Sonntag, Juli 05, 2015

Tipps gegen die Affenhitze

36 Grad und noch viel heißer - ich glaube heißer kann es kaum noch werden. Aber nein - ich beschwere mich nicht über diese Hitze. Ich wollte Sommer, Sonne und blauen Himmel und jetzt haben wir Sommer pur. Sicher wären 25 Grad auch ausreichend und wesentlich angenehmer, aber leider haben wir da kein Mitspracherecht. Wir müssen eh nehmen wie es kommt. Doch so langsam habe ich den Verdacht, der Wettergott da oben kennt nur noch zwei verschiedene Wettervarianten – zu kalt oder zu heiß. Also müssen wir das Beste daraus machen, es genießen. 

Jeder hat so seine kleinen Tricks, um gut durch den heißen Tag zu kommen. So stellen sich einige meiner Kollegen eine Schüssel mit kaltem Wasser unter den Schreibtisch und baden ihre Füße darin. Sicher bringt das auch Linderung! Jedoch ist für mich diese Methode völlig ungeeignet, denn mit Bestimmtheit müsste ich dann noch öfters für kleine Königskinder als eh schon. Meine kleinen Abkühlungen im Büro verschaffe ich mir, indem ich mir ständig fließendes, kaltes Wasser über die Unterarme laufen lasse und natürlich Literweise Wasser trinke. Wie kommt ihr zur Zeit durch die Affenhitze? Hier ein paar meiner persönlichen Favoriten und Tipps, die für mich die tropischen Temperaturen erträglicher machen.

Am liebsten würde ich mich im Moment in den Kühlschrank legen. Doch der ist bereite bis zum Rand vollgepackt. Neben wasserhaltigem Obst und Gemüse, stilles Wasser und Apfelschorle habe ich auch noch in einem Nebenfach mein Thermalwasser Spray von Avéne. Immer bei Bedarf, und der ist gerade extrem hoch, besprühe ich mein Gesicht damit. Gleich daneben liegen zwei Beinsalben. Ich neige sowieso zu schweren Beinen und die Hitze macht es auch nicht gerade angenehmer. Deshalb gehört es nach jedem Duschen bei mir zu Pflichtprogramm, noch mal die Beine eiskalt abzubrausen. Hölle kann ich nur sagen, ich könnte dabei schreien. Aber es hilft, meine Beine fühlen sich danach gleich viel besser und die Beinsalben tragen auch noch ihren Teil dazu bei. Und wenn die Nacht mal wieder ungemütlich heiß war, sodass sogar meine Augen am nächsten Morgen noch geschwollener sind, als sowieso schon, hilft mir die gekühlte Augenmaske von Sisley aus dem Kühlfach. 

Ja es ist gerade ziemlich unerträglich heiß. Glühend heiß! Aber wenn ich daran denke, dass ich vielleicht in wenigen Monaten meine Autoscheibe freikratze muss, habe ich diesbezüglich keine Beschwerden. 


Kommentare:

  1. Wie Du schon sagst, Cla: Ich schwitze lieber als ich friere!
    Vermutlich bin ich aber in meiner Region im Vorteil, denn hier im Alpenvorland kühlt es abends ab und die Nächte sind wunderbar angenehm und morgens ist die Luft erstmal erfrischend. Auch im Büro geht es bei mir ohne Klimaanlage sehr gut.
    Viel trinken, lockere, hängende Kleidung, flache Sandalen, denn die Füße schwellen ja im Laufe des Tages an und da kann ich keine hohen Absätze oder dünne, einschneidende Riemchen gebrauchen.
    Morgen werde ich mir auch ein Gesichts- und ein Fußspray in die Tasche packen!

    Genieß den Sonntag!
    Annette | Lady of Style

    AntwortenLöschen
  2. Zum Glück habe ich mit der Hitze keine Probleme, aber meine Tiere dafür umso mehr. Ich habe nun neben unserem Pool ein großes Wasserbecken für die Hunde aufgestellt, damit sie sich immer wieder abkühlen können.

    AntwortenLöschen
  3. Morning Cla! I know what you mean, is very hot also here and becoming so hard stay in front of the warm laptop. Lol, Id love to stay inside the fridge as well! Btw, I also eat lots of fruit and drink water, the Avene spring water is my beauty essential as well, cant live without it! Happy Sunday mein freund, bacioni! xo

    AntwortenLöschen
  4. Kaltes wasser in ei. Er schale? Ja Ich steige da immer kurz rein und lasse die füße dann unterm schreibtisch auf nem handtuch trocknwn. Mit den vielen rechnern habwn wir oft über 40 'c im Büro...
    Hände und puls immer mal wieder unter den kalten hahn. Funktioniert seit 25 jahren gut. Bei uns kühlt es nachts auch gut ab und 33 grad finde ich für nen hochsommer angemessen. Vermelde, kein hitzekoller im süden. Kühlende grüße sunny.

    AntwortenLöschen
  5. Hello liebe Cla, ja - ich bin auch gerade Dauergast am Wasserhahn... und lasse mir in regelmäßigen und extrem kurzen Abständen kaltes Wasser über die Unterarme laufen und die nassen Hände reibe ich mir dann gleich noch in den Nacken... :-) Und ein Thermalwasserspray ist bei mir auch gerade Pflicht... Genieße den Sommersonntag... und das mit dem Scheiben freikratzen ... puhhhh... nein, da möchte ich jetzt noch nicht daran denken... Lieber Gruß Conny

    AntwortenLöschen
  6. Yes we've had some really hot temperatures here as well and it's been lovely but probably a little too hot. The only thing I tend to do is drink loads of water and I also eat lots of fruit because I find it refreshing. I used to have an eye mask but I've no idea where it is now and at night I wear really loose cotton pyjama shorts and keep the window open. That's really all I do. My legs feel very heavy in the summer too so I should try your strategy as well. I hope you are having a great weekend!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Cla,
    mir stört die Wärme nicht, solange das Wetter nicht tüppig schwül wird, die Feuchtigkeit vertrage ich weniger.

    Auf jedem Fall vielen Dank für die Tipps :-)
    Eau Avène kenne ich, aber ich vergesse regelmässig die Dose daheim, ehmmmmm mit dem Alter kommt auch die Vergesslichkeit.

    Ich mach ebenfalls kalte Duschen an den Beinen, dazu brauche ich das "Anti-Eau" Oel von CLARINS.

    GLG & schöne Woche
    Lady Z

    AntwortenLöschen
  8. You right everyone has a trick to stay cool on the hot days your is a great tips and products. Hi beauty I'm back.

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss auch Thermalwasser von Avene kaufen.

    AntwortenLöschen