Jeanskleid kombiniert für die Übergangszeit

Und wieder komme ich geringelt daher. So langsam entwickeln sich Streifen, neben roten Lippensift, zu meinem Markenzeichen. Neu in meinem Kleiderschrank ist das Jeanskleid. Ursprünglich habe ich das Kleid für die wärmer Saison gekauft. Doch mit Shirt und Strumpfhose kann ich das durchaus jetzt schon tragen. Das ist übrigens mein Beitrag zu einem Thema, das Conny unlängst auf ihrem Blog hatte: “Wie mache ich mein Sommerkleid übergangstauglich”. Zwischen den Stühlen der Jahreszeiten kann ich es oft nicht erwarten ein neu erworbenes Teil zu tragen. Also ziehe ich einfach ein Longsleeve darunter oder eine Cardigan drüber.  


Diese Woche ist meine beste Freundin aus Madrid zu Besuch und ich habe ein paar Tage frei. Wie herrlich. Einfach mal abschalten, Shoppen gehen und Quatschen bis tief in die Nacht hinein. Quality Time eben! Ich wünsche euch eine gute Woche. 




Kleid: Promod
Shirt: & other Stories
Booties: Anine Bing
Tasche: Chloé Faye
Kette: Stella & Dot


Jeanskleider haben für mich was lässiges und sind unkompliziert. Ich freue mich schon, wenn es wärmer wird und ich mein Kleid mit Sneakers oder Sandalen kombinieren kann. Hier eine kleine Auswahl an Kleidern aus Denim: eins von Levi´s (Affiliatelink), eins von Armegangels (Affiiatelink) und ein Jeanskleid von Marc Jacobs (Affiliatelink), reduziert!



Teilen:

20 Kommentare

  1. März 29, 2016 / 6:49 am

    Morning Cla! Ah, this denim dress is just perfect for this time of the year and totally suits u! I like how u layered it, looking very glamorous and beautiful, Im in love with the bag! Have fun with your friend, definitely very deserved quality time!:) Many kisses mein freund, enjoy the week! xo

  2. März 29, 2016 / 6:58 am

    Hübsch, liebe Cla. Die aktuellen Temperaturen machen uns wirklich kreativ. Denn irgendwie mag ich nicht mehr damit warten, meine Kleider zu tragen. Und das geht wohl vielen so. Eine wirklich hübsche Kombination hast du heute wieder zusammengestellt, inklusive der neuen Tasche.
    LG
    Andrea

    • März 29, 2016 / 4:42 pm

      Liebe Andrea

      Ich wollte auch nicht warten, deshalb habe ich heute ein Kleid angezogen.

      LG Daniela

  3. März 29, 2016 / 7:09 am

    Nice look, nice denim dress. I like the outfit with black stockings and delicate shirt.

  4. März 29, 2016 / 10:13 am

    Tolle Kombination, liebe Cla! Vielen Dank für die Idee. Ich habe nämlich auch ein Jeanskleid gekauft, das ich nächste Woche vorstelle. Und eine weitere Kombinationsmöglichkeit kommt mir sehr gelegen. Denn für meine Variante ist es momentan noch zu kalt.
    Du siehst auf jeden Fall wieder sehr schön aus.

    Viel Spaß mit deiner Freundin!

    Liebe Grüße
    Sabine

  5. März 29, 2016 / 10:57 am

    Coole Kombi, ich mag diese Jeanskleider und hatte meines erst ebenso gestylt, mit Streifenshirt darunter, da ich es auch nicht mehr abarten konnte 😉
    Hab noch einen schönen Tag!

    Xx martina

  6. März 29, 2016 / 12:14 pm

    Klasse Kombi! Mir gefällt total gut wie das ringelshirt vorne rausspitzt 🙂

  7. März 29, 2016 / 12:43 pm

    Ist doch schade, ein Denimkleid nur in den wärmeren Monaten zu tragen. Die Kombination mit den Ringelshirt gefällt mir sehr gut!

    Alles Liebe!
    Stella

  8. März 29, 2016 / 4:41 pm

    Sehr schön kombiniert… sieht wirklich toll aus…

    LG Daniela

  9. März 29, 2016 / 6:08 pm

    Liebe Cla, das Kleid ist ganz wunderbar und ich finde Deine Kombi ohne Gürtel mit Streifenshirt echt mega lässig. Das kannst Du sicherlich noch ganz oft und verschieden kombinieren. Da freue ich mich schon drauf. Dir und Cla wünsche ich eine ganz tolle Zeit miteinander… genießt es und lasst es Euch so richtig gut gehen… Lieber Gruß, Conny
    ps: Deine Tasche ist grandios…

  10. März 29, 2016 / 8:15 pm

    This is definitely a great transitional piece because as you say you can wear long sleeves and tights during the colder months and then no tights and sandals in the warmer months so it lasts you all year. I'm still wearing turtle necks and long boots so I'm not sure how transitional this would be but its keeping me warm for now! Have a lovely week with your friend.

  11. Uta
    März 29, 2016 / 8:30 pm

    Ganz bezaubernd schaust du aus mit dem Kleid.

  12. Conny aus München
    April 7, 2016 / 7:00 am

    Der Look hat mir so gut gefallen – und da ich eh auf der Suche nach einem Jeanskleid war-, dass ich mir gestern das Kleid (für den Preis eine echte Sensation!!) gekauft habe und heute fast genauso ausschaue. Danke für die tolle Inspiration!

    • April 7, 2016 / 11:26 am

      Wie schön liebe Conny. Es freut mich sehr, dass ich dich inspirieren konnte. Ich
      hatte mein Kleid gestern auch wieder an. Diesmal mit roten Ballerinas 🙂
      Lieben Gruß Cla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.