Outfit im Athleisure-Trend

Also wirklich, ich und Leggings außerhalb meiner vier Wände! Niemals! Das zumindest beteuerte ich in den vergangenen 15 Jahren. (Hier hatte ich auch mal einen Artikel über Leggings) Und dann, schwuppdiwupp ändere ich meine Meinung von heute auf morgen. Das bestätigt mir mal wieder, ich sollte niemals nie sagen. Doch woher der Sinneswandel? Naja irgendwer hat diese engen Hosen aus elastischen weichem Stoff wieder aus der Schublade hervorgekramt. Waren es die Designer? Ging vielleicht ein Supermodel mit ihrer Yogarmatte unter dem Arm, die Straße entlang und ein Paparazzi hat sie abgelichtet? Wer es auch immer auf’s Neue erfunden hat, man sieht in letzter Zeit vermehrt Frauen wieder mit Leggings gekleidet. Das ging auch an mir nicht spurlos vorbei. Ich kann mich also durchaus erneut mit diesen engen Hosen anfreunden.

Doch mit diesem Beinkleid greife ich auch noch einen weiteren Trend auf. Den Athleisure-Trend. What??? Sportliche Kleidung in den Alltag integriert – das neue casual! Und genau dahin tendiert meine Hose mit den Streifen an der Seite, die schon ein wenig an einer Trainingshose erinnert. Damit man mit solch einer Hose nicht tatsächlich so aussieht als würde man gerade vom Sport kommen, sollte auf die Kombination geachtet werden. So habe ich hier für meinen Look einen feinen klassischen Kaschmir-Pullover gewählt und derbe Stiefel dazu. Mit Sneakers und Sweatshirt würde es wohl eher danach aussehen, als wäre ich gerade auf dem Nachhauseweg vom Fitnessstudio. Mehr über diese Jog- bzw. Track Pants und was man beim Styling beherzigen solltet, findet ihr bei der Modeflüsterin.   

 


Und noch eine wichtige Mitteilung: Ich habe es getan! Klammheimlich bin ich umgezogen – also mit meinem Blog. Aufmerksame Leser haben es vielleicht schon bemerkt: Hier sieht es auf einmal so anders aus. Es wurde aber auch Zeit für diese Veränderung. Den Gedanken eines Blog-Umzugs hege ich bereits länger. Doch ich habe mich nicht so recht getraut. Mir graute es vor den eventuell auftretenden Problem und vor der Technik. So fit bin ich in solchen Dingen nicht. Mir fehlt nicht nur das Wissen, sondern auch das Verständnis. Das sind für mich einfach Böhmische Dörfer. Doch zum Glück habe ich liebe Blogger-Freundinnen, die mir immer wieder mit Rat und Tat zur Seite stehen. Und nicht zum ersten Mal war es die liebe Annette aka Lady of Style, die mich unterstützt und beraten hat wo es nur ging. Ohne Sie hätte ich den Schritt nie gewagt. Danke liebe Annette!

Und wie gefällt euch das neue Blog-Design? Ein paar Anpassungen bzw. Veränderungen wird es nach und nach noch geben. Ich muss mich im Inneren des Blogs erst mal zurechtfinden. 

 

Pullover und Hose: Zara
Tasche: Gucci
Stiefel: RAS

Eine Trackpants in Beige gibt es bei Zalando* – mit einem roten Streifen. Cool ist die gemusterte Hose von AboutYou*. Noch eine Trackpants mit rotem Streifen hat Breuninger*. Meine Stiefel sind von RAS. Die trage ich bereits die zweite Wintersaison und haben mir schon gute Dienste geleistet. Auch jetzt wieder auf meinem Kurztrip nach Paris. Diese Woche ist ein neues Paar Stiefel bei mir eingezogen und ich verspreche mir davon, dass sie genauso super bequem sind wie die Schuhe von RAS*. Meine neuen Stiefel findet ihr bei farfetch*. Eine günstiger Variante hat Zalando von Hilfiger*. Oder wie gefallen euch die Ugg Boots*? Und hier noch eine wirklich coole Lederhose*.

*Affiliatelinks

 

16 Kommentare

  1. Dezember 7, 2017 / 8:37 am

    Morning Cla! The look is just beautiful and stylish, and so are you! Such beautiful photos too, I really love the light and the colors. Btw, great new blog template dear, well done! Is clear and pro! I couldnt find the translator tool though, so I couldnt translate the post!:/ Have a good day mein freund, big hugs! xo

  2. Susann Zubrod
    Dezember 7, 2017 / 9:12 am

    Liebe Cla,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Blogg Designs. So ein Projekt würde für mich eine unlösbare Aufgabe darstellen. Schön, wenn du dabei fachkundige Unterstützung bekommst. Ich verfolge deinen Blogg bereits seit einigen Jahren eher als “stumme Teilnehmerin” und an dieser Stelle möchte ich mich einmal ganz herzlich bei dir bedanken für deine immer wieder interessanten Modeinspirationen. Auch deine Ausführungen zu verschiedenen Lebensbereichen und -haltungen regen mich oft zum nachdenken und reflektieren an. Schön, dass du eine so engagierte Bloggerin bist.
    Ich wünsch dir einen schönen Tag und eine ruhige vorweihnachtliche Zeit.
    Herzliche Grüße Susann

    • claudia
      Autor
      Dezember 7, 2017 / 9:31 pm

      Liebe Susann,
      ich freue mich immer besonders, wenn ich auch mal eine ,,stille Leserin” aus der Reserve locken kann. 😉 Ebenso ist es für mich schön wenn mit mit meinen Outfits tatsächlich andere Frauen inspiriere. Bezüglich meiner Lebenshaltung: haben wir Ü40/50 Frauen doch irgendwie ähnliche Gedanken und Sorgen. Da ist es ein wenig beruhend zu hören, dass es anderen auch so geht.
      Ganz lieben Danke für deine lieben Worte. Es tut gut diese zu lesen. Dir wünsche ich ebenso eine besinnliche Vorweihnachtszeit.
      Liebe Grüße Cla

  3. Dezember 7, 2017 / 1:08 pm

    Liebe Claudia,
    gratuliere dir, wirklich sehr schön geworden dein neuer Blog. Ich verfolge deinen Seite nun wirklich schon einige Jahre und freue mich immer über deine Inspirationen. Genau meins ist dein unaufgeregter Stil, Zara und Co. kombiniert mit edlen Designerstücken.
    Ganz liebe Grüße
    Regina

    • claudia
      Autor
      Dezember 7, 2017 / 9:23 pm

      Ganz lieben Dank für deine schönen Worte liebe Regina. Es ist ein gutes Gefühl, so liebe Leserinnen wie dich zu haben.
      Viele Grüße Cla

  4. Dezember 7, 2017 / 1:38 pm

    Liebe Cla, toll sieht es hier aus! Du siehst such toll aus in diesem Outfit. Ich finde es genau richtig gestylt, der Strickpulli und die Boots assoziieren sofort, dass Du eben nicht vom Sport kommst 🙂
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    • claudia
      Autor
      Dezember 7, 2017 / 9:22 pm

      Liebe Tina,
      freut ich, dass mein Outfit nicht nach Trainingsklamotten ausschaut. 😉
      Herzlichen Gruß Cla

  5. EvelinWakri
    Dezember 7, 2017 / 1:42 pm

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggumzug!! Sehr ansprechendes Design. Lese so gerne Deine Beiträge hier und auf Insta! Nicht immer lässt es die Zeit zu, zu kommentieren. Du siehst umwerfend aus im AthleiserLook und ich liebe ihn ganz besonders.
    Noch einen wunderschönen Nachmittag und liebe Grüße Evelin

    • claudia
      Autor
      Dezember 7, 2017 / 9:20 pm

      Ganz lieben Dank liebe Evelin. Auch, dass du dir die Zeit genommen hast. Ich freue mich immer von dir zu hören.
      Schönen Abend, Cla

  6. Jackie Harrison
    Dezember 7, 2017 / 4:51 pm

    Fierce outfit love the hat

  7. Dezember 7, 2017 / 5:10 pm

    Hallo Claudia,
    ein schönes Design hat dein Blog. Ich liebäugele ja auch immer mal wieder mit WordPress, aber mir fehlt einfach die Zeit, mich da einmal richtig dran zu setzen. Aber wer weiß, vielleicht irgendwann.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • claudia
      Autor
      Dezember 7, 2017 / 9:19 pm

      Hallo liebe Andrea,
      ich kann dich verstehen, so war es bei mir auch die ganze Zeit. Doch nun bin ich froh diesen Schritt getan zu haben. Und es war weniger Umständlich als ich dachte.
      Lieben Gruß Cla

  8. Dezember 7, 2017 / 8:35 pm

    Liebe Cla,
    er ist so schön geworden! Wow!!!!! So toll, dass du dich getraut hast. Es hat sich aufjedenfall gelohnt. Gut, dass du die liebe Annette hast. Der Umzug für einen Laien soll ja der Horror sein . Aber jetzt ist alles gut. Herzliche Gratulation zum wunderschönen Blogdesign!
    LG Natascha

  9. Marianne Mayer
    Dezember 8, 2017 / 7:38 pm

    Ja, da hat sich ja Einiges getan auf Deinem Blog, liebe Cla. Ich muss mich jetzt bloß daran gewöhnen, dass mein Tablet die Schrift nun nur noch sehr klein darstellt und ich mir nichts mehr wie früher “großziehen” kann. Schnief. Also, bitte mögliche zukünftige Schreibfehler entschuldigen, mein Tablet ist schuld daran ;-). Ich muss bei Gelegenheit mal einen Blick darauf werfen, wie denn Dein Blog-Layout jetzt auf einem großen Computer-Bildschirm aussieht. Ach ja, apropos ‘aussieht’: Gut siehst Du jedenfalls wieder aus :-).

    Liebe Grüße
    Hasi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.