Weiße Jeans auch im Herbst

Labor Day ist vorbei und ich trage immer noch weiße Jeans. Das mag für manchen Amerikaner vielleicht ein No-Go sein. Denn es gibt in den USA eine Mode-Regel, die zum Glück veraltet ist: ,,Nach Labor Day (Feiertag und Tag der Arbeit) keine weiße Kleidung tragen und vor Thanksgiving keinen Wintermantel. Den Grund dafür erschließt sich mir nicht (diese These dazu habe ich gefunden) und ich bin sicher, dass sich kaum ein Mensch in Amerika daran hält. Meine Bedenken im Herbst/Winter keine weiße Jeans zu zu tragen, beziehen sich eher auf das Wetter. Denn Schutz von Regenpfützen oder Schneematsch machen sich sicher nicht gut auf Weiß. Doch noch sind wir nicht bei Schnee und Regen angekommen. Zum Glück!

glamupyourlifestyle weiße-jeans weißehose-herbst outfit-ü-40 ü-40-blog weiße-kleidung-herbst

glamupyourlifestyle weiße-jeans weißehose-herbst outfit-ü-40 ü-40-blog weiße-kleidung-herbst

Jeans: NYDJ
Bluse: Zara
Top: Palmers
Tasche: Loewe
Sandalen: See by Chloé

glamupyourlifestyle weiße-jeans weißehose-herbst outfit-ü-40 ü-40-blog weiße-kleidung-herbst

Kaum zurück aus Madrid, geht es diese Woche für ein paar Tage nach Berlin. Deshalb gibt es auch überwiegend nur Fotos zum Schauen in dieser Zeit. Und falls ihr sehen wollt was ich letztes Jahr im September trug, hier entlang.

 

2 Kommentare

  1. September 16, 2018 / 7:44 am

    Nachdem der Sommer zu warm war für lange Hosen, trage ich meine weißen Hosen jetzt rauf und runter. Bis der Regen kommt, dann muss ich zu dunklen Hosen greifen.
    Ein hübsches Outfit.
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. September 16, 2018 / 12:44 pm

    Hallo Liebes,

    Ich trage generell keine weißen Jeans, finde sie aber an anderen auch im Winter (bei Sonnen) mit dickem Strickpullover und Boots toll.

    Beste Grüße
    Stefanie alias Laureus3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

%d Bloggern gefällt das: