Wo kann man als ü40 Single Frau Männer kennenlernen?

Tja, wo kann eine ü40 Single Frau oder älter, Männer kennenlernen? Aktuell bin ich zwar nicht wirklich auf der Suche nach einem Partner, doch das hält mich selbstverständlich nicht davon ab, mit offenen Augen durch die Welt zu laufen. Es fällt mir also schon auf, wenn mir mal ein attraktiver Mann über den Weg läuft. Da schaue ich auch gerne einmal mehr hin. Doch ganz oft ist es so, dass die dazugehörige Frau auch nicht weit ist. Ab einem gewissen Alter ist die Mehrheit eben verheiratet bzw. in einer Partnerschaft. Oder aber sie sind gerade frisch getrennt, wollen diese Freiheit erst mal genießen, sind über die Trennung noch nicht hinweg oder sind beziehungsgeschädigt. Also wo trifft man tatsächlich Single Männer im gleichen Alter, die offen sind für eine richtige Partnerschaft?

glamupyourlifestyle single ü40 ue-50 Partnerschaft beziehung Dating ü-40-blog ue-50blog Männner-kennenlernen

Die meisten Paare finden sich im Bekanntenkreis, im Berufsleben oder eben im Internet. Ja, Single-Plattformen werden immer beliebter und kann wirklich funktionieren. Für mich fallen alle drei Optionen weg. Die Herren im Umfeld meiner Freunde sind alle vergeben. Nämlich an meine Freundinnen. Bei uns in der Firma sind ca. 40 – 50 Männer, 80% davon bestimmt unter 40 Jahren. Die verbleibenden 20 % sind vergeben oder wären nicht mein Typ. Selbst auf meinen Bloggerreisen lerne ich überwiegend Frauen kennen. Diese Branche ist eher ,,frauenlastig“.  Da ich eine Dating-Plattform für mich nicht in Betracht ziehe, würden mir nicht allzu viele Möglichkeiten bleiben, einen potenziellen Partner im normalen Alltag kennenzulernen. Da mit Bestimmtheit der Prinz auf dem weißen Schimmel auch nicht vor meiner Haustür auftauchen wird, müsste ich meine Komfortzone verlassen und mich mehr unter das Volk mischen. Also stelle ich erneut die Frage, wo geht man als ü40/50 Frau hin, um überhaupt einen ledigen Mann zu finden? Also Offline, nicht Online!

Diese Frage habe ich meinen Freundinnen gestellt und die üblichen Empfehlungen erhalten. Ganz vorne lag das Fitnessstudio. Ja, Männerüberschuss ist in einem Sportstudio auf alle Fälle. Wobei hier der Altersdurchschnitt überwiegend wieder unter 40 liegt und beim Rest sind garantiert die meisten Herren in festen Händen. Ich spreche da aus Erfahrung. Ich bin seit über 15 Jahren in einem Fitnessstudio angemeldet. Nette Menschen habe ich dort auch getroffen. Darunter auch Herren in meinem Alter, die Single waren. Oder das zumindest so angaben. Ja genau, diese Problematik tut sich auch noch auf. Es gib einige Männer, die gerne die Existenz einer Partnerin verschweigen. Oder aber die Herrschaften interessieren sich nur für das eigene Geschlecht.

glamupyourlifestyle single ü40 ue-50 Partnerschaft beziehung Dating ü-40-blog ue-50blog Männner-kennenlernen

Von einer anderen Freundin kam der Tipp Urlaub. Hier muss man sich gezielt überlegen, welche Art von Urlaub bzw. was man genau sucht. In den bekannten Party-Club’s besteht garantiert die Chance, Bekanntschaften von Herren machen. Doch ob sich da tatsächlich eine langfristige Beziehung heraus entwickelt, mag ich bezweifeln. Das passiert in den wenigstens Fällen. Sobald die Urlaubsbräune verblasst, verblasst auch die Erinnerung am Urlaubsflirt. Wahrscheinlich ist eine Sprach- oder Studienreise geeigneter, um Männer kennenzulernen, die nicht nur in Partylaune sind oder ONS suchen. Der Hauptbeweggrund für so einen Urlaub sollte allerdings nicht mit der Hoffnung verbunden sein, einen ledigen Mann im gleiche Alter zu treffen. Denn dann könnte die Enttäuschung groß sein, wenn die Reisegruppe letztendlich aus Frauen oder Herren im Rentenalter besteht.

