Schrank verbracht und neue Kombis ausprobiert. Das war sehr effektiv.
    Ich habe im Sale in Holland tolle Schnäppchen gemacht, die reduzieren immer großzuügig.
    Schönes Wochenende!! Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine. Ich finde auch, dass man seine Kleider immer mal wieder etwas anders kombinieren sollte. Auch wenn manchmal gewagte Creationen
      rauskommen.
      Darf ich fragen, wo du genau zum Shoppen nach Holland fährst?
      Liebe Grüsse, Cla

      Löschen
    2. Hallo Claudia,
      ich fahre immer nach Enschede, wenn wir auf Heimatbesuch sind.
      Dort gibt es u.a. den "de Bijenkorf ", dort finde ich immer etwas. Und ein Besuch auf dem Wochenmarkt ist auch Pflicht, dort gibt es den besten Bratfisch.
      Viele Grüße! Sabine

      Löschen
    3. Danke für den Tipp. Ich war noch nie in Holland, aber es steht ganz oben auf meiner Städtetour-Liste.

      LG Cla

      Löschen
  5. Hallo liebe Cla :)
    Mir geht es auch oft so, dass ich morgens vor dem Kleiderschrank stehe und einfach nicht weiß, was ich anziehen soll! Wir posten nicht so häufig Outfits, weshalb wir wahrscheinlich immer unterschiedliche Sachen anhaben. Allerdings muss ich gestehen, dass mein Kleiderschrank unheimlich voll ist (und ich dennoch manchmal nichts zum anziehen finde!), denn ich LIEBE es shoppen zu gehen - besonders im Sale :) Aber ich finde es auch garnicht schlimm, wenn auf irgendwelchen Outfitbildern Teile sind, die in einer anderen Kombination schoneinmal vorkamen. Darum geht es ja auch eigentlich, dass man mit dem, was man hat, unterschiedliche Looks kreieren kann. Und wenn ich ein Paar Schuhe oder eine Tasche besonders gern habe, dann kommen diese Teile eben häufiger zum Einsatz. Also mach dir keinen Kopf darüber ;)
    LG Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Laura. Danke für deinen netten Kommentar und deine tröstenden Worte. ;) Ich kenne das, nichts anzuziehen, aber den ganzen Schrank voll. ;)
      Und ja, wir sollten einfach mal ganz unterschiedliche Teile miteinander kombinieren, um einen neuen Look zu kreieren.
      LG Cla

      Löschen