Donnerstag, Oktober 29, 2015

Schminkstunde mit der Schminktante


Ich bilde mir ja schon ein, ich könnte mich schminken. Jetzt mal ohne Arrogant zu klingen. Auch weiß ich welche Farben mir stehen, und welche eher nicht. Trotzdem reizt es mich immer wieder, mich von einer professionellen Visagistin beraten zu lassen. Schon allein, weil ich es spannend finde, zu erfahren wie andere mich sehen und mir dementsprechend ein Make-Up verpassen. Schon öfters habe ich diesen Service der Parfümerie-Kette in Mint genutzt. Jedoch bin ich da nicht immer zufrieden herausgegangen. Keine Ahnung warum man aus mir immer wieder eine Marlene Dietrich oder Brigitte Bardot machen möchte. Und fett zugekleistert werden mag ich auch nicht unbedingt. Make-Up – ja, aber bitte dezent. Zu gerne würde ich mich mal von einem Make-up Artist schminken lassen, der schon einige Models und Prominente vor dem Pinsel hatte. Ich denke mir, wenn man die so nah an einen Star heranlässt, müssen sie es doch einfach drauf haben. Wer es nach meiner Meinung auf alle Fälle drauf hat, ist Serena Goldenbaum und Anja aka „Die Schminktante“. Beide durften auch schon so manche Promi-Damen aufhübschen.

Nun hatte ich jetzt die Freude auf einem Bloggerevent viele meiner Lieblingsbloggerinnen zu treffen. Mit dabei die liebe Anja. Und ich muss sagen, ich wäre blöd gewesen diese Gelegenheit nicht für mich zu nutzen. Also haben wir uns alle früh am Morgen bei Anja im Hotelzimmer versammelt und es hieß: „Cla in die Maske, bitte in die Maske“. Sehr beeindruckend fand ich schon mal Anjas Equipment, allein die Auswahl an unterschiedlichen Blushes und Pinzelchen. Anja musste auch nicht lange überlegen, wie sie das Beste aus mir herausholt und hatte ruckzuck ihre Pinsel in irgendwelche Farbtöpfchen getaucht. Um mich herum die anderen Blogger-Ladies die, ganz nach Blogger-Manier, jedes Detail mit Kameras und Handys festhielten. Alle hatten den Vorteil Schritt für Schritt Anjas Werk zu verfolgen. Da kein Spiegel in der Nähe war, musste ich geduldig ausharren, um das Endergebnis zu sehen. Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Im Gegenteil – ich war begeistert. Anja hat mein Augen Make-up intensiver gestaltet, als ich es normalerweise auflege. Ausdrucksvoller! Und hey, es steht mir gut. Auch in Sachen Blush konnte ich noch einige Tipps abstauben. Statt Blush soll ich doch besser Bronzer verwenden, dieser gibt meinem Gesicht mehr Kontur. Wo ich den genau in meinem Gesicht platzieren soll, hat sie mir auch noch gleich gezeigt. Denn bei meiner kantigen Gesichtsform, bin ich da immer etwas unsicher.

Liebe Anja, ich danke dir, dass du dich extra wegen mir früher aus dem Bett gerollt und Zeit genommen hast für diese kleine Schminkstunde. Es hat mir viel Spaß gemacht. Auch Anjas Blog kann ich nur empfehlen. Dort konnte ich mir schon einige gute Tipps mitnehmen. Und wer jetzt gerne das Resultat dieser Schmink-Session sehen möchte: hier entlang.






Wir Blogger-Ladies hatten ein fantastisches Wochenende zusammen. Von links: Irit, meine Wenigkeit, Valérie, Anja und Conny

Kommentare:

  1. Morning Cla! Oh, I have noticed something different in that pic last week you know? I think she suggested u the perfect makeup on u and u should make the same everyday as suits u, I really like the fact she enhanced the eyes, they stand out a lot! She has been so great and u girls are all so gorgeous together! Many kisses mein freund, have a good day! xo

    AntwortenLöschen
  2. that makeup setup, wow
    Keep in touch
    www.beingbeautifulandpretty.com
    www.indianbeautydiary.com

    AntwortenLöschen
  3. I nice to have this opportunity and learn from the makeup artist which I bet made your best feature stand out. Her equipment is impressive I will not know what to do with all those brushes. You look beautiful and what a great event to attend and meet other bloggers and have the blessing to learn from a professional more about applying makeup.

    AntwortenLöschen
  4. It's lovely that you get to go these great blogger events, such a great opportunity to network. I've never had my make up professionally done, but I'd love to see what can be done , especially with my eyes. I like blushes and have been using a concealer on my cheeks to give me some cheekbones but I haven't quite mastered the contouring yet. I love the colour she is putting on your eyes, very subtle but still accentuates the eye. I would have been there with my camera and phone taking lots of photos too, trying to learn how to perfect my make up ha ha! Hope you're having a great week Cla.

    AntwortenLöschen
  5. Das geht mir ganz genauso. Ich denke auch immer "ich kann mich schminken" und bin dann ganz begeistert, wenn ich doch noch etwas Neues lerne ;-).
    LG Kathrin
    http://www.addictedtofashionbykathrin.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss ja gestehen, daß ich vor ca. 5 Jahren auf Youtube gelandet bin. Damals ging es, glaube ich, um den perfekten Lidstrich. Und seitdem habe ich da "meine" Youtuber-Mädels, die schminken, was das Zeug hält und mich mit so dem einen oder anderen angefixt haben, es nachzukaufen. Nach 5 Jahren sieht es bei mir aus wie im Douglas, toll schminken kann ich mich immer noch nicht. Ich bewundere Smokey Eyes mit 3 verschiedenen Lidschatten, perfekt verblendet. Man erkennt tatsächlich, dass es 3 Farben sind! Mach ich das, ist das wie im Malkasten in der Schule: Etwas braun, etwas grau, etwas schwarz ergibt das perfekte Dreckbraun, das keiner will. Lustigerweise sträubt sich jede Kosmetikerin, mich zu schminken. Sie gestehen dann immer, daß das für sie das schlimmste ist, wenn die Kundin noch ein Makeup will. Beim richtigen Profi war ich noch nie, das würde ich auch gerne mal ausprobieren.

    Und im übrigen, liebe Cla: ich liebe kantige Gesichter und Deine Nase ist göttlich. Ich schaue Menschen nämlich nicht auf die Hände, sondern auf die Nase :-)

    AntwortenLöschen