Ihr seht schon, so einfach ist das für einen weiblichen Single meiner Generation nicht, einen Partner zu finden. Die eine oder andere verheiratete unter euch, wird gerade im Stillen froh darüber sein, bereits einen Mann an der Seite zu haben. Selbstverständlich ist es angenehm mit einem Herzensmensch durch das Leben zu schreiten. Auch ich habe Momente, in denen ich mir einen Mann wünsche, doch ohne Partner ist das Leben nicht weniger schön. Es kommt nur darauf an, was man daraus macht. Bleibt nicht zuhause auf der Couch sitzen, trefft euch mit Freunden oder macht Sport. Sorgt alleine für ein erfülltes Leben. Wenn man mit sich im Reinen ist, strahlt man das auch aus und ist dadurch nach außen hin schön. Und wer weiß, vielleicht steht der Traummann irgendwann neben einem in der Schlange beim Bäcker. Doch dann sollte man es vermeiden auszuticken, wie ich es unlängst getan habe. Meine Geschichte darüber findet hier und wer sich doch für Dating-Portals interessiert, kann sich ja mal meinen Erfahrungsbericht darüber durchlesen.

glamupyourlifestyle single ü40 ue-50 Partnerschaft beziehung Dating ü-40-blog ue-50blog Männner-kennenlernen

Ich hoffe, dass beim heutigen Thema der Blick auf mein Outfit nicht vergessen wird. Denn in dieser Kombination habe ich mich sehr wohl gefühlt.

Cardigan: Massimo Dutti
Bluse: Dorothee Schumacher
Jeans: Levis
Stiefeletten: Zara
Tasche: Louis Vuitton

Sehr schöne Stiefeletten im Schlangenmuster habe ich bei Breuninger* entdeckt und die Boots von H+M* sind auch toll. Eine vergleichbare Tasche hat Fashionette*.
*Affiliatelinks

glamupyourlifestyle single ü40 ue-50 Partnerschaft beziehung Dating ü-40-blog ue-50blog Männner-kennenlernen

18 Kommentare

  1. Claudia
    Februar 12, 2019 / 7:00 am

    Hallo Cla,
    dein Outfit gefällt mir sehr. Richtig schön lässig und alltagstauglich. Skinny Jeans sind immer noch mein Favorit, und die Schuhe und Tasche dazu. I like.
    Ist das deine neue Haarlänge? I like, too!
    zum eigentlichen Thema: Ich glaube, es ist echt schwierig, in einem bestimmten Alter einen richtigen Partner zu finden. Die Auswahl wird geringer. Man selbst wird auch anspruchsvoller, und interessiert sich nicht mehr für die, für die man sich als 20jährige interessiert hat.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du einen Partner findest. Wirkliche Tips für den geeigneten Ort kann ich dir leider nicht geben. Vielleicht hilft der Zufall oder auf einmal taucht ein Freund des Mannes deiner Freundin auf und ihr beide passt perfekt zusammen. Oder doch in der Brötchenschlange oder beim Tanken oder in der Eisdiele oder…
    Schöne Grüße
    Claudia

    • claudia
      Autor
      Februar 13, 2019 / 9:45 am

      Hallo liebe Claudia,
      dieses Foto ist ein Tag vor meinem Friseurtermin entstanden. Der neue Schnitt ist noch kürzer ausgefallen, doch zum Glück jetzt auch wieder nachgewachsen. 😉
      Tja und der Prinz kann wirklich überall lauern. Eine Freundin von mir wurde tatsächlich schon an der Tankstelle angesprochen.
      Ich danke dir für deine lieben Worte zu meinem Stil. Es freut mich arg, wenn ich dich inspirieren kann. Der Alltag ist nun mal auch kein Laufsteg oder Fashion Week und ich
      präsentiere hier meine Look die ich täglich auch im realen Leben trage.
      Ganz lieben Gruß an dich, Cla

  2. Claudia B.
    Februar 12, 2019 / 8:09 am

    Guten Morgen,
    ich lese meistens nur ganz still und leise deine wunderbaren Beiträge, doch heute juckt es mir in den Fingern. Ich habe mit Ü40 meinen jetzigen Partner tatsächlich über eine Dating-Plattform kennengelernt. Eigentlich hatte ich ihn schon „weggeklickt“ (ich hatte mir sein Profilbild angesehen und ganz furchtbar gefunden), aber er hat es gemerkt und mich angeschrieben. Es folgte ein kurzer Schriftwechsel und ich war schon mal von den fehlerfreien Sätzen begeistert (ich hatte da schon so einige Kandidaten aussortiert, weil es nicht mal zu EINEM vernünftigen Satz reichte). Beim zweiten Treffen wußten wir, dass wir es gemeinsam versuchen wollen. Das ist jetzt fast 4 Jahre her und wir haben schon das ein oder andere gemeinsam durchgestanden, aber auch jeeeeede Menge Spaß miteinander. Wäre ich heute mit Ü50 Single, würde ich vor der gleichen Frage stehen wie du. Und ich wüßte nicht, ob ich den Weg über die Dating-Plattform (trotz der positiven Erfahrung) nochmal gehen würde. Dann doch lieber beim Einkaufen oder im Café die Augen offen halten….

    • claudia
      Autor
      Februar 13, 2019 / 10:14 am

      Ach schön, wie ihr euch doch gefunden habt. Das sollte dann so sein. :))
      Interessant, dass du trotz dieser positiven Erfahrung nicht sicher wärst, den Weg über ein Dating-Portal nochmal zu gehen. Aber ja, ein Kennenlernen im ,,echten Leben“ ist schon romantischer.
      Liebe Claudia, danke für deinen Kommentar und einen lieben Gruß

  3. Februar 12, 2019 / 9:27 am

    Liebe Cla,
    ich bin sehr froh mir keine Gedanken darüber machen zu müssen, aber ich verstehe das Dilemma. Ich denke, es ist super wichtig allein (also mit Freundeskreis) glücklich zu sein und nicht krampfhaft zu suchen. Denn wie mit dem Babywunsch, klappt die Partnersuche dann auch nicht. Sich wohlfühlen und gefunden werden heißt das Motto 😉
    Das machst Du genau richtig!
    Schönen Tag und liebe Grüße, Nicole

    • claudia
      Autor
      Februar 13, 2019 / 10:39 am

      So ist es liebe Nicole, einfach entspannt bleibe. Es ist ja auch nicht so, dass man ohne Partner nur ein halber Mensch ist. Und für`s Glücklich machen sind wir selbst zuständig.
      Lieben Gruß Cla

  4. Ingrid
    Februar 12, 2019 / 4:24 pm

    Liebe Cla,

    Ich verfolge Deinen Blog schon lange und mir ist was aufgefallen.Im Laufe der Zeit wurden Deine Outfits immer tragbarer und bequemer. Glamour ist abhanden gekommen.
    Warum ?
    Wir müssen uns ständig vorwerfen lassen , dass wir mit den Italienerinnen und Französinen nicht mithalten können.
    Stimmt , wenn man sich die italienischen u d französischen Blogs ansieht, die Frauen wirken sinnlicher, strahlender.
    Wollen wir nicht auffallen ?
    Wovor verstecken wir uns ?
    Und fast Fashion ab ein gewisses Alter wirkt wie gewollt und nicht gekonnt !
    Auf der Straße und auf allen Blogs das gleiche Einerlei !

    Das geht doch auch anders !

    Schönen Tag noch !

    Schönen Tag

    • claudia
      Autor
      Februar 12, 2019 / 8:34 pm

      Hallo Ingrid,
      du hast Recht, mein Stil hat sich in den letzten Jahren verändert. Um genau zu sein 2016. Mein Glamour, wie du es nennst, ist mit meiner Brustkrebserkrankung abhanden gekommen. Während meinen ganzen Operationen war mir nicht nach High Heels und so habe ich meine Liebe zu Sneaker entdeckt. Schuhe tragen ein ganzen Outfit. Mit hohen Absätze sieht gleich alles schicker aus. Doch ich mag es zur Zeit easy chic und bequem.
      Ich möchte tragen was mir gefällt und worin ich mich wohlfühle, nicht das was meine Leser an mir sehen wollen. Ich denke auch, dass ich mich hinter nichts verstecke. Wenn du meinst, auf der Straße und auf den Blog wäre alles ein Einheitsbrei, hoffe ich, dass du mit guten Beispiel vorangehst und dich nur in den hipsten Klamotten hüllst. Doch da muss man aber auch aufpassen, schnell wirkt das wie gewollt und nicht gekonnt.
      Schönen Abend!

  5. Karen
    Februar 12, 2019 / 9:17 pm

    Liebe Cla,

    Nicht suchen – gefunden werden! Meine Mann und ich haben uns (beide bereits Ü40) per Zufall in einer Ausstellung kennengelernt. Wir haben beide die gleiche Bemerkung zu einem Bild gemacht. Eigentlich mehr zu uns, mussten dann aber herzhaft lachen. Das war vor fast 11 Jahren. Und seit 4,5 Jahren auch verheiratet 😍.

    Deinen Stil finde ich sehr gut! Mach weiter so!

    LG

    Karen

    • claudia
      Autor
      Februar 13, 2019 / 10:42 am

      Hallo liebe Karen,
      das ist ja eine besonders schöne Kennenlern-Story und war bestimmt auch ein lustiger Moment. Ich sehe das gerade bildlich vor mir. Ist ja schon fast Kino geeignet. :))
      Lieben Gruß Cla

  6. EvelinWakri
    Februar 12, 2019 / 9:48 pm

    Liebe Cla!
    Auch als nicht Singlefrau gehe ich nicht mit einem Tunnelblick durchs Leben, sondern mit offenen Augen recht, links und rundumschauend. Ich denke, wenn es der richtige Zeitpunkt ist, dann steht er da und es macht in jedem Alter bumm… Meine Tante hat nach 20 Singlejahren, mit 80 ihre neue Liebe geheiratet, die sie beim Arzt kennenlernte und der Kerl ist auch noch 10Jahr jünger. Also sogar jünger als mein Mann…. Ich muss auch was zu Deinem Style und den neuen Stil sagen: Klasse! Ein lässiger aber stilvoller und edler Stil und immer noch mit genug Glamour, wenn nötig…
    Liebe Grüße EvelinWakri

    • claudia
      Autor
      Februar 13, 2019 / 10:44 am

      Haha… ich sage auch immer, spätestens im Seniorenheim lerne ich meinen Traummann kennen.;)
      Danke liebe Evelin für das Lob zu meinem Style. Freue mich arg darüber. Herzlichen Gruß Cla

  7. Claudia
    Februar 13, 2019 / 7:09 am

    Hallo Claudia,
    da muss ich aber auch noch was schreiben zu deinem Stil.
    Mir ist gar nicht aufgefallen, dass du weniger Glamour zeigst. Ich finde deine Outfits immer sehr gelungen und durchdacht (anders als bei mir, ich greife meistens zu T-Shirt oder Bluse und Jeans). Ich sehe mir deine Fotos immer sehr gern an und lasse mich inspirieren zu dem ein oder anderen Detail. Ganz besonders schön finde ich heute deine Tasche. Es ist eben auch Stil, sich lässig und chic für den Alltag zu kleiden.
    Natürlich sehe ich gern Outfits zu besonderen Anlässen, aber im Alltag sollte man sich wohlfühlen und genau dieses Wohlfühlen kommt auf deinen Fotos super rüber.
    Viele Grüße,
    Claudia 🙂

  8. Martin
    Februar 13, 2019 / 9:42 am

    Hallo Cla!

    Wo man als Frau ü-40 Männer kennenlernt?
    Wenn man so einen ansprechenden Blog wie du pflegt, könnte es ja vielleicht funktionieren, sich von aufmerksamen Exemplaren der Gattung Mann dort „finden“ zu lassen…

    Freundliche Grüße und viel Erfolg!

    Martin

  9. Februar 13, 2019 / 2:48 pm

    Liebe Namensschwester, ich habe in meinem Freundeskreis viele Frauen, die sich nach langjährigen Beziehungen von ihren Partnern getrennt haben und bin oft erstaunt, wo die überall neue Männer angeln. Egal ob für kurz- oder langfristig. Tinder ist tatsächlich auch für nicht mehr so ganz taufrische Menschen beiderlei Geschlechts da auch immer ein heißer Tipp.
    Ich schick dir liebe Grüße aus Salzburg, Claudia

  10. Februar 13, 2019 / 6:33 pm

    Studienreise. 🙂 Als ich an Weihnachten mit meiner Familie im Rahmen einer Studienreise unterwegs war, waren doch einige Single-Männer dabei, die über 50 waren.

    Liebe Grüße!

  11. Hasi
    Februar 13, 2019 / 9:04 pm

    Wieder eine toller Hingucker, Dein hier gezeigtes Outfit, das sich am echten Puls des Lebens orientiert und das garantiert auch die Blicke auf sich zieht. Ich muss ja gerade schmunzeln: Manche beschweren sich, dass Blogger nicht authentisch sind, und manche stört es also anscheinend auch, dass Blogger sich so zeigen, wie sie im echten Leben unterwegs sind. Hoppla! Na ja, also ich persönlich liebe Deinen Stil, und gerade diese schicke Lässigkeit ist ja ganz in meinem Sinne. Entspannten Glamour würde ich das jetzt mal nennen – gerade heute wieder!
    Was das Kennenlernen von Männern betrifft glaube ich grundsätzlich auch, dass man oft einfach zufällig zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein muss – und plötzlich funkt es. Am besten bleibt man entspannt, macht das, was die Seele mit Zufriedenheit erfüllt und schenkt seinen Mitmenschen offene Freundlichkeit. Sollte einem dann ‚Mister Big‘ über den Weg laufen ist es gut – und wenn nicht, ist es auch bin Ordnung. Ansonsten könnte ich mir natürlich eventuell noch VHS-Kurse vorstellen… Ein Kochkurs z. B. – da macht man was gemeinsam, lacht vermutlich auch viel und sitzt im Anschluss dann noch gemütlich beim Essen zusammen. Ich könnte mir schon vorstellen, dass da durchaus auch interessante Single-Männer anzutreffen sind. Ich selbst habe ja meinen Mannn als Arbeitskollegen kennengelernt, und näher gekommen sind wir uns dann über gemeinsam unternommene Wanderungen. Und nein – ich war damals nicht auf der Sache nach einem Partner gewesen *lach*!
    Liebe Grüße 🙂
    Hasi

  12. Silvia
    Februar 15, 2019 / 11:36 am

    Hallo liebe Cla,
    auch ich verfolge schon lange deine home page 🙂
    Dein Thema „wo lerne ich einen Mann kennen“ finde ich sehr gut.
    Auch mir geht es so und ich habe mich sehr viel mit dieser Frage beschäftigt. Ich selbst bin 53 Jahre jung und lebe in einer Großstadt. Single Männer in meinem Alter gibt es viele… doch wo sind sie alle?
    Meine Antwort darauf:
    Ich als single-Frau bin gerne unterwegs und ich habe die Erfahrung gemacht, dass dieses „Unterwegs-sein-als-single“ eher nur die Frauen machen. Single-Männer gehen nicht so aus wie wir Frauen. Ich gehe auch alleine weg. Kunst, Kino, Kultur… Doch einen Single-Mann sehe ich da nie. Ich denke, dass die single-Männer eher zu hause sind, nicht so weggehen wie wir Frauen und wenn dann mit ihren Kumpels eher in Richtung „Ein-Bierchen-trinken“. In meiner Stadt sind single-Frauen und Päärchen unterwegs. Da die singel Männer zu finden ist natürlich schwer.
    Gut Ding braucht Weil 🙂
    Liebe Grüße von Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

%d Bloggern gefällt das: