Die Kraft des Meeres

Manchmal schaue ich auf das Meer, auf diese ewigen Bewegungen. Doch zwei Augen sind zu wenig für diese Unendlichkeit. Diese ungeheure, endlose Weite, die über den Horizont hinausgeht. Doch das Meer zieht meinen Blick magisch an. Meinen Augen können sich nicht davon abwenden und ich lausche der Melodie. Ich spüre diese Kraft und Urgewalt des Wassers, diese immense Energie der wogenden Wellen. Das Meer ist wie meine Gedanken. In stürmischen Momenten klatschen sie tobend an die Felsen und überschlagen sich. Solange bis alle Wut heraus ist, so lange bis das Meer und ich wieder Frieden finden und in beruhigenden kleinen Schlägen an der Küste auslaufen.

                                                         Cascais, Praia do Guincho

Teilen:

14 Kommentare

  1. Anonym
    November 15, 2016 / 6:09 am

    So schön – vielen Dank und wunderschönen Tag. Astrid

  2. November 15, 2016 / 7:32 am

    Morning Cla! You wrote very well about the sea, I cant live without it in fact and these photos are just mesmerizing. Now, wishing summer come back soon, even though winter sea got a mysterious and fascinating beauty as well. Have a nice week mein freund, hugs! xo

  3. November 15, 2016 / 7:43 am

    Liebe Cla, das hast Du so wunderschön beschrieben und ich bin auch so verliebt ins Meer… Grandiose Bilder hast Du mitgebracht. Danke dafür – lieber Gruß – Conny

  4. November 15, 2016 / 10:14 am

    Das sind tolle Bilder die du da mit uns teilst. Danke dafür.

  5. November 15, 2016 / 11:30 am

    Ich liebe das Meer und durfte es zuletzt noch einmal genießen. Danke für die schönen Bilder
    Liebe Grüße
    Andrea

  6. November 15, 2016 / 3:13 pm

    Das Meer beruhigt mich. Jedes Jahr verwende ich meinen Urlaub am Toten Meer, wo es viele Kuren gibt. Totes Meer wirkt sehr effektiv auf die Menschen, die an Hauterkrankungen leiden. Die Mineralien des Toten Meeres werden für Herstellung der Mittel zur Schuppenflechte Behandlung verwendet.

    • November 15, 2016 / 7:34 pm

      Liebe Alida. Das klingt interessant, was du da über das Tote Meer berichtest.
      Liebe Grüße Cla

  7. November 15, 2016 / 7:39 pm

    Wie schön Dein Text das Meer beschreibt! Mir geht es auch so: ich könnte darauf wohl ewig blicken. Es beruhigt mich, es gibt mir Kraft, es reinigt mir die Seele und es erdet mich.

    Viele liebe Grüße noch!

    Hasi

  8. November 16, 2016 / 6:46 pm

    Beautiful images Cla. The sea does have such a calming and therapeutic effect but unfortunately I don't see the sea too often, I need a holiday ha ha

  9. November 16, 2016 / 7:20 pm

    Das hast Du schön beschrieben, liebe Cla und mit herrlichen Bildern ergänzt. Das Meer übt eine besondere Magie aus.
    Lieben Gruß
    Sabine

  10. November 19, 2016 / 10:50 am

    Wunderschöne Bilder! Ich liebe das Meer auch sehr!

  11. November 22, 2016 / 9:52 am

    Wunderschöne Bilder, liebe Cla!
    Ich genieße diese Atmosphäre auch immer sehr. Wir leben ja in einer Welt, in der man mit allen Sinnen aufnehmen kann. Sehen, hören, schmecken, riechen… bin sehr dankbar dafür,jeden Tag aufs Neue.
    Viele liebe Grüße
    Nadja

  12. Iris Lingen
    Juli 7, 2019 / 9:53 am

    Tolle Worte,fantastische Bilder liebe Cla.
    Ich liebe das Meer.
    Ich wünsche dir eine tollen Sonntag
    Liebe Grüße Iris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

%d Bloggern gefällt das: