Vintage Mode- eine gute Anschaffung

Meine Tasche und ich zählen fast 75 Lenze zusammen. Wobei davon die meisten Jahre auf mich gehen. Die Tasche hat ungefähr 21 Jahre auf dem Buckel. Ja, wer rechnen kann kennt nun mein Alter. Unter den Modeexperten würde man meine Chanel Tasche als ein Vintage Teil bezeichnen, mich wohl eher als ,,reife Frau”. Doch nur weil eine Tasche, ein Kleidungsstück oder Schmuck etwas älter ist, fällt es nicht gleich in die Kategorie Vintage. Dafür sollte es mindestens 20 oder 30 Jahre alt sein und von bekannten Designer, wie z.B. Chanel, Valentino oder Dior stammen. Die Investition in ein Vintage Stück lohnt sich. Man kann es sogar als Wertanlage bezeichnen, denn sie sind und bleiben ewige Klassiker. Übrigens habe ich mir gerade einen Burberry Trenchcoat im Sale gekauft. Er war um fast 70% reduziert – ein Schnäppchen. Den kann ich tragen bis ich in Mode-Rente gehe und irgendwann darf er sich mit Bestimmtheit Vintage nennen.

glamupyourlifestyle vintage vintage-klassiker ladybloggers modeflüsterin ü-40-blog ue-40-blog chanel-vintage-tasche

Wer nun allerdings denk, nur weil ein Chanel Täschchen über 20 Jahre alt ist, bekäme man es für ein Schnäppchen, den muss ich enttäuschen. Die Preise sind vergleichbar mit einem Neukauf, wenn nicht sogar mehr. Ich habe meine Tasche im Laden von Ewa Lagan in Frankfurt gekauft, ein Secondhand-Laden für Designersachen. Zuvor habe ich mich in einigen spezifischen Vintage-Online-Shops umgeschaut, um eine Vorstellung dafür zu bekommen, was so ein Stück kosten kann. Selbstverständlich kann man auch in Second-Hand Läden, auf Flohmärkten oder Omas Dachboden fündig werden. Für Letzteres braucht man allerdings besonders viel Glück und für die anderen zwei Möglichkeiten gute Kenntnisse über das Objekt der Begierde.

glamupyourlifestyle vintage vintage-klassiker ladybloggers modeflüsterin ü-40-blog ue-40-blog chanel-vintage-tasche

Für die, die sich mit dem Thema Vintage näher beschäftigen wollen oder sich sogar so ein Schätzchen zulegen möchten, habe ich eine Buch-Empfehlung: ,,Wir lieben Vintage – der Style-Guide” Das Buch ist von zwei ehemaligen InStyle Redakteurinnen und es gibt wichtige Tipps, auf was man bei einem Kauf von Vintage Stücken achten sollte und wie sie richtig zu stylen sind. Kaufen müsst ihr euch das Buch erst mal nicht, denn Stephanie die Modeflüsterin verlost 5 Exemplare in ihrem Club an ihre Premium-Mitglieder. Ihr seid kein Mitglied im Club? Dann kann ich nur empfehlen euch dort anzumelden. Außer viel Input über Mode, Stil und Styling gibt es im dazugehörigem Forum immer wieder spannende Aktionen. Gerade kann man dort sein Lieblings-Outfit mit seinem Vintage Teil hochladen. Und wenn wir schon beim Stylen solcher Looks sind, auch dazu erzählt Stephanie in ihrem aktuellen Beitrag. Denn gerade wir Ü40 Frauen sollten bei der Kombination mit Vintage Teilen einiges beachten. Schnell kann das Outfit altmodisch aussehen.

glamupyourlifestyle vintage vintage-klassiker ladybloggers modeflüsterin ü-40-blog ue-40-blog chanel-vintage-tasche

Da dieser Beitrag eine gemeinsame Aktion der LadyBloggers ist, darf natürlich Conny Doll nicht fehlen. Auch bei ihr findet ihr einen Post über Vintage und ihr Outfit dazu.

Chanel Vintage-Taschen findet ihr bei Farfetch*. Einen geblümten Rock hat Boden* , doch auch der bei other Stories* kommt meinem sehr nahe. Oder wie gefällt euch der Rock bei Breuninger*? Meinen Rock habe ich euch bereits hier schon mal gezeigt.

*Affiliatelinks

Bluse: Zara
Rock: Joseph
Tasche: Chanel
Sandalen: Liebeskind

glamupyourlifestyle vintage vintage-klassiker ladybloggers modeflüsterin ü-40-blog ue-40-blog chanel-vintage-tasche

 

15 Kommentare

  1. Claudia
    September 2, 2018 / 8:45 am

    Hallo Cla,
    cooler Look, coole Tasche, coole Frau !!
    Auf deinen Bruberry-Trench bin ich sehr gespannt.
    Viele Grüße, Claudia 🙂

    • claudia
      Autor
      September 3, 2018 / 9:51 am

      Freue mich schon, wenn ich den Trench endlich tragen kann 😉
      Lieben Gruß Cla

  2. September 2, 2018 / 10:08 am

    I just searched for a Burberry trenchcoat! But I didn t find the perfect one…yet! I adore your bag. It is the ultimate classic.

  3. September 2, 2018 / 11:33 am

    Liebe Cla,

    da hast Du Dir aber ein besonderes Vintage-Schnuckelchen ausgewählt: Diese Chaneltasche gehört zu den begehrtesten Mode-Sammler-Objekten der Welt.
    Und da sie damals eigentlich für die elegante Dame bestimmt war, trägst Du sie in einem herrlich legeren, sommerlichen Stilbruch – mit geknoteter Bluse, leichtem Blümchen-Sommerrock und flachen Sandalen. So geht Vintage. Herrlich!

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    • claudia
      Autor
      September 3, 2018 / 9:53 am

      Danke liebe Stephanie. Es freut mich arg, dass dir mein Sommer-Look gefällt. Über mein Vintage-Schätzen bin ich auch glücklich. 🙂
      Ganz lieben Gruß Claudia

  4. Hasi
    September 2, 2018 / 1:17 pm

    Ein sympathischer, femininer und hübscher Look, in dem die Chanel-Tasche sehr schön zur Geltung kommt. Ich finde sowieso, wenn man echte Vintage-Stücke mit Stolz und Entspanntheit trägt, dann sieht es auch kaum mal altbacken aus. Man zeigt einfach, dass man hier etwas Besonderes ausführt, was für einen auch eine spezielle Bedeutung hat. Und in dieser schnell lebenden Zeit genieße ich die zeitlosen, bewährten Klassiker sowieso um so mehr.
    Genieß den Sonntag, liebe Grüße
    Hasi

    • claudia
      Autor
      September 3, 2018 / 9:55 am

      Liebe Hase, da hast du recht. Eine Chanel ist schon was besonderes und so fühlt man sich auch beim Ausführen der Tasche.
      So ein Schätzchen wertet doch gleich jedes Outfit auf.
      Ich wünsche dir eine schöne Woche, lieben Gruß Cla

  5. Birgit
    September 2, 2018 / 2:38 pm

    Hallo Cla,
    Auf deine Empfehlung von Ewa Lagan hab ich mir letztes Jahr zu Weihnachten selber eine Vintage Speedy geschenkt. Es wird langsam Zeit, dass ich mich für den Tipp bedanke, also DANKE!
    Das „Vintage-Buch“ habe ich mir gekauft, es lohnt sich wirklich.
    Ich lese deinen Blog jetzt länger und das mit Freude und Begeisterung!!
    Grüße aus Wiesbaden nach Offenbach
    Birgit

    • claudia
      Autor
      September 3, 2018 / 9:46 am

      Liebe Birgit, es freut mich wenn ich dich zum Kauf deiner Tasche inspirieren konnte. Ein wahres Schätzchen hast du dir da ausgesucht.
      Danke auch, dass du meinen Blog gerne liest. Das freu mich auch mega.
      Grüße nach Wiesbaden, Cla

  6. Angelika
    September 2, 2018 / 4:06 pm

    Hallo Cla,
    ich habe mir dieses Buch schon im Mai gekauft und es gefällt mir sehr gut!
    Deinen Look mit der Chaneltasche ,dem geblümten Rock, weißer Bluse und Sandalen finde ich auch sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Angelika

    • claudia
      Autor
      September 3, 2018 / 9:49 am

      Ich muss gestehen, ich kenne das Buch nicht. Aber ihr macht mich neugierig darauf.
      Freut mich, dass dir mein Outfit gefällt. Dankeschön
      Liebe Grüße Cla

  7. Maja
    September 2, 2018 / 9:24 pm

    Die Handtasche ist absolut eine Investition wert, liebe Cla… einfach toll! Ich wünsche dir viel Freude damit. Gruß. Maja

    • claudia
      Autor
      September 3, 2018 / 9:47 am

      Danke liebe Maja, auch für`s Vorbeischauen hier. 🙂

  8. September 3, 2018 / 3:28 pm

    Das ist wirklich ein schönes Stück. Ich kaufe ja für mein Leben gerne Secondhand. Immer schon. Da habe ich Dinge entdeckt, die wirklichen Stil erst möglich und individuell machen. So wie deinen liebe Cla.

    Ich habe ja ein schwarzes Samtkleid, in dem sich meine Mutter verlobt hat. Passe ich erfreulicherweise auch rein:)))

    Schöne Woche noch und liebe Grüße übern Main (Kamera immer bereit ;-)) Sabina

  9. September 7, 2018 / 12:15 pm

    Liebe Cla,
    für dein Burberry Schnäppchen beneide ich dich! Das ist super!
    Dein Outfit mit der geknoteten Bluse steht dir sehr gut. Ich habe erst neulich überlegt, ob ich meine (etwas zu weit geschnittene) Bluse knoten soll, habe mich dann aber doch nicht “getraut”. Danke für deine Inspiration. Das nächste Mal wird geknotet!
    Herzliche Grüße
    Birgit
    fortyfiftyhappy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

%d Bloggern gefällt das: