Rote Glitzersocken zu Leo-Sneakers

Ich trage Socken – rote Socken. Warum ich das so betone? Ich mag eigentlich keine Socken! Genauso wenig wie Strumpfhosen. Doch leider komme ich nicht immer Drumherum. Besonders auf Strumpfhosen kann ich während der Wintermonate, bei einem Outfit mit Rock oder Kleid,  nicht verzichten. Wer kann das schon, außer vielleicht jungen Bloggerinnen, wenn sie im Januar auf der Fashion Week unterwegs sind. Ohne Frage, mir wäre da das Risiko einer Blasenentzündung zu hoch. Da siegt dann doch eher die Vernunft. Neben Strumpfhosen habe ich es eben auch nicht mit Socken. Aber auch diesen möchte ich im Winter nicht entsagen. Allerdings trage ich in Halbschuhen ausschließlich Söckchen, die nicht sichtbar sind. Bisher! Denn wenn ihr euch die heutigen Fotos genau anschaut, könnt ihr meine roten Glitzersocken nicht übersehen.

Genau: rote Glitzersocken. Da mag ich mein Leben lang keine Socken in Schuhen, und dann gleich so auffällige. Nun manchmal muss man eben alte Gewohnheiten und Vorlieben überdenken oder über Board werfen. Unlängst habe ich euch bereits berichtet, dass ich meinen modischen Horizont erweitern möchte. In welche Richtung es genau gehen soll, weiß ich noch nicht genau. Deshalb probiere ich mich ein wenig aus. Schaue worin ich mich wohlfühle und was eher nicht geht. Die roten glitzernden Socken finde ich zu den Leo-Sneakern eigentlich ganz witzig. Aber auch die Lederhose ist für mich Neuland. Lederleggings trage ich zwar sehr gerne, aber locker sitzende Lederhosen hatte ich bisher nie. Doch ich fühle mich darin gut und kann mir damit auch im Sommer schöne Looks vorstellen. Ebenso werde ich bestimmt mal wieder in Socken schlüpfen. Hier gibt es einen weiteren Look mit meinen Leo-Sneakers.

glamupyourlifestyle lederhose leo-sneakers track-pants kaschmir-Pullover Dorothee-Schumacher ue40-Mode ue40-Blog

glamupyourlifestyle lederhose leo-sneakers track-pants kaschmir-Pullover Dorothee-Schumacher ue40-Mode ue40-Blog

glamupyourlifestyle lederhose leo-sneakers track-pants kaschmir-Pullover Dorothee-Schumacher ue40-Mode ue40-Blog

Pullover: Dorothee Schumacher
Lederhose: Joseph-Fashion
Sneakers: Isabel Marant
Tasche: Gucci
Socken: other Stories

Meine Lederhose gibt es bei farfetch*. Ja ich weiß, sie ist etwas teuer. Deshalb hier ein paar Alternativen: Wie wäre es mit der Hose von Boss* in Lederoptik? Eine aus echtem Leder findet ihr bei Zalando*. Und Leo-Sneakers* findet ihr dort gleich auch. Der Winter ist noch nicht ganz vorbei. Falls ihr noch einen wärmenden Pullover braucht, bei AboutYou* findet ihr einen ähnlichen Pulli wie meinen.

*Affiliatelinks

glamupyourlifestyle lederhose leo-sneakers track-pants kaschmir-Pullover Dorothee-Schumacher ue40-Mode ue40-Blog

12 Kommentare

  1. Claudia
    Februar 4, 2018 / 8:23 am

    Hallo Cla,
    ein Look, der dir toll steht. Sieht cool aus vor der Graffiti-Mauer, NYC street style.

    Allerdings ein Look, der mir nicht stehen würde. Die Leute auf der Straße würden sich wohl zwar nach mir umgucken, aber sicher nicht, weil sie es toll fänden.
    Zu dir passt es 1a, obwohl sich die meisten deiner Outfits doch von diesem hier unterscheiden.

    Socken sind bei mir immer ein Muss, Blasenentzündung lässt grüßen. “Kind, zieh’ dir Strümpfe an”, so meine Mutter. Jetzt zieht das Kind die Strümpfe freiwillig an.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • claudia
      Februar 4, 2018 / 4:29 pm

      Liebe Claudia,
      ich freu mich, dass die sowohl der Look als auch die Fotos gefallen. Wie ich sehe, verfolgst du meinen Blog aufmerksam. Das freut mich. Ja bei diesem Outfit habe ich mich in eine andere Richtung gewagt. Bin ja gerade am Ausprobieren und Auffrischen meiner Looks.
      Der Satz deiner Mutter kommt mir bekannt vor. Meine hat früher noch hinzugefügt, ich soll immer ordentliche Unterwäsche anziehen. Man wüsste nie. Wobei ich sicher bin, sie hat diesbezüglich in eine andere Richtung gedacht als ich. 😉
      Liebe Grüße Cla

  2. Februar 4, 2018 / 9:19 am

    Morning Cla! Ahah, you made me laugh because, on the contrary, I just love to wear tights and socks lol! In fact, I soon fell in love with your red socks, they are perfect with the leo sneakers, stand out a lot! The wide leather pants are way too cool and Id like to wear the whole ensemble right now, you look so effortless yet very stylish and beautiful! Happy Sunday mein freund, many hugs! xo

  3. Anita
    Februar 4, 2018 / 10:59 am

    Ich mag deine roten Socken, und überhaupt das Outfit, ist mutig und steht dir gut. Und das sage ich, obwohl ich kein Fan von athleisure Style bin. ;-: Was ich noch hinzufügen muss, an dir sieht die Hose viiiel besser aus als am Model von farfetch, so!

    • claudia
      Februar 4, 2018 / 4:23 pm

      Was für ein schönes Kompliment, liebe Anita. Ich muss zugeben, auch ich finde, dass die Hose am Model im Shop nicht richtig zur Geltung kommt.
      Ganz liebe Grüße Cla

  4. Februar 4, 2018 / 11:30 am

    Liebe Cla, ein ganz toller lässiger Look! Das Schöne an der Mode ist, dass sie uns die Möglichkeit gibt kreativ zu sein und unseren Stil zu erweitern oder zu verändern. Das mag ich an Dir, dass Du immer wieder was Neues zeigst. Glitzersocken oder Fischnetzsocken finde ich eine prima Ergänzung zu Sneakers, das macht sie irgendwie ladyliker. Ich hab auch welche, in Pink und Blau. Das gefällt mir viel besser als schwarze Socken.
    Liebe Grüße und schöne Sonntag
    Sabine

    • claudia
      Februar 4, 2018 / 4:21 pm

      Hallo liebe Sabine,
      Fischnetzsocken habe ich auch getragen. Du hast recht: das macht den Look mit Sneakers schicker und ist auch ein schöner Hingucker. Ich bin gerade modisch in einer Umbruchphase. Vielleicht auch weil ich meiner Winterklamotten nicht mehr sehen kann. 😉
      Auch für dich einen feinen Sonntag, Gruß Cla

  5. Hasi
    Februar 4, 2018 / 12:36 pm

    Ich war auch lange Zeit kein so rechter Socken-Fan. Aber mittlerweile geniese ich doch das kuschelige Gefühl gut verpackter Füße. Bei den jungen Leuten sind die nackten Zehen und Knöchel – auch bei Minus-Temperaturen, brr – anscheinend immer noch im Trend. Sollen sie gerne machen, ich denke dann immer, ein Privileg über 30 zu sein ist für mich, dass ich beim Anziehen nicht mehr unbedingt cool (im doppelten Sinne!) sein muss. Da kann ich gelassen darüber stehen- und mir vergnügt meine Lieblings-Socken aus der Schublade ziehen. Und all dem zum Trotz sieht man ja auf Deinen Bildern, wie cool jetzt gerade diese roten Glitzer-Socken zu Deinem Outfit aussehen. Ohne diese würde ja schon beinahe etwas ganz Wesentliches fehlen. Super, gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße 🙂
    Hasi

    • claudia
      Februar 4, 2018 / 4:35 pm

      Hallo liebe Hasi,
      freue mich von dir zu lesen. Heute bist du früh dran. 😉
      Ja, es geht im Winter nichts über meine warmen Kuschelsocken die ich eigentlich ständig zu Hause trage. Glitzersocken sind jetzt neu bei mir eingezogen. Außer in Rot noch ein Paar in Silber. Wobei ich mir, wie Sabine geschrieben hat, Netzstrümpfe in Sneakers auch gut vorstellen kann. Allerdings halten die nicht warm. 😉
      Einen schönen Sonntag wünsche ich dir. Grüße Cla

  6. Jackie Harrison
    Februar 4, 2018 / 12:57 pm

    Love it such a sporty chic look

  7. Februar 4, 2018 / 2:37 pm

    Liebe Cla,
    ein wunderbares Outfit. Soooo lässig! Gefällt mir super gut! Das mit den roten Socken werde ich überdenken. Keine schlechte Idee!
    GLG Natascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